Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Stadt Bochum
3G in städtischen Verwaltungsgebäuden / Aktuelle Impfangebote in Bochum

Ab Mittwoch, 1. Dezember, gilt in den städtischen Verwaltungsgebäuden die 3G-Regel. Alle Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Die Einhaltung der 3G-Regel wird an den Eingängen der Dienstgebäude kontrolliert. Ausnahmen gelten für die Impfstellen im Rathaus Wattenscheid, im Gesundheitsamt und der Bezirksverwaltungsstelle Süd. Darüber hinaus gibt es städtische Gebäude, für die Sonderregeln gelten, so zum Beispiel bei Sport-...

  • Bochum
  • 29.11.21
Dr. Björn Plicht, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie und Rhythmologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel, informiert online (Archivbild).

Online-Seminar „Herz unter Druck“
Dr. Björn Plicht informiert: Bluthochdruck erkennen, therapieren und gefährliche Folgen verhindern

Ein Drittel der Bevölkerung leidet unter hohem Blutdruck – häufig ohne es zu wissen. Dabei ist die arterielle Hypertonie (Bluthochdruck) einer der wesentlichen Risikofaktoren für die Entwicklung gefährlicher Folgeerkrankungen des Gefäßsystems wie Herzinfarkt, Herzschwäche, Schlaganfall, Hirnblutung, Demenz oder Nierenschwäche. Allerdings ist ein rechtzeitig erkannter Bluthochdruck gut zu behandeln – durch Änderung des Lebensstils und medikamentöse Therapie. Um auf dieses Thema aufmerksam zu...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.21

Ausleihe kann telefonisch verlängert werden
2G auch in den Bibliotheken

Die 2G-Regel gilt ab sofort auch für den Besuch in den Bibliotheken. Das ergibt sich aus der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Wer die Zentralbibliothek oder die Stadtteilbibliotheken, das Institut für Zeitungsforschung oder das Fritz-Hüser-Institut besuchen will, muss also vollständig geimpft sein oder eine Genesung nachweisen können. Ausgenommen sind Kinder bis einschließlich 15 Jahren. Aufgrund der aktuell gültigen Regeln können die Leihfristen entliehener Medien über die...

  • Dortmund-West
  • 29.11.21

Geflügelpest im Kreis RE
Federvieh droht Stubenarrest

Im Kreis Recklinghausen müssen Geflügelhalter aufpassen: Möglicherweise müssen die Tiere wieder einige Zeit lang im Stall bleiben. Grund ist die Geflügelpest. In den letzten Wochen sind wieder vermehrt Geflügelpestfälle aufgetreten, zuletzt auch in Nordrhein-Westfalen. Das hat das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) veranlasst, seine Risikoeinschätzung zum Auftreten der "Geflügelpest" (HPAIV H5) als "hoch" einzuschätzen. Es weist darauf hin, dass Kontakte zwischen Geflügel und Wildvögeln unbedingt...

  • Gladbeck
  • 29.11.21

Kontrollen in Dortmunder City und ÖPNV
Gefälschter Test kostet bei Kontrolle 1000 €

Mit mehr gemeinsamen Kontrollen in Bussen und Bahnen und in der Innenstadt setzen DSW21, der Kommunale Ordnungsdienst der Stadtverwaltung und die Polizei in Dortmund die erneut verschärften Regeln zum Infektionsschutz durch. "Stark steigende Infektionszahlen und mehr als 100.000 Tote im gesamten Land: Was wir alle jetzt wiederholt erleben, wäre vermeidbar gewesen. In den gemeinsamen Einsätzen geht es nicht darum, über die vielfach erläuterten Vorschriften zu diskutieren, sondern um sie im...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
Dr. Frank Renken

Coronavirus- update Dortmund
BionTech nur noch an unter 30-Jährige

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 256,8. Die weiteren Werte: Gestern sind 224 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den 224 Neuinfektionen sind 35 Fälle 24 Familien zuzuordnen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 39.655 positive Tests vor. 36.404 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 2.819 Menschen in Dortmund mit dem Virus...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
  • 1

RKI meldete 48 neue Fälle Welt-Aids-Tag
100 starben an Aids

Über HIV und Aids reden – jetzt erst recht! Aufgrund der Corona-Pandemie war der Zugang zu HIV-Test und -Beratung für viele Menschen stark eingeschränkt. Anlässlich des Welt-Aids-Tags 2021 weist die aidshilfe dortmund auf erweiterte Angebote zu Prävention, Test und Beratung in Dortmund hin. „In den letzten Monaten standen unsere Angebote aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt zur Verfügung“, so Michael Mantell, Vorstandsmitglied der Organisation. „Offene Sprechstunden oder Testungen...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
Ohne Terminvergabe: Signal Iduna Park wird wieder zum Impfzentrum.

Angebot ohne Termin in Dortmund
Im Stadion wird ab 2.12. geimpft

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird einen Teil des Signal Iduna Park gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) erneut in ein Impfzentrum umrüsten. Bereits im Sommer 2020 hatte der BVB das größte Stadion Deutschlands als Impfzentrum genutzt. Die Neuauflage der Aktion startet am 2. Dezember. Es stehen mehrere Tausend Dosen Impfstoff zur Verfügung.V erimpft werden im Rahmen des Angebotes von BVB und KVWL, das sich sowohl an Interessenten für eine Erst- oder eine...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
3 Bilder

Zwischen dem 6. und 19. Dezember
Weitere Termine für Booster-Impfungen in der Niederrheinhalle Wesel freigeschaltet

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, können daher ab 9 Uhr weitere Termine für Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember 2021, bis Freitag, 19. Dezember 2021. Hier geht es direkt zur Terminbuchung: https://tevis.krzn.de/tevisweb081/....

  • Wesel
  • 29.11.21
In der Beratungsstelle Velbert der Verbraucherzentrale NRW gibt es die Neuauflage des Mieter-Handbuchs zu kaufen.

Ratgeber der Verbraucherzentrale
Wissenswertes für Mieter vom Einzug bis zur Kündigung

Mietenspiegel und neue Heizkostenverordnung, geänderte Regeln bei der Umwandlung von Wohneigentum oder für Barrierefreiheit - bei Mieter- und Vermieterrechten und -pflichten gibt es viele Neuerungen, über die die Neuauflage des Ratgebers „Das Mieter-Handbuch“ informiert. Das gemeinsam von der Verbraucherzentrale und dem Deutschen Mieterbund (DMB) herausgegebene Buch liefert aktuelles Mietrecht kompakt und eignet sich als Grundlage für Verhandlungen mit dem Vermieter. Im Ratgeber finden sich...

  • Velbert
  • 29.11.21

Zahlen stagnieren
Minimaler Rückgang der Inzidenz

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Montag, 29. November 2021 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 253,4 (254,3) 7-Tage-Inzidenz NRW: 276,8 (276,4) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 3,84 (4,13) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen:...

  • Oberhausen
  • 29.11.21

Baustellenhinweis
Neue Fahrbahn an der Goethestraße

HERDECKE. Die Fahrbahn im Einmündungsbereich der „Goethestraße“, „Poststraße“ und „Harkortstraße“ wird von Donnerstag, 2. Dezember,, bis voraussichtlich Montag, 6. Dezember, erneuert. Die „Goethestraße“ wird für die Dauer der Maßnahme in Ost-Westrichtung zur Sackgasse. Der Verkehr „Poststraße“ und „Goethestraße“ wird halbseitig geführt und durch eine Signalanlage geregelt. Aufgrund dessen ist ein Ausfahren aus der „Harkortstraße“ in die „Poststraße /Goethestraße“ nicht möglich. Die...

  • Herdecke
  • 29.11.21
6 Bilder

Küchenrückwand Folien nach Maß
Küchenrückwand als Folie

Mit Küchenrückwandfolie könnt ihr zum Beispiel einen vorhandenen Fliesenspiegel in der Küche überarbeiten. Die kleinen Quadrate werden Fliese für Fliese einfach aufgeklebt. Wichtig ist, dass ihr die Fliesen vorher richtig gut reinigt. Sind sie z. B. noch ein bisschen fettig oder ist Dreck drauf ist, löst sich der Aufkleber. Zudem empfehle ich euch, die Anbringung vorher an einer Fliese zu üben und besonders darauf zu achten, dass keine Blasen entstehen. Sind die Aufkleber einmal angebracht,...

  • Duisburg
  • 29.11.21
  • 1

Elternschule im Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Aqua-Fitness für Schwangere

Die Elternschule im Knappschaftskrankenhaus Dortmund bietet zwei neue Aqua-Fitness Kurse für Schwangere im Hallenbad des Hotels Drees an. Start ist am Mittwoch, 1. Dezember, um 14.30 bzw. 15.15 Uhr. Die Kosten betragen 80 Euro für acht mal 45 Minuten. Im 30 Grad warmen Wasser sind viele Bewegungen, die "an Land" schwerfallen, kein Problem. Die Schwangeren können sich entspannen und wohlfühlen. Die körperliche Leistungsfähigkeit und der Kreislauf werden angeregt und trainiert und das kommt auch...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.21

Digitalisierung in Marl „#VielfältigDigital“

Die Stadt ergreift die Initiative, um die Digitalisierung in Marl auf breiter Ebene voranzutreiben. Unter dem Motto „#VielfältigDigital“ steht in einem ersten Online-Workshop für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 2. Dezember die Digitalisierung in Kultur und Bildung im Mittelpunkt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Digitalstrategie für die gesamte Stadt Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung für die Zukunft. Viele Unternehmen und Einrichtungen stehen in den...

  • Marl
  • 29.11.21

Polizei Bochum
Augen auf und Tasche zu!" - Warnung vor Taschendiebstahl

Derzeit kommt es in Bochum, Herne und Witten, insbesondere in Geschäften wie Supermärkten, vermehrt zu Taschendiebstählen. Dabei gehen die Trickdiebe auch oft arbeitsteilig vor. Häufig lenken sie die Opfer ab, indem ein Täter einen "Stau" im Gedränge provoziert, die Opfer scheinbar unabsichtlich anrempelt oder etwa nach der Uhrzeit, dem Weg oder Ähnlichem fragt. Ein Mittäter nimmt die Geldbörse oder das Handy aus den Taschen der Opfer und verschwindet meist unbemerkt. Auch Kunden, die in...

  • Bochum
  • 29.11.21
Der PCR-Test der Person aus Rees war positiv. Da sie aus Südafrika kam, wird nun auf die neue Omikron-Variante gestestet.

Verdacht wird geprüft
Omikron-Fall in Rees?

In Rees besteht der Verdacht auf eine Corona-Infektion mit der Omikron-Variante. Die vollständig geimpfte Person* reiste gemeinsam mit ihrem Partner am 23. November von Johannesburg (Südafrika) nach Frankfurt am Main, wo die beiden am 24. November eintrafen. Nachdem die Person* einen Tag später, am 25. November, Symptome einer Erkrankung hatte, ließ sie sich auf das Corona-Virus testen. Ein PCR-Test war positiv. Der Kreis Kleve hat das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) darüber...

  • Rees
  • 29.11.21
  • 8
  • 1
Die Infektionszahlen kennen weiterhin nur eine Richtung im Stadtgebiet: weiter nach oben.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 267,4 – derzeit 1.328 Infizierte, 36.651 wieder Genesene, 730 Todesfälle – in Summe 38.709 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 38.709 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 730 Personen sind verstorben. 36.651 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.328 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 29.11.21
Eine Einbahnstraßenregelung auf der "Papenfeld Straße" in Velbert gilt noch bis voraussichtlich Sonntag, 30. Januar nächsten Jahres.

Einbahnstraßenregelung "Papenfeld Straße" Velbert
Geänderte Verkehrsführung in Velbert

Eine Einbahnstraßenregelung auf der "Papenfeld Straße" in Velbert gilt noch bis voraussichtlich Sonntag, 30. Januar nächsten Jahres. , gilt jeweils von samstags 7 Uhr, bis sonntags 18 Uhr, in der Straße Papenfeld eine Einbahnstraßenregelung von der Jahnstraße in Richtung Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Grund ist die dezentrale Impfstelle des Kreis Mettmann (Fontanestraße 7), die am Wochenende dort jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. Mit der Regelung soll ein Verkehrsstau vermieden...

  • Velbert
  • 29.11.21
Diese Bezirksschornsteinfeger erhielten ihre Urkunde persönlich von Regierungspräsidentin Dorothee Feller. Foto: Bezirksregierung Münster

120 neue Bezirksschornsteinfeger ernannt
Regierungspräsidentin händigt Urkunden aus / Veranstaltung unter Einhaltung der Regel 2G+

Münster. Sie bringen nicht nur Glück, sondern sorgen mit ihren Hausbesuchen auch für Sicherheit und leisten einen nicht unerheblichen Beitrag zum Klimaschutz: Die Schornsteinfeger der Region. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat jetzt in der Stadthalle Münster-Hiltrup gleich Dutzenden von Schornsteinfegern ihre Bestellungsurkunde überreicht und sie damit zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern für einen Kehrbezirk im Regierungsbezirk Münster ernannt. Die überwiegende Anzahl der 120...

  • Haltern
  • 29.11.21
An der Radweg-Baustelle Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf wird zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr gearbeitet.

Arbeiten am Radweg an der Fritz-Bauer-Straße
Baustelle zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf

An der Radweg-Baustelle Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf wird zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr gearbeitet. In vier Nächten zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr, werden der Asphalt auf dem erneuerten westlichen Radweg und der Schotter-Rasen-Streifen zwischen Radweg und Fahrbahn eingebaut. Baustellenampeln regeln Verkehr Weil dafür die Fahrbahn weiter verengt werden muss, wird...

  • Ratingen
  • 29.11.21

Stark steigende Infektionszahlen
Oberbürgermeister und Krisenstabsleiter appellieren an Bevölkerung

Wegen der weiter stark steigenden Zahl von Corona-Infektionen haben sich Oberbürgermeister Daniel Schranz und Krisenstabsleiter Michael Jehn vergangenen Freitag mit einem eindringlichen Appell an die Oberhausener gewandt. „So schwer es uns fällt: Wir müssen in dieser sich immer höher auftürmenden vierten Welle der Pandemie unsere Kontakte wieder stärker reduzieren“, sagte Oberbürgermeister Schranz. Die hochansteckende Delta-Variante verbreitet sich weiter – wenn wir sie stoppen wollen, wird das...

  • Oberhausen
  • 29.11.21
Indra Naskar und Markus Schettke (r.) vom Kommissariat Vorbeugung der Dortmunder Polizei bei einem früheren Online-Vortrag.
3 Bilder

Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) beteiligt
Telefonbetrug: Experten der Polizei geben Präventionstipps

Wichtige Präventionstipps in Sachen Telefonbetrug können Interessierte online per Zoom erhalten am Donnerstag, Dezember, um 17 Uhr bei einem 30-minütigen Expertenvortrag von Markus Schettke und Indra Naskar vom Kommissariat Vorbeugung der Dortmunder Polizei. Ihr Gast ist dann  übrigens Thomas Brandt, Mitarbeiter des Seniorenbüros Brackel. Hintergrund: Immer wieder missbrauchen Straftäter die Hilfsbereitschaft und das Vertrauen älterer Menschen in Institutionen wie Polizei und Krankenhäuser, um...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.21
Und wieder ist es Herbst und wieder...
ist Corona (noch schlimmer) bei uns!  :O
♥ Bleibt gesund! ♥
*
7 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf und RKI
Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 279.4 (Vortag: 319.9)

Die aktuellen Coronazahlen(zum Glück wieder gefallen! - Das ist erfreulich!) Mit aktuellem Stand wurde - seit dem 03.03.2020 - bei insgesamt 40084 (+0) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Laut der Information des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 3200* Personen in Düsseldorf infiziert. Von den Infizierten werden 119 in Krankenhäusern behandelt, davon 28 auf Intensivstationen. 36400* Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind...

  • Düsseldorf
  • 29.11.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.