Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

LK-Gemeinschaft

Gedanken
Eine tierisch gute Adventsgeschichte

Erich Honecker war ein wahrer Witzbold. So reimte er im August 1989: "Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf." Ochs und Esel standen 4 Monate später, wie erwartet an der Krippe des Jesuskindes; nur seine sozialistischen Schäfchen verließen in Scharen über Ungarn die Heimat.

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.18
  • 14× gelesen
  •  2
  •  3
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 19× gelesen
  •  2
  •  1
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (2. v. l.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Fotos: Gohl
24 Bilder

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
  • 49× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Wissenswertes
Wussten Sie schon, dass.....

für den Bau eines einzigen Mobiltelefons man bereits so viel Energie benötigt, wie eine Stromsparlampe in 200 Tagen verbraucht? Hinzu kommt eine Vielfalt von Rohstoffen, die in den unterschiedlichsten Teilen Verwendung finden: Antimon, Arsen, Barium, Bauxit (Aluminium), Beryllium, Bor, Chrom, Dysprosium (Seltene Erden), Eisen, Erdöl, Gallium, Glimmer, Gold, Indium, Kobalt, Kupfer, Lithium, Magnesium, Mangan, Molybdän, Neodym (Seltene Erden), Nickel, Niob, Palladium, Platin, Praeseodym...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 20× gelesen
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Clown Bobori sorgte für gute Stimmung, nicht nur bei den kleinen Besuchern.
20 Bilder

Nur wenig Zulauf beim verkaufsoffenen Sonntag in Borbeck
Verregnetes Vergnügen: Doch die Weihnachtsmarkt-Tag-Akteure hatten trotzdem ihren Spaß

Ein Weihnachtsmarkt, bei dem nicht der Kommerz an erster Stelle steht, die Eröffnung der Borbecker Lichtwochen durch Oberbürgermeister Thomas Kufen und ein verkaufsoffener Sonntag. Drei gute Gründe, um am vergangenen Sonntag in die Borbecker Ortsmitte zu kommen. „Das Wetter hat uns einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht“, beklagt Klaudia Ortkemper, 1. Vorsitzende des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo). Doch nicht nur das Regenwetter hat viele Besucher dazu gebracht, lieber...

  • Essen-Borbeck
  • 04.12.18
  • 90× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Vor allem die Kinder hatten beim Besuch des Nikolauses mächtig Spaß.
18 Bilder

Zum vierten Mal wurde auf dem illuminierten Festplatz der Bergbaukolonie gefeiert
Klein, aber fein: Der Nikolausmarkt in Schönebeck

In Schönebeck war der Nikolaus schon einige Tage vor seinem offiziellen Namensfest. Beim traditionellen Nikolausmarkt, zu dem der Verein Bergbaukolonie Schönebeck und der dortige Bürger- und Verkehrsverein zum nunmehr vierten Male gemeinsam eingeladen hatten, kamen nicht nur die Schönebecker voll auf ihre Kosten. Der kleine, aber feine Markt mit seinen Ständen, an denen jede Menge Selbstgemachtes angeboten wurde, lockte auch diesmal wieder Besucher weit über den Stadtteil hinaus. Für die Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.18
  • 86× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Viele haben mitgeholfen, um den zehn Meter hohen Baum in Frintrop in einen bunt geschmückten Weihnachtsbaum zu verwandeln: Den schönsten in ganz Essen - da waren sich die Kids einig.
17 Bilder

Kindergärten und Schulen beteiligen sich an Schmückaktion auf dem Marktplatz
Der schönste Baum steht in Frintrop

Essens schönster Weihnachtsbaum steht in Frintrop: Eine Nordmanntanne, gut zehn Meter hoch und bereits standhaft dem Wind trotzend, steht seit Donnerstag vergangener Woche üppig geschmückt und festlich illuminiert auf dem Frintroper Markt. Das schönste an dem Baum sind aber die vielen selbstgebastelten Schmückereien der Kindergarten- und Schulkinder der Altfriedschule, vom Familienzentrum Bedingrade, der städtischen KiTas „Barchemhöhe“ und „Am Kreyenkrop“, des evangelischen KiTa &...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
  • 47× gelesen
LK-Gemeinschaft
Greta muss sich ganz schön recken.
7 Bilder

Acht-Meter-Tanne schmückt den Alten Markt zum Start der Lichtwochen
Borbeck kann noch echt

Der Termin ist fix. In der Woche vor dem Start der Borbecker Lichtwochen - OB Thomas Kufen wird am Sonntag um 16.30 Uhr den offiziellen Startschuss dafür geben - hält eine imposante Tanne Einzug in der Ortsmitte. Der grüne Riese auf dem Borbecker Platz misst in diesem Jahr stolze acht Meter. Am Dienstag ist er frisch geschlagen aus dem Sauerland in Borbeck angekommen. Am Mittwoch wurde er weihnachtlich geschmückt. Dafür sucht der Initiativkreis Centrum Borbeck - kurz CeBo - Jahr für Jahr...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.18
  • 81× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Essener Polizeipräsident Frank Richter erklärte Erinnerungen an die eigene Geschichte seien unverzichtbar, auch und vor allem für den verständnisvollen Umgang mit ehemaligen Kriegsgegnern und Opfern.
8 Bilder

Gedanken und Gedenken am Volkstrauertag in Frintrop
„Es geht darum, sich für den Frieden einzusetzen“

Viele Menschen hatten sich unter dem Mahnmal am Frintroper Leoplatz eingefunden, um der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag für Borbeck beizuwohnen. Zahlreiche Politiker des Essener Stadtrates und der Bezirksvertretungen waren der Einladung gefolgt. Die Frintroper Vereine hatten Fahnenabordnungen geschickt. Musikalisch begleitet wurde die Gedenkstunde in diesem Jahr von Mitgliedern des Schönebecker Jugend-Blasorchesters. Der Frintroper Bürger- und Verkehrsverein gedachte der Opfer der...

  • Essen-Borbeck
  • 19.11.18
  • 20× gelesen
Ratgeber
31 Bilder

Novemberblues
Novemberherbstimpressionen

Eine, in der Mittagssonne begonnene Wanderung, von Kupferdreh, Heisinger Aue bis zum Förderturm Carl Funke. An einem kühlen, sonnigen Sonntag, es war der 18.11.2018. Neben einer Segelregatta, waren auch ein Kranichschwarm, Kannada Gänse und auch Wassersportler unterwegs. Und ganz neu zu sehen, war die fast fertige Kampmannsbrücke. Ich musste  von über 250 Bildern eine Auswahl treffen, um diese Bilder von der Wanderung zu zeigen. Wie immer eine schwierige Entscheidung. Nicht zu wenig aber auch...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  • 45× gelesen
  •  3
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Fürstäbtissin verteilt Borbeck-Taler
Kinder sammeln Spenden zum Martinsfest

Ums Teilen und das Gefühl Gutes zu tun ging es beim Martinszug, zu dem der Förderverein Schloss Borbeck in diesem Jahr zum sechsten Mal Schulen und Kindergärten eingeladen hatte. Vom Schloss aus ging es durch die Straßen der Umgebung bis zur Dubois Arena. Dort fand das szenische Martinsspiel statt. Und auch die Fürstäbtissin hatte ihren großen Auftrag. Sie nahm symbolisch Gaben der teilnehmenden Kinder entgegen. Die Schulen und Kindergärten hatte diese im Vorfeld des Zuges  für Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 13.11.18
  • 26× gelesen
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Offizieller Zepterwechsel beim Hoppeditzerwachen in Kupferdreh
Tränen beim Sessionsauftakt

Auch in diesem Jahr feierte der Festausschuss Kupferdreher Karneval sein traditionelles Hoppeditzerwachen ein paar Tage vor dem 11.11. Zahlreiche Jecke fanden sich am vergangenen Sonntag im Preute-Saal in Kupferdreh ein, um gemeinsam mit einem bunten Bühnenprogramm die neue Session zu eröffnen. Text von Beatrix von Lauff, Fotos von Georg Lukas Sowohl Stadt- als auch Kinderprinzenpaar machten ihre Aufwartung, und Showtanzgruppen wie "Die kleinen Bister" oder die Jugendgarde der...

  • Essen-Ruhr
  • 07.11.18
  • 131× gelesen
Ratgeber
"DOT"
33 Bilder

Essen leuchtet
Essen Light Festival 2018

Essen Light Festival 2018bis zum 04.11. Wir, (meine Frau und ich) starteten am 03.11.2018 um 18.oo Uhr am Willi Brand Platz. Wir gingen in Richtung Burgplatz, zum Kennedyplatz und weiter zur „Grünen Mitte“. Die Richtung wurde durch Hinweisschilder der WAZ erleichtert. Auf dem Rückweg musste ich nochmal zum Riesenrad und zum Mond. Nach dem Rundgang sind über drei Stunden vergangen. Es war ein tolles Licht Fest, besser als im letzten Jahr, wir waren begeistert.

  • Essen-West
  • 04.11.18
  • 94× gelesen
  •  3
Kultur
9 Bilder

Wer kennt ihn nicht, den Kiepenkerl von Münster?

Fotos von der schönen Skulptur werden in Japan, Korea, China, Südamerika und eigentlich in der ganzen Welt herumgereicht. Selbst in Washington, D.C. steht eine Kopie des Kiepenkerldenkmals, aus Edelstahl geschaffen von Jeff Koons. Und wenn man schon über das Denkmal nachdenkt, stellt sich die Frage, bei einem rustikalen Essen, gab es früher nicht auch ein Kiepenweib? Und wenn man dann ein wenig recherchiert, dann kommt man auf die Kiepenfrau, die wie ihre männlichen Kollegen als herumziehende...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 49× gelesen
  •  9
  •  8
Ratgeber
20 Bilder

Die Miniaturwelt der Bonsais im Grugapark

Das japanische Wort bonsai besteht aus den beiden Wörtern bon „Schale“ und sai „Pflanze“. Die heute bekannten Bonsai sind häufig im japanischen Stil gestaltet, der sich Anfang des 20. Jahrhunderts herausbildete. Doch die Bonsaikunst ist viel älter und entstammt der Gartenkunst des Kaiserreiches China. Die Exemplare im Grugapark müssten theoretisch vor einen ruhigen einfarbigen Hintergrund fotografiert werden. Dies war leider nicht möglich und so entstanden ziemlich unruhige Fotos.

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.18
  • 45× gelesen
  •  2
  •  4
Kultur
21 Bilder

Die Jugendkirche effata[!] in Münster

Mehrfach im Jahr öffnet diese Kirche ihre Pforten zur "Nacht der offenen Kirche". In der Zeit von 20 - 24 Uhr lädt sie alle Interessierten dazu ein, den Kirchenraum auf sich wirken zu lassen. Dabei machen Video- und Klanginstallationen, Skulpturen, interaktive Stationen, Fotos und andere methodische Zugänge eine neue Raumerfahrung möglich.

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.18
  • 88× gelesen
  •  5
  •  11
Kultur
3 Bilder

Uups, der Mond ist vom Himmel gefallen und....

...zwischen den Häusern der Stadt Essen eingeklemmt. Im Zuge des Essener Light Festivals wurden 20 Lichtkunstwerke installiert. Der Mond ist eins dieser Werke. Entlang der ausgeschilderten WAZ-Route kann man die Installationen erleben. Dies ist noch bis zum 04.11.2018 möglich.

  • Essen-Nord
  • 26.10.18
  • 396× gelesen
  •  29
  •  22
Kultur
20 Bilder

Pax Intrantibus - Friede den Eintretenden

Im Lantz'schen Park in Düsseldorf fielen dem Sturm Ela über 90 Altbäume zum Opfer. Da freut man sich über jeder Baumriesen, den man noch berühren kann, wie z. B. die über 150 Jahre alte Rotbuche, oder die ebenso alten Mamutbäume und die kanarische Kiefer. Einige knorrige Eichen haben dem Sturm auch getrotzt und schmeißen in diesem Herbst reichlich Eicheln herab.

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
  • 81× gelesen
  •  4
  •  6
Ratgeber
19 Bilder

Innovatives in Essen

Ruhrverband und Essen sind Vorreiter Ich habe mich zu einem Vortrag, über den in Essen in Bau befindlichen Fischlift, angemeldet. Das Wetter war teilweise sehr düster und uselich. ich war frühzeitig mit meinem Roller und meiner Kamera angereist. Die Zeit habe ich genutzt um einige Fotos vom Baldeneysee und dem Umfeld zu pixeln. Am Informationspunkt habe ich mich unter die wartenden Menschen angestellt und mir den Vortrag über den Fischlift in Essen am Baldeneysee angehört. Eine sehr...

  • Essen-Werden
  • 25.10.18
  • 106× gelesen
  •  2
  •  3