Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ortsbürgermeister Theo Haske,  der Leiter der Feuerwehr Tomas Stanke, Löschzugführer Thomas Gurski (v.li.) zeigen erfreut die Ansicht des zukünftigen Feuerwehrhauses in Niederwenigern.
12 Bilder

Feuerwehr Niederwenigern zieht um
Feuerwehrhaus wird modernisiert

Im 123. Jahr seines Bestehens wird jetzt die Unterkunft des Löschzuges der freiwilligen Feuerwehr in Niederwenigern modernisiert und erweitert. Rund 1,2 Mio. Euro investiert dafür die Stadt Hattingen. Das seit 1976 bezogene derzeitige Feuerwehrhaus wird in den nächsten Wochen leergezogen, dann renoviert und erweitert. Eine längst überfällige Maßnahme. Bei der Besichtigung der derzeitigen Unterkunft für die 60 aktiven ehrenamtlichen Feuerwehrmänner mit ihren Fahrzeugen wird auch ohne...

  • Hattingen
  • 16.06.21
Schon von weitem war in Niedersprockhövel die Rauchentwicklung zu sehen.
12 Bilder

Update1: Niedersprockhövel - mit Video
Wohnmobil in Vollbrand - 50.000 Euro Schaden - 2 Personen ins Krankenhaus

Am Mittwochabend wurde der Feuerwehr gegen 18:45 Uhr ein brennendes Wohnmobil auf der Hölterstraße in Niedersprockhövel gemeldet. Das Wohnmobil brannte vollständig aus. Es entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 50.000 Euro. Schon auf der Anfahrt stellten die 30 anrückenden Einsatzkräfte des Löschzuges Niedersprockhövel und der Löschgruppe Obersprockhövel durch Rauch und Flammen fest, dass das Wohnmobil in Vollbrand stand. Einsatzleiter Brandoberinspektor Jochen Neuhaus setzte sofort 3...

  • Sprockhövel
  • 16.06.21
2 Bilder

Brand bei ALBA im Chemiepark Marl

Im Bereich der Grobsortierung der Leichtverpackungs-Sortier-Anlage von ALBA im Chemiepark Marl kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand. Dieser wurde durch Kräfte der Werkfeuerwehr gelöscht. Die Feuerwehr der Stadt Marl wurde alarmiert. Es fanden  Nachlöscharbeiten statt. Mitarbeiter in umliegende Kliniken gebracht Vier Mitarbeiter von ALBA wurden bei Vorlöscharbeiten Rauchgasen ausgesetzt und zur Kontrolle in umliegende Kliniken gebracht, die sie inzwischen wieder verlassen haben....

  • Marl
  • 16.06.21
Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die in ihrem Fahrzeug eingeklemmte, schwer verletzte 19-Jährige befreien (Symbolfoto).

Zusammenstoß an der Kreuzung Paderborner/Berliner Straße in Körne
19-Jährige aus Lünen in Pkw eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Körne sind am Dienstagabend (15.6.) zwei Personen verletzt worden, ein junge Frau schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf der Kreuzung Paderborner/Berliner Straße. Den ersten Zeugenangaben zufolge war eine 19-Jährige aus Lünen mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Norden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache bemerkte sie offenbar den von rechts aus der Paderborner Straße kommenden Pkw eines 64-jährigen Dortmunders nicht. Dieser wollte...

  • Dortmund-Ost
  • 16.06.21
Gleich drei schwere Unfälle ereigneten sich an einem Tag in Essen.

Polizei zieht Bilanz
Drei Verkehrsunfälle fordern vier Schwerverletzte

Gleich drei Verkehrsunfälle forderten am gestrigen Dienstag, 15. Juni, vier Schwerverletzte. Dazu die Polizei Essen:  Unfall in Altenessen"Gegen 7.30 Uhr befuhr ein zwölfjähriger Junge mit seinem Fahrrad den Gehweg der Backwinkelstraße in Altenessen. Als er die Straßenseite wechseln wollte, fuhr er mit seinem Rad auf die Fahrbahn und übersah hierbei den Opel Astra eines 55-jährigen Esseners. Bei dem anschließenden Zusammenprall wurde der Junge verletzt. Er war ansprechbar, wurde aber zur...

  • Essen
  • 16.06.21
Am Mittwochmorgen, 16. Juni, ist es zu einem Verkehrsunfall  an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Rönkhauser Straße in Arnsberg-Müschede gekommen. Ein 48-jähriger Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Unfall in Müschede
Zusammenstoß mit Lok: 48-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochmorgen, 16. Juni, ist es zu einem Verkehrsunfall  an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Rönkhauser Straße in Müschede gekommen. Ein 48-jähriger Mann aus Iserlohn überquerte gegen 9.15 Uhr zu Fuß einen an einer Werksausfahrt befindlichen Bahnübergang. Hierbei wurde er von der fahrenden Lok erfasst. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde in eine Spezialklinik geflogen. Die Rönkhauser Straße wurde für fast zwei Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern...

  • Arnsberg
  • 16.06.21

Polizei Bochum
Bochum-Dortmund und zurück! Flüchtender Motorradfahrer kommt auf Schotter zu Fall

Bochum (ots) Am gestrigen 15. Juni, gegen 17.55 Uhr, bemerkte ein Kradfahrer der Bochumer Polizei an der Heinrich-Gustav-Straße in Langendreer einen Verkehrsverstoß eines Motorradfahrers. Als der Beamte den Biker kontrollieren wollte, missachte dieser die Anhaltezeichen, flüchtete durch den Bochumer Osten und fuhr auf die A40 in Richtung Dortmund. Dabei missachtete der Flüchtende diverse Rotlicht zeigende Ampeln, gefährdete andere Verkehrsteilnehmer und touchierte bewusst das Polizeikrad....

  • Bochum
  • 16.06.21

Polizei Bochum
Pedelecfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt: Mercedes-Fahrer gesucht

Bochum (ots) Bei einer Verkehrsunfallflucht am gestrigen Dienstagabend, 15. Juni, in Bochum wurde ein 45-jähriger Mann leicht verletzt. Das Verkehrskommissariat sucht nach Zeugen. Gegen 19.40 Uhr fuhr der 45-jährige Bochumer mit seinem Pedelec auf der Hattinger Straße in Richtung Bochum-Weitmar. Nach eigenen Angaben wurde er an der Kreuzung Yorckstraße / Bessemerstraße von einem Auto geschnitten. Um eine Kollision mit dem Wagen zu vermeiden, musste der Bochumer ausweichen, wobei er mit seinem...

  • Bochum
  • 16.06.21
In Gevelsberg wurden gestern zwei Fußgänger durch den Zusammenstoß mit einem Fahrrad verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss verletzt Fußgängerin und Kind

Ein 35-jähriger Gevelsberger fuhr am Dienstagmorgen, 15. Juni, mit seinem Fahrrad verkehrswidrig den Gehweg der Haßlinghauser Straße in Richtung Mittelstraße und stieß hier mit einer Fußgängerin zusammen. Die 35-jährige Gevelsbergerin kam mit ihrer vierjährigen Enkelin gemeinsam aus dem Haus und betrat den Gehweg. Hier stießen sie mit dem Radfahrer zusammen und die beiden Fußgänger stürzten zu Boden. Sie erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • wap
  • 16.06.21
Auf der Breckerfelder Straße kam es gestern zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auto kracht nach Kollision in Hauswand
Verletzte Personen bei Unfall in Ennepetal

Auf der Breckerfelder Straße überschlug sich am gestrigen Dienstag, 15. Juni, ein Fahrzeug, nachdem es mit einem anderen PKW kollidierte. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, eine von ihnen schwer. Ein 85-jähriger Breckerfelder war am Nachmittag auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal-Voerde unterwegs. Als die vor ihm fahrende 73-jährige Ennepetalerin mit ihrem VW nach links in die Straße Hinterbilstein abbiegen wollte, überholte der Breckerfelder den VW und es kam zum...

  • wap
  • 16.06.21
Polizei und Zoll ist ein großer Schlag gegen Menschenhandel gelungen. In Duisburg wurden Wohnungen und zwei Firmensitze durchsucht. Die Polizisten stellten Geschäftsunterlagen, Handys, Computer sowie rund 18.000 Euro Bargeld sicher.

Vier Wohnungen und zwei zwei Firmensitze wurden in Duisburg durchsucht
Schlag gegen Menschenhandel - Fünf Festnahmen

Der Staatsanwaltschaft Duisburg ist am Mittwoch (16. Juni) gemeinsam mit der Polizei und dem Zoll ein Schlag gegen organisierten Menschenhandel gelungen. Im Rahmen eines seit über einem Jahr bei der Staatsanwaltschaft und der Polizei geführten Ermittlungsverfahrens konnten neun Hauptbeschuldigte im Alter von 31 bis 51 Jahren, davon fünf Frauen, ausgemacht werden. Die Beamten vollstreckten fünf zuvor erwirkte Haftbefehle. Durch akribische Ermittlungsarbeit haben die Beamten der unterschiedlichen...

  • Duisburg
  • 16.06.21
  • 2

Während der Fahrt losgerissen
Mitgeführter Hund verursacht Zusammenstoß

Am Dienstagmittag, 15. Juni, ist es auf der Krummenweger Straße in Ratingen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gegenverkehr gekommen. Ursache hierfür soll - nach Angaben des Unfallverursachers - ein Hund gewesen sein, welcher sich während der Fahrt im Fahrzeug losgerissen hatte. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Das war geschehen: Gegen 14.05 Uhr befuhr ein 24-jähriger Ratinger die Krummenweger Straße aus Richtung Ratingen-Lintorf kommend. Unmittelbar vor der...

  • Ratingen
  • 16.06.21

Die Polizei ermittelt
Mülltonnenbrand an der Kaiserswerther Straße

Am Dienstagabend, 15. Juni, brannten zwei Mülltonnen neben einer Festhalle an der Kaiserswerther Straße in Ratingen vollständig ab. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 19.50 Uhr bemerkte ein 28-jähriger Düsseldorfer eine Brandentwicklung linksseitig einer Festhalle an der Kaiserswerther Straße in Ratingen-West. Er stellte fest, dass auf dem dortigen Abstellplatz für Mülltonnen zwei blaue Papiercontainer in voller Ausdehnung...

  • Ratingen
  • 16.06.21
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
16. Juni: Unter 300 aktive Fälle, drei Patienten verstorben

Die Kreisinzidenz fällt am heutigen Mittwoch auf den niedrigsten Wert in diesem Jahr und beträgt nun noch 15,1 (-2,2 im Vergleich zum Vortag). Die entspannte Corona-Lage erinnert an den Juni im vergangenen Jahr, als sich das Leben nach der ersten Welle wieder zu normalisieren schien. Allerdings gibt es nun bedeutende Unterschiede: Die technischen Hilfsmittel wie medizinische Masken oder ein breites Testangebot sind nun überall verfügbar, und bei der Behandlung der Patienten haben die...

  • Gladbeck
  • 16.06.21
Zeugen bitte dringend unter 0208 8260 beim Verkehrskommissariat Oberhausen melden

Ermittler suchen Zeugen
Gelber VW-Golf an Ampelmast geschrottet

Die Ermittler vom Verkehrskommissariat suchen dringend Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht am Sonntag (13.6.) geben können.  Gegen 15:30 Uhr war ein gelber VW Golf gegen einen Ampelmast auf der Kreuzung Mülheimer- / Grenzstraße geprallt. Sofort nach dem Unfall flüchteten alle vier Fahrzeuginsassen und ließen den stark beschädigten Wagen zurück. Der VW Golf war bereits kurz vor dem Unfall, in Höhe der Grenzstraße, beinahe mit einem anderen Autofahrer zusammengestoßen. Nur durch eine...

  • Oberhausen
  • 16.06.21

Polizei - Polizei - Polizei
Wittener Motorradfahrer (60) bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 15. Juni, gegen 9 Uhr in Bochum-Querenburg. Ein Wittener (60) fuhr mit seinem Krad auf der Straße "Auf dem Kalwes" in Richtung Kollegstraße. Nach bisherigem Stand überholte der 60-Jährige dann im Bereich einer leichten Linkskurve über den Gegenverkehr einen Motorroller. Zeitgleich kam ihm ein 55-jähriger Hattinger mit seinem Pkw entgegen, und es kam zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Krad und dem Auto. Trotz Reanimationsmaßnahmen...

  • Witten
  • 16.06.21
Aus unklarer Ursache war es im Dachbereich eines Anbaus zu einem Feuer gekommen.
2 Bilder

Brand in Homberg
Eigentümer konnte Schlimmeres verhindern

Am frühen Dienstagabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand nach Homberg an der Meiersberger Str. gerufen. Da es sich bei dem Objekt um ein Gehöft handelt, wurden gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zahlreiche Kräfte entsandt. Aus unklarer Ursache war es im Dachbereich eines Anbaus zu einem Feuer gekommen. Der Eigentümer hatte glücklicherweise durch den Einsatz eines Pulverlöschers Schlimmeres verhindern können. So waren nur noch Nachlöscharbeiten mittels eines C-Rohrs erforderlich. Der...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Bei dem Hollandrad handelt es sich um das Modell Altec Roma.

Dinslaken - Polizei sucht den Besitzer eines Hollandrads
Wer vermisst sein altrosafarbenes Hollandrad?

Polizei bittet Eigentümer, sich zu melden Ein Fahrrad wurde am vergangenen Mittwoch, 9. Juni, um 06.45 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Dinslaken gefunden. Es war mit einem Speichenschloss gesichert, mehrere Speichen waren herausgebrochen. Bei dem Rad handelt es sich um ein Modell Altec Roma. Die Polizei Dinslaken bittet den Besitzer, sich unter Tel. 02064/6220 zu melden.

  • Dinslaken
  • 16.06.21

Unfall mit dem Linienbus
Drei verletzte Personen in Ratingen

Am Dienstagmorgen, 15. Juni, kam es auf der Westtangente in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus der Linie 759. Dabei wurden drei Personen verletzt, eine davon musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das war geschehen: Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 8.50 Uhr ein 57 Jahre alter Busfahrer aus Ratingen mit einem Linienbus der Rheinbahn über die Westtangente in Richtung Volkardeyer Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung mit der...

  • Ratingen
  • 16.06.21

Dinslaken - Polizei sucht Radfahrer und Handwerker nach Unfall
Unfall auf der Hans-Böckler-Straße

Radfahrer beschädigt Auto und flieht Die Polizei sucht einen Radfahrer, der sich bei einem Unfall verletzt hat und dann weggefahren ist. Darüber hinaus bittet sie Zeugen, sich zu melden, wenn sie am Montag, 14. Juni, gegen 7.50 Uhr einen Unfall auf der Hans-Böckler-Straße beobachtet haben. Der Radler war auf dem Radweg unterwegs. Als er in Höhe der Karl-Heinz-Klingen-Straße einem Schild ausweichen wollte, touchierte er den Außenspiegel eines Autos, das auf der Rechtsabbiegerspur stand. Am Auto...

  • Dinslaken
  • 16.06.21

24-Jährige überschlug sich nach Vollbremsung
Zum Glück nur leicht verletzt

Einen Schutzengel hatte eine junge Frau, die sich am Dienstag mit ihrem Auto in Weeze überschlagen hatte:  Mit leichten Verletzungen konnte die 24-Jährige aus Kevelaer ihr Auto verlassen. Die junge Frau war gegen 17 Uhr auf der Kervenheimer Straße in Richtung Kervenheim unterwegs, als sie hinter einer Kurve zwei Radfahrer am rechten Fahrbahnrand wahrnahm. Da aufgrund eines entgegenkommenden LKW nicht genügend Platz blieb, um die Radfahrer zu überholen, bremste die 24-Jährige stark ab. Dabei kam...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.06.21
In der Müllsortieranlage Alba in Marl musste die Feuerwehr einen Brand löschen.

Erneut brennt es bei Alba im Chemiepark Marl
Es kann aktuell zu Geruchsbelästigung kommen

Erneut brannte es in der Leichtverpackungs-Sortier-Anlage von Alba im Chemiepark Marl. Das Feuer brach am heutigen Mittwoch in den frühen Morgenstunden im Bereich der Grobsortierung aus. Die Werkfeuerwehr konnte das Feuer löschen. Aber auch die Feuerwehr der Stadt Marl wurde alarmiert. Es finden zur Zeit Nachlöscharbeiten statt. Vier Mitarbeiter von Alba wurden bei Vorlöscharbeiten Rauchgasen ausgesetzt und zur Kontrolle in umliegende Kliniken gebracht, die sie inzwischen wieder verlassen...

  • Marl
  • 16.06.21

Die Iserlohner Polizei warnt
Taschendiebstahl im Discounter

In einem Discounter am Schapker Weg in Iserlohn erwischten Taschendiebe zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr eine 75 - jährige Iserlohnerin. Sie hatte ihre Handtasche während des Einkaufes über ihre Schulter gehangen. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse nicht mehr in der Tasche steckte. Während des Einkaufs wurde die Geschädigte von einer ihr unbekannten Frau angerempelt. Die Frau kann wie folgt beschrieben werden: 165 cm groß, halblanges dunkelblondes Haar, die Haare waren glatt. Zur...

  • Iserlohn
  • 16.06.21

3 Verletzte Personen nach Unfall auf der BAB 31

Die Feuerwehr Bottrop wurde am Montagmorgen, gegen 08:40 Uhr, auf die Autobahn A 31 in Höhe der Anschlussstelle Gladbeck gerufen. Dort waren in Fahrtrichtung Bottrop zwei PKW zusammengestoßen. Das automatische Notrufsystem eines der beteiligten Fahrzeuge hatte die Telefonzentrale des Herstellers informiert. Von dort wurde die Leitstelle der Feuerwehr alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass sich insgesamt 3 Personen verletzt hatten. Kind verletzt Unter den Verletzten befand...

  • Marl
  • 16.06.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.