Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 25× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 7× gelesen
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (mi.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
  • 21× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 35× gelesen
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
  • 11× gelesen
Natur + Garten

Eichhörnchen on tour...
Achtung: Wildwechsel

Eichhörnchen sind ja ungemein wendig und flink. Im heimischen Garten schwingen sie sich spielerisch und Tarzan gleich von Wipfel zu Wipfel, um ihr Ziel zu erreichen. Und hängen dann auch schon mal geraume Zeit kopfüber an der Futtersäule, um an die begehrten Körner zu gelangen. Sportlich, sportlich... Doch auf einer Hauptverkehrsstraße in er Innenstadt sind sie mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Doch nun war's soweit: Mitten im Berufsverkehr sah ich einen dunklen Schatten über die...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
Prof. Dr. Franca Ruhwedel überreicht Rektorin Hannelore Herz Höhnke nicht nur Blumen -  sie brilliert mit einer berührenden Laudatio auf Hannelore Herz-Höhnke. Beifall von den Botschaftern Nelson Müller und  Henning Baum.
3 Bilder

Schulleiterin erhält Engagementpreis
Essens Beste: Bodelschwingh-Rektorin

Wenn „Christmas Soul“ ruft, hallt es nach Stunden im Colosseum „Ausverkauft!“ Das Charity-Fest „Helfen, für wohltätige Arbeit in der Stadt“ zieht. Erstmalig gab’s 2018 zusätzlich Außergewöhnliches – mitten im Programm. 1500 Zuschauer – zack – riss es vom Hocker: „Engagement-Preis“ - verliehen vom Rotary-Club. Spannung pur. Auf der Bühne Prof. Dr. Franca Ruhwedel, Rotary-Club mit den Botschaftern Henning Baum und Nelson Müller. Der Name löste prasselnden Applaus aus: Hannelore Herz Höhnke,...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 132× gelesen
  •  2
  •  1
Sport
Die Bergischen Panther hatten gegen den überragenden Keeper Florian Henseler kaum eine Chance. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Kettwiger Verbandsligisten legten endlich wieder den Schalter um
Durststrecke beendet

Der Kettwiger Verbandsligist kann doch noch gewinnen. Nach einer beängstigenden Durststrecke legten die Mannen von Coach Marvin Leisen den Schalter um und siegten verdient gegen ein Spitzenteam. Die Reserve fing sich die zweite Heimniederlage. Kettwig 1. Herren gegen Bergische Panther II 31:25 Tore: Schäfer 8, Bing 7, Pfeiffer 6, Deege 3, Möller 3, Heiderich 2, Mühlenhoff, Röckmann. Es geht also doch noch. Zuletzt vier Niederlagen in Folge hatten die Mienen nachdenklich werden lassen....

  • Essen-Kettwig
  • 05.12.18
  • 19× gelesen
Sport
Die C-Junioren des FSV Kettwig schnupperten am Punktgewinn. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Die Untertreibung des Jahres

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Vor allem die weiblichen Sportler bereiteten ihren Trainern viel Freude. Die Mintarder Fußballmädchen trafen auf die DJK Rhede. Auf einem ungewohnten Rasenplatz kamen die Mintarder U15 in der ersten Halbzeit nicht so richtig ins Spiel. Die Gastgeber waren sicherlich mit dem torlosen Remis sehr zufrieden. Nach der Pause zeigte sich die DJK aber von einer ganz anderen Seite. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte...

  • Essen-Kettwig
  • 05.12.18
  • 39× gelesen
Sport
Bezirksligist DJK Mintard holte sich den Titel des Hinrunden-Meisters. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Mintarder Herren übernahmen die Tabellenführung in der Bezirksliga
Meister der Hinrunde

Die Partie der blau-weißen Damen in Hamborn fiel aus, sonst hätte die DJK die Tabellenspitze erklimmen können. Dieses Kunststück gelang den Mintarder Herren, die Hinrunden-Meister wurden. Der FSV Kettwig gewann das Spitzenspiel in Leithe. DJK Mintard I gegen Spvg Schonnebeck II 3:1 Nach einer turbulenten Hinrunde steht die DJK Mintard ganz oben in der Bezirksligatabelle. Der vierte Misserfolg des bisherigen Spitzenreiters Frintrop war eine Steilvorlage für Trainer Marco Guglielmi und seine...

  • Essen-Kettwig
  • 04.12.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
Dr. Ebru Yildiz, Oberärztin und Transplantationsbeauftragte des Universitätsklinikums Essen, erläutert die Abläufe bei einer Organspende.

Plötzlich Lebensretter
Experten diskutieren in Essen über Organspende und Organtransplantation

Am 10. Dezember, von 17 bis 19 Uhr, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen von "Wissenschaft trifft..." statt. Unter dem Schwerpunkt "Wissenschaft trifft Patient" diskutieren in den Räumen der Sparkasse Essen, III. Hagen 43, Experten über die Themenbereiche Organspende und Organtransplantation. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft..." fördert die Initiative "Wissenschaftsstadt Essen" Vernetzung und Dialog gesellschaftlicher Bereiche mit der Wissenschaft in der Stadt...

  • Essen-Süd
  • 04.12.18
  • 20× gelesen
Kultur

Geldanlage in zinslosen Zeiten
300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum in der Sparkassenzentrale

Was tun in zinslosen Zeiten? Um Strategien zur Geldanlage ging es in der Sparkassenzentrale bei dem Abend, zu dem Stefan Lukai (links) gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Helmut Schiffer (3. v.l.) eingeladen hatte. Weit über 300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum unter der Moderation von Steffi Neu (WDR, 2. v.r.) darüber, ob, ab wann oder wie man mit dem Ersparten wieder Geld verdienen kann: „Ich kann die Null auch nicht mehr sehen“, betonte Stefan Lukai. Drei ausgewiesene Experten...

  • Essen-Süd
  • 03.12.18
  • 22× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 167× gelesen
  •  2
Sport
Er half als Ersatzmann aus der 3. Herren aus und wurde prompt zum Spieler des Tages in der 2. Herren:  Jan Niclas Hüser
5 Bilder

Jahresabschluss im KSV Tischtennis:
Niederlagen setzen Kräfte frei und schweißen zusammen.

Die TT-Abteilung des KSV hat in diesem Jahr ihr Punktspielprogramm mit den vier letzten Begegnungen abgeschlossen. Die 1., 2. und 3. Herren sowie das Nachwuchsteam haben sich trotz aller widrigen Rahmenbedingungen mit Erfolg versprechenden Ergebnissen aus dem Sportjahr 2018 verabschiedet. 1.Herren Mit einem beachtlichen 4:9 im Auswärtsspiel bei Tabellenführer TTC Wuppertal II beendete die 1. Herrenmannschaft ihre erste Serie in der Bezirksklasse (Gruppe 6). Beachtlich deshalb, weil von der...

  • Essen-Kettwig
  • 02.12.18
  • 33× gelesen
Sport
7 Bilder

Lauftreff Kettwig 2000
Sportabzeichen Verleihung 2018

Am Donnerstag, den 28. November 2018 trafen sich einige Mitglieder des Lauftreffs zur Sportabzeichenverleihung in der Ruhrarena. In diesem Jahr konnte Christel Dudjan insgesamt 29 Teilnehmern die Urkunden überreichen. Da der schöne neue Sportplatz erst ab Juni zur Verfügung stand, ist das eine beachtliche Anzahl. Auch diesmal waren zahlreiche Jubilare darunter. Rüdiger Peters wurde für sein 40. Sportabzeichen geehrt. Günter Härig erhielt das 44. Sportabzeichen und der 9 jährige Felix trug...

  • Essen-Kettwig
  • 01.12.18
  • 50× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt diese süßen Samtpfoten bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mary Lou und Lemmy sind ein liebenswertes Katzenpärchen

Das liebenswerte Pärchen, bestehend aus Mary Lou und Lemmy, ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Den beiden rüstigen Senioren sieht man ihr Alter von 16 Jahren absolut nicht an. Verschmust und anhänglich"Gemütlichkeit ist Trumpf!" heißt es bei den beiden. Lemmy ist eher aufdringlich und ein selbstbewusstes Kerlchen, Mary Lou ist eher eine zurückhaltende Dame. Haben beide erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Das sympathische Seniorenpärchen wünscht...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.18
  • 33× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber

Ganz finster im November
Gefahren im Dunkeln

In diesen Tagen ist es auf den dunklen Straßen besonders gefährlich: Kaum komme ich auf der Rückfahrt vom Büro an der nächsten Kreuzung vorbei, blinkt dort auch schon ein Polizei-Wagen grell auf und zwei Autos stehen quer. Da hat's wohl einen Unfall gegeben. Auf der nächsten Hauptstraße kommt mir ein Geisterfahrer entgegen: Ein Krankenwagen im Einsatz - mit beachtlicher Geschwindigkeit. Also nichts wie ran an den Rand... Ist aber viel los heute auf den Straßen. Dachte ich noch und bog in...

  • Essen-West
  • 30.11.18
  • 8× gelesen
  •  1
Sport
Als"Reservist" aus der 2. Mannschaft ist er mit seiner 6:0 Bilanz  bester Einzelspieler im unteren Paarkreuz bei der "Ersten": Markus Tenschert
3 Bilder

KSV Tischtennis
Teams befinden sich auf der Zielgeraden der Hinrunde!

Vier Begegnungen stehen für die Mannschaften des Kettwiger Sportvereins noch an. Im vorletzten Match im alten Jahr erfüllte sich die Hoffnung für die 1. Herren leider nicht. Die 4. Herren haben bereits ihre Hinrunde beendet, mit einer durchaus erwartbaren Niederlage gegen Titelfavorit TV Horst Eiberg. 1. Herren. Nach der vor allem in dieser Höhe nicht vermuteten 4:9 Auswärts-Niederlage beim Aufsteigerteam ASV Wuppertal II muss sich die 1. Herrenmannschaft wohl von der Wunschvorstellung...

  • Essen-Kettwig
  • 28.11.18
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  • 33× gelesen
  •  1
Ratgeber

Chaos auf den Straßen
Wenn alle da sind

Zur Zeit scheinen alle Essener daheim zu sein: Keine Ferien, niemand hat Urlaub. Das ist besonders deutlich auf den Straßen zu sehen. Die Folge: Im Berufsverkehr geht derzeit gar nichts mehr. Bilde ich's mir nur ein? Oder ist das in diesem Jahr im November besonders schlimm auf den Straßen? Fast eine Stunde im Stau, um vom Süden in den Westen der Stadt zu kommen, ist jedenfalls rekordverdächtig. Dabei ist vieles auch selbst gemacht: Besonders die Zeitgenossen auf vier Rädern nerven, die...

  • Essen-West
  • 27.11.18
  • 16× gelesen
  •  3
Sport
Um dieses historische Bruchsteinhaus geht's. Die Lösung der Stadt: Abriss.

Der Kommentar
Im Abriss-Wahn

Die Stadt Essen hat wahrlich oft kein glückliches Händchen, wenn es um die eigenen Immobilien geht. Jeder private Besitzer bekäme das große Heulen, wenn er sehen würde, wie seine Häuser verfallen, verrotten, sich selbst überlassen werden. Denn es werden Werte vernichtet. Im Fall der städtischen Immobilien zahlt die Zeche die Allgemeinheit, der Steuerzahler. Allein die Liste der Pleiten, Pech und Pannen im Essener Westen ist ellenlang: In der ehemaligen Hauptschule Bärendelle wurde erst...

  • Essen-West
  • 27.11.18
  • 208× gelesen
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Eine Solovariante des beliebten Legespiels Ubongo ist bei KOSMOS erschienen.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Die besten Alleinunterhalter

Auf vielfachen Wunsch aus unserer LK-Gemeinde stelle ich Euch heute einige Spieleneuheiten vor, die man auch oder nur alleine spielen kann. Wer genug von Kreuzworträtseln und Sodokus hat, findet inzwischen auch bei den Spieleverlagen einiges für den Spaß allein. Ubongo SoloKOSMOS hat das beliebte Legespiel Ubongo in einer Solovariante von Grzegorz Rejchtman herausgebracht. Auf den Spieler warten 546 Herausforderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, bei denen jeweils eine bestimmte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 204× gelesen
  •  6
Sport
Die Kettwiger C-Junioren legten gegen Kupferdreh los wie die Feuerwehr. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Mintarder Mädchen auf Wolke 7

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Spektakulär liest sich die Erfolgsbilanz der Mintarder C-Juniorinnen. Die blau-weißen U15 Mädchen gewannen auch ihr achtes Meisterschaftsspiel. Mit 5:0 wurde der CSV Marathon Krefeld besiegt. Die ersten Tore erzielten Tine Friedemann, Greta Grüning und Sarah Schroeder. Jil Schirmacher machte dann mit einem Doppelpack kurz vor dem Abpfiff die Sache rund. Die Leistungsklasse ist offensichtlich dreigeteilt....

  • Essen-Kettwig
  • 26.11.18
  • 40× gelesen
Sport
Er war für seine 1. Herrenmannschaft an 3 Zählern beteiligt: Felix Tondorf
4 Bilder

KSV Tischtennis
1. Herren belohnen sich. 2. und 3. Herren gehen leider leer aus!

Mit einem unerwartet klaren 9:3 über den Tabellenzehnten SSV Preußen Elfringhausen II hat sich das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins wieder näher an die Tabellenspitze „herangeschmettert“. Mit 12 – 6 Punkten und Rang 4 nimmt es damit die bisher besten Saisonplatzierung in der Bezirksklasse Gruppe 6 ein. Alle 3 Anfangsdoppel (Vollmer/Frieg, Tondorf/Kaes und Fabig/Kullik) waren diesmal eine Beute der Kettwiger, für den verhinderten Paul Berger war Niklas Leon Kaes nicht zuletzt wegen...

  • Essen-Kettwig
  • 25.11.18
  • 25× gelesen
Blaulicht
Arndt Sauer zeigt empört auf das historische Bruchsteinhaus! Die Stadt Essen ließ es über Jahrzehnte verlottern, verkommen!
6 Bilder

Empörungswellen bei Bürgern, Bezirksvertretung
Stadt will historisches Bruchsteinhaus platt machen

Der Anrufer klingt wütend. „Die Stadt Essen will jetzt ein Jahrhundert-Bruchsteinhaus abreißen. Plötzlich!“ Wir sind wie elektrisiert. Ein Bruchsteinhaus? Was ganz seltenes. Nix wie hin! Stopp! Kein Hinkommen zum Haus! Versperrt sind Wege und Sicht. Ein Anwohner sieht unser Suchen. Geht auf uns zu. Horst Cremer wohnt in der Wienenbuschstraße, die direkt hinter der Wickenburgbrücke einbiegt -  in das idyllisch gelegene ländliche Fulerum führt. Das Straßenschild weist Wienenbuschstraße 29 auf....

  • Essen-West
  • 25.11.18
  • 399× gelesen
  •  6
  •  1
Sport
In Lintorf gab es für die Kettwiger Reserve nichts zu holen.
Foto: Gohl
2 Bilder

Beide Kettwiger Handballteams kehrten ohne Punkte zurück aus Lintorf
Alle Hoffnungen zunichte

Der Ausflug nach Lintorf lohnte sich so gar nicht für die Kettwiger Handballer. Der Verbandsligist und seine Reserve kehrten ohne Punkte zurück. TuS Lintorf gegen Kettwig 1. Herren 26:24 Tore: Käsler 7, Bing 6, Pfeiffer 5, Deege 2, Möller 2, Heiderich, Mühlenhoff. Der Oberligaabsteiger Lintorf spielte bisher eine durchwachsende Saison. Eine abwehrstarke Mannschaft, die unbequem werden kann. Für die Kettwiger ging es aber vor allem darum, wieder eine bessere Leistung abzuliefern. In...

  • Essen-Kettwig
  • 25.11.18
  • 24× gelesen
Natur + Garten

Winterfütterung hat begonnen
Ein Zoo im Garten

Mit den kalten Jahreszeit kommen uns die Tiere wieder ein ganzen Stück näher. Nicht nur, dass eine kleine Maus sich in den warmen Keller geschmuggelt hatte und erst einmal gefangen werden musste, um wieder nach draußen befördert zu werden. Auch der Futterplatz auf der Terrasse ist in diesen Tagen gut besucht. Aus dem Fenster lässt sich der kleine Zoo im Garten gut beobachten: Eichhörnchen sammeln Walnüsse ein, um diese als Wintervorrat zu bunkern und hocken sich fett ins Vogelhäuschen, um...

  • Essen-West
  • 23.11.18
  • 6× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt den süßen Whesley bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Cocker Whesley weiß, was er will

Der zehnjährige Cocker Spaniel Whesley kam in einem weniger guten Zustand ins Tierheim. Seine Ohren waren massiv entzündet, leider eine klassische Cocker-Krankheit, weswegen er so starke Schmerzen hatte, dass er anfassen aktuell nicht gerne hat. Er ist sehr futterneidisch, weshalb Kinder nicht im Haushalt vorhanden sein sollten. Fährt gern im Auto mitDer gute Whesley kann locker einen halben Tag alleine bleiben und mag es, seinen Menschen bei Autofahrten zu begleiten. Aufgrund seiner...

  • Essen-Ruhr
  • 22.11.18
  • 32× gelesen
Kultur
175 Jahre feiert das Elisabeth-Krankenhaus in Huttrop, hier ein historisches Foto. Vom heutigen Krankenhaus können sich Besucher am 24. November beim Tag der offenen Tür ein Bild machen.

Passend zum 175.Geburtstag
Samstag Tag der offenen Tür am Elisabeth-Krankenhaus

Am Samstag, 24. November, ist von 10 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im Herz- und Gefäßzentrum des Elisabeth-Krankenhauses, Klara-Klopp-Weg 1. Die Besucher finden einen großen Gesundheitsparcours der Klinik für Kardiologie und Angiologie und können einen Blick hinter die Kulissen des Herzkatheterlabors und der Endoskopie werfen. Auch die benachbarte Herzchirurgie, ein Unternehmen des Universitätsklinikums, öffnet. In Vorträgen geht es um Stents, Klappen und Katheter sowie...

  • Essen-Süd
  • 22.11.18
  • 37× gelesen
  •  1
Sport
Er blieb im gesamten Match gegen TTC Werden II  unbesiegt;: Robert Vollmer.
3 Bilder

KSV Tischtennis:
„Schwarzer Dienstag“ für 1. und 4. Herren!

Nach einer „kleinen Serie“ sind sowohl unser 1. Herren- als auch unser 4. Herrenteam auf den Boden der Realität zurückgekehrt: Beide verloren ihre letzten Begegnungen nach erfreulichem Aufwärtstrend in den letzten Wochen in der Bezirksklasse bzw. 2. Herrenklasse mit 4:9. 1. Herren In der verlegten Auswärtsbegegnung beim Ruhrnachbarn (wegen Heimrechttauschs fand die Partie in der Werdener Heckerschule statt) waren sowohl Gastgeber TTC Werden II als auch die Kettwiger „Erste“ (für Paul Berger...

  • Essen-Kettwig
  • 21.11.18
  • 21× gelesen
Sport
Die Mintarder D-Junioren mussten den Gegner vorbeilassen. 
Foto: Archiv / Bangert

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Bange machen gilt nicht

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Handballer zeigten gegen körperlich überlegene Gegner großen Kampfesmut. Die Kettwiger D-Jugend mussten gegen den ETB SW Essen antreten. Einigen schwante bereits Böses: „Die schwarz-weißen Jungs sind fast alle zwei Köpfe größer als unsere und spielen bereits im zweiten Jahr D-Jugend.“ Doch Bange machen gilt nicht und dementsprechend mutig gingen die Kettwiger Jungs und Mädels in die Partie. In den ersten...

  • Essen-Kettwig
  • 21.11.18
  • 22× gelesen
Ratgeber

Drucker mal papierlos

Mein heimischer Drucker ist seiner eigenen Technik schon weit voraus, denn kürzlich hat er auf den neuesten Trend, das papierlose Büro, umgestellt. Sprich: Plötzlich - nach einem automatischen Software-Update - war das Drucker-Symbol vom Computer verschwunden. Da gab's dann nur noch das Scannen und Faxen an eine auszuwählende E-Mail-Adresse. Das ist dann mal zu 100 Prozent papierlos. Dumm nur, dass der Drucker ja eigentlich zum Drucken angeschafft wurde. Es half dann letztlich alles...

  • Essen-West
  • 21.11.18
  • 11× gelesen
  •  4
Ratgeber
Polizeipräsident Frank Richter referiert und diskutiert.

„Das Ruhrgebiet – ein sicheres Stück Deutschland?“
Experten sprechen über Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität

Haben wir im Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität im Ruhrgebiet noch eine Chance? Diese Frage stellen beim 2. Symposium dergemeinsamen Veranstaltungsreihe „Das Ruhrgebiet – ein sicheres Stück Deutschland?“ die Brost-Stiftung sowie der Gesprächskreis Innere Sicherheit – GIS NRW. Bürger können am Donnerstag, 29. November, von 10 bis 15 Uhr mitdiskutieren. Zu Gast ist auch Essens Polizeichef Frank Richter. Dieser spricht in seinem Verantwortungsbereich inzwischen von „mindestens...

  • Essen-Süd
  • 21.11.18
  • 67× gelesen
  •  1
Sport
So sehen Sieger aus: Als erste Mannschaft überhaupt verteidigte der SV Burgaltendorf den Pott. Archivfoto: Gohl

Alle Spielpaarungen für die 25. Essener Hallenfußballmeisterschaft stehen fest
Die Gruppen sind ausgelost!

Der Spielplan steht. Im „Schalander“ der Stauder-Brauerei wurden jetzt die Gruppen für die Qualifikationsrunde der Essener Hallenfußballmeisterschaft ausgelost. Beginnend ab dem 4. Januar 2019 feiert das Essener Traditionsturnier einen runden Geburtstag. Kurz nach dem Jahreswechsel wird bereits die 25. Auflage des Hallenkicks ausgespielt. Während die Ligen pausieren, wird den Essener Fans seit einem Vierteljahrhundert die lange Winterpause etwas erträglicher gemacht. Das Teilnehmerfeld setzt...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtiger mit auffällig faltigem Gesicht
Zeugen nach versuchtem Trickdiebstahl gesucht

Am Montagmittag, 19. November zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht, eine Seniorin in der Straße "Eigene Scholle" zu bestehlen. Die Unbekannten - ein Mann und eine Frau - folgten der Seniorin in den Hausflur des Mehrfamilienhauses. Dort bedrängten sie die Dame und hielten ihr eine Zeitung vor das Gesicht, um sie abzulenken. Die Seniorin rief um Hilfe und eine Nachbarin reagierte genau richtig: Sie setzte den Notruf ab und schlug die Täter damit in die...

  • Essen-West
  • 20.11.18
  • 112× gelesen
  •  1
Sport
Die Sportfreunde 07 hatten an der Ruhrtalstraße keine Chance. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Beide Mintarder Bezirksligisten und der FSV Kettwig sind nun Tabellenzweiter
Das Glück der Tüchtigen

Die Mintarder Damen siegten mit etwas Glück im Spitzenspiel und bleiben ungeschlagen. Ihre männlichen Pendants hatten im Topspiel das Nachsehen. Der FSV Kettwig kletterte auf den zweiten Tabellenplatz. DJK Mintard Damen gegen Duisburger FV 08 1:0 Die Mintarder Damen konnten zwar wieder auf Deborah Zorn zurück greifen, mussten dafür aber auf Lisa Klapdor verzichten und Kathrin Figur saß erkältet nur auf der Bank. Trainer Torsten Eichholz machte aus der Not eine Tugend und holte drei...

  • Essen-Kettwig
  • 20.11.18
  • 54× gelesen
Kultur
 Zwei weitere Barockkonzerte (15. und 16. März sowie 24. und 25. Mai) stehen auf dem Programm des Folkwang Kammerorchesters Essen.
3 Bilder

Auftakt der Barockkonzerte in der Villa Hügel
Ungehobene Schätze

Das Folkwang Kammerorchester Essen ist für seine experimentierfreudigen Konzerte bekannt, mit dem es auch blutigen Laien einen Einstieg in die Welt der klassischen Musik ermöglichen möchte: Beim Auftakt der Barockkonzerte in der Villa Hügel wurden nicht nur bekannte Klassiker von Bach und Telemann gespielt, auch ungehobene Schätze und weniger bekannte Komponisten bekamen eine Chance. Besonders eindrucksvoll waren die beiden Soli: Moritz Ter-Nedden, neuer Konzertmeister des Orchesters,...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 27× gelesen
  •  1
Kultur
Seit über 25 Jahren gibt es Ausstellungen im Kunstraum Notkirche. Nun wurde die Ausstellung „Menschen unterwegs - Ikonen des Alltags“ eröffnet. Künstlerin Marlies Blauth zusammen mit Pfarrer Werner Sonnenberg, Kurator der Ausstellung.
5 Bilder

Frohnhausen: Fotografien von Marlies Blauth zeigen Menschen unterwegs
Menschen im November

Künstlerin Marlies Blauth ist vielseitig unterwegs: Ihr künstlerischer Schwerpunkt ist die Malerei, sind experimentelle Linolschnitte. Und auch an der Veröffentlichung von lyrischen Texten in Anthologien und Zeitschriften hat sie ihre Freude. Nun wurde die Ausstellung „Menschen unterwegs - Ikonen des Alltags“ im Kunstraum Notkirche in Frohnhausen eröffnet. Marlies Blauth, die 1957 in Dortmund geboren wurde und inzwischen ihre Heimat in Meerbusch hat, ist den Frohnhausern nicht unbekannt:...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 21× gelesen
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Essener Verkehrsbetriebe bei Nacht, hier ein Luftbild des Straßenbahndepots.
3 Bilder

Essen von oben
Frei wie ein Vogel...

Essen von oben: Hans Blossey hat die schönsten Luftbilder der Stadt zusammengestellt Fotograf Hans Blossey geht leidenschaftlich gerne in die Luft. Und hebt mit seinem Touring-Motorsegler Dimona H36 ab, um die Welt aus luftigen Höhen zu betrachten. Sein jüngster Coup: "Essen von oben". Das Buch erscheint am 1. Dezember im Essener Klartext Verlag. Hans Blossey wurde 1952 in Essen-Kray geboren. "Schon als Schüler fotografierte ich für namhafte Zeitungen des Ruhrgebietes. Es folgte ein...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 68× gelesen
  •  2
Natur + Garten

Angriff der Vögel...
Wer klopft denn da?

Ein ganz mutiger Geselle ist ja das Rotkehlchen. Kaum wird im heimischen Garten gebuddelt, ist es auch schon da und sitzt bereit, um sich auf frisch gepflügte Würmchen zu stürzen. Und es schreckt auch nicht davor zurück, sich ganz dreist auf den Griff des Spatens zu hocken. Da ist schließlich die Aussicht auf das neue Grabeland einfach bestens. Doch es gibt auch einfach ganz unverschämte Exemplare unter den gefiederten Freunden. Ich sage nur "Raben". In sattem Schwarz und mit riesigem...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 9× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Zuhause gesucht: Renfield und Alois sind ein tolles Paar

Die schwarze Schönheit Renfield und der hübsche grau-weiße Alois haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Vielleicht mögen sie sich so sehr, weil sie beide ein leichtes Schiefköpfchen haben, das sie aber in keinster Weise beeinträchtigt. Die beiden sind leider schon länger im Tierheim, obwohl es absolut nette und zutrauliche Kaninchen sind. Viel Freilauf wäre tollSie wünschen sich ein Zuhause, in dem sie viel Freilauf bekommen. Verständige Kinder, die sich mit ihnen beschäftigen,...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.18
  • 10× gelesen
LK-Gemeinschaft
Knapp 35 Euro kostet das erste EXIT-Spiel für Kinder ab sieben Jahre.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Kommt mit in den KOSMOS der Entdecker!

Hallo liebe Spielkameraden, In dieser Woche habe ich zwei Neuheiten aus dem KOSMOS Verlag mit sieben- und achtjährigen Grundschülern der Mülheimer OGS Heinrichstraße ausprobiert. Wichtig war hierbei vor allem, dass die Spiele schnell und leicht zu erklären sind und auch einer großen Gruppe Spaß bringen. Ausprobiert haben wir ein Kinderspiel aus der EXIT-Reihe. Auch bei EXIT Kids "Code Breaker" herrscht das Grundprinzip der Escape-Rooms vor. Es gilt also Rätsel zu lösen, um einen Code zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
  • 173× gelesen
  •  1
Sport
"Harry" Berger holte einen Zähler für sein Team im Einzel.
3 Bilder

KSV Tischtennis:
1. Herren gewinnen kampflos. 2. Herren chancenlos!

Während das Heimspiel der 1. Herren des Kettwiger Sportvereins wegen Personalproblemen von TTF Schwelm II (Die Gäste hätten nur 3 Spieler an die Tische der Turnhalle am Mintarder Weg bringen können) nicht zur Austragung kam und dem Kettwiger Gastgeber die Punkte zugesprochen wurden, trat die eigene „Zweite“ in derselben Liga, der Bezirksklasse Gruppe 6 beim Lokalnachbarn TTC Werden II an. Die Nachbarn an der Ruhr hatten diesmal gleich 2 Spieler in ihren Reihen, die zu früheren Spielzeiten...

  • Essen-Kettwig
  • 18.11.18
  • 35× gelesen
Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 19× gelesen
  •  1