Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Die Vorfreude auf das 35. Schloßparkfest ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Zum Fototermin fanden sich unter anderen Veranstalterin Renate Rendschmidt, Schausteller Richard Müller, Natalie Schnell (Fröbel-Kindergarten) Birgit Kaiser de Garcia (Schönebecker Jugendblasorchester) ein. Foto: Brändlein
4 Bilder

Historischer Jahrmarkt, Händlermeile und ein attraktives Bühnenprogramm ab Freitag
35 Jahre Schloßparkfest

Text von Doris Brändlein Was für Renate Rendschmidt zu ihrem Alltag gehört, bedeutet für die Besucher eine Auszeit aus dem selbigen. Seit 35 Jahren ist die Schaustellertochter beim Borbecker Schloßparkfest dabei, inzwischen als Veranstalterin des dreitägigen Rummels der vom 26. bis 28. Juli auf der Schloßstraße und im Schloßpark die Besucher begeistern wird. Vater Hermann Rendschmidt hatte vor 35 Jahren die Idee, für diejenigen, die in den Ferien nicht wegfahren können, ein Fest auf die...

  • Essen-Borbeck
  • 20.07.19
Kultur
Die Connemara Stone Company spielte bereits vor zwei Jahren am Reuenberg. Foto: Band

KGV Reuenberg veranstaltet zum dritten Mal das Open-Air-Festival
„Der Apfel tanzt nicht weit vom Stamm“

Am kommenden Samstag, 20. Juli, steigt bereits zum dritten Male das Open-Air-Festival der Kleingartenvereins Reuenberg am Steenkamp Hof. Nach dem großen Erfolgen von 2015 und 2017 haben die Verantwortlichen aufgrund unzähliger Anfragen das diesjährige Festival mit dem hübschen Namen "Der Apfel tanzt nicht weit vom Stamm" weiter ausgebaut und als Headliner wieder die "Connemara Stone Company" gewinnen können. Seit nunmehr über 25 Jahren existiert die Rockband Connemara Stone Company. In...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.19
Kultur
In ihrem aktuellen Programm verbinden (v.li.n.re) Markus Conrads (Kontrabass), Tobias Reisige (Blockflöte) und Djamel Laroussi (Gitarre) Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse.

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE FREISENBRUCH-HORST-EIBERG
In der Zionskirche präsentiert das Ensemble Wildes Holz sein neues Programm: Höhen und Tiefen

Sein neues Programm „Höhen und Tiefen“ präsentiert das Ensemble „Wildes Holz“ am Samstag, 14. September, um 19 Uhr in der Zionskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Freisenbruch-Horst-Eiberg, Dahlhauser Straße 161. Der Vorverkauf hat begonnen: Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 10 Euro (Abendkasse 18 Euro, ermäßigt 13 Euro) sind ab sofort im Gemeindebüro an der Bochumer Landstraße 270, dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr, sowie unter Telefon 0176 54414624 erhältlich. In...

  • Essen-Steele
  • 11.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Musik und Leute treffen auf dem Dionysiusplatz
Drei Tage dreht sich in Borbeck alles um den Wein

Das Weinfest in Borbeck hat Tradition. Und auch in diesem Jahr haben die Bürger die Einladung des CeBo zum Mitfeiern auf dem Dionysiusplatz wieder in großer Zahl angenommen. Die Mischung aus dem breiten Angebot edler Rebensäfte, Musik und der Gelegenheit, mit Freunde und Bekannten einen netten Abend zu verbringen, kommt einfach an. Renate Debus-Gohl war mit der Kamera dabei und hat einige Impressionen eingefangen.

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Ruhrkrainer haben ihren Besuch in Gerschede angesagt und werden die Gäste des Turmfestes musikalisch unterhalten.
2 Bilder

Gemeinde St. Paulus feiert am Wochenende ihr 80-jähriges Bestehen
Festwochenende mit allem, was dazugehört

Runde Geburtstage müssen gefeiert werden. Und wenn es sich um einen "80." handelt, dann gilt das ganz besonders. Dann wird geplant, es werden Einladungen ausgesprochen, es gibt Musik und gutes Essen. Genauso macht es die Gemeinde St. Paulus in Gerschede. Ihr 80-jähriges Bestehen soll in großem Kreis gefeiert werden. Am Wochenende ist es soweit. Vor 80 Jahren, genau am 22. Juni 1939, war Geburtsstunde der Gemeinde in der Tangabucht. St. Paulus wurde durch den Kölner Erzbischof Kardinal...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.19
Kultur
Gemeinsam sangen das Vokalensemble und die „Upper Voices“ die tieftraurige schottische Weise vom Loch Lomond.  
Foto: Henschke
3 Bilder

Was war das für eine grandiose 21. Orgelnacht in der Evangelischen Kirche Werden
Bis weit nach Mitternacht

Nach über fünf Stunden Musikgenuss spendet Erich Klein fröhlich Beifall. Der Hundertjährige ist ältestes Mitglied des Fördervereins Evangelische Kirche Werden. Wenn sich avantgardistische Kompositionen zwanglos mit mittelalterlichen Gesängen treffen, wenn um Schlag Mitternacht die Sängerinnen mit laszivem Blick und kessem Hüftschwung „Diamonds are a girl’s best friend“ hauchen, dann ist wieder Werdener Orgelnacht. Auch die 21. Auflage begeistert das Publikum. Erhalt und Pflege Der 1985...

  • Essen-Werden
  • 01.07.19
Kultur
Flötistin Eva Morsbach, Alessandro Piqué (Oboe), Veit Scholz (Fagott) und Willi Kronenberg (Cembalo) sind das Ensemble Epoca Barocca.

Barockkonzert am 5. Juli im Residenzsaal von Schloß Borbeck
Musik wie beim Partykönig von Sachsen

Die letzte Essener Fürstäbtissin Maria Kunigunde von Sachsen hatte einen Großvater, der es wie kein anderer verstand Kunst und Kultur zu fördern und vor allem Feste zu feiern: August der Starke war, neben Ludwig XIV., sozusagen der Partykönig des Barock. Die Musik, die im 18 Jahrhundert am sächsischen und königlich polnischen Hof erklang, können die Konzertbesucher am Freitag, 5. Juli, 19 Uhr im Residenzsaal von Schloß Borbeck neu hören. Das Ensemble Epoca Barocca interpretiert Werke...

  • Essen-Borbeck
  • 28.06.19
Kultur
Am Ludgerusbrunnen wurde mit Markus Boegershausen gerockt.
Foto: Bangert
4 Bilder

Die Fête de la Musique zum Sommeranfang in den Werdener Gassen
Musikalische Vielfalt

Durch die sonnengefluteten Gassen wandeln die Menschen, blicken hier in ein Schaufenster, schlecken dort ein Eis. Aus allen Ecken und Enden klingt Musik. Es ist Sommer und Werden hat sich fein gemacht.Die Fête de la Musique geht zurück auf eine Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang und findet jedes Jahr zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni statt. Rund 50 deutsche Städte nehmen teil. Die Grundidee der Fête ist kostenfreier Zugang zu allen Konzerten und möglichst...

  • Essen-Werden
  • 24.06.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar Arnt Claßes I. und Alissa Kors I. wird nach drei ereignisreichen Jahren 'Dienst im Königshaus' verabschiedet.
2 Bilder

BSV Schönebeck feiert gemeinsam mit dem Schönebecker Jugend Blasorchester
Schützenfest mit viel Musik ab der Frintroper Straße

 Drei Schützenbrüder des Traditionsvereins BSV Schönebeck 1837 e.V. hatten 1959 die Idee zu einer musikalischen Ergänzung des Vereins. "Während eines Stammtischgespräches zwischen Willi Pohlhaus, Herbert in der Weide und Cornel Hoffmann lag das Stichwort 'Jugend-Spielmannszug' in der Luft. Dieses Gespräch kann als Geburtsstunde des Schönebecker Jugend Blasorchesters bezeichnet werden", heißt es dazu in der Chronik des Schützenvereins. Was liegt also näher, als den 60. Geburtstag des SJB...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.19
Kultur
Natürlich darf die Fürstin am Sonntag nicht fehlen: Sie begrüßt ab 15 Uhr die Gäste in Borbeck, mischt sich unter das feiernde Volk und lädt Jung und Alt zu einem kleinen Rundgang auf den Parkwegen ein.

Am Sonntag, 23. Juni, wird im Schlosspark gefeiert
Beim Fest der Fürstin wird es herrschaftlich in Borbeck

Das „Fest der Fürstin 2019“ rückt am kommenden Sonntag, 23. Juni, eine der ältesten Parkanlagen des Rheinlands in den Fokus: Den Borbecker Schlosspark. Rund um die ehemalige Residenz der Essener Fürstäbtissinnen geht es bei dem bunten Spektakel für Jung und Alt diesmal um die Geschichte der Parkanlage. Unter dem Motto „275 Jahre Schlosspark“ laden der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) und der Förderverein Schloß Borbeck e.V. von 15 bis 18 Uhr auf die Festwiese am Schloss...

  • Essen-Borbeck
  • 21.06.19
Kultur
4 Bilder

Neues aus Essen Altendorf
Kultur in Essen Altendorf

Die Altendorfer Straße wird zur Kulturbühne. Das Motto lautet: "Kultur im Laden" Zum 4ten mal werden Betriebe auf der Altendorfer Straße bespielt. Es gibt Musik, Tanz und Geschichten zu sehen und zu hören. Ich hoffe auf viele Besucher, auch aus andern Stadtteilen Essen`s. Das Programm habe ich abgescannt.

  • Essen-West
  • 20.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
...die VIER von OH SUN´
10 Bilder

MUSIK kunst MUSIK live MUSIK erlebnisse MUSIK sound MUSIK gefühle
OH SUN! SONNE geht auf im KUNSTHAUS Essen

ESSEN Rellinghausen MAI 2019 LIVE- M U S I K !!! OH SUN!… vor einigen Wochen, oder MONATEN, hatte man mich auf eine BAND, hier aus Essen, und eben auf deren Konzerttermine aufmerksam gemacht! Erst letzten MONTAG hatte ich dann die Möglichkeit, diese BAND endlich einmal LIVE zu erleben! Im 1977 gegründeten ESSENER KUNSTHAUS finden regelmäßig Kunst-Veranstaltungen statt; Ausstellungen, workshops und vieles mehr. Auch MUSIK-Events gibt es, in der Regel immer an Montagen, den sogenannten...

  • Essen-Ruhr
  • 02.06.19
  •  4
  •  2
Kultur
Links: Paul Schulte, Präsident Volksmusiker NRW; Zweite vor rechts: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur uns Wissenschaft NRW.
5 Bilder

100 Jahre "Frohsinn"
Hohe Auszeichnung für den "Quartettverein "Frohsinn"

Die Zelter Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Sie erinnert an Carl Friedrich Zelter, der 1809 die erste Berliner Liedertafel ins Leben rief und 1820 das Königliche Institut für Kirchenmusik gründete. Mit Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine tiefe Freundschaft. Zelter veranlasste und leitete den Bau des Hauses einer Sing-Akademie in den Jahren 1825 bis 1827 in Berlin und wurde deren Leiter. Er verfasste zahlreiche musikpädagogische Denkschriften. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  •  2
  •  1
Kultur
20 Bilder

Der Entertainer verkörpert Udo Jürgens perfekt.
Teddy Schmacht und die etwas andere Tribute-Show

Schließt man die Augen, klingt es, als sei Udo Jürgens zurück. So sehr ähnelt die Stimme von Entertainer Teddy Schmacht der des großen Chansonniers. Aber auch ein Mann, der es versteht, die überwiegend weiblichen Zuschauer auch optisch anzusprechen. Groß gewachsen wie Udo Jürgens, schlanke Figur, dunkler Konzert-Smoking, rotes Einstecktuch und natürlich die schwarzen Lackschuhe. Der perfekt gestylte Entertainer ließ auf einen perfekten Konzertabend hoffen. Das Publikum sollte nicht enttäuscht...

  • Essen
  • 27.05.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Prof. Dr. Uli Paetzel hielt einen leidenschaftlichen Vortrag zum Emscher-Umbau.
4 Bilder

35. Borbecker Maienmahlzeit beschäftigt sich mit dem Thema Emscher-Umbau
Ruhrgebiet müsste in Emscherland umbenannt werden

35. Borbecker Maienmahlzeit beschäftigt sich mit dem Thema Emscher-Umbau "Wie Flussmanager die Zukunft des Reviers gestalten" - so war der Vortrag von Prof. Dr. Uli Paetzel überschrieben, der nun bei der 35. Maienmahlzeit zu erleben war. Der hauptberufliche Flussmanager und Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft nahm die Besucher bei seinem leidenschaftlichen Vortrag mit auf eine spannende Reise durch den Emscher-Umbau. 3,6 Millionen Menschen leben im Einzugsgebiet von Emscher und...

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.19
  •  1
Kultur
Ungestört Musik hören ist ab sofort in der Stadtblibliothek Essen im Gildehof möglich.

Sonic Chairs sorgen für spacigen Musikgenuss
Coole Soundkugeln in der Zentralbibliothek Essen

Echte Hingucker in Kirschrot sind die drei futuristisch anmutenden Sonic Chairs in der Musikbibliothek der Zentralbibliothek Essen. Wer sich in einem der Soundsessel niederlässt, erlebt Musik, als sei er live dabei – und das ganz ohne Kopfhörer und ohne andere zu stören. Der Musikfan kann sowohl über eine Bluetooth-Schnittstelle die eigenen Hits auf dem Smartphone aufrufen als auch über fest installierte iPads die Streaming-Angebote der Stadtbibliothek durchsuchen. Vier Datenbanken der Naxos...

  • Essen-Süd
  • 14.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf die Happy Days: Frau Mackowitz, Klaus-Dieter Pfahl und Renate Rentschmidt.

20. Happy Days auf dem Festplatz an der Donnerstraße
Von Freitag bis Montag wird in Dellwig gefeiert

Vom 10. bis zum 13. Mai wird in Dellwig auf dem Festplatz gefeiert Das Jahr 1999 war reich an außergewöhnlichen Ereignissen. Die Bundesrepublik Deutschland feierte ihren 50. Geburtstag, die Tennislegenden Steffi Graf und Boris Becker gaben ihren Rücktritt vom Profisport bekannt, der 250. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe wurde gefeiert. In Essen-Dellwig wurden am 23. April 1999 auf dem neu erschlossenen Festplatz die ersten Happy Days gefeiert. OB Annette Jäger eröffnete damals das...

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
"POTTatoes" war der Renner. Die zehn Schönebeckerinnen hatten sich für das Maibaumfest etwas ganz besonderes einfallen lassen.
12 Bilder

Spannendes Rätselraten um "verbautes" Schleifenband
Schönebecker feiern mit allem Pipapo in den Mai - trotz fehlender Sonne

Am 1. Mai, dem Traditionstag für das Maibaumfest in Schönebeck, ließ die Sonne sich erst am Nachmittag blicken. Aber sich vom Wetter davon abhalten zu lassen, Freunde und Bekannte zu treffen, leckere Gaumenfreuden zu genießen, Live-Musik zu hören und sich über die neuesten Neuigkeiten auszutauschen, würde einem Schönebecker nie einfallen. So war am Mittwoch die Festwiese an der Schönebecker Straße schon um 11 Uhr prall gefüllt mit Besuchern. Bevor Pastor Brengelmann dem Maibaum und dem Fest...

  • Essen-Borbeck
  • 02.05.19
Kultur
...one man, one guitar...
7 Bilder

... ein kleiner Einblick in die ROCK´n´Blues DIMI-HÖLLE?!?

MUSIK Abend MUSIK Abend MUSIK Abend MUSIK Abend MUSIK ESSENEULENSPIEGEL Café DIMI on the rocks.... SingerSongwriter... AUCH DAS ist lange her´... FRÜHLING 2018... …der Frühling schon in den Startlöchern, doch weht mir eisiger Wind entgegen. Ich bin auf dem Weg ins EULENSPIEGEL, und überquere dazu die Autobahnbrücke, da, in der Nähe des Essener´ „STEELER´ Wasserturms“. Mir fröstelt es ein wenig, auch, weil mich eben noch eine weniger schöne Nachricht erreichte. Es ist tatsächlich...

  • Essen-Steele
  • 01.05.19
  •  5
  •  5
LK-Gemeinschaft
Neben automobilen Neuheiten auf der Autoschau warten am Sonntag wieder die Klassiker.
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag und Classic Day locken Besucher
Erlebniswochenende in Borbeck - Gewinnspiel zur Autoschau

Der Rat der Stadt Essen hat bis September 2019 acht verkaufsoffene Sonntage beschlossen. Einer davon findet im Rahmen der 37. Borbecker Autoschau am ersten Mai-Wochenende statt. Vom 03. bis 05. Mai gibt es im Borbecker Zentrum viel zu erleben. Der Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) hat wieder ein Event organisiert, das wie jedes Jahr Tausende von Besuchern in den beliebten Stadtteil im Essener Nordwesten ziehen soll. An drei Tagen präsentieren drei Autohäuser in der Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 01.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 "The Servants" haben schon mit den ganz Großen ihrer Zunft auf der Bühne gestanden, in der Veltins Arena vor eindrucksvoller Kulisse gespielt. Am 1. Mai sind sie live on stage in Schönebeck.
2 Bilder

BVV Schönebeck lädt zum 26. Mal auf die Dorfwiese zum Mitfeiern ein
Guns N'Roses unterm Maibaum

2019 ist ein besonderes Jahr für den Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck. Der wurde im Jahr 1994 ins Vereinsregister eingetragen. Gute Kopfrechner haben es längst überschlagen. Die Schönebecker Gemeinschaft, die sich Erhalt und Pflege der Traditionen auf die Fahnen geschrieben hat, feiert ihr 25-Jähriges. Das Jahresprogramm ist dementsprechend umfangreich und mit dem traditionellen Maibaumfest auf der Dorfwiese geht es am "Ersten" des Wonnenmonats dann auch gleich in die Vollen.Die...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
Vereine + Ehrenamt
Wollen für mehr Leben in den Stadtteilen sorgen: Renate Rentschmidt, Kevin Kerber und Richard Müller. Den Anfang machen sie beim Bürgerfest zum 1. Mai auf dem Frintroper Markt am Höhenweg.

Am 1. Mai wird von 11 bis 19 Uhr am Höhenweg gefeiert
Showprogramm und Livemusik beim Bürgerfest in Frintrop

Dass sich Nachbarn, Anwohner, Familien und Senioren aus dem Stadtteil am 1. Mai auf dem Frintroper Markt treffen, hat Tradition. Die SPD lädt seit Jahren zum Mitfeiern ein. Die Einladung steht auch für dieses Jahr. Von 11 bis 19 Uhr ist der Marktplatz am Höhenweg Treffpunkt für die Gäste. Doch bei der diesjährigen Auflage des Traditionsfestes ist einiges anders, größer, bunter als in der Vergangenheit. Die SPD Frintrop hat sich mit der Renate Rentschmidt GmbH einen Mitveranstalter ins Boot...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
Kultur
Cover Joseph Schmidt „Ein Lied in allen Dingen“
2 Bilder

Ein Lied in allen Dingen: Joseph Schmidt
Essener Autor schreibt bewegenden Roman

Nein, kein Hollywood-Studio hat diese Biographie erfunden für einen hochdramatischen Kassenschlager. Joseph Schmidts steiler Aufstieg zu einem Superstar Anfang der 30er Jahre und sein tragischer Tod mit gerade 38 Jahren auf der Flucht vor den Nazis sind wahre Geschichte. Mittlerweile ist die Erinnerung an diesen außergewöhnlichen Menschen und großen Künstler aber weitgehend verblasst. Joseph Schmidt – ein Superstar in 30er Jahren Jetzt widmet sich ein großer biographischer Roman dem...

  • Essen
  • 11.04.19
  •  1
  •  1