Essen - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Überregionales

Essen-Steele - Netzwerk NAEHE: Singen mit Jupp van de Flupp

Das Netzwerk "NAEHE" (Netzwerk zur Absicherung der Versorgung in der eigenen Häuslichkeit in Essen) lud zu einem gemütlichem Nachmittag in die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung ein. Dort stand das gemeinsame Singen bekannter Lieder - begleitet von einem Akkordeon - mit dem Alleinunterhalter Jupp van de Flupp auf dem Programm. Petra Regiani (NAEHE): "Es war ein rundum gelungener Nachmittag. Es waren ca. 80 Besucher anwesend. Wir haben zwei Stunden lang gesungen getanzt und Spaß gehabt. Wir...

  • Essen-Steele
  • 30.10.18
  • 12× gelesen
  • 1
Überregionales

Essen-Kray: Hobby-Künstler im „Julius“ an der Meistersingerstraße

Schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken oder nach besonderen Accessoires, Spezialitäten oder Handarbeiten? Dann sollte man sich den Sonntag, 4. November, 11 bis 17 Uhr, rot im Kalender anstreichen. Das Team des Julius-Leber-Hauses der AWO Essen, Meistersingerstraße 50, lädt zum großen Hobby-Künstlermarkt. Angeboten wird alles, was selbstgemacht ist. Neben Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Holz- oder Töpferarbeiten warten auf die Schnäppchensucher Strick- und Häkelarbeiten, Marmeladen oder...

  • Essen-Steele
  • 30.10.18
  • 24× gelesen
  • 2
Überregionales
Neben Geschäftsführer Markus Frieling (r.), waren auch Jörg Schäfer (Techn. Gesamtleiter KKRH), Dr. Christine Bienek (Chefärztin Zentrum für Altersmedizin, St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern), Pater Binu Urumeese sowie Karin Rademacher (Pflegedienstleitung KKRH) bei der Einweihung anwesend.  Foto: privat

St. Josef-Krankenhaus: Verabschiedungsraum wurde eingeweiht

Kupferdreh. Eine friedvolle Atmosphäre in angenehmer Umgebung ist der Wunsch aller, um sich in Ruhe von einem geliebten Menschen für immer zu verabschieden. Diese Ruhe finden Angehörige im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh: Das Krankenhaus hat seinen neuen Verabschiedungsraum direkt neben der Kapelle eingerichtet. Beide Räumlichkeiten sind jetzt im Rahmen eines Gottesdienstes eingeweiht worden, denn auch die Kapelle mutet mit neuem Eingangsbereich größer und freundlicher an. Geschäftsführer...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 17× gelesen
Überregionales
5 Bilder

Wie lange dauert Ewigkeit

Wirklich sehenswert dieser Nordfriedhof in Düsseldorf. Uralte Grabsteine  Gruften, da frag ich mich Wie lange ist Ewigkeit. Und schätze durchaus mein bisschen Leben.

  • Essen-Nord
  • 30.10.18
  • 29× gelesen
  • 7
Überregionales
4 Bilder

Lächeln im Seniorenheim

Heute besuchte ich mit meiner gehörlosen Schwägerin das Martineum in Essen-Steele. Dort gibt es ein spezielles Haus für Gehörlose und stumme Bewohner. Eine alte Freundin lebt dort seit Jahren. Doch heute waren wir beim Spaziergang mit Lilly dort, um Infomaterial zu besorgen. Schon auf dem Weg ins Haus kam uns eine ältere Dame im Rollstuhl eingegen, die von ihrem Sohn geschoben wurde. " Ach wie niedlich ist der Hund" sagte sie zu mir." Ja, meinte ich, " das ist Lilly und wir kommen manchmal...

  • Essen-Steele
  • 30.10.18
  • 83× gelesen
  • 14
Überregionales
Bei der Vorweihnachtsplanung, v. re. Wolfgang Dotten, Lothar Foehse, Theo Körber. Foto: Schattberg
2 Bilder

Stimmungsvolles vom ältesten Essener Markt

Nach Vandalismus auf dem Frohnhauser Markt, 2017, donnerte Wolfgang Dotten: „Nie wieder!“ Wer den Markt-Obmann kennt weiß, der ist stink sauer. Grund war pure Zerstörungswut am geschmückten Weihnachtsbaum. Feuerlegung und mehr. Alptraum bei Händlern, Kunden, Bürgern. Doch Dotten zeigt wieder sein weiches Herz. Harte Überzeugungskraft musste ran. Viele sitzen jetzt mit im Boot... Unvergessen die Freveltat. Die Verteilerdose wurde angesteckt, Kabel, die zur Beleuchtung des Tannenbaums führten...

  • Essen-West
  • 29.10.18
  • 91× gelesen
  • 2
Überregionales
Große Freude beim Treffpunkt-Karnap-Team: REWE-Kunden hatten Pfandbons gesammelt; dank des Erlöses können die Organisatoren auch beim nächsten Treffpunkt am 10. November wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen. Pressefoto: Treffpunkt-Karnap-Team
6 Bilder

Treffpunkt Karnap ist für alle ein Gewinn - wir sehen uns am 10. November!

Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen, Familien und einzelne Besucher, Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern sind im „Treffpunkt Karnap“ willkommen – die gesellige Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen, Bastel- und Kreativaktionen und ganz viel Spiel und Spaß öffnet ihre Türen wieder am Samstag, 10. November, von 14 bis 16.30 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap, Hattramstraße 33. Organisiert wird das beliebte Angebot durch ein ehrenamtliches...

  • Essen-Nord
  • 29.10.18
  • 184× gelesen
Überregionales
Eine schreckliche Tat
2 Bilder

und nochmal Freiburg

Über diese schreckliche Massenvergewaltigung 7 Täter (mittlerweile auf 11 angewachsen ) ist ja genug geschrieben und spekuliert worden. Allerdings fehlt da das Mitgefühl mit dem Opfer. Ja, es kamen sogar Schuldzuweisungen, die völlig absurd sind. SIE muss weiterleben . Ich bedauere sie, auch wenn sie in eine Disco ging,lächerlich. Diese Migranten, die anscheinend  mittlerweise Deutsche sind (?) schaden dem Ansehen der jungen Männer mit Moral und Hilfsbereit- schaft sehr. Gestern...

  • Essen-Nord
  • 29.10.18
  • 31× gelesen
  • 3
Überregionales
Unser Foto zeigt (v.l.): Dipl.-Ing. Norbert Heising (Architekt), Friederike Wilberg (Pfarrerin), Thorsten Lelgemann (Beerdigungsinstitut und Spender) und Friedhelm Niggeling (i.A. des Presbyteriums). Foto: Janz

Renovierte Trauerhalle auf dem ev. Hülsebergfriedhof in Essen-Horst

Unwirtlich wirkte die Trauerhalle samt Verabschiedungsraum auf dem evangelischen Friedhof an der Hülsebergstraße in Horst. 50 Jahre lang war dort nichts geschehen. Jetzt erscheint die Trauerhalle in neuem Glanz. Außen erhielt sie einen neuen Anstrich und innen ist, durch Versetzen der Tore, ein größerer, heller Raum entstanden. Er gibt Platz für Trauerfeiern in kleinerer Runde, die deutlich zunehmen. Eine goldene Wand in Wischtechnik mit einem Kreuz darauf zieht den Blick auf sich und schafft...

  • Essen-Steele
  • 29.10.18
  • 18× gelesen
  • 1
Überregionales
Am Samstag, 8. Dezember, ist Essens größter Wohnungsanbieter zu Gast am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele und veranstaltet dort seinen traditionellen Weihnachtsmarkt ausschließlich für Kinder. Foto: Allbau

Wer will noch mitmachen? "10. AllbauKinderweihnachtsmarkt" zu Gast am Steeler Gymnasium Wolfskuhle

Das Jubiläum steht an. Bereits zum 10. Mal veranstaltet die Allbau GmbH den "AllbauKinderweihnachtsmarkt" an einer Essener Schule. Am Samstag, 8. Dezember, ist Essens größter Wohnungsanbieter zu Gast am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele und veranstaltet dort seinen traditionellen Weihnachtsmarkt ausschließlich für Kinder. Von 12 bis 17 Uhr gibt es auf dem Schulhof am Pinxtenweg jede Menge Weihnachtsspaß, Mitmachaktionen und ein tolles Bühnenprogramm für Familien. Kommerz bleibt komplett...

  • Essen-Steele
  • 29.10.18
  • 23× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto

Drogen-Fahrt durch Bergeborbeck: Auto durchbricht Brückengeländer

Ein Auto durchbrach Samstagmorgen, 27. Oktober, an der Kreuzung Bottroper Straße / Econova-Allee ein Brückengeländer und kam schon halb über einen dortigen Abhang hängend zum Stehen. Der 35- jährige Toyotafahrer fuhr auf der Bottroper Straße in Richtung Bottrop. In Höhe der Kreuzung Ecknova-Allee verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Mittelinsel, prallte gegen einen Bordstein und von da aus durchbrach das Auto das Brückengeländer und landete halb auf dem Gehweg, halb...

  • Essen-Borbeck
  • 29.10.18
  • 46× gelesen
Überregionales
Für das Fertigen von Adventskränzen benötigt das Tierheim-Team Bastelmaterialien.   Foto: Tierheim Essen

"Glitzerkram" gesucht: Tierheim bittet um Spenden für Adventsbastelei

Wie in jedem Jahr in der Vorweihnachtszeit ist das Kreativ-Team des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims auch nun wieder auf Spenden von tierlieben Mitbürgern angewiesen, um die beliebten Adventskränze zu basteln, die beim Adventsbasar des Essener Tierheims zugunsten der Tierheimtiere verkauft werden. Glitzerkram, Naturmaterialien, Schleifenbänder Benötigt wird "Glitzerkram" in allen Farben und Ausführungen sowie Naturmaterialien wie Zapfen, Moos, Zimtstangen und Früchte. Besonders...

  • Essen-Nord
  • 28.10.18
  • 40× gelesen
Überregionales
Freudige Gesichter beim Richtfest: v. li. Michael Malik, Hans-Jürgen Best, Juan-Carlos Pulido und Andreas Dargegen. Fotos: Gohl
9 Bilder

Richtfest "Essen Nord" - Wohnungen ruck zuck weg

Geheimnis gelüftet von „Freude am Wohnen“! Bedeckter Himmel. Doch die Richtfest-Besucher strahlen. Obwohl der rote Teppich fehlt. Und der Gang in die warme „Gebläse“-Wohnungen, Nöggerathstraße 77/79, staubig ist.  Stadtdirektor Hans-Jürgen Best wischt sich wieselflink die Schuhe blank an seiner Hose. Doch was auf der Baustelle der Vorstand an Fakten, Daten aufzählt, ist grandios. Zum Jubilieren. Warum? Tja, von 20 Wohnungen sind 17 schon vergeben... Wie schafft „Essen Nord“, über 100...

  • Essen-West
  • 28.10.18
  • 136× gelesen
  • 1
Überregionales
Abendliches Flohmarkt-Getümmel mit Live-Musik gibt's am 16. November im GEÜ.

Herbstflohmarkt am Gymnasium Essen-Überruhr

Tradition wird weitergeführt – abendliches Shoppen und Verkaufen Nach dem gut besuchten Abendflohmarkt im Sommer führt das Gymnasium Essen-Überruhr (GEÜ), Langenberger Straße 380, nun mit seinem nicht weniger schönen und liebevoll vorbereiteten Herbstflohmarkt diese Tradition des Flohmarktes der Schule weiter. Am Freitag, 16. November, von 18 bis 22 Uhr haben alle die Möglichkeit, sowohl ungenutzte Sachen loszuwerden als auch Gebrauchtwaren zu erschwinglichen Preisen zu erstehen. "Dies...

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.18
  • 17× gelesen
  • 1
Überregionales
in HATTINGEN...
16 Bilder

...FERIENTAG mit der Jüngsten ... :-)))♥

...LANGE ist es her, ich weiß... doch habe ich noch viel ältere in der Arbeitsmappe gespeicherte Beitrags-Enwürfe... Einiges davon, ... kommt nun vielleicht noch vor Weihnachten, vielleicht ... ... RUHRGEBIET AUGUST 2018, Sommer-Ferien.... LANGE SCHON wieder her´... jetzt, wo bereits die Herbstferien enden... HATTINGEN... und wieder zurück nach Essen, City.... Aufwachen, Urlaubstag, Ferien, FREIZEIT…. Nur schnell eine Tasse Kaffee, sich zurechtmachen und dann los,...

  • Hattingen
  • 28.10.18
  • 154× gelesen
  • 21
Überregionales
Frank Kampmann von Zug um Zug hofft auf viele Kartons.

Zug um Zug in Borbeck verschenkt Weihnachtsfreude aus dem Schuhkarton

Ein Schuhkarton beklebt mit weihnachtlichem Geschenkpapier, gefüllt mit sorgfältig ausgesuchten kleinen Geschenken soll Kindern, die auf der Schattenseite dieser Welt leben, Freude und Hoffnung schenken. Auch in diesem Jahr können Borbecker Bürger wieder einen solchen Karton mit netten und zugleich nützlichen Überraschungen packen. Durch die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ - der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder - werden Weihnachtsgeschenke über Staatsgrenzen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.18
  • 30× gelesen
Überregionales
Wer gibt den beiden Mümmelmännern ein schönes Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schneeball und Cream sind Traumkaninchen

Die beiden Kaninchen Schneeball und Cream sind einfach unglaublich menschenbezogen und finden alles interessant. Die beiden sind ein eingeschworenes Team und suchen ein schönes Zuhause bei lieben Menschen. Außenhaltung in der warmen Jahreszeit In den wärmeren Jahreszeiten möchte dieses Traumpaar in eine schöne Außenhaltung ziehen. Wer die beiden Hübschen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 27× gelesen
Überregionales

Heimat- und Verkehrsverein Kettwig on Tour

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Kettwig besuchte die Regierungshauptstadt der Niederlande: Den Haag. Zum Programm der rundum gelungenen Tagesfahrt gehörte der Besuch des Regierungssitzes. Es blieb aber auch Zeit, die schönen Plätze, Passagen, Giebel- und Jugendstilhäuser sowie die modernen Hochhäuser zu bewundern und einzukehren. Der HVV plant weitere, schöne Fahrten: Im Februar geht es nach Malta, der geschichtsträchtigen Inselrepublik und Grenze zwischen Orient und Okzident. Geplant...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
  • 21× gelesen
Überregionales
Spanferkel braten bei der Feuerwehr Kettwig Foto: Bangert

"Schweinische" Belohnung: Dankeschön für die Feuerwehr Kettwig

Während der heißen Sommermonate hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Kettwig unermüdlich dafür gesorgt, dass Bäume und Sträucher genügend Wasser bekamen. Für diesen Einsatz bedankte sich Stefan Platzen auf seine Weise: Der passionierte Jäger, der schon bald der Gartenstadt den Rücken kehren und mit seiner Familie auf einen Bauernhof ziehen wird, grillte über mehrere Stunden ein Spanferkel vor der Wache an der Schulstraße. Da staunten die Kameraden nicht schlecht, als sie abends...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
  • 45× gelesen
Überregionales
Übergabe der Patenschafts-Urkunde: Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann, Dr. Muth vom Kinderschutzbund, Herr Preuß, Nicola von Zülow, Marcus Bredenfeldt, Suzana Cavara, Sabine Bitterlich, Sandra von der Burg, Simone Renczewitz mit Töchterchen Laura. 
Foto: KKC Kettwig

Weiterhin lautes Kinderlachen: KKC übernimmt Patenschaft für Spielplatz an der Rheinstraße

Der Kettwiger Karnevals-Club Blau-Weiß 1964 e. v. hat die Patenschaft für den Spielplatz an der Rheinstraße übernommen. Beim Ortstermin auf dem Spielplatz übergab Dr. Muth vom Kinderschutzbund die Patenschafts-Urkunde an den ersten Vorsitzenden Markus Bredenfeld. Die kleine Laura aus der Kindergarde freute sich ganz besonders, denn das Mädchen und ihre Schwester spielen oft und vor allem sehr gerne auf diesem Spielplatz. Ein großes Dankeschön möchte der Kettwiger Karnevals-Club...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
  • 182× gelesen
Überregionales
Am 31. Oktober versammeln sich kleine Hexen, Zauberer und Co. auf dem Spielplatz Eskenshof II zum Halloween-Fest.

Halloween-Spielplatzfest am Eskenshof

Schaurig schöner Spaß in Überruhr: Am Mittwoch, 31. Oktober, startet um 16 Uhr zum Abschluss der Spielplatzfestsaison ein Fest mit dem Thema Halloween auf dem Spielplatz Eskenshof II. Gerne in Verkleidung kommen Die Spielplatzpaten werden erneut unterstützt durch das Spielemobil des Kinderschutzbundes der Stadt Essen. Passend zum Thema wird es schaurig schön, gerne können die Kinder verkleidet kommen. Für die Kinder gibt es Kinderschminken, Spiel- und Bewegungsmaterial. Auch eine Hüpfburg...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 58× gelesen
Überregionales
Übergabe der Fahrräder

Polizeipräsident übergibt Fahrräder an kleine und große Heimbewohner

Überruhr-Hinsel: Essens Polizeipräsident Frank Richter hat wieder Fahrräder an kleine und große Heimbewohner des Karl-Schreiner-Hauses überreicht. "Viele der Kinder verfügen über kein eigenes Fahrrad, obwohl das Bedürfnis nach Mobilität und Bewegung natürlich groß und berechtigt ist", so die Polizei in ihrer Pressemeldung. Selbst über ein Fortbewegungsmittel zu verfügen, stärke das Selbstbewusstsein und bedeute ein Stück Freiheit. Manchmal brauche es nicht viel mehr, um Normalität in einem...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 24× gelesen
  • 1

Beiträge zu Überregionales aus