Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger in Arnsberg mit einer Parkkralle festgesetzt.

Zeuge informiert Polizei - Lkw in Arnsberg mit Parkkralle festgesetzt

Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger mit einer Parkkralle festgesetzt. Am Dienstag gegen 15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge den portugiesischen Lkw auf der Hüstener Straße. Die auffälligen Bremsgeräusche ließen auf einen Defekt der Bremsanlage schließen. Der Mann informierte die Polizei. Auf der Gewerkschaftsstraße konnte der Lkw schließlich von Kräften der Polizeiwache Arnsberg angehalten werden....

  • Arnsberg
  • 02.07.20
Die Gladbecker Polizei fahndet derzeit nach den Unbekannten, die am letzten Juni-Wochenende in Brauck drei Autos aufbrachen und mehrere Gegenstände aus den Fahrzeugen mitgehen ließen.

Unbekannte schlugen im Gladbecker Süden zu
Diebstahl aus drei Fahrzeugen

Wie erst jetzt bekannt wurde, waren am vergangenen Wochenende (26. bis 29. Juni) in Brauck Autoknacker am Werk. An gleich drei Kraftfahrzeugen, die an der Roßheidestraße geparkt waren, wurden alle Scheiben eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden aus den Autos Kupferrohre und Warndreiecke gestohlen. Die Täter konnten mit ihrer Beute unerkannt flüchten. Der Sachschaden, der an den Autos entstand, wird von der Polizei auf 5.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
Auf der Bochumer Straße kam es zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Radler.

Radfahrer nach Unfall auf Bochumer Straße in Recklinghausen verletzt
Autofahrer stößt mit Fahrradfahrer zusammen

Als am Mittwochabend, 1. Juli, ein 36-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen um 21 Uhr auf dem Radweg der Bochumer Straße in Richtung Marienstraße fuhr und zeitgleich ein 36-jähriger Autofahrer aus Herne aus einer Grundstückseinfahrt in die Bochumer Straße einfahren wollte, kam es dabei zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden in Höhe...

  • Recklinghausen
  • 02.07.20

Verkehrsunfallflucht in Emmerich
Blauer Hyundai i20 an der Stoßstange beschädigt

In der Zeit zwischen Sonntag, 28. Juni, und Mittwoch, 1. Juli, wurde  ein an der Gasthausstraße in Emmerich geparkter blauer Hyundai i20 beschädigt. Es entstand ein Schaden links an der hinteren Stoßstange. Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und hinterließ auch keine Angaben zu seiner Person. Die Polizei Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 02.07.20

Versuchter Einbruch in Millingen
Zeugin sieht Täter an Terrassentür der Nachbarn

Zwei Männer versuchten am Mittwoch, 1. Juli, die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Anholter Straße in Rees-Millingen aufzuhebeln. Als die Unbekannten bemerkten, dass sie von einer Nachbarin beobachtet wurden, flüchteten sie ohne Beute in Richtung Friedhof. Die Zeugin beschreibt den ersten Täter wie folgt: etwa 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß, kräftige Statur, Halbglatze. Er war dunkel gekleidet, trug rote Schuhe sowie einen grauen Mundschutz und dunkle Handschuhe. Der andere Täter...

  • Rees
  • 02.07.20
Bei dem nächtlichen Fluchtversuch ist erheblicher Sachschaden entstanden.

Positiver Drogentest und ein kaputter Streifenwagen: Ermittlungen wegen gleich mehrerer Verkehrsverstöße
Polizeihubschrauber findet Tatfahrzeug in Schönebeck

Irgendwie wollten der Twingo-Fahrer und sein Beifahrer die Anhaltesignale der Polizei wohl nicht verstehen. In der Nacht auf Donnerstag (2. Juli) ignorierten sie  die Polizeistreife kurzerhand und flohenstattdessen vor dem Einsatzwagen. Kurz nach 2 Uhr wollte die Polizei an der KreuzungTheodor-Hartz-Straße/Germaniastraße den schwarzen Renault kontrollieren, doch statt anzuhalten setzte er seine Fahrt über die Otto-Brenner-Straße und dieBorbecker Straße bis zur Frintroper Straße fort. Dabei...

  • Essen-Borbeck
  • 02.07.20
Auf der Oberlipperstraße kam es zu einem Unfall mit zwei leicht Verletzten.

Zwei Verletzte bei Unfall in Waltrop
Hoher Sachschaden nach Zusammenstoß

Am Dienstag, 30. Juni, kam es gegen 7 Uhr zu einem Unfall mit zwei leicht Verletzten auf der Oberlipper Straße in Waltrop. Ein 33-jähriger Autofahrer aus Olfen fuhr auf der Oberlipper Straße in Richtung Waltrop (Richtung Süden). In Höhe der Einmündung zur Lünener Straße wollte er nach links abbiegen. Zeitgleich fuhr auf der Straße Im Knäppen (Richtung Norden/ wird zur Oberlipper Straße) eine 30-jährige Autofahrerin aus Selm. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Bereich der Einmündung. Dabei...

  • Waltrop
  • 02.07.20
Die Polizei hat einen Randalierer zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Randalierer an Dattelner Einkaufszentrum
Sicherheitsmann währt Schlag von 21-Jährigen ab

Am Dienstag, 30. Juni, hat um 15.45 Uhr ein 21-jähriger Dattelner an der Kolpingstraße in Datteln randaliert und versucht, einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes zu schlagen. Der 21-Jährige hatte eine Glasflasche weggeworfen und war von dem 30-Jährigen Sicherheitsmann aufgefordert worden, die Scherben aufzusammeln. Der 21-Jährige wurde aggressiv, nahm eine Scherbe und versuchte, den Sicherheitsmann damit zu schlagen. Der Schlag konnte abgewehrt werden und der Täter wurde bis zum...

  • Datteln
  • 02.07.20

Verkehrsunfallflucht in Rees
Mitsubishi auf einem Privatparkplatz beschädigt

Ein weißer Mitsubishi Space Star, der auf einem Privatparkplatz an der Florastraße in Rees abgestellt war, wurde am Mittwoch, 1. Juli, zwischen 6.40 und 12.15 Uhr beschädigt. Es entstand ein Schaden am vorderen linken Radkasten. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und hinterließ auch keine Angaben zu seiner Person. Die Polizei Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02822/7830.

  • Rees
  • 02.07.20
Die Feuerwehr in Marl musste einen Containerbrand löschen.

Möglicherweise Brandstiftung in Marl
Container geht an der Robert-Koch-Straße in Flammen auf

Ein Brandstifter könnte wieder nachts in Marl unterwegs sein. Denn kurz nach Mitternacht, gegen 0.45 Uhr, ging aus bislang unbekannter Ursache ein Entsorgungscontainer auf einer Baustelle an der Robert-Koch-Straße in Flammen auf. Die Feuerwehr rückte aus, löschte des Brand. Die Höhe des Sachschaden konnte noch nicht angegeben werden. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Zeugenhinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

  • Marl
  • 02.07.20
Achtung, Blitzer: Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden.

Düsseldorf: Geschwindigkeitskontrollen der Stadt vom 6. bis zum 12. Juli
Übersicht über die Kontrollstellen des Ordnungsamtes

Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Stellen im Stadtgebiet sind Geschwindigkeitskontrollen durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes möglich. Hier eine Übersicht über die Kontrollpunkte in der kommenden Woche: - Montag, 6. Juli: Am Bonneshof, An der Piwipp, Brinckmannstraße, Frankenstraße, Seeheimer Weg - Dienstag, 7. Juli: Am Stufstock, Bahlenstraße, Recklinghauser Straße, Seeheimer Weg,...

  • Düsseldorf
  • 02.07.20
Mit Stand Mittwoch, 1. Juli, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei 1.854 (+41) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die Coronazahlen vom 1. Juli
275 (+21) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Mittwoch, 1. Juli, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei 1.854 (+41) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 275 (+21) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden (Stand: 1. Juli, 17 Uhr) 20 (-2) in Krankenhäusern behandelt, davon 7 (-1) auf Intensivstationen. 1.542 (+20) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 37 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 572...

  • Düsseldorf
  • 02.07.20
Die Polizei sucht Zeugen für einen Fahrradunfall in Datteln.

Radfahrerin nach Sturz in Datteln verletzt
Zeugen gesucht

Als bereits am vergangenen Freitag, 26. Juni, eine 68-jährige Fahrradfahrerin aus Datteln auf der Straße Holtbredde in Richtung Osten fuhr und sie hinter der Einmündung Im Kuhkamp zwei geparkten Autos nach links ausweichen musste, touchierte sie dabei vermutlich ein Auto, dass links an ihr vorbeifuhr. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer ist unbekannt, er fuhr weiter, ohne sich um den Unfall und die Verletzte zu kümmern. Bei dem Unfall entstand kein Sachschaden. Hinweise...

  • Datteln
  • 02.07.20
Am 30. Juni wurde eine Gevelsbergerin bei einem Auffahrunfall auf der Heidestraße leicht verletzt.

Auffahrunfall in Gevelsberg
Fahrerin leicht verletzt

Am Dienstag, 30. Juni, fuhr eine 43-jährige Gevelsbergerin gegen 8.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Heidestraße in Richtung Haßlinghauser Straße. Als sie ihren Pkw verkehrsbedingt stark abbremste, kam der ihr folgender 20-jähriger Gevelsberger noch rechtzeitig zum Stehen. Ein ihm folgender 47-jähriger Dortmunder Lkw-Fahrer bemerkte den Bremsvorgang jedoch zu spät und es kam zum Auffahrunfall, bei dem der Lkw die beiden Pkw aufeinander schob. Gevelsbergerin leicht verletztDie...

  • wap
  • 02.07.20
In Waltrop wurden zwei BMWs aufgebrochen.

Zwei Autos in Waltrop aufgebrochen
Navi, Mittelkonsole, Lenkrad und Sonnenbrillen gestohlen

In der Nacht zu Dienstag, 30. Juni, haben unbekannte Täter einen BMW 325i an der Messingfeldstraße gewaltsam geöffnet und das festeingebaute Navigationsgerät des Autos entwendet. An dem Auto entstand durch den Aufbruch leichter Sachschaden. Ebenfalls in der Nacht zu Dienstag wurde ein BMW 320d an der Adamsstraße aufgebrochen. Hier wurden die Mittelkonsole, das Lenkrad und zwei Sonnenbrillen gestohlen. Bei dem Aufbruch wurde das Seitenfenster beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 450...

  • Waltrop
  • 02.07.20
Am Dienstag, 30. Juni, war ein 22-Jähriger unter Drogeneinfluss mit einem Kleintransporter in Ennepetal unterwegs.

Drogen-Vortest in Ennepetal
22-Jähriger unter Einfluss am Steuer

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich der Bergstraße wurde am Dienstag, 30. Juni, gegen 8.15 Uhr bei einem 22-jährigen Breckerfelder ein Drogen-Vortest durchgeführt. Da dieser positiv ausfiel, wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe des Kleintransporterfahrers entnommen. Eine Anzeige wurde gefertigt und das Straßenverkehrsamt informiert.

  • wap
  • 02.07.20

Betrunken und ohne Führerschein
Einfach unbelehrbar

Erst vor wenigen Tagen wurde ein 42-jähriger Bottroper betrunken hinter dem Steuer eines Autos erwischt. Obwohl er wegen mehrerer ähnlicher Verstöße schon längst keinen Führerschein mehr hatte, fuhr er heute Nacht (2.7.) schon wieder betrunken mit dem Auto seiner Mutter durch Oberhausen. Um kurz nach vier Uhr rief ein anderer Autofahrer bei der Polizei an und berichtete über einen blauen Ford Fiesta. Der Wagen war auf dem Höhenweg sehr "auffällig", immer wieder in Schlangenlinien, vor ihm...

  • Oberhausen
  • 02.07.20

Schwerer Unfall auf der B9 bei Goch
Abbiegendes Fahrzeug wurde zu spät gesehen

Pfalzdorf. Am Mittwoch kam es auf der Klever Straße (B9) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 48-jähriger Gocher wollte mit seinem Citroen von der Klever Straße in Fahrtrichtung Kleve nach links in eine Einfahrt auf Höhe der Hausnummer 469abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Ein 53-jähriger Mann aus Kranenburg, der ebenfalls in Fahrtrichtung Kleveunterwegs war, sah den Citroen zu spät und fuhr mit seinem Transporter auf den Citroen auf. Durch den Aufprall wurde das...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.07.20
Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in einen Markt am Lehmkuhler Weg ein.

Einbruch am Lehmkuhler Weg in Hilden
Diebe entwenden Tabakwaren

In der Nacht von Montag, 29. , auf Dienstag, 30. Juni,  kam es zu einem Einbruch in die Verkaufsräume eines Lebensmittelmarktes am Lehmkuhler Weg in Hilden. Unbekannte Täter drangen nach Angaben der Polizei in der Zeit von 22 bis 5.55 Uhr vermutlich durch eine Tür an der Warenannahme gewaltsam in die Verkaufsräume ein. Sie durchsuchten Büroräume sowie den Verkaufsraum und entwendeten Tabakwaren in derzeit noch unbekannter Stückzahl. Nach dem gescheiterten Versuch, einen Tresor in einem...

  • Hilden
  • 02.07.20
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
  4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Wattenscheid
  • 02.07.20
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
  4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Bochum
  • 02.07.20
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum
Person von Klein-Bagger gestürzt

Am 01.07. Mittwochabend wurde die Feuerwehr Bochum gegen 18:20 Uhr zu einem Unfall nach Hofstede gerufen, bei dem ein Klein-Bagger mitsamt seinem Fahrer beim Beladevorgang von der Ladefläche eines LKW gestürzt ist. Der Baggerfahrer, der aus der offenen Kabine mit dem Kopf auf den Gehweg gestürzt ist, wurde direkt bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst notärztlich versorgt und schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der von der Feuer- und Rettungswache 2 (Innenstadt) mitalarmierte...

  • Bochum
  • 01.07.20

Verwechslung mit Folgen in Kalkar
Polizei spricht von einem "umwerfenden" Zusammenstoß

Zu einer "Verwechslung" mit kuriosen Folgen kam es am Dienstag (30.06.2020) kam es gegen 16:30 Uhr auf der Straße Gasthausstege in Kalkar.  Eine 79-jährige Frau aus Kalkar wollte kurz ihren PKW "umparken" und seitlich in eine Parklücke setzen. Da sie mit ihrem Mazda deutlich vor der Parklücke stand, setzte sie zunächst zurück. Auf Höhe der Parklücke wollte sie dann wieder vorwärts fahren, "vergaß" dabei allerdings in den ersten Gang zu schalten und fuhr - immer noch im Rückwärtsgang -...

  • Kalkar
  • 01.07.20

8 Meter Kupferrohr von der Gocher Kirche gestohlen
Polizei meldet drei Einbrüche und einen schweren Raub

Der aktuelle Polizeibericht: Zwischen Dienstag und Mittwoch dieser Woche kam es in Goch zu insgesamt drei Einbrüchen und einem schweren Diebstahl. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen 16 Uhr am Dienstag und 6.15 Uhr am Mittwoch Zugang zu zwei Garagen auf der Fasanenstraße. Aus der Garage eines 31-jährigen Gochers entwendeten der oder die Täter, nachdem sie die Tür aufgebrochen hatten, ein Fahrrad, diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. Aus der zweiten Garage, die einer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.07.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.