Überruhr

Beiträge zum Thema Überruhr

Politik
Bezirksbürgermeister Wilhelm Kohlmann an der Friedenskapelle.
2 Bilder

Wilhelm Kohlmann beim Spaziergang über die Ruhrhalbinsel
Bezirksbürgermeister besuchte Friedenskapelle

Auf seinem Spaziergang über die Ruhrhalbinsel besuchte der neue Bezirksbürgermeister Wilhelm Kohlmann auch die Friedenskapelle in Überruhr oberhalb des Wichteltals. Die Kapelle, 1961 durch Pfarrer Froizheim im Auftrag von Bischof Franz Hengsbach eingeweiht, entstand durch die Initiative der Eucharistischen Ehrengarde Überruhr, die den Neubau geplant und auch gebaut hat. Die aus Ruhrsandstein erbaute Kapelle wird bis heute von Mitgliedern der Pfarrgemeinde betreut und ist meist für Besucher...

  • Essen-Ruhr
  • 23.11.20
Politik
Treten als Fraktion in der BV Ruhrhalbinsel an: Hans Rohrand (EBB) und Christian Mertens von der FDP.  Foto: privat

Gemeinsames Auftreten in der BV VIII
FDP und EBB bilden Fraktion auf der Ruhrhalbinsel

Die in die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VIII gewählten Vertreter von FDP und EBB-FW, Christian Mertens und Hans Rohrand, haben eine gemeinsame Fraktion gegründet. Sie wollen in den nächsten fünf Jahren in der BV Ruhrhalbinsel ihre politische Arbeit eng abstimmen, gemeinsam auftreten und agieren. "Auf Augenhöhe mit den anderen Fraktionen"Der Zusammenschluss stärkt ihren politischen Einfluss und ihren rechtlichen Status in der Bezirksvertretung. „Wir treten damit auf Augenhöhe mit den...

  • Essen-Ruhr
  • 05.11.20
Natur + Garten
4 Bilder

Dramatische Ruhraue Update
Spätsommer an der Ruhr

Die Wetterlage in den letzten Spätsommertagen beschehrte dem Wanderer wunderschöne Impressionen des Himmels. Und wenn man dann auch vorsoglich bei der Wanderung eine Kamera in der Tasche hatte war es ein Muss, die herbstliche Stimmung auf die Speicherkarte festzuhalten. Es ist immer wieder toll anzusehen, wie eine doch ziemlich eintönige Wiesenlandschaft durch Natureffekte ihr Gesicht verändern kann.

  • Essen-Ruhr
  • 04.11.20
  • 1
Ratgeber
Für die gesamte Senioreneinrichtung wurde ein Besucherverbot ausgesprochen.

Coronavirus-Fälle in Senioreneinrichtung in Überruhr
Kurt-Schumacher-Zentrum für Besucher geschlossen!

Im Kurt Schumacher Zentrum in Überruhr-Holthausen sind die ersten Testergebnisse der getätigten Abstriche eingetroffen. Demnach sind inzwischen (Stand 27.10.) sechs Mitarbeiter und acht Bewohner der Einrichtung positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere Ergebnisse sind noch offen. Das Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde hat nun für die gesamte Senioreneinrichtung ein Besucherverbot ausgesprochen. Es dürfen auch keine Neuaufnahmen erfolgen. Die betroffenen Wohnbereiche wurden...

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.20
Politik
Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr, freut sich auf einen regen Gedankenaustausch.

CDU Überruhr lädt zur Bürgersprechstunde ein
"Wo drückt der Schuh?"

Der CDU-Ortsverband in Überruhr lädt am Freitag, 30. Oktober, zur nächsten Bürgersprechstunde ein. Dabei stehen unter anderem der neu gewählte Ratsherr Thomas Ziegler, die neu gewählten Mitglieder der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel Andreas Steinmetz und Enno Schmischke sowie weitere Mitglieder des Vorstandes für Fragen und Anregungen bereit. Von 15 bis 17 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Schaffelhofer Weg/ Ecke Eskenshof an der Befragung "Wo drückt der Schuh?"...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.20
Ratgeber
Meinolf Roth, Vorstand der Theresia-Albers-Stiftung, kritisiert die Forderung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wonach Pflegeeinrichtungen die Corona-Tests bei Bewohnern und Mitarbeitern selbst durchführen sollen.

Theresia-Albers-Stiftung lehnt Spahn-Pläne ab
Altenpfleggekräfte sollen pflegen, nicht testen!

Die Theresia-Albers-Stiftung, zu der u.a. in das Marienheim in Überruhr gehört, kritisiert scharf den Plan desBundesgesundheitsministeriums, den Pflegeeinrichtungen die Verantwortung für die Durchführung von Corona-Tests an ihren Bewohnerinnen und Bewohnern zu übertragen. Grundsätzlich begrüßt die Stiftung zwar, dass die Forderung der Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege nach Testung im Bundesministeriumfür Gesundheit berücksichtigt werde und regelmäßige Testungen in der Altenpflege...

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.20
Kultur
14 Bilder

Chorarbeit in der Pandemie
Jeder Sänger als Solist - Eine Erfahrung

Wie allseits bekannt ist, leidet auch die Kulturszene unter den Folgen der Coronapandemie. Nicht anders ergeht es deshalb den vielen Chören, deren Aktivitäten seit sechs Monaten sozusagen "auf Eis" liegen. Das bedeutet nicht nur auf Chorproben zu verzichten, Konzerte abzusagen, sondern auch soziale Kontakte hinten anzustellen. Nicht anders ergeht es den Sängern des Quartettverein "Frohsinn". Viele sehnten sich geradezu nach einer Möglichkeit, die unterbrochenen Chorproben wieder...

  • Essen-Ruhr
  • 19.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Überruhrer Männerchor nimmt Probeaktivität wieder auf
Sängerbund contra Corona

Seit dem 04. August 2020 hat der MGV "Sängerbund" seine Probentätigkeiten wieder aufgenommen. In zwei Durchgängen mit jeweils zwei Stimmgruppen, trafen die Sänger nach einem halben Jahr Zwangspause erstmals wieder musikalisch aufeinander. Ein wenig Gänsehautgefühl entwickelte sich beim gemeinsamen Gesang aller Stimmen zur Halbzeitpause im Außenbereich des BürgerTreff. Auch die "Harmonisten" - das vereinseigene Musikensemble - hat seine Übungsstunden wieder aufgenommen. Alle Spieler sind...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ostergrüße kreativ
Super Idee

Seit etlichen Wochen ist der Spielplatz der Kita St. Suitbert in Überruhr aufgrund der Corona-Pandemie, wie viele andere Spielstatten auch, verwaist. Trotzdem fand das Team der Kita eine Möglichkeit, Ostergrüße als Mutmacher zu entbieten (siehe Foto zwei). Ich finde, eine tolle Idee!

  • Essen-Ruhr
  • 11.04.20
  • 1
Politik

Kommunalpolitisches GESICHT zeigen in Zeiten der Krise – Neue Wege in der Gremienarbeit - ein Diskussionsvorschlag!

CDU-Politiker Dirk Kalweit schlägt öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel via Videokonferenz vor! Eine transparente, interessante, meinungsreiche und ergebnisorientierte politische Debattenkultur sowie eine ausgewogene Informationspolitik sind die Treib- und Schmierstoffe im Motor der Demokratie. Doch gerade in Zeiten der Corona-Krise, in der weitestgehend alle Sitzungen des Rates und dessen Ausschüsse sowie der Bezirksvertretungen ausfallen, die gremienbezogene...

  • Essen-Ruhr
  • 03.04.20
Vereine + Ehrenamt
MGV Sängerbund Überruhr im Dezember 2019 am Deutschen Eck / Koblenz

Corona-Pandemie - Choraktivitäten eingestellt
MGV "Sängerbund" muss das geplante Chor- und Musikfestival Ruhrhalbinsel absagen

Wie bereits angekündigt, hatte der Vorstand des Überruhrer Männerchores in der vergangenen Woche bei einer Krisensitzung getagt. Nach sorgsamen Abwägen zu allen, für den Verein relevanten Themen, hat sich das Führungsgremium wie folgt verständigt: 1. Die Choraktivitäten sollen mit der ersten regulären Probe, am Dienstag, 12. Mai 2020, wieder aufgenommen werden.(Dem Vorstand ist bewusst, dass dies natürlich nur in Abhängigkeit der "Gesamtsituation CORONA" möglich ist. Sollte der Termin nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 22.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Markus Pein (r.) und Presbyter Olaf Eybe aus der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr präsentieren das Hilfsangebot in der Stephanus-Kirche. Die Rufnummer für Hilfesuchende und Helfer in Überruhr lautet 0201 83997903.
3 Bilder

Evangelische Kirche ergreift Initiative
Hilfsangebote für Menschen aus Risikogruppen

Der Corona-Virus hat auch Deutschland im Griff. Gerade ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen gehören zu Risikogruppen, die möglichst Sozialkontakte vermeiden sollten. Der Kirchenkreis Essen und mehrere Kirchengemeinden, darunter die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr, haben Initiativen ins Leben gerufen, um diese Menschen zu unterstützen. „Angesichts der und dynamischen Ausbreitung des Coronavirus müssen wir aktiv werden und bitten die Menschen in Überruhr herzlich um...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Corona lässt Chor verstummen
MGV "Sängerbund" Überruhr setzt Vereinsleben aus

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt fest im Griff.  Auch beim Essen-Überruhrer Männerchor "Sängerbund" sind die Auswirkungen des weltweiten Virusbefalls angekommen und der Vorstand zieht hieraus nun strikte Konsequenzen: Bis auf weiteres wird, zum Schutz der Mitglieder und der Besucher, der Veranstaltungs- und Probenbetrieb des Chores und der Instrumentalgruppe ausgesetzt. Auch auf die Aktivitäten der Vereinsdamen, wie z. B. die regelmäßigen Treffen im Vereinslokal, wird bis auf...

  • Essen-Ruhr
  • 16.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Endlich wieder ein Stadtteilfest
Frühlingsfest Überruhr - 2 Tage Vereine, Institutionen und Kirmes

Es ist endlich soweit. Überruhr wird wieder ein Stadtteilfest haben. Dazu wurde auf der ersten Info-Veranstaltung das Plakat vorgestellt, um sich dann im Anschluss mit den interessierten Vereinen und Institutionen des Stadtteils auszutauschen. Am Samstag, 25.04.2020 und Sonntag, 26.04.2020 wird das "Frühlingsfest Überruhr" gefeiert. Neben vielen Aktionen und Informationen der Vereine und Institutionen an der Schulte-Hinsel-Straße, einem Bühnenprogramm, sowie einem Familientrödel, findet durch...

  • Essen-Ruhr
  • 31.01.20
  • 2
Kultur
Olaf Eybe führte große Besuchergruppen über das Gelände und erläuterte die Hintergründe seiner Bildauswahl.
9 Bilder

Fotoausstellung „Orte der Erinnerung“
Erfolgreiche Vernissage

Am 19. Januar wurde in der Stephanuskirche und auf dem Grundstück rund um das Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr die Fotoausstellung „Orte der Erinnerung“ eröffnet. Gezeigt werden bis zum 2. Februar Fotos von Olaf Eybe aus Auschwitz und Babyn Jar. Nachdenkliche und engagierte Worte der Festredner und ein Konzert des „Ensembles Unterwegs“ ließen einen Nachmittag entstehen, der in Erinnerung bleibt. Pfarrer Markus Pein ging in seiner engagierten Begrüßungsrede auf...

  • Essen-Ruhr
  • 22.01.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall.

Kriminalpolizei ermittelt in Überruhrer Fall
Frau nach Brand tot aufgefunden

Überruhr-Hinsel: Am Donnerstagabend, 9. Januar, fanden Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Langenberger Straße den leblosen Körper einer 59-Jährigen in ihrer Wohnung. Gegen 18.50 Uhr hörte ein 78-jähriger Hausbewohner den Alarm eines Rauchmelders aus der Wohnung seiner Nachbarin und vernahm den Geruch von Rauch im Hausflur. Als auf Klingeln und Klopfen niemand öffnete, alarmierte der 78-Jährige einen weiteren Nachbarn. Der 61-Jährige hatte einen Schlüssel zur Wohnung der 59-Jährigen und...

  • Essen-Werden
  • 10.01.20
  • 1
Kultur
C+M+B+20

Dreikönigssingen 2020 in Überruhr
Segenswunsch der "kleinen" Heiligen Drei Könige

Mit dem Segenswunsch "Christus Mansionem Benedict" - C+B+M +20 -  Christus segne dieses Haus - bitten in diesen Tagen viele Gruppen von Kindern - als Heilige Drei Könige verkleidet und in Begleitung eines "Kamels" als Lastenträger - um eine großzügige Geldspende für Kinder in Not ! Sie sollen insbesondere im Libanon unterstützt werden, um in Sicherheit und Frieden aufzuwachsen - und nicht nur dort sondern weltweit. In Überruhr starten die fleißigen Gruppen am Samstag, 11.01.2020 und...

  • Essen-Ruhr
  • 06.01.20
  • 2
  • 1
Kultur
Eingang Kirche
2 Bilder

Neujahrs-Benefizkonzert des Quartettverein „Frohsinn“
Alle Menschen werden Brüder

Das allererste Konzert nach dem ereignisreichen 100-Jährigen findet Sonntag, den 12. Januar 2020, in der evangelischen Gemeindekirche in Niederwenigern statt. Deshalb gibt es in der Probenarbeit auch keine große Unterbrechung, zumal sich der Chor auch für das neue Jahr einiges vorgenommen hat. Zugesagt für dieses Konzert haben weiter die Sopranistin Astrid Hinzke, Johnny Schöler, Panflöte und Guido Lorger, Orgel und Klavier. Die musikalische Gesamtleitung hat Chordirektor Thomas Scharf. Ein...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.20
  • 1
Kultur
Vor seinem Konzert in Essen initiiert Matt Epp eine Mitmach-Aktion.
2 Bilder

Mitmach-Aktion mit Matt Epp
Im Zeichen der Liebe

Am Nachmittag vor seinem Konzert in Essen-Überruhr lädt der kanadische Sänger Matt Epp am 26. Oktober, 15.00 Uhr, zu einer Mitmach-Aktion ins Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) ein. „Bringt T-Shirts mit, wir werden sie gemeinsam mit dem Symbol des Fantasie-Staates „Amoria“ bedrucken“, ruft Matt Epp seine Fans auf. Hintergrund der Aktion sind die jüngsten Aktivitäten von Matt Epp in seiner kanadischen Heimat. In den Sommermonaten zog Matt Epp kreuz und quer...

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt

CDU-Ortsverband Überruhr startet in den Kommunalwahlkampf
Unsere Heimat über der Ruhr

Mit diesem Motto startete der Ortsverband Überruhr der CDU Essen auf seiner Vorstandssitzung am 24.09.2019 den Auftakt zum Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020. Am 13. September 2020 werden rund 13.500 Bürgerinnen und Bürger in Überruhr-Hinsel und Überruhr-Holthausen den Oberbürgermeister und die Zusammensetzung des Rates der Stadt Essen sowie ihre Vertreter in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel bestimmen. „Der Ortsverband der CDU Überruhr unterstützt mit seiner ortsbezogenen Arbeit die...

  • Essen-Ruhr
  • 03.10.19
  • 1
Natur + Garten
Für das Erlebnisgarten-Projekt des VKJ, Verein  für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., in Kooperation mit dem Marienheim in Überruhr haben KiTa-Eltern und freiwillige Helfer vier Hochbeete aufgebaut, in denen Kinder und Senioren künftig Gemüse und Obst für den eigenen Verzehr anbauen werden. Eines der Projekt-Beete ist ein ganz besonderes: Es wird mit Getreide bepflanzt und veranschaulicht den Weg vom Korn zum Brot.   Foto: VKJ
3 Bilder

Hochbeete im Überruhrer Marienheim sind aufgebaut
VKJ-Erlebnisgarten geht an den Start

Auf die Plätze, fertig, los! Das VKJ-Projekt "Erlebnisgarten" kann jetzt richtig durchstarten, denn viele fleißige Hände haben vier Hochbeete aufgebaut und mit Erde befüllt und somit die Grundlage für die kleinen Nutzgärten geschaffen. Zu finden sind sie auf dem Gelände des Überruhrer Marienheims und bewirtschaftet werden sie gemeinsam von den Senioren vom Hinseler Hof und den Knirpsen aus dem VKJ-Kinderhaus Wirbelwind. Die Sonne strahlt sommerlich warm an diesem Samstag....

  • Essen-Süd
  • 02.08.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein großes Fest mit großen Künstlern
Quartettverein „Frohsinn“ feiert sein 100-jähriges Jubiläum mit Galakonzert

Nach dem sehr erfolgreichen Start ins Jubiläumsjahr mit den beiden Weihnachtskonzerten im Dezember letzten Jahres steht nun der nächste Höhepunkt im Konzertleben des Chores an. Große Stars – ja Weltstars ihres Genres, konnte der Quartettverein "Frohsinn" Essen-Burgaltendorf für sein Jubiläums-Galakonzert verpflichten. "Diese geballte musikalische Kompetenz ist einmalig und wird sicher auch einmalig bleiben", so die Verantwortlichen. "Wir wären sehr gerne im Dorf oder auf der Ruhrhalbinsel...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.19
  • 3
  • 3
Kultur
Margaux Kier tritt am 30. August mit ihrer Band in Essen-Überruhr auf.
4 Bilder

Margaux und die BANDiten in Überruhr
Ode an die Vielfalt

Am 30. August sind die aus Polen stammende Sängerin und Schauspielerin Margaux Kier und ihre BANDiten um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) zu Gast. Margaux und die BANDiten sind Grenzgänger zwischen Weltmusik, Chanson und Jazz, Theater und Literatur. Die Band ist in internationaler Besetzung seit 18 Jahren auf deutschen und polnischen Bühnen zuhause. In Überruhr präsentieren die Musiker ihre jüngste CD „Euphoria“ – eine Ode an Europa und die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.07.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auf die kleinen fest-Besucherinnen und -Besucher warten wieder viele Spiele, bastel- und Mitmach-Aktionen.  Foto: VKJ

Unterhaltung für Groß und Klein am 28. Juni an der Liebrechtstraße in Überruhr
Sommerfest im VKJ-Kinderhaus Wirbelwind

Das Team vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Wirbelwind, Liebrechtstraße 4-6 in Überruhr, lädt am Freitag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum traditionellen Sommerfest ein. Die kleinen Besucher können ihr Talent beim „Cars“-Wettrennen unter Beweis stellen, sich beim Wettessen vergnügen, mit Eiswürfeln malen, bei der lustigen Foto-Aktion mitmachen oder sich am Kinderschminkstand in Schmetterlinge, Prinzessinnen und Superhelden verwandeln lassen. Große TombolaDie große Tombola lockt mit...

  • Essen-Süd
  • 24.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.