blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
5 Bilder

Auseinandersetzung im Rockermilieu
Schlag gegen die Bandidos - Mehrere Festnahmen

Am Dienstag, den 28. Januar, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 6 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Hagen
  • 28.01.20
Blaulicht
Ist der Schlangenmann abgetaucht?

Erleichterung in Herne.
Monokelkobra : Ist der Schlangenmann abgetaucht?

Die Stadt gab den Bewohnern schon am Freitagmittag die Garantie, keine Gefahr in Treppenhaus und  Keller- wer mag kann zurück ins traute Heim. Laut Ordnungsamtdezernent Chudziak gehe man davon aus, dass das Tier noch im Keller sei aber ohne ausreichende Flüssigkeit und Nahrung in Kürze verende. Begehung: Ein aufmerksamer Nachbar rät bei einer Begehung dazu aus Sicherheitsgründen den hohen Graswuchs zu durchforsten. Bingo: Und siehe da - gut versteckt in einer Öffnung einer...

  • Herne
  • 31.08.19
  •  12
  •  2
Politik
Besiegelten die künftige Zusammenarbeit der Feuerwehren Bochum und Herne: (v.l.) Stadtrat Dr. Frank Burbulla (Herne), Stadtdirektor Sebastian Kopietz (Bochum), Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (Bochum), Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda (Herne), sowie die Feuerwehr-Chefs Simon Heußen (Bochum) und Andreas Spahlinger (Herne).

Bochum und Herne unterzeichnen Kooperationsvertrag
Feuerwehren erhalten einheitliche Technik

Eine gemeinsame Leitstelle für die Bochumer und Herner Feuerwehr ist auf den Weg gebracht: Gleich ausgestattet und mit gleicher Technik arbeiten zukünftig die Wehren in Bochum und Herne. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und sein Herner Amtskollege Dr. Frank Dudda unterzeichneten jetzt den Kooperationsvertrag und gaben den Startschuss für die interkommunale Zusammenarbeit. "Schön, dass das geklappt hat", freut sich Thomas Eiskirch. "Wir sind die ersten Großstädte in NRW, die die...

  • Bochum
  • 29.08.19
FotografieAnzeige
3 Bilder

Rettungswagen bleibt im Einsatz stecken.

Der Rettungswagen rückte nach Angaben der Feuerwehr zu einem Medizinischen Notfall zum Spielplatz in Eickel aus. Dabei hatte sich der Rettungswagen in einem Sandkasten an einem Spielgerät festgefahren. Mehrere Versuche den Rettungswagen rauszufahren sind gescheitert.Ein Rüstwagen der Feuerwehr rückte aus. Der Rettungswagen konnte mittels Seilwinde geborgen werden.Durch die starke Spannung auf dem Seil musste der Bereich kurzzeitig evakuiert werden. Der Einsatz konnte um ca. 19:15 Uhr...

  • Herne
  • 21.07.19
BlaulichtAnzeige
3 Bilder

Brennender Baum in Herne/Eickel

Gegen 20:45 wurde die Feuerwehr Herne zu einem Brand an der Eicklerstraße(Höhe Edeka) gerufen. Anwohner haben angegeben dass ein Baum in einem Garten brennt.Vor Ort bestätigte sich die Lage.Die Straße musste vollgesperrt werden.Auch der Öffentliche Nahverkehr war durch die Sperrung betroffen. Die Feuerwehr war mit Fünf Fahrzeugen vor Ort.

  • Herne
  • 28.06.19
  •  1
  •  1
BlaulichtAnzeige
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Herne/Wanne

Am 22.06.19 kam es um ca. 14:30 auf Höhe der Stöckstrasse.34 aus bislang ungeklärten Gründen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad.Dadurch dass sich der Verkehrsunfall direkt gegenüber der Feuerwache 2 ereignete,war Hilfe schnell vor Ort.Der verletzte Motorradfahrer wurde in ein umliegendes Krankehaus verbracht.Die Linke Fahrspur musste voll gesperrt werden.Auch der Nahverkehr war betroffen.

  • Herne
  • 24.06.19
  •  1
Blaulicht

Überfall
Räuber flieht im Twingo

Nach einem Überfall am Sonntag hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Am frühen Abend wurde ein 26-Jähriger von einem ihm unbekannten Mann an der Grundschule an der Jean-Vogel-Straße bedroht. Der Täter drohte seinem Opfer Schläge an und forderte Bargeld. Der Herner kam dieser Aufforderung nach. Der Räuber rannte mit seiner Beute zu einem Parkplatz nahe der Flottmannstraße. Dort stieg er in einem schwarzen Twingo und fuhr davon. Der Verdächtige soll südosteuropäisch aussehen, etwa 25...

  • Herne
  • 20.05.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte kontrollierten Lokale in Herne, Witten und Bochum, wo die Aufnahme entstand.

Polizei - Polizei - Polizei
Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier verschafften sich vor Ort einen Überblick. Um Punkt 21 Uhr rückten zahlreiche Einsatzkräfte in Bochum, Herne und Witten aus. Sie überprüften insgesamt 134 Personen in elf...

  • Witten
  • 14.01.19
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Einbruch
Der Nikolaus war es wohl nicht - Schmuck bei Herner Ehepaar entwendet

So hat sich ein Herner-Ehepaar von der Roonstraße den gestrigen Nikolaustag, 6. Dezember, ganz sicher nicht vorgestellt: Am Morgen wurde bei ihnen eingebrochen und Schmuck entwendet. Das gab die Polizei Herne in einer Pressemitteilung bekannt.  Während sich die Beiden zwischen 7.10 und 8.45 Uhr beim Frühstück in der Küche ihrer Wohnung befanden, kletterten bislang noch unbekannte Kriminelle auf ein Garagendach. Von dort aus gelangten sie an das Schlafzimmerfenster der Wohnung, welches zum...

  • Herne
  • 07.12.18
Überregionales

Herten: Zeugin verfolgt zugedröhnten Flüchtigen

Am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, fuhr ein zunächst unbekannter Fahrer eines weißen Mercedes auf der Wiesenstraße das Auto eines 31-jährigen Herteners an, als dieser aus eine Parklücke ausparkte. Nach einen kurzen Gespräch flüchtete der Unfallverursacher. Bei dem Unfall war ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro entstanden. Eine Zeugin verfolgte den Unfallverursacher verlor ihn dann aber aus den Augen. Kurze Zeit später sah sie das Auto wieder auf der Bahnhofstraße und folgte ihm weiter. Als...

  • Herten
  • 05.09.18
Überregionales

Herne: Zwei Tankstellen-Einbrecher gefasst, zwei weitere auf der Flucht

Am 1. September (Samstag), gegen 0.35 Uhr, brachen Kriminelle in die Tankstelle an der Heerstraße 43 in Herne ein. Die Beute: Mehrere Stangen Zigaretten. Weit kamen sie aber nicht. Ein Zeuge beobachtete, wie die Einbrecher in einen blauen Opel Vectra mit der Städtekennung "UN" stiegen. Der Pkw stand gegenüber der Tankstelle auf einem Hinterhof. Die sofort herbeigerufenen Polizeibeamten konnten wenig später das mit vier Männern besetzte Fluchtfahrzeug ausmachen, wie es mit extrem hoher...

  • Herne
  • 03.09.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Kupferkabel-Diebe in Herne geschnappt

Zwei Herner (28 und 30 Jahre alt) sind am Montag, 27. August, im Bereich Knappschaftsstraße in Herne vorläufig festgenommen worden. Die beiden polizeibekannten Männer wurden dabei beobachtet, wie sie in diesem Bereich Kupferkabel von Leitungen durchsägten und mitnahmen. Bei ihrer Durchsuchung wurden diverse Werkzeuge und weitere Kabelstränge aufgefunden. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Herne
  • 28.08.18
  •  1
Überregionales

Herne: Mann (38) gesteht (bisher) vier brutale Raubüberfälle auf Seniorinnen

Er ist der Polizei bestens bekannt, aber der jetzt frisch festgenommene Mann aus Herne soll noch für mehr als die bisher eingestandenen vier Überfälle auf Seniorinnen für weitere Straftaten verantwortlich sein. Er sitzt in Untersuchungshaft. Nach einem Einbruch in eine Konditorei am Eickeler Markt nahm ein Hundeführer des Bochumer Polizeipräsidiums am 22. August, gegen 4.30 Uhr, einen polizeibekannten Herner fest - auf frischer Tat.Im Laufe der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungsarbeit im...

  • Herne
  • 27.08.18
  •  1
Überregionales
23.04.2018, gegen 1.50 Uhr, Holper Heide in Herne.

Herne: Wer kennt diese Einbrecher? Polizei bittet um Hinweise

Mit diesen Fotos, per Gerichtsbeschluss zur Veröffentlichung frei gegeben, wendet sich die Polizei in Herne an die Öffentlichkeit im Fall eines Einbruchs. Bereits am 23. April 2018, gegen 1.50 Uhr, kam es auf der Holper Heide in Herne zu einem Wohnungseinbruch.Die noch vier unbekannten Täter wurden während der Tat durch eine Kamera aufgezeichnet. Mit richterlichem Beschluss liegen nunmehr die Fotos der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt diese Männer oder...

  • Herne
  • 24.08.18
Überregionales

Herne: Polizei ertappt 233 Verkehrssünder an einem Tag

Falsch beladen, zu schnell, alkoholisiert, auf Drogen... Mit einer Schwerpunktaktion sind Polizei und Ordnungspartner der Stadt Herne am Dienstag, 21. August, in Herne gegen Verkehrssünder vorgegangen. Die Polizisten registrierten zahlreiche Verstöße, darunter auch viele Geschwindigkeitsüberschreitungen. Insgesamt ahndete die Polizei 233 Verkehrsverstöße - darunter waren unter anderem neun Fahrer, die nicht angeschnallt waren, zweimal Fahren unter Drogeneinfluss sowie ein alkoholisierter...

  • Herne
  • 21.08.18
  •  1
Überregionales

Vier Senioren auf der Straße beraubt - zwei Verletzte

Vier Raubüberfälle auf Senioren verzeichnete die Kripo am Wochenende in Herne. Am 17. Freitag, 17. August, gegen 11.25 Uhr wurde eine 88-jährige Frau von einem Unbekannten im Bereich der Edmund-Weber-Straße 165 angesprochen. Unvermittelt stieß der Täter die Seniorin zur Seite und entwendete ihr aus dem Rollator die Handtasche. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad. Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 170 cm groß, hat blonde Haare und trug eine blaue Kappe und eine blau-grüne Jacke. Gegen...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales

Nachtclub-Streit: Niederländer durch Schuss schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag vor einem Nachtclub an der Heerstraße in Herne-Crange erlitt ein 34-jähriger Niederländer eine Schussverletzung. Schwer verletzt kam er ins Krankenhaus.. Aus noch ungeklärtem Grund kam es gegen 3.25 Uhr vor dem Club zu einem Streit, an dem mehrere Personen beteiligt waren. Im Zuge der Auseinandersetzung zog ein Mann eine Schusswaffe und feuerte damit in Richtung Boden.Dadurch wurde ein 34-jähriger Niederländer am Fuß verletzt. Nach...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales

Nächtlicher Blitzeinbruch in Wanner Spielhalle

In der Nacht zum Samstag kam es zu einem "Blitzeinbruch" in die Spielhalle an der Dorstener Straße 251 in Wanne. Gegen 3.15 Uhr fuhren Unbekannte einem Fahrzeug gegen den rückwärtigen Eingangsbereich des Gebäudes, der dadurch komplett zerstört wurde.Anschließend entwendeten die Einbrecher aus der Spielhalle einen größeren Geldwechselautomaten, verstauten ihn in dem Fahrzeug und fuhren damit davon. Aufgrund der gefundenen Lack- und Glassplitter gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales
Das ist natürlich nur eine normale Zigarette...

Herne: Mann (43) "kifft" direkt vor Polizeiwache

Hier eine launige Meldung der Polizei in Herne: Hier hat ein Mann (43) direkt vor der Polizeiwache "gekifft". "Und dann gibt es da noch diese kleine Geschichte, die sich Anfang der Woche direkt vor der Herner Polizeiwache an der Bebelstraße ereignet hat", heißt es darin wörtlich. Ihren Anfang nimmt sie allerdings im Inneren des Gebäudes. Dort nehmen die Nasen von drei Polizeibeamten den Geruch von Marihuana wahr. Dieser dringt durch das auf Kipp stehende Fenster direkt in die...

  • Herne
  • 16.08.18
  •  1
Überregionales

Aufgeschreckter Einbrecher flüchtet aus Eisdiele in Wanne-Eickel

Schreck für den Einbrecher, Schreck für den Zeugen:  Am Mittwoch, 15. August, war ein Einbrecher durch ein Fenster in eine Eisdiele in Wanne-Eickel eingedrungen - doch er wurde gegen 03.20 Uhr gestört, als ein Lieferant Ware durch den Haupteingang anlieferte. Der Täter, welcher sich zu diesem Zeitpunkt gerade versteckt hielt, sprang plötzlich hinter der Theke hervor. Schnell riss er noch die Geldlade der Kasse an sich und entkam mit Bargeld in unbekannte Richtung. Mit Bargeld...

  • Wanne-Eickel
  • 16.08.18
  •  1
Überregionales

Mann entreißt Frau im Auto das Handy - Räuber flüchtet mit Fahrrad in Wanner Kleingartenanlage

Ein mit kurzer Hose und einem schwarzen T-Shirt bekleideter Handyräuber floh auf einem Mountainbike am Mittwoch (25. Juli) durch die Kleingartenanlage des KGV Sorgenfrei in Wanne-Eickel, berichtet die Polizei. Sie fragt: Wer hat einen ausländisch wirkenden, ungefähr 18-Jährigen, gegen 16 Uhr im dortigen Bereich ebenfalls gesehen? Der Fall: Eine 18-jährige Frau aus Leichlingen (nördlich von Leverkusen) stand mit ihrem Auto gegenüber der Emscherstraße 40 in Wanne-Eickel und wartete auf zwei...

  • Wanne-Eickel
  • 26.07.18
  •  1
Überregionales

Handyraub am Hauptbahnhof Wanne - Zeugen gesucht

Bereits am 14. Juli (Samstag) kam es am Heinz-Rühmann-Platz in Wanne-Eickel zu einem Raubüberfall. Dabei wurde einem 16-jährigen Herner zur Mittagszeit um 12 Uhr das Handy aus der Hand gerissen. Bislang ist nur bekannt, dass es sich bei dem Straßenräuber um einen jungen Mann gehandelt hat. Derzeitig suchen die Sachbearbeiter des Herner Regionalkommissariates nach Zeugen und bitten vor allem um Hinweise auf den Täter (Rufnummer 02323/ 950-8510 oder -4441, Kriminalwache).

  • Herne
  • 18.07.18
Überregionales

Wanne: Seniorin (84) schwer verletzt - von Auto erfasst, weil sie eine Katze füttern wollte

Beim Rangieren hat ein 60-jähriger Autofahrer in Wanne-Eickel eine 84 Jahre alte Frau erfasst. Die Frau war gerade dabei gewesen, Katzenfutter rauszustellen, meldet die Polizei. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag, 17. Juli, auf der Schalkestraße. Gegen 11.45 Uhr rangierte der Herner gerade rückwärts mit seinem Wagen in einer Parklücke, als er einen Schrei vernahm. Sofort stoppte er, stieg aus, und fand die schwerverletzte 84-Jährige. Sie hatte versucht, Futter für eine...

  • Herne
  • 18.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.