Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Höchste Inzidenz seit Pandemiebeginn

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 18.544 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 28. November). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 118 gestiegen. 1411 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 385 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 16.735 Menschen gelten als genesen. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, bei 226,8 (Vortag 208,0). Dies ist kreisweit die höchste...

  • Witten
  • 28.11.21
Müssen wir bald wieder zu Hause bleiben?
Ich hoffe sehr, dass es nicht so kommt! :O
*
7 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf und RKI
Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 327.3 (Vortag: 326.5)

Die aktuellen Coronazahlen Mit aktuellem Stand wurde - seit dem 03.03.2020 - bei insgesamt 39829 (+300) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Laut der Information des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 3200* Personen in Düsseldorf infiziert. Von den Infizierten werden 119 in Krankenhäusern behandelt, davon 28 auf Intensivstationen. 36400* Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 527 (+0) Menschen, die mit dem...

  • Düsseldorf
  • 28.11.21
Es ist mehr als nach 12.

Corona: Steigende Inzidenz heißt handeln
Bochum: Hol dir deinen Piks (ich habe schon meinen dritten)

Aktuelle Bochum Zahlen: Aktuell Infiziert: 1.540 (+90) 7-Tage-Inzidenz 254,1 (+6,6) Stationär: 61(+4) Verstorben: 292(+0) Impfungen: 554.843 (+1.328) Hol dir deinen Piks... Ohne Terminvergabe: Huestr17: montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags ,17 bis 21 Uhr. Mit Termin: unter www.bochum.de/corona: Stadionring 20: montags bis freitags 11 bis 19 Uhr Gesundheitsamt, Westring 28-30. montags bis freitags 9-17 Uhr Bezirksverwaltungsstelle Süd im Unicenter, Querenburger Höhe 256 (ab...

  • Bochum
  • 27.11.21
  • 16
  • 2
In der Zeit vom 29. November bis 5. Dezember müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer wieder im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck mit Geschwindigkeitskontrollen/-messungen rechnen.

Raserei kostet und kann den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 29. November bis 5. Dezember

Auch in der 48. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck aber wird aber sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und...

  • Gladbeck
  • 27.11.21
Erschreckend, was den Menschen durch das Corona-Virus
so alles passiert; da haben wir es wirklich gut!
♥
7 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf und RKI
Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 327.3 (Vortag: 326.5)

Die aktuellen Coronazahlen Mit aktuellem Stand wurde - seit dem 03.03.2020 - bei insgesamt 39829 (+300) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Laut der Information des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 3100* Personen in Düsseldorf infiziert. Von den Infizierten werden 119 in Krankenhäusern behandelt, davon 28 auf Intensivstationen. 36200* Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 527 (+0) Menschen, die mit dem...

  • Düsseldorf
  • 27.11.21
Die dunkle, kalte Jahreszeit ist Saunazeit. Die Niederrhein-Therme bietet viele Möglichkeiten, den Winter zu genießen.
Foto: Niederrhein-Therme
2 Bilder

In der Niederrhein-Therme gilt die 2G-Regel
Ganz entspannt durch- und einatmen

„Wir haben jetzt alles auf 2G umgestellt und sind dankbar, wie verständnisvoll unsere Gäste sind“, fasst Sandra Blat y Bränder die neuen Corona-Regeln und vor allem die Tage der Umsetzung zusammen, um alle Maßnahmen auf die neuen Vorordnungen einzustellen. Die Betriebsleiterin der Niederrhein-Therme hat aber wie viele Besucher das Gefühl, dass gerade in dieser Zeit bei ständig steigenden Inzidenzwerten die Kombination von Schutz, Sicherheit, Erholung und Wellness sogar höchst willkommen ist....

  • Duisburg
  • 27.11.21
Die Apotheken-Notdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Iserlohn vom 27. November bis 4. Dezember

ApothekenSamstag, 27. November Apotheke Köster, Wermingser Straße 34, 58636 Iserlohn, Tel. 02371/23778 Sonntag, 28. November Kant-Apotheke, Hagener Straße 117 A, 58642 Iserlohn, Tel. 02374/2400 Montag, 29. November Markt-Apotheke Nordengraben 8, 58636 Iserlohn, Tel. 02371/29018 Dienstag, 30. November Linden-Apotheke, Scherlingstraße 1, 58640 Iserlohn, Tel. 02304/9575810 Mittwoch, 1. Dezember Einhorn-Apotheke, Mendener Straße 1, 58636 Iserlohn, Tel. 02371/23500 Donnerstag, 2. Dezember...

  • Iserlohn
  • 27.11.21
Während der Arbeiten ab Montag, 29. November, kommt es zu einer Vollsperrung.

Baumaßnahme in Unna
Vollsperrung: Nordlünerner Straße wird saniert

In der kommenden Woche starten Bauarbeiten zur Sanierung der Nordlünerner Straße in Unna. Während der Arbeiten ab Montag, 29. November, kommt es zu einer Vollsperrung. Umleitungen über die benachbarten Straßen sind ausgeschildert. Auch der Busverkehr ist von den Umleitungen betroffen, es kann zu Verspätungen kommen. Für den ersten von zwei Bauabschnitten ist eine Bauzeit von eineinhalb Wochen eingeplant. Eine witterungsbedingte Verlängerung ist möglich. Im ersten Bauabschnitt wird die komplette...

  • Unna
  • 27.11.21
Die Apotheken-Notdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Menden vom 27. November bis 4. Dezember

Apotheken-NotdienstDie jeweils diensthabenden Apotheken sind kostenlos und bundesweit unter der Hotline-Nummer 0800 / 00 22 833 sowie bei der Apothekerkammer Westfalen-Lippe im Internet unter www.akwl.de zu erfragen. Für die Region haben unter anderem jeweils ab 9 Uhr bis 9 Uhr Folgetag folgende Apotheken geöffnet: Samstag, 27. November Apotheke Köster, Wermingser Straße 34, 58636 Iserlohn, Tel. 02371/23778 Sonntag, 28. November Storchen-Apotheke, Hauptstraße 222, 58675 Hemer, Tel. 02372/10339...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.11.21
Am Montag wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst im Bereich Gartensiedlung in Bergkamen die Entschärfung eines Bombenblindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg durchführen.

Evakuierung wegen Bombenfund in der Gartensiedlung

Am Montag, 29. November, wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg im Bereich Gartensiedlung in Bergkamen einen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen. Die Arbeiten finden voraussichtlich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr statt. Zeitliche Verschiebungen sind im Rahmen der Erdarbeiten jedoch möglich. Um eine gefährdungsfreie Entschärfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst zu gewährleisten, werden während dieser Zeit alle Personen in einem Radius von...

  • Bergkamen
  • 27.11.21

Übrigens
Vorbeugen statt Beugen

Dass Corona gerade aktuell gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit hat, ist nichts Neues. Dass das Virus aber auch für Nachwirkungen sorgt, die man so bislang noch nicht auf dem Schirm hatte, befürchten nun die Krankenkassen. Seit Beginn der Pandemie musste ein erheblicher Teil an Präventionsangeboten der Kranken- und Pflegekassen abgebrochen oder sogar ausgesetzt werden. Und dieser Trend setzt sich fort, heißt es in einer Studie des Krankenkassen-Dachverbandes GKV. Fast ein Drittel der von...

  • Duisburg
  • 27.11.21
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 27.11. bis 4.12.

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 27. November Gala Apotheke, Heifeskamp 6, Dümpten, Tel. 0208/4392030 Sonntag, 28. November Apotheke am Kirchplatz, Auf dem Bruch 106, Dümpten, Tel.  0208/72933 Montag, 29. November Phönix-Apotheke, Oberhausener Straße 176, Styrum, Tel. 0208/401808 Dienstag, 30. November Raffelberg-Apotheke, Duisburger Straße 424, Speldorf, Tel. 0208/589456 Mittwoch, 1. Dezember AvantiMed Apotheke, Heifeskamp 22, Dümpten, Tel. 0208/45770055 Donnerstag, 2. Dezember...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.21
Werdende Eltern können sich bei einer Kreißsaalführung im EKM über den Ablauf der Geburt informieren.

EKM bietet Fragerunde an
Informationsveranstaltung zum Thema Geburt

An den Donnerstagen, 2. und 16. Dezember, veranstaltet das EKM jeweils um 18 Uhr online Infoabende per Videochat zum Thema Geburt im EKM. Chefärztin Dr. Andrea Schmidt und eine Hebamme beantworten werdenden Eltern dort sowohl allgemeine als auch individuelle Fragen. Interessierte können sich unter sandra.schaffrien@evkmh.de anmelden und bekommen anschließend per E-Mail den Link für das kostenlose Zoom-Meeting.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.21
Die Realschule Broich 
Foto: Kerstin Eckstein

Realschule Broich führt durch die Schule
Kleingruppen zum Kennenlernen

Die Realschule Broich veranstaltet aufgrund der aktuellen Corona-Fallzahlen Kleingruppenführungen für Eltern, deren Kinder bald die vierte Klasse abschließen. Für eine Teilnahme ist ein 3G Nachweis und die vorherige Anmeldung unter Erprobungsstufe-RSB@Realschule-Broich.de nötig. Termine für die geplanten Führungen sind der 29. November und der 6., 10. und 16. Dezember um jeweils 14.30 Uhr, sowie der 14. Dezember um 18 Uhr.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.21
Am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel richtet das Klinikum Westfalen ein eigenes Impfzentrum ein.

Neues Impfzentrum startet am 1. Dezember
Am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel

Das Klinikum Westfalen startet am Mittwoch, 1. Dezember, ein eigenes Impfzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel. „Wir wollen nicht nur an Covid erkrankte Menschen therapieren, sondern auch den Menschen in der Region helfen, sich vor einer Erkrankung zu schützen. Damit tragen wir auch zu unserer eigenen Entlastung und der aller Kliniken im Umfeld bei“, so Hauptgeschäftsführer Stefan Aust. Verimpft wird Moderna für Interessenten ab 30 Jahren Das Angebot umfasst Erst-, Zweit-, und...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.21

Stadt Bochum
Kornharpen: Weg über Stahlwerkebrücke am Sheffield-Ring wieder nutzbar

In Kornharpen ist es für den Fuß- und Radverkehr wieder möglich, den Sheffield-Ring zwischen der Havelstraße und der Straße Auf der Bochumer Landwehr auf direktem Weg zu überqueren. Der Umweg über die weiter südlich gelegene „Asthma-Brücke“ entfällt. Am Mittwoch, 24. November, eröffnete Bezirksbürgermeister Henry Donner gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der am Umbau Beteiligten von „thyssenkrupp Steel Europe“, den Stadtwerken Bochum, dem Regionalverband Ruhr (RVR) und der Stadt Bochum...

  • Bochum
  • 26.11.21
  • 1
Es wird am laufenden Band geimpft, also schnell einen Termin buchen!  Foto: Anja Jungvogel

Kreis Unna gibt Gas: Neue Termine auf einem Blick
Impfen, impfen, impfen!

Weitere Impfstellen im Kreis Unna öffnen: Ende November starten Lünen und Selm, Anfang Dezember Holzwickede, Fröndenberg/Ruhr und Schwerte. Auch in Bönen soll es zeitnah ein Angebot geben. Die Öffnungszeiten und Termine stehen unter: www.kreis-unna.de Hier zudem die Impfstellen in der Übersicht: Bergkamen Am Hafenweg 10 haben sich die Kommunen Bergkamen und Werne zusammengeschlossen, um gegen Corona zu impfen. Start ist am heutigen 26. November. Impfungen erfolgen mittwochs bis samstags.  Bönen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.11.21
Neue Impfstellen im Kreis Mettmann

Neue Impfstellen
Neue Impfstellen in Hilden und Langenfeld

Ergänzend zu den Impfangeboten der niedergelassenen Ärzten bietet der Kreis Mettmann ab der nächsten Woche (48. Kalenderwoche) Impfungen in den dezentralen Impfstellen in Hilden und Langenfeld an. In Hilden eröffnet die dezentrale Impfstelle in der Klinik am Park (Hagelkreuzstraße 37) am Donnerstag, 2. Dezember 2021. Impfungen werden dort bis auf Weiteres von mittwochs bis freitags von 10 bis 18 Uhr durchgeführt. In Langenfeld beginnt am Mittwoch, 1. Dezember, der Betrieb in der dezentralen...

  • Hilden
  • 26.11.21
Die Zeiten, in denen der Goetheplatz als Parkplatz missbraucht wurde, dürften vorbei sein, nachdem die Stadt Gladbeck rund um das Areal Absperrpollern hat aufstellen lassen.

Poller sperren den Goetheplatz in Gladbeck
Einfach nur eine konsequente Entscheidung

Ein Kommentar Eine Maßnahme, die sicherlich nicht bei allen Betroffenen Zustimmung auslöst, aber einfach nur konsequent ist: Seit Mitte November ist ein Anfahren des Goetheplatzes mit Kraftfahrzeugen über die Schillerstraße nicht mehr möglich, da die Stadt Gladbeck in der Einfahrt Absperrpoller hat aufstellen lassen. Was eigentlich schon längst überfällig war. Denn in der Vergangenheit wurde der Platz immer stärker als Parkplatz missbraucht. Sowohl Pkw als auch Kleintransporter und sogar Lkw...

  • Gladbeck
  • 26.11.21
  • 2

Einschränkungen im Bürgerservice
Schwerter Rathaus wird zur Kreis-Impfstelle

Die Stadt Schwerte wird sich weiterhin am Kampf gegen die Coronapandemie beteiligen und richtet im Bürgersaal des Rathauses vorerst bis Mitte des Monats an fünf Tagen Impfstraßen ein. Das Rathaus in Schwerte wird somit zur Impfstelle des Kreises Unna. Das hat auch Auswirkungen auf den Besuch von Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerservice der Stadt. Weil am 1., 8., 10. und 15. Dezember geimpft werden wird, sind Besuche im Bürgerservice an diesen vier Tagen in den Vormittagsstunden nicht über die...

  • Schwerte
  • 26.11.21
Novemberausgabe Junges altes Hagen
3 Bilder

Junges altes Hagen präsentiert - SoundSet
SoundSet

Junges altes Hagen präsentiert SoundSet SoundSet, das sind: Dave Cary - (Sologitarre-Gesang) Ulli Stall - (Gitarre-Gesang) Burkhard Quasdorf - (Bass) Dietmar „Didi“ Brendel - (Schlagzeug-Gesang) Werner Melzig - (Keyboard) Verstärkt wurde SoundSet von dem charismatischen Sänger Michael „Mick“ Kochanski alias Mike Best als Gastsänger. Ein toller Bericht von Dieter Hesse. Danke an das Redaktionsteam um Ruth Sauerwein.

  • Hagen
  • 26.11.21
  • 4
  • 4
Für viele Menschen ist der Griff zum Handy und dem darauf registrierten Impfnachweis mittlerweile zum Alltag geworden.

In vielen Bereichen gilt die 2G-Regelung
Neue Corona-Schutzverordnung

Seit Mitte der Woche gilt für viele Bereiche des öffentlichen Lebens die sogenannte 2G-Regelung. Für den Zugang zu Freizeitangeboten ist damit ein Impf- oder Genesenennachweis Voraussetzung. 2G gilt auch bei touristischen Reisen Das gilt beispielsweise in Kultureinrichtungen, wie Theater, Konzerten oder Kino. Dies gilt auch für den Besuch von gastronomischen Betrieben, Weihnachtsmärkten im Stadtgebiet oder von (Sport-)Veranstaltungen. Auch wer selbst Sport treiben möchte, beispielsweise in...

  • Essen
  • 26.11.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.