BürgerReporter aus Essen-Ruhr

Beiträge zum Thema BürgerReporter aus Essen-Ruhr

Kultur
Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf.
2 Bilder

Großes Tournee-Finale in Essen - Matt Epp: Singer-Songwriter aus Kanada erfolgreich unterwegs

Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Künstler aus Kanada feiert in Essen das Finale seiner diesjährigen Deutschland-Tournee. Mit ihm werden das Essener Stammpublikum – es ist der 4. Auftritt von Matt Epp in Essen - und weitere musikalische Gäste feiern. Veranstalter des aus Mitteln der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel unterstützten Konzerts sind die Kultur Offensive Ruhr und die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 2
  • 1
Politik
Die Pfarrer Martin Prang (Vors. des Presbyteriums) und Markus Pein (stellv. Projektleiter), Dipl.-Ing. Safiye Kocabas (Architektin), Dipl.- Ing. Heinrich Böll (Inhaber des Architekturbüros Böll), Ulrich Leggereit (Leiter des Geschäftsbereichs Kindertagesbetreuung des Diakoniewerks Essen), M.Sc. Kolja Schulte-Zurhausen (Architekturbüro Böll), Manfred Jürgens (Baukirchmeister und stellv. Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr) und Pfarrer Heiner Mausehund (Skriba).
12 Bilder

Evangelische Gemeinde investiert in die Zukunft: Spatenstich für KiTa und barrierefreie Wohnungen

Aus der Baugrube an der Überruhrstraße erwächst „endlich“ Neues. Auf dem Gelände des ehemaligen Friedrich-Graeber-Gemeindehauses an der Überruhrstraße 70c errichtet die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr einen anspruchsvollen Neubau, der auch architektonisch an eine Arche erinnern wird. Das Gebäude wird Platz für die viergruppige Kindertagesstätte Arche Noah des Diakoniewerks Essen und sieben barrierefreie Wohnungen bieten. Nachdem sich der Baubeginn zunächst verschoben hatte, weil...

  • Essen-Ruhr
  • 13.10.18
  • 2
Kultur
Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf.
4 Bilder

Folk mit Hit-Qualität - Matt Epp: Singer-Songwriter aus Kanada in Essen

Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Vorverkauf hat in diesen Tagen begonnen! Der Künstler aus Winnipeg kommt gemeinsam mit musikalischen Gästen zu seinem vierten Auftritt nach Überruhr. Mit dabei auf seiner Tour sind sein Bassist Joel „Fashion“ Couture und die Sängerin Chantel Emond. Zusätzliche Verstärkung erhält er durch den Gitarristen und Sänger Morgan Barrie. Er ist auch die...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 1
Kultur
Mit schwungvollen Klängen sorgten das Bläserensemble Horrido und die Kupferdreher Gebirgsbläser für einen gelungenen Auftakt des Bürgerfestes auf der Margarethenhöhe. Foto: Olaf Eybe
5 Bilder

Halali auf der Margarethenhöhe: Jagdbläser bereichern Bürgerfest

Am 2. Juni eröffnete Bürgermeister Rudolf Jelinek auf dem gut gefüllten Kleinen Markt das diesjährige Bürgerfest auf der Margarethenhöhe. Mit Live-Musik, Hüpfburg, Bungee-Trampolin, Schatzsuche und mehr lud die Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe e.V. zum Fest ein. Für den stilvollen musikalischen Auftakt sorgte ein Zusammenschluss aus dem Bläserensemble Horrido und den Kupferdreher Gebirgsbläsern. Unter der erfahrenen Leitung von Hartmut Krema weckten die Jagdbläser das Interesse an der Jagd...

  • Essen-Süd
  • 03.06.18
  • 2
Kultur
Autor und Fotograf Olaf Eybe eröffnete die Vernissage mit einer Lesung zum Holocaust-Gedenktag. Foto: Stefan Dolge
11 Bilder

Olaf Eybe zeigte Orte der Erinnerung: Fotoausstellung zum Holocaust-Gedenktag hinterlässt Spuren

Vom Holocaust-Gedenktag (27.1.) bis Mitte Februar 2018 wurde im klasse:Raum (Essener Theaterpassage) die Fotoausstellung „Orte der Erinnerung: Auschwitz – Babyn Jar“ gezeigt. Der Essener Fotograf und Autor Olaf Eybe präsentierte Detailaufnahmen von Orten des Massenmords an Juden und anderen Opfern des Nationalsozialismus. In der Ausstellung, bei begleitenden Lesungen, Konzerten und Diskussionsveranstaltungen kamen viele Besucher miteinander ins Gespräch. Die Erschießungswand aus dem...

  • Essen-Nord
  • 26.02.18
  • 2
Kultur
Olaf Eybe freut sich auf die Eröffnung seiner Fotoausstellung am 27.1., dem Holocaust-Gedenktag.
6 Bilder

Alle Jahre wieder „Nie wieder!“? - Gedanken zum Holocaust-Gedenktag 2018

Der Essener Autor und Fotograf Olaf Eybe wurde schon als Jugendlicher durch eine Brieffreundschaft mit dem besonderen Verhältnis zwischen Deutschland und Polen konfrontiert. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich auch künstlerisch mit dem Themenfeld Erinnerungskultur. Aktuell zeigt der Publizist in der Theaterpassage Essen (Rathenaustraße 2, 45127 Essen) seine Fotoausstellung „Orte der Erinnerung: Auschwitz – Babyn Jar“. Parallel dazu erschien im Blog „Himmelrauschen“ der Evangelischen Kirche...

  • Essen-Nord
  • 24.01.18
  • 10
  • 3
Kultur
Bild aus der Fotoausstellung von Olaf Eybe, die ab dem 27.1. in der Essener Theaterpassage zu sehen ist. Denkmal am Sammelpunkt, Babyn Jar, Kiew 2017, Foto: Olaf Eybe.
5 Bilder

Orte der Erinnerung: Fotoausstellung von Olaf Eybe am Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar wird weltweit an den Massenmord an Juden und anderen Opfern des Nationalsozialismus erinnert. Diesen Tag hat der Essener Fotograf und Texter Olaf Eybe bewusst für die Eröffnung seiner Ausstellung ausgewählt. Unter dem Titel „Orte der Erinnerung: Auschwitz – Babyn Jar“ zeigt er in der Essener Theaterpassage (Rathenaustr. 2) ab 17.00 Uhr im „klasse:Raum“ Fotos von Orten, an denen die Nationalsozialisten Menschen in großer Zahl ermordeten. Veranstalter, der vom Kulturbüro der Stadt...

  • Essen-Nord
  • 03.01.18
  • 5
Kultur
Adam Barnes ging bereits mit 16 Jahren auf seine erste Tournee und fesselt das Publikum mit seinen eingängigen Songs.
2 Bilder

Adam Barnes: Sympathischer Folkpop aus Oxford

Am 1. Dezember 2017 tritt der Singer-Songwriter Adam Barnes um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der junge Sänger kommt aus Oxford und wird von seinem Keyborder James Walker begleitet. Karten für 10 Euro gibt es an der Abendkasse. Nach Matt Epp, Dan Raza und James Harries kommt mit Adam Barnes ein weiterer Singer-Songwriter nach Essen-Überruhr. Auffällig an Adam Barnes ist erst einmal sein Bart, aber sobald er anfängt zu singen, überzeugen...

  • Essen-Ruhr
  • 27.11.17
  • 1
Kultur
Am 1. Dezember 2017 tritt der Singer-Songwriter Adam Barnes um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf. Foto: Harry Lawlor
4 Bilder

Adam Barnes: Bärtiger Folk-Barde on Tour

Am 1. Dezember 2017 ist der britische Singer-Songwriter Adam Barnes (25) um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) zu Gast. Der Sänger aus Oxford ist ein aufgehender Stern am Folk-Musik-Firmament. Seit seinem 16. Lebensjahr tourt er mit wechselndem Support erfolgreich durch Europa und die USA. Veranstalter des Konzerts in Essen sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Die Veranstaltung wird unterstützt mit...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.17
  • 2
  • 1
Kultur
Die Kupferdreher Gebirgsbläser und das Essener Bläserensemble Horrido bei der Eröffnung des Steeler Weihnachtsmarktes.
6 Bilder

Essener Jagdbläser eröffnen Steeler Weihnachtsmarkt

Zur Eröffnung des 41. Steeler Weihnachtsmarktes spielten die Kupferdreher Gebirgsbläser und das Essener Bläserensemble Horrido unter Leitung von Hartmut Krema fröhliche Jägermärsche und besinnliche Adventslieder. Vorher begrüßte André Possél („die praxis“) für die Steeler Werbegemeinschaft die Weihnachtsmarktbesucher. Bürgermeister Rudolf Jelinik und Bezirksbürgermeister Gerd Hampel sowie Leon Finger (Damen und Herrenmode Leon Finger) schalteten die Beleuchtung des großen Weihnachtsbaums mit...

  • Essen-Steele
  • 10.11.17
  • 2
Kultur
Am 20. Oktober 2017 tritt der Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum in Essen-Überruhr auf.
4 Bilder

James Harries: Singer-Songwriter-Konzert in Essen-Überruhr

Am 20. Oktober 2017 tritt der britische Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Sänger aus Manchester, den die Liebe bereits vor Jahren nach Prag verschlagen hat, überzeugt durch seine eingängige Stimme und die virtuose Handhabung seiner Akustikgitarre. Das Konzert wird eröffnet mit Beiträgen des Essener Gitarristen und Sängers Christian Wolf. Veranstalter sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische...

  • Essen-Ruhr
  • 05.10.17
  • 3
  • 2
Kultur
Am 20. Oktober 2017 tritt der Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus Gemeindezentrum auf.
5 Bilder

Folk-Musiker mit goldener Stimme: Singer-Songwriter James Harries in Essen

Am 20. Oktober 2017 tritt der britische Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Sänger aus Manchester, den die Liebe bereits vor Jahren nach Prag verschlagen hat, überzeugt durch seine eingängige Stimme und die virtuose Handhabung seiner Akustikgitarre. Veranstalter des Konzerts sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Die Veranstaltung wird unterstützt mit Mitteln der...

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.17
  • 8
  • 2
Kultur
Auch die Küche und das Geschirr des FGG stehen am 26. und 27. August 2017 zum Verkauf.
3 Bilder

Alles muss raus: Ausverkauf im Friedrich-Graeber-Gemeindehaus

Über 40 Jahre war das Friedrich-Graeber-Gemeindehaus (Überruhrstr. 70c, 45277 Essen) Mittelpunkt des zweiten Bezirks der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Kurz vor dem Abriss wird nun das restliche Inventar des Hauses verkauft. Küche, Stühle, Tische und jede Menge Werkzeug – alles muss raus. Am 26. und 27. August findet vor Ort der öffentliche Verkauf vieler Einrichtungsgegenstände statt. Los geht die Aktion am 26.8.2017 um 11.00 Uhr. Der Verkauf des Inventars des...

  • Essen-Ruhr
  • 19.08.17
  • 1
Kultur
Das Friedrich-Graeber-Gemeindehaus in Überruhr-Hinsel ist bald Geschichte. Foto: Ev. Gemeinde Überruhr

Feierlicher Abschied vom Gemeindehaus: Gottesdienst zur Entwidmung des Friedrich-Graeber-Gemeindehauses

Am Sonntag, 2. Juli 2017, um 10.00 Uhr, wird das Friedrich-Graeber-Gemeindehaus in einem Gottesdienst entwidmet. Nach evangelischem Verständnis bedeutet dies: ein Raum, der für die Feier von Gottesdiensten vorgesehen war, wird aufgegeben. Durch diesen Akt endet nach 47 Jahren die Zeit, in der an der Überruhrstraße regelmäßig Gottesdienste gefeiert wurden. Nach dem Abendmahl werden das Altarkreuz, die Bibel, die Abendmahlsgeräte und die Antependien in einer Prozession aus dem Gottesdienstraum...

  • Essen-Ruhr
  • 28.06.17
Kultur
Die Band ABack sorgt für gute Stimmung beim Benefizkonzert für Afrika am 20. Mai im Stephanus Gemeindezentrum in Essen-Überruhr: (v.l.) Nikita Morlang (Bass), Robin Suhr (Gesang, Gitarre), Jannick Suhr (Schlagzeug) und Florian Dick (Piano).
2 Bilder

Wir spenden Musik: Hilfskonzert für Afrika in Überruhr

Am 20. Mai 2017 findet im Stephanus Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) ab 18.00 Uhr ein Benefizkonzert für eine nigerianische Schule statt. Die drei Bands „ABack“, „Guter Jazz“ und „Down to Earth“ gestalten den Abend musikalisch. Veranstalter ist das Stephanus Jugendhaus. Der Eintritt beträgt einen symbolischen Euro – ansonsten gibt es kreative Spendenaktionen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Idee zu dem Benefizkonzert frei nach dem Motto „Musik für...

  • Essen-Ruhr
  • 13.05.17
  • 3
Kultur
Am 28. Januar 2017 tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus Gemeindezentrum in Essen-Überruhr auf. Mit dabei sind der Bassist Joel Couture und die Sängerin Rayannah. Foto: Megan Steen
5 Bilder

Folk-Musik von Matt Epp aus Kanada: 3 x 2 Karten zu gewinnen

Am 28. Januar 2017 tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434, Essen-Überruhr) auf. Der Sänger aus Winnipeg kommt nicht alleine zu seinem dritten Auftritt in Essen. Mit dabei auf der „Sound Tour“ sind der Bassist Joel Couture und die Sängerin Rayannah. Teile des Abends mitgestalten wird der Kirchenchor Querbeet. Mit etwas Glück und Wissen können Sie jetzt Eintrittskarten für den Auftritt des sympathischen Kanadiers gewinnen. Der...

  • Essen-Ruhr
  • 15.01.17
  • 1
Politik
Andreas Brinck und Janina Herff erläutern, was die neue politsche Plattform "Schöner Leben" will. Foto: Olaf Eybe
3 Bilder

Neue politische Plattform zeigt erste Konturen: Interview mit Andreas Brinck und Janina Herff von Schöner Leben

Seit Sommer 2016 entwickelt sich unter dem Namen Schöner Leben von Essen aus - nach und nach - eine neue politische Plattform. Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und Motivation möchten das Parteiensystem demokratisieren und modernisieren. Kein Mittel erschien ihnen dabei wirksamer als einfach selbst eine neue Partei zu gründen. Der Clou dabei – eigentlich wollen sie diese langfristig auch gerne wieder überflüssig machen. Aber vorher soll die politische Landschaft und die politische...

  • Essen-Nord
  • 14.01.17
  • 1
Kultur
Am 28. Januar 2017 tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus Gemeindezentrum in Essen-Überruhr auf. Der Sänger kommt nicht alleine: Mit dabei auf seiner „Sound Tour“ sind der Bassist Joel Couture und die Sängerin Rayannah. Foto: Megan Steen
6 Bilder

Folk-Musik fürs Herz von Matt Epp: Singer-Songwriter aus Kanada

Am 28. Januar 2017 tritt der kanadische Singer-Songwriter um 20.00 Uhr im Stephanus Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434, Essen-Überruhr) auf. Der Sänger aus Winnipeg kommt nicht alleine zu seinem dritten Auftritt in Überruhr. Mit dabei auf der „Sound Tour“ ist sein langjähriger Bassist Joel „Fashion“ Couture und erstmals die Sängerin Rayannah. Die Künstlerin aus Kanada schafft mit ihrer Stimme und durch den Einsatz einer Loop Station eine ganz eigene Klangwelt. Sie übernimmt den Support von...

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.16
  • 3
  • 1
Kultur
Vikar Jens Storm und zwei Mitglieder des Vorbereitungsteams bei der Themenabstimmung.

Jugendgottesdienst in Ü-Town: die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr lädt ein

Auf Initiative von Vikar Jens Storm bereitet ein Projektteam aus Jugendlichen neue Jugendgottesdienste vor. Die Gottesdienste, von denen erst einmal zwei geplant sind, finden am 13. Januar 2017 im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a) und am 10. Februar 2017 in der Stephanuskirche jeweils um 19.30 Uhr statt. Seit einigen Wochen befassen sich die Jugendlichen intensiv mit den Themen (Un-)Gerechtigkeit bzw. Gemeinschaft, denn diese Themen und sich daraus ergebende Fragen werden im...

  • Essen-Ruhr
  • 10.12.16
Kultur
Bei freundlichem Herbstwetter zog St. Martin gemeinsam mit mehreren Tausend Menschen durch Überruhr. Foto: Olaf Eybe
11 Bilder

St. Martinszug in Überruhr 2016: Großer Zulauf, kreative Ideen und toller Abschluss

Petrus meinte es in diesem Jahr wieder gut mit St. Martin. Bei freundlichem Herbstwetter beteiligten sich in diesem Jahr mehrere Tausend Menschen am traditionellen St. Martinszug durch Überruhr – einem der größten der Region. Alles war wie fast immer – und doch nicht. So endete in diesem Jahr der Zug auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Zahlreiche Freiwillige aus der Gemeinde stemmten gemeinsam mit dem eingespielten Team von Teutonia Überruhr die wunderbare...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.16
  • 3
Politik
Im Mehrgenerationenhaus stand das Thema „Armut“ im Mittelpunkt. Impulse für die Diskussion lieferten: (v.l.) Andreas Brinck, Marina Deising (beide Schöner Leben) Marie-Cécile Duclercq, Marita Heiliger (beide Kultur Pott.Ruhr) und Markus Pajonk (Essen packt an). Foto: Olaf Eybe
4 Bilder

Armut mitten in Deutschland: Schöner Leben gibt wichtigen Projekten Raum

Im Frohnhauser Mehrgenerationenhaus ging es am 2. November um das Thema „Deutschland: Reiches Land, arme Menschen“. Nachdem die politische Ideenwerkstatt „Schöner Leben“ Anfang Oktober an den Start gegangen war, stand die erste thematische Diskussionsveranstaltung der jungen Partei ganz im Zeichen der Armut in unserem scheinbar reichen Land. Vertreterinnen der Initiative „Kultur Pott.Ruhr“ und Markus Pajonk von „Essen packt an“ stellten ihre Projekte vor. Schnell kam die Runde miteinander ins...

  • Essen-West
  • 03.11.16
  • 1
  • 1
Politik
Hinweis auf den bevorstehenden Themenabend des Projektes Schöner Leben am 2. November im Mehrgenerationenhaus Frohnhausen.
9 Bilder

Deutschland: Reiches Land, arme Menschen: Themenabend des Projektes Schöner Leben

Nachdem die politische Ideenwerkstatt „Schöner Leben“ Anfang Oktober an den Start gegangen ist, widmet sich das dynamische Projekt nun verstärkt der inhaltlichen Arbeit. Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung, bei der Themen gesucht wurden, die vielen Essenern unter den Nägeln brennen, folgt nun ein erster Themenabend. Im Frohnhauser Mehrgenerationenhaus (Kerckhoffstr 22b) geht es am 2. November um 18.30 Uhr um das Thema „Deutschland: Reiches Land, arme Menschen“. „Alle Menschen, die...

  • Essen-Ruhr
  • 22.10.16
  • 2
  • 2
Kultur
Dan Raza, Singer-Songwriter aus England, begeisterte bei seinem Konzert in Essen die Zuhörer. Foto: Olaf Eybe
6 Bilder

Auftritt ging unter die Haut: Erfolgreiches Konzert des Singer-Songwriters Dan Raza

Am 8. Oktober überzeugte der Singer-Songwriter Dan Raza das Publikum in Essen-Überruhr. Im Rahmen seiner zweiten Deutschland-Tournee präsentierte der junge Engländer gefühlvolle Balladen und gewährte tiefe Einblicke in sein Seelenleben. Das Stephanus Gemeindezentrum war über zwei Stunden lang angefüllt mit purer Musik guten Texten. Klein, fein, unglaublich schön! Diese unverkennbare Stimmfarbe! Bitte unbedingt wiederholen! Nach dem Konzert von Dan Raza hagelte es positive Kritik des...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.16
  • 1
Kultur
Bei strahlendem Sonnenschein war das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr mit seinem reichhaltigen Angebt für Groß und Klein ein voller Erfolg. Foto: Olaf Eybe
23 Bilder

Lebendiges Gemeindeleben: Gelungenes Fest der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr

Am 24. und 25. September fand das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr statt. Rund um die Stephanuskirche erwartete die Besucher bei strahlendem Sonnenschein ein bunter Veranstaltungsreigen. Attraktionen für Groß und Klein, kulinarische Angebote und immer wieder Musik. Freiwillige Helferinnen und Helfer sorgten dafür, dass alles reibungslos lief. Bereits am Samstag (24.9.) führte der Kinderchor der Gemeinde das Stück „Ritter Rost und Prinz Protz“ auf. Die Gruppen „A...

  • Essen-Ruhr
  • 28.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.