Essen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Heisingen
Adventsmusik am Brunnen

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Weihnachtskonzert am Brunnen in der Ortsmitte von Heisingen geben! Die Bürgerschaft hat die beiden Musiker Joachim Sturm und Stephan Struck gewinnen können, am Freitag, 21. Dezember, um 16 Uhr am Brunnen Weihnachtslieder zu spielen. Die Heisinger Bürgerschaft begleitet das Konzert mit Glühwein- und Kinderpunschausschank und freut sich über jeden, der mitsingt. Foto: Archiv

  • Essen-Ruhr
  • 18.12.18
  • 16× gelesen
Kultur

Kirchenchöre von Kupferdreh und Überruhr singen in der Weihnachtszeit

Die Kirchenchorgemeinschaft St. Josef Kupferdreh und die Katholische Chorgemeinschaft Überruhr laden zum diesjährigen Singen in der Weihnachtszeit am 30.12.2018 Beginn 17,00 Uhr in die Pfarrkirche Herz Jesu Burgaltendorf, musikalisch begleitet von Mitgliedern des Sinfonischen Collegiums Essen. Unter der Gesamtleitung von Friedhelm Schüngel  freuen sich die Sängerinnen und Sänger, alle Musikinteressierten mit alten und neuen weihnachtlichen Gesängen besinnlich-fröhlich in eine entspannte...

  • Essen-Ruhr
  • 18.12.18
  • 31× gelesen
  •  1
Kultur
Bungalows und Fremde Gärten, die Themen der Ausstellung.
2 Bilder

Malerei und Aquatinta
Münsteraner Künstlerin stellt in Frohnhausen aus

Bungalows wohin das Auge reicht. Das ist nicht etwa der Eindruck eines Ferienparkbesuchs, sondern das Erlebnis beim Besuch der Galerie Clowns & Pferde in Frohnhausen. Verena Gründel studiert an der Kunstakademie in Münster bei Professor Cornelius Völker und stellt aktuell in der Galerie Clowns & Pferde in Frohnhausen aus. Neben Aquatinta-Werken, sogenannten Radierungen, zeigt sie dort auch Malereien, viele davon mit dem Motiv Bungalow. Alle Werke spiegeln die Liebe zum Detail...

  • Essen-Süd
  • 18.12.18
  • 4× gelesen
Kultur
Eine musikalische Weltreise unternahmen die Künstlerinnen und Künstler beim Adventskonzert in der Apostelkirche. Zweiter von rechts: Organisator Pedro de Castro.
4 Bilder

Improvisation war gefragt beim Adventskonzert
Star-Tenor mit Panne

Das Adventskonzert in der Apostelkirche ist volljährig: Im 18. Jahr fand die traditionsreiche Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen statt - und verlangte dem Organisator Pedro de Castro viel Improvisations-Talent ab. Es hätte so einfach sein können: Beschauliche Klänge in bewährter Form. Eine musikalische Reise durch die Welt, auf die sich die Besucherinnen und Besucher der stets ausverkauften Veranstaltung schon seit Wochen gefreut hatten. Doch dann das:...

  • Essen-West
  • 18.12.18
  • 20× gelesen
Kultur
Seit 43 Jahren läutet das „Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ traditionell das neue Jahr ein.
2 Bilder

Altendorfer Konzert nach Weihnachten
Konzert zum neuen Jahr

43 Jahre gibt es das „Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ Seit 1977 findet das Altendorfer Konzert nach Weihnachten traditionell jeweils am ersten Sonntag eines neuen Jahres statt. Der nächste Termin ist der 6. Januar um 16 Uhr. Der damalige Geschäftsführer des Bürgervereins in Altendorf und der daraus entstandenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“, Helmut Werner, wollte Chören und Musikgruppen im Stadtteil die Möglichkeit geben, ein gemeinsames festliches Konzert zu veranstalten. Das...

  • Essen-West
  • 18.12.18
  • 7× gelesen
Kultur

Burgaltendorf
Weihnachtskonzert in der Herz-Jesu Kirche

Am Sonntag, 23. Dezember, fällt der Startschuss zum 100-jährigen Jubiläum des Quartettvereins Frohsinn mit den beiden festlichen Weihnachtskonzerten in der Herz Jesu-Kirche, Alte Hauptstraße, in Burgaltendorf. Chorleiter Thomas Scharf hat wieder ein attraktives Programm erstellt, zu dem hervorragende Künstler verpflichtet wurden. Der Bassist Dr. Zelotes E. Toliver, die Geigerin Freya Deiting, der Pianist Oliver Haug und das Sextett Bohème haben in früheren Konzerten schon begeistern können....

  • Essen-Ruhr
  • 18.12.18
  • 58× gelesen
  •  2
Kultur
Halleluja! Chöre in Höchstform! Susanna Martin Sopran und Alban Lenzen Bassbariton mit Stephan Peller, Gesamt-Dirigat, Polizeichöre...
3 Bilder

"Mal ganz anders" - 6000 Besucher - Resonanz riesig
Phänomenales Philharmonie-Konzert"

Was zieht Menschen heutzutage ins Konzert? Jährliche Sisyphusarbeit für Alfred Brede, 1. Vorsitzender des Polizeichors. Potz Blitz! Er hat’s wieder gepackt! Strahlen bei Frank Richter. Der Polizeipräsident, Hüne mit Y-Oberkörper, am Konzert-Ende: „Zu viel versprochen?“ Tosender Applaus von allen Rängen... Frank Richter kann auch ernst. „Polizistinnen und Polizisten sind auf das Vertrauen unserer Bürger-/innen angewiesen. Deswegen bitte ich Sie, dem Rechtsstaat und auch unserer Fähigkeit, mit...

  • Essen-West
  • 16.12.18
  • 86× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

So wird der Stadtteil schöner.
Schöner Stromkasten

Sie sind oft ein Schandfleck im Straßenbild. Stromkästen werden oft beschmiert oder beklebt.  In Haarzopf hat man etwas dagegen unternommen.  Die Kästen wurden mit verschiedenen Motiven bemalt oder besprüht.  Es scheint zu funktionieren.  Die Kästen wurden seitdem nicht mehr beschmiert. Auf dem Foto kann man nur ein Beispiel von vielen sehen. Kann man sicher als Kunst bezeichnen.  Ich würde mich auch in Freisenbruch über mehr Farbe sehr freuen. Denn nicht nur Steele ist bunt .

  • Essen-Steele
  • 16.12.18
  • 14× gelesen
  •  4
  •  3
Kultur
Zeigt her eure Beine, zeigt her eure Füße ist jetzt nicht... Doch die müssen stets top sein. Warum...
5 Bilder

Taffe Truppe ziehen alle Augen auf sich
Spaziergänger-Tipp zum Mitmachen

Tja, 2012 war es noch eine unsichere Sache, als Heidrun Weber - eine von vier Essener Spaziergangspaten - zum kostenlosen einstündigen Spaziergang durch alle Winkel von Frohnhausen einlud. Fünf Lufthungrige kamen. Vergangenheit! Inzwischen ist das Projekt preisgekrönt „Willst du mit mir gehen“. Die Gruppe machte sich „dicke“, 40 Leute kommen regelmäßig. Donnerstag wurde „geschlemmt“. Diesmal „unter Dach und Fach“. Weihnachtsfeier Dahnstraße. Die 62-jährige Weber hat ihre Spaziergänger stets...

  • Essen-West
  • 16.12.18
  • 34× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Ursula Stauf (3.v.links) übernimmt den Vorsitz der Caritas St. M. Himmelfahrt und freut sich mit Markus Tiefensee (4.v.links) über die Unterstützung von Eric Mabu (2.v.links) und seinem Team.
6 Bilder

Frohe Botschaft beim Adventcafé
Caritas St. M. Himmelfahrt in Essen-Altendorf ehrt langjährige Mitglieder und begrüßt neue Helfer

Der Einladung zum gemütlichen adventlichen Beisammensein im Marienheim waren zahlreiche Senioren und Seniorinnen gefolgt. An festlich geschmückten Tischen wurden bei leckerem Kuchen und Kaffee schöne Gespräche geführt. Anneliese Stauf gibt die Caritas-Leitung ab Die Frau, die seit über 40 Jahren Mitglied in der Caritas St. M. Himmelfahrt und davon viele Jahre 1. Vorsitzende war, verkündete, dass sie nun in den Ruhestand gehen wolle. Die 88jährige Dame leitete viele Jahre ein Team von Helfern...

  • Essen-West
  • 15.12.18
  • 114× gelesen
Kultur

Samstag vor dem 4. Advent
Essener Domsingknaben singen Bachs Weihnachtsoratorium

Bachs Weihnachtsoratorium steht am Samstag, 22. Dezember, um 16 Uhr im Dom im Zentrum des Weihnachtskonzerts der Essener Domsingknaben. Unterstützt von Mitgliedern der Essener Philharmoniker und verschiedenen Solisten singen die Kinder und Jugendlichen unter der Leitung von Harald Martini die Kantaten I und III des Oratoriums. Außerdem steht das „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns auf dem Programm. Neben verschiedenen Knabensolisten treten im Dom Christine Alexander (Sopran), Beate...

  • Essen-Süd
  • 15.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
Kultur

Anmelden zum Mercator Salon an der Huyssenallee
Wie sieht die Bildung der Zukunft aus?

Der nächste Mercator Salon steht vor der Tür. Er hat den Titel "Wie sieht die Bildung der Zukunft aus?" In Kooperation mit der Stiftung Haus der kleinen Forscher findet er am 9. Januar um 18.30 in den Räumlichkeiten der Stiftung Mercator, Huyssenallee 40, statt. Zukunft und Bildung – über kaum ein anderes Begriffspaar gibt es derzeit mehr Unklarheiten als Gewissheiten, sagen die Organisatoren. Welche Bildung benötigen die heutigen Schülerinnen und Schüler, die in einer komplexen Welt...

  • Essen-Süd
  • 15.12.18
  • 8× gelesen
Kultur

Sonntag, 6. Januar 2019 18.00 Uhr Christuskirche (Röntgenstraße)
43 Jahre "Altendorfer Konzert nach Weihnachten"

Seit 1977 findet das Altendorfer Konzert nach Weihnachten traditionell jeweils am ersten Sonntag eines neuen Jahres statt. Der damalige Geschäftsführer des Bürgervereins in Altendorf und der daraus entstandenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“, Helmut Werner, wollte Chören und Musikgruppen im Stadtteil die Möglichkeit geben, ein gemeinsames festliches Konzert zu veranstalten. Das erste Konzert in St. Mariä Himmelfahrt war sofort ein voller Erfolg. Die Kirche konnte den Ansturm der Zuhörer...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
2 Bilder

-Astrid Lindgren Schule trifft Zauberschule-
Lesewettbewerb – Pippi, Michel, Karlsson und Co treten vor die Jury

Einmal im Schuljahr findet in der Astrid Lindgren Schule ein Lesewettbewerb statt. Auch Pippi, Michel, Karlsson, der kleine Onkel und andere Charaktere aus den Büchern von Astrid Lindgren nehmen daran teil, denn das sind –wie sollte es auch anders sein- die Namen der einzelnen Lerngruppen der Schule. In diesem Jahr gibt es als Gewinn ein ganz besonderes Geschenk für die besten Vorleser/innen, die durch die Jury innerhalb der Lerngruppen ermittelt werden. Das Bürgerhaus Oststadt und die...

  • Essen-Steele
  • 14.12.18
  • 9× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

25 Chöre laden in der Grugahalle zum Mitsingen ein
Weihnachtslieder singen und kranken Kindern helfen

25 Chöre mit insgesamt 555 Teilnehmern kommen am Samstag, 15. Dezember, in der Grugahalle zusammen. Sie singen Weihnachtslieder und laden jeden zum Mitsingen ein. "Lasst uns Weihnachtslieder singen!" ist eine Veranstaltung der Stiftung Universitätsmedizin, die am heutigen Samstag, 15. Dezember, um 16 Uhr beginnt. Sie unterstützt Förderprojekte für kranke Kinder im Universitätsklinikum Essen. Der Eintritt in Höhe von 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, kommt diesen zugute. Für Kinder bis zwölf Jahre ist...

  • Essen-Süd
  • 14.12.18
  • 17× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
2 Bilder

Madame Bertin, Lokalkompass Rezension
Detektivin mit Pariser Chic

Rezension zu Madame Bertin : Madame Bertin ist ein Cosy-Krimi aus der Stadt Paris, sie ist eine ältere sehr gepflegte Dame, mit Pariser Eleganz und Inhaberin einer Bäckereikette in Paris, die schon viele Preise und Goldmedaillen für ihre guten Produkte erhalten hat, darf sie als Ehre den Präsidenten 2x am Tag mit ihrem Baguette beliefern. ……… Aus Altersgründen hat sie die Bäckerei schon lange an ihren Neffen übergeben, nur noch die Baguette für den Präsidentenpalast backt sie und steht...

  • Essen
  • 13.12.18
  • 6× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur

Heisingen
Weihnachtskonzert in der Pauluskirche

Zu ihrem Weihnachtskonzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heisingen am Sonntag 3. Advent, 16. Dezember, um 17 Uhr in die Pauluskirche, Stemmering 15, ein. Kirchenchor, Flötenkreis und Posaunenchor der Gemeinde sowie einige Solisten bringen Vokal- und Instrumentalmusik zu Gehör und laden auch dazu ein, gemeinsam das eine oder andere weihnachtliche Lied anzustimmen. Die musikalische Leitung übernimmt Kantorin Giuli Topuridze. Der Eintritt ist frei; die Gemeinde freut sich über...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
  • 22× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
Als Einkaufsstadt will sich Essen auch am Sonntag präsentieren.

Am 16. Dezember wollen Geschäftsleute von 13 bis 18 Uhr öffnen
Viel Programm in der Innenstadt am verkaufsoffenen Sonntag

Verkaufsoffen ist die Essener Innenstadt am Sonntag, 16. Dezember. Dann kann nicht nur auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt, sondern auch in den jenen City-Geschäften geshoppt werden die sich beteiligen. Zudem bietet die EMG – Essen Marketing GmbH ein weihnachtliches Rahmenprogramm, inklusive Wunsch-Aktion mit innogy SE. An den rund 250 Ständen des Internationalen Weihnachtsmarktes sowie von 13 bis 18 Uhr in den Geschäften, Kaufhäusern und Boutiquen der City ist Shopping angesagt....

  • Essen-Süd
  • 13.12.18
  • 32× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Offene Tür am Berufskolleg RheinRuhr
Infotag für interessierte Schüler/innen und Eltern

Essen. Wer jetzt schon Gedanken darüber anstellt, was er nach der Schulentlassung im Sommer 2019 anfangen soll, der ist gut beraten, den Tag der offenen Tür am Berufskolleg ReinRuhr in der Essener Innenstadt zu besuchen. Dieser findet am Samstag, 12. Januar 2019 in den Räumlichkeiten des kleinen, familiären, privaten Berufskollegs in der Maxstraße 58 - 60, statt. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann man sich über Bildungsgänge, Ausbildungen und Perspektiven für die berufliche Zukunft...

  • Essen-Nord
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Kultur

Gemeinsames Singen zum Wiederauffrischen von Melodie und Text
Im Café Livres werden Weihnachtslieder geübt

Für alle, die am Heiligen Abend nicht wieder da stehen wollen, ohne den Text zu kennen, gibt es im Café Livres ein "Weihnachtslieder-Auffrischung-und-Mitsing-Seminar". Am Samstag, 15. Dezember, geht es um 19.30 Uhr an der Moltkestraße 2a los. In gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre singen und üben die Teilnehmer gemeinsam altbekannte und neue Weihnachtslieder, einstimmig als auch mehrstimmig - so kündigen es die Veranstalter an. Und sie betonen: "Der Abend richtet sich an Jung und...

  • Essen-Süd
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Kultur

Neues Lichtblattmikroskop fürs Universitätsklinikum
Gewebe in neuer Qualität dreidimensional sichtbar machen

Ein Lichtblattmikroskop der neuesten Bauart wird ab 2019 der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) zur Verfügung stehen. Prof. Dr. Matthias Gunzer, Direktor des Instituts für experimentelle Immunologie und Bildgebung, konnte dafür rund 690.000 Euro bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einwerben. „Damit wird es nun am Universitätsklinikum Essen möglich sein, menschliches oder tierisches Gewebe in nie dagewesener Qualität dreidimensional sichtbar zu machen“, so...

  • Essen-Süd
  • 12.12.18
  • 12× gelesen
Kultur

Am 3. Advent in der Kirche am Heierbusch
Weihnachtliches Chorkonzert in Bredeney

Ein weihnachtliches Chorkonzert veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Bredeney am Sonntag 3. Advent, 16. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche am Heierbusch, Meisenburgstraße 80-82. Nadja Choi (Sopran), Seung-Ho Choi (Altus), Tatiana Varshavskaya (Klavier), Alfred Pollmann (Klavier), das Varietas-Ensemble und die Chöre der Gemeinden Bredeney und Heidhausen bringen das Magnificat von Antonio Vivaldi in zwei verschiedenen Versionen sowie eine Kantate zum Lied „Du Friedefürst, Herr Jesu...

  • Essen-Süd
  • 12.12.18
  • 5× gelesen
Kultur

Glosse
Bittere Medizin

Okay, einmal täglich was Gesundes. Das wird ja wohl möglich sein. Die Zuckerstoffe in vielen Obst- und Gemüsesorten vertrage ich nicht, da ist dies hier ja eine brauchbare Lösung. Na, los, nur ein kleines Stück, stell' Dich nicht so an! Andere Leute vertilgen das ganze Teil komplett und täglich. Was heißt hier "Ist so bitter!"? Du trinkst ja auch freiwillig ein Glas Pils. Und über dessen gesundheitliche Wirkung reden wir mal nicht. Nein, Du spuckst das nicht aus, soweit kommt das noch....

  • Essen-Süd
  • 12.12.18
  • 18× gelesen
  •  2

Beiträge zu Kultur aus