Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unbekannte Täter dringen in Tresorraum ein
Bargeld und Schmuck entwendet

Auf noch ungeklärte Weise drangen Dienstag Nachmittag, 11. Juni 2019,  unbekannte Täter in den Tresorraum eines Geldinstituts an der Rethelstraße ein und öffneten gewaltsam ein Schließfach. Den Hinweisen von Zeugen zufolge fahndet die Polizei nun nach mindestens zwei Männern: Beide circa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Sie haben einen dunklen Teint und kurze dunkle, im Nacken ausrasierte Haare. Sie trugen dunkelblaue Blousons, hell- bis mittelblaue Hosen und...

  • Düsseldorf
  • 12.06.19
2 Bilder

Anbindung vom Bebauungsplan Nelkenstraße mit einer Linksabbiegespur an die B 58
Halbseitige Sperrung der B 58 Ortsdurchfahrt Drevenack ab dem 17. Juni (Montag)

Gemäß dem Bebauungsplan B 45 Nelkenstraße ist das Baugebiet mit einer Abbiegespur an die B 58 anzubinden. Die Gemeinde Hünxe hat hierzu eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Landesbetrieb Straßen NRW geschlossen. Der Straßenausbau wurde abgestimmt und die Gemeinde Hünxe wird mit den Baumaßnahmen am 17. Juni beginnen. Dazu wird die B 58 Schermbecker Landstraße ab diesem Montag halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Der Ausbau wird in drei Baustufen erfolgen,...

  • Hünxe-Drevenack
  • 12.06.19
Ein Zeuge beobachtete am Dienstagabend eine Unfallflucht auf der Rumbecker Straße.

Zeuge beobachtet Unfallflucht in Arnsberg

Ein Zeuge beobachtete am Dienstagabend eine Unfallflucht auf der Rumbecker Straße. Um 19.20 Uhr beschädigte ein dunkler Pkw bei der Vorbeifahrt einen abgestellten Anhänger. Das Auto war in Richtung Zentrum unterwegs. Der Anhänger stand auf einem Parkstreifen, oberhalb der Kreuzung zur Ringstraße. Das flüchtige Fahrzeug bog in die Seibertzstraße ab. Hierbei handelt es sich möglicherweise um einen dunklen VW Golf 4. Der Wagen weist vermutlich eine starke Beschädigung an der vorderen rechten...

  • Arnsberg
  • 12.06.19

Radfahrer stoßen zusammen - Junge mit schwarzem Herrenrad gesucht

Kleve. Am Mittwoch, 5. Juni, gegen 20.30 Uhr war eine 15-jährige Radfahrerin aus Bedburg-Hau mit einer 17-jährigen Freundin auf dem Geh- und Radweg neben der Triftstraße in Richtung Albersallee unterwegs. Die 15-Jährige fuhr hinter ihrer Freundin her, als ihnen zwei männliche Jugendliche ebenfalls auf Rädern entgegenkamen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 17-Jährige auf die Fahrbahn aus. Die 15-Jährige schaffte es jedoch nicht mehr und kollidierte mit einem der Jungen. Sie fiel...

  • Kleve
  • 12.06.19

Besonnene Autofahrer verhinderten Schlimmeres
Hagen: Waschbär verirrt sich auf der Herdecker Straße

Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem größeren Verkehrschaos auf der Herdecker Straße in Fahrtrichtung Herdecke.  Ein herbei gerufener Streifenwagen sollte die Ursache ergründen. Der Grund für das Chaos war ein Wachbär, der auf der Fahrbahn herumirrte. Er wurde sorgsam eingefangen und auf die Polizeiwache Hoheleye gebracht. Dort wurde er durch einen Mitarbeiter des städtischen Tierheims abgeholt und weiter versorgt. Die Autofahrer reagierten sehr besonnen und verhinderten...

  • Hagen
  • 12.06.19

Polizei ermittelt außerdem nach zwei Einbrüchen
Zeuge stellt Dieb

An der Sporthalle am Harpener Weg wurden am vergangenen Mittwoch Teile eines Fahrrades entwendet. Nach dem Sportunterricht stellte eine Schülerin fest, dass das Vorderrad sowie der Sattel mitsamt Sattelstange von ihrem Fahrrad abgebaut und mitgenommen wurden. Glück der Schülerin und Pech des Täters: Es gab einen Zeugen. Dieser sah einen leicht alkoholisierten Mann aus Werl mitsamt der abmontierten Teile auf dem Weg in Richtung Cranger Straße laufen. Er eilte hinterher, stellte den Dieb zur Rede...

  • Herne
  • 12.06.19
Archivfoto

Oberhausener Polizei sucht Zeugen
Mann schwer verletzt

Bei einem Unfall am 12.06. 2019 gegen 7 Uhr in Oberhausen Sterkrade ist ein Mann in einem Linienbus schwer verletzt worden. Gesucht wird ein vermutlich weißer Fiat 500 mit Duisburger Kennzeichen. Zeugen melden sich bitte unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Ein 60jähriger Busfahrer fuhr mit einem Linienbus auf der Stoag-Trasse in Richtung Sterkrader Bahnhof. Ein Pkw fuhr auf der Sterkrader Straße. An der Kreuzung Sterkrader/Dorstener Straße bog der Pkw nach...

  • Oberhausen
  • 12.06.19

Ermittler fanden Gewehr bei 33-Jährigem
Polizei nimmt Verdächtigen in Eving fest

Schwere Verletzungen erlitt ein 32-Jähriger, der gestern Morgen an der Weißenburger Straße angeschossen wurde. Am frühen Abend konnten die Ermittler einen 33-jährigen Dortmunder mit einer Langwaffe in Dortmund Eving festnehmen. Nach dem Schuss in der östlichen City war der Tatverdächtige zu Fuß vom Tatort geflüchtet. Die Polizei hat unmittelbar nach der Tat mit starken Kräften nach ihm  gefahndet. "Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar", berichten Staatsanwaltschaft und Polizei zu...

  • Dortmund-City
  • 12.06.19
Die Dortmunder Fahnder konnten bei der Festnahme des Täters eine sogenannte Langwaffe sichern. Symbolfoto: LK-Archiv

Schuss Nähe der Dortmunder City - Opfer schwer verletzt
Flüchtiger gefasst: Polizei stellt den Schützen in Eving

+++ Update 13. Juni, 13.20 Uhr +++ Im Zuge der Ermittlungen hat eine Zeugin ausgesagt, sie habe gegen 11.30 Uhr in einem Bus der Linie 352 oder 353 an der Haltestelle Kreuzstraße ein Gespräch zwischen zwei Jugendlichen wahrgenommen, die sich über den Fund einer Schusswaffe unterhalten hätten. Die Jugendlichen werden gebeten, sich bei dem Polizeipräsidium Dortmund unter Tel. 0231/132-7441 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden, um einen Übergabeort für die Waffe - von der nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.19

Recklinghausen: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Am Dienstagnachmittag, 11. Juni, um 16.45 Uhr befuhr eine 20-jährige Pkw-Führerin aus Schwelm die Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Kreuzung Berghäuser Straße/Kölner Straße musste eine 40-Jährige aus Herne mit ihrem Pkw an der Ampel warten. Mit ihr im Fahrzeug saßen eine 18-Jährige und ein 23-Jähriger, beide aus Herne. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr die 20-Jährige auf den wartenden Pkw auf. Die 40-jährige und die 18-Jährige wurden leicht verletzt. Es...

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Recklinghausen: 4-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagabend, 11. Juni, kam es um 18.55 Uhr auf der Ruhrstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 4-jährigen Kind aus Recklinghausen und dem Pkw einer 34-jährigen Recklinghäuserin. Der Junge trat zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Hier stieß er mit dem rechten Außenspiegel des Pkw zusammen. Der 4-Jährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus transportiert. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Sachbeschädigung in Heiligenhaus
Häuser und Geschäfte mit Edding beschmiert

Zu einer Sachbeschädigung durch Edding-Schmierereien an Häusern und Geschäften kam es, wie die Polizei mitteilt, am Dienstag in Heiligenhaus. Gegen 23 Uhr beobachteten aufmerksame Zeugen einen Mann, der Türen, Fenster- sowie Häuser- und Geschäftsfronten an der Hauptstraße in Heiligenhaus mit schwarzem Edding beschriftete und bemalte. In vorbildlicher Weise informierten die Zeugen sofort die örtliche Polizei, welche den gut beschriebenen und von den Zeugen weiter beobachteten Mann dann auch...

  • Heiligenhaus
  • 12.06.19

4-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagabend (18:55 Uhr) kam es auf der Ruhrstraße in  Recklinghausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem 4-jährigen Kind aus Recklinghausen und dem Pkw einer 34-jährigen Recklinghäuserin. Der Junge trat zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Hier stieß er mit dem rechten Außenspiegel des Pkw zusammen. Der 4-Jährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus transportiert.

  • Marl
  • 12.06.19

Trunkenheits-Fahrt nach mehreren Flaschen Wein und Bier sowie der Einnahme einer Schmerztablette
Polizei Langenfeld stoppte 56-Jährigen Fahrer

Am frühen Mittwochmorgen, 12. Juni, gegen 05.25 Uhr, kontrollierte die Langenfelder Polizei einen Fahrradfahrer, der mit seinem Velo auf der Von-Velbrück-Straße unterwegs war. Verwirrt und desorientiert Bei der Kontrolle des 56-jährigen Zweiradfahrers bemerkten die Beamten schnell, dass der Langenfelder nur sehr langsam reagierte, dabei verwirrt und desorientiert wirkte. Erst auf wiederholte und gezielte Fragen räumte der Mann dann in teilweise undeutlicher und verwaschener Sprache ein,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.06.19
Die Polizei sucht Autodiebe, die in Marl einen Wagen geklaut haben.

Mini-One-Cabrio verschwunden
Autoklau in Marl

Eine böse Überraschung erwartete einen Marler Autobesitzer, der zu seinem Wagen gehen wollte. Der stand nicht mehr da, wo er ihn geparkt hatte. Autodiebe haben am heutigen Mittwoch etwa gegen 2 Uhr zugeschlagen und sein creme/beige-farbenes Mini-One-Cabrio mit Recklinghäuser Kennzeichen geklaut. Der Wagen stand in der Ernst-Barlach-Straße in der Einfahrt eines Wohnhauses.  Hinweise können Zeugen an das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 geben.

  • Marl
  • 12.06.19
Im Kreuzungsbereich Hochfeld überschlug sich ein 21-jähriger Olfener mit seinem Cabrio. Bildquelle: Stadtanzeiger

Kreuzungsbereich Hochfeld
Cabrio überschlägt sich - ein Verletzter

Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich im Kreuzungsbereich Hochfeld ein 21-jähriger Olfener mit seinem Cabrio. Der Unfall ereignete sich am Dienstag (11. Juni) um 18.10 Uhr. Laut Polizeimeldung  befuhr ein 89-jähriger Autofahrer aus Dortmund die Beckumer Straße. Er wollte in den Kreuzungsbereich Hochfeld einfahren, wo der 21-jährige Olfener mit einem Cabrio unterwegs war. Dieser verlor dann, aus noch nicht abschließend geklärter Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.06.19

Auto in Alt-Marl gestohlen

Mini-Cabrio von der Ernst-Barlach-Straße gestohlen. Mittwoch, gegen 2 Uhr, stahlen unbekannte Täter auf der Ernst-Barlach-Straße ein creme/beige-farbenes Mini One Cabrio mit Recklinghäuser Kennzeichen. Das Auto war in der Einfahrt eines Wohnhauses geparkt.

  • Marl
  • 12.06.19
Nach Lüftungsmaßnahmen und abschließenden Schadstoffmessungen übernahm die Kripo die Ermittlung der Brandursache.

Kellerbrand in Heidhausen
Zwei Personen über Drehleiter gerettet

Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Heidhauser Straße einen Kellerbrand. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehreinsatzkräfte drang Rauch aus dem Keller in den Treppenraum. Bis auf zwei Mieter im ersten Obergeschoss hatten die übrigen Bewohner das Haus bereits verlassen. Die beiden Personen machten am offenen Fenster zur Straßenseite auf sich aufmerksam und konnten über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Der Brand in einem der...

  • Essen-Werden
  • 12.06.19

Waltrop: Einbrüche - im Vereinsheim und einem Ladenlokal

Zwischen Montagnachmittag, 10. Juni, und Dienstagvormittag, 11. Juni, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Vereinsheim Am Mühlenteich. Entwendet wurden mehrere Flaschen mit Alkohol. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Im Zeitraum zwischen Samstag, 8. Juni, 14 Uhr und Dienstag, 11. Juni, 8.40 Uhr hebelten Unbekannte die Tür zu einem Ladenlokal an der Straße Am Brauturm auf. Es entstand Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen flohen die Täter ohne...

  • Waltrop
  • 12.06.19

Waltrop: Autofahrer stößt mit Motorrollerfahrer zusammen

Am Dienstag, 11. Juni, gegen 10.45 Uhr fuhr ein 44-jähriger Autofahrer aus Waltrop auf der Sydowstraße und wollte die Brambauer Straße überqueren, um der Straße Zur Pannhütte zu folgen. Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Motorrollerfahrer aus Lünen zusammen, der auf der Brambauer Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der 74-Jährige so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 4000 Euro Sachschaden.

  • Waltrop
  • 12.06.19

Recklinghausen: Wohnungsbrand in der Nacht

In der Nacht zu Mittwoch, 12. Juni, kam es in Recklinghausen-Nord zu einem schweren Wohnungsbrand. Durch den Brand wurden zwei Personen (62 und 69 Jahre) schwer verletzt, eine davon verstarb noch im weiteren Einsatzverlauf. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 1.53 Uhr zur Brucknerstraße ins Recklinghäuser Nordviertel alarmiert. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr wurde durch das Bersten eines Fensters der Brandwohnung aufgeweckt und alarmierte die Feuerwehr über den Notruf 112.  An der...

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Recklinghausen: Kreatives Nummernschild - Anzeige

Auch seine Kreativität hat einen Fahrzeughalter in Recklinghausen nicht vor einer Anzeige bewahrt. Polizisten fiel vor einigen Tagen ein Auto auf, das mit der Front so nah an einem Baum geparkt war, dass man nur einen kleinen Teil des Nummernschildes erkennen konnte. Hinten klebte anstelle eines Siegels ein Streifen Klebeband. Die Polizisten nahmen das Auto genauer unter die Lupe. Offensichtlich hatte der Halter versucht zu verschleiern, dass das Auto abgemeldet und die Stempel abgekratzt...

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Recklinghausen: Einbruch in der Nordstraße

Am Freitag, 7. Juni, zwischen 6.40 Uhr und 18 Uhr hebelten Unbekannte eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Nordstraße auf. Die Wohnung wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Die Täter flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung. An der Tür entstand 300 Euro Sachschaden. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter 08002361 111.

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Recklinghausen: Autofahrer stößt mit Fahrradfahrer zusammen

Am Dienstag, 11. Juni, gegen 12 Uhr fuhr ein 44-jähriger Autofahrer aus Lebach auf der Friedrich-Ebert-Straße. Auf der Kreuzung Rietstraße stieß er mit einem 15-jährigen Fahrradfahrer aus Oer-Erkenschwick zusammen, der die Friedrich-Ebert-Straße kreuzte. Dabei wurde der 15-Jährige leicht verletzt. Es entstand 1000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 12.06.19

Beiträge zu Blaulicht aus