LK-Gemeinschaft
Knapp 35 Euro kostet das erste EXIT-Spiel für Kinder ab sieben Jahre.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Kommt mit in den KOSMOS der Entdecker!

Hallo liebe Spielkameraden, In dieser Woche habe ich zwei Neuheiten aus dem KOSMOS Verlag mit sieben- und achtjährigen Grundschülern der Mülheimer OGS Heinrichstraße ausprobiert. Wichtig war hierbei vor allem, dass die Spiele schnell und leicht zu erklären sind und auch einer großen Gruppe Spaß bringen. Ausprobiert haben wir ein Kinderspiel aus der EXIT-Reihe. Auch bei EXIT Kids "Code Breaker" herrscht das Grundprinzip der Escape-Rooms vor. Es gilt also Rätsel zu lösen, um einen Code zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
  • 0× gelesen
Sport
"Harry" Berger holte einen Zähler für sein Team im Einzel.
3 Bilder

KSV Tischtennis:
1. Herren gewinnen kampflos. 2. Herren verlieren chancenlos!

Während das Heimspiel der 1. Herren des Kettwiger Sportvereins wegen Personalproblemen von TTF Schwelm II (Die Gäste hätten nur 3 Spieler an die Tische der Turnhalle am Mintarder Weg bringen können) nicht zur Austragung kam und dem Kettwiger Gastgeber die Punkte zugesprochen wurden, trat die eigene „Zweite“ in derselben Liga, der Bezirksklasse Gruppe 6 beim Lokalnachbarn TTC Werden II an. Die Nachbarn an der Ruhr hatten diesmal gleich 2 Spieler in ihren Reihen, die zu früheren Spielzeiten...

  • Essen-Kettwig
  • 18.11.18
  • 6× gelesen
Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 5× gelesen
Natur + Garten
Diverse Hummelarten gehören zu den Wildbienen, die man auch bei uns in Gärten und Balkonkästen antreffen kann. Ihnen Nahrung zu bieten, etwa wie auf dem Foto mit Zierlauch, ist gar nicht schwierig.

Hilfe für die Wildbienen
Vortrag erklärt, welche Arten auch in der Stadt anzutreffen sind

Die Biologische Gesellschaft Essen lädt am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr zum Vortrag mit dem Thema "Wildbienen im Garten - Arten und Schutzmaßnahmen" ein. Referentin im Raum 701 im Haus der Technik an der Hollestraße 1 (gegenüber dem Hauptbahnhof) ist Sabine Senkel. Das Insektensterben ist aktuell in aller Munde, aber was kann jede(r) dagegen tun? Schon im eigenen Garten oder auf dem Balkon kann man die Bestäubungshelfer unterstützen, raten Fachleute. Es werden die typischen Arten...

  • Essen-Süd
  • 17.11.18
  • 3× gelesen
Politik

Urteil des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen
Fahrverbot für Diesel auf der A40

Letzte Ausfahrt Heißen in Mülheim für die heimischen Dieselfahrer? Dieses Schreckensszenario droht, wenn das Fahrverbot für die A40 für ältere Diesel ab Sommer 2019 in Kraft tritt - so wie es das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Donnerstag beschlossen hat. Dann sollen in Essen in 18 Stadtteilen, darunter auch Abschnitte der A40 ab Holsterhausen, Fahrverbote für Diesel gelten, die nicht der Euro 6-Norm entsprechen. Ab dem 1. Juli 2019 könnten damit für die Stadtteile Altendorf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.11.18
  • 432× gelesen
  • 2
Sport
Markus Tenschert war mit Robert Vollmer "Kettwiger Spieler des Tages"!
4 Bilder

KSV Tischtennis 1. Herren:
"Wuppertal-Krimi" mit Happy-End!

Sportlicher Schauplatz beim Duell der Tischtennis-Bezirksklasse (Gruppe 6) war für das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins diesmal die Turnhalle Haarhausen in Wuppertal. Bereit zum Kräftemessen stand für die Gäste aus der Gartenstadt der Tabellendritte der Liga, die Landesliga-Reserve des TSV Fortuna Wuppertal. Die personelle Ausgangssituation: Beide Kontrahenten mussten auf ihre etatmäßige Nr. 2 verzichten. Bei den Kettwigern wurde das Fehlen von Felix Tondorf mit Alexander Kraft,...

  • Essen-Kettwig
  • 16.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

21-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt
Mordkommission ermittelt

Nachdem ein 21 Jahre junger Mann in der Nacht des 14. November bei einer Auseinandersetzung schwere Verletzungen erlitten hat, ermittelt eine Mordkommission. Um 22.04 Uhr wurde der Leitstelle durch die Feuerwehr ein möglicher Familienstreit mit einer verletzten Person gemeldet. Ein Tatverdächtiger sei womöglich vom Tatort geflüchtet. Am Einsatzort trafen die ersten Streifen auf einen 21-jährigen Mann, der durch Rettungskräfte notärztlich versorgt wurde. Er wies schwere Verletzungen auf und...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 80× gelesen
Sport
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Sind wir hier beim Eishockey?

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Mintarder U17 Kickerinnen mussten in Bocholt so einiges einstecken. Bei den Handballern herrschte gute Laune. Die D-Jugend hatte ihren ersten Auftritt in der Kreisliga. Gegen DJK Altendorf 09 gingen die Kettwiger schnell mit 4:0 in Führung. Zwar kam Altendorf durch ein paar Unaufmerksamkeiten auf 3:5 heran, doch zur Pause stand es 7:3 für die Kettwiger Mädels und Jungs. In der zweiten Hälfte kamen sie...

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 26× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Im November blühen nicht nur die Rosen

Spätsommerliches Wetter, blühende Rosen und frische Knospen beschert der diesjährige November nicht nur hier in Kettwig. Nur was ist dieses Jahr anders? Martinssommer oder Martini-Sommer werden die ungewöhnlich warmen Tage rund um das Martinsfest genannt, das die Kettwiger , am 03.11. gefeiert haben . Es ist das letzte Aufgebot des Sommers vor dem Winter. Ich wünsche Euch noch einen schönen Martinssommer! Genieß ihn! Der Winter wird grandios. Bestimmt

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 23× gelesen
  • 1
Sport
Er schraubte mit seinen beiden neuerlichen  Einzelerfolgen seine Saisonstatistk mittlerweile auf 12:1 Siege: Mathias Conrad
3 Bilder

KSV Tischtennis
4. Herren räumen in der Liga den 2. Rang ab!

Die 4. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins kommt immer besser in Fahrt! Als sie am Dienstag Abend zum Match  der 2. Herrenklasse beim Tabellenzweiten Ruwa Dellwig in den Essener Nordwesten fuhr, war klar: Das wird knapp - wie immer in den letzten Jahren. Doch es gibt die Abende, da stimmt einfach alles, und solch einen Abend hat die 4.Herren erwischt! In momentaner Idealbesetzung - Alexander Strötges fällt noch länger aus - mit Hein, Conrad, Kral, Grote, Breuer und Richter legte das...

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber

Harte Jobs, zum Beispiel im Einzelhandel
Pieps, pieps am Band

Es gibt ja eine ganze Reihe von Berufen, die möchte man nicht wirklich gerne machen. Meist sind das aber wichtige Aufgaben, die nun mal gemacht werden müssen. Beispiel: Rohrreinigung im Untergrund. Möchte man das? Ist aber wichtig. Und eben ein Job, vor dem man nur den Hut ziehen kann. Doch auch beim täglichen Einkauf fällt mir immer wieder an der Kasse auf: Ein echter Knochenjob. Nicht nur, dass dort stundenlang Ware über den Scanner gezogen werden muss. Extrem nervig finde ich auch das...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
  • 1
Sport
Die Aktiven des KSV freuen sich riesig auf den Nikolaus und ganz viele  Gäste
2 Bilder

Festlicher Jahresabschluss beim KSV
Nikolaus komm in unser Haus - und das ist auch diesmal wieder die Turnhalle des THG-Gymnasium!

Traditionell am zweiten Advent veranstaltet der Kettwiger Sportverein sein Jahresabschluss-Fest – das Nikolausturnen. Und das zum 5. Mal nach neuer Zeitrechnung seit der Fusion der beiden großen örtlichen Turnvereine KTV und TVK. Es handelt sich hierbei um eines der ältesten Kettwiger Sport-Events. Dass es aber immer noch nicht in die Jahre gekommen ist, davon können sich am Sonntag 9. Dezember ab 15 Uhr alle KSV-Mitglieder, Freunde und interessierte Kettwiger/innen und auch der Nikolaus...

  • Essen-Kettwig
  • 13.11.18
  • 52× gelesen
Kultur
Das Elisabeth-Krankenhaus Essen, hier ein historisches Foto, feiert 175-jähriges bestehen.

Dreifacher Grund zur Freude
Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert Jubiläen

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert gleich mehrere Jubiläen mit einer Festwoche. Los geht es am Montag, 19. November. Gefeiert wird das 175-jährige Jubiläum des Elisabeth-Krankenhauses sowie der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth zu Essen. Der dritte Grund für die Feierlichkeiten ist das 150-jährige Bestehen von Haus Berge. Das Elisabeth-Krankenhaus Essen war das erste Krankenhaus der Stadt Essen und es hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 74× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams werden die Freiwilligendienstler eingesetzt. Foto: JUH

Einstieg bei den Johannitern ganzjährig möglich
Erfahrungen sammeln als Freiwilligendienstler

Nicht nur Abiturienten, auch junge Menschen, die sich nach einer Lehre umorientieren wollen, absolvieren bei der Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder sind über den Bundesfreiwilligendienst (BfD) für mindestens zwölf Monate im Hilfseinsatz. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen für ihren späteren Beruf und für ihr Leben. Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird...

  • Essen
  • 13.11.18
  • 35× gelesen
Kultur
Liam Blair (Onegin) und Yurie Matsuura (Tatjana) begeistern in den Hauptrollen des Balletts Onegin.
2 Bilder

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater
Faszinierender Ausdruckstanz

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater Tänzerische Höchstleistungen präsentiert das Aalto-Ballett mit der ersten Premiere der Spielzeit: Onegin ist angesagt, basierend auf dem Romanklassiker Eugen Onegin von Alexander Puschkin. Als einer der Star-Choreografen des 20. Jahrhunderts gilt John Cranko, der das Ballett 1965 in Stuttgart zur Uraufführung brachte. Seitdem erobert es die Ballett-Bühnen der Welt. Der Choreograf selbst starb bereits 1973 im Alter von nur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 36× gelesen
  • 3
Sport
Julian Knorr war wieder toll in Form und gewann beide Einzel.
3 Bilder

KSV Tischtennis
Das war eine durchwachsene Wochenend-Bilanz!

1. Herren landen Kantersieg beim Schlusslicht! Mit 9:0 entführte das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins in der Bezirksklasse (Gruppe 6) vom Schlusslicht SSV Germania Wuppertal III erwartungsgemäß beide Punkte nach Kettwig. Das Sextett nimmt nun erstmals bei einem positiven Punktekonto von 6 – 4 Rang 8 der Tabelle ein. In der Aufstellung Robert Vollmer, Felix Tondorf, Marco Kullik und Simon Fabig fehlten diesmal Mannschaftsführer Michael Frieg und Paul Berger. Dafür rückten aus...

  • Essen-Kettwig
  • 12.11.18
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet dem süßen Chester ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Chester ist charmant und rasant

Der süße Kater Chester hat einen chronischen Schnupfen und aufgrund dessen eine schiefe Kopfhaltung. Aber wer jetzt denkt "der arme kranke Kater", täuscht sich. Chester gibt richtig Gas beim Spielen, wenn er richtig loslegt geht er über Tische und Bänke. Aber während er wild spielt, kommt er immer mit dem Kopf und holt sich auf die Schnelle seine Kuscheleinheit ab. Er wirkt sehr charmant, wenn er einen mit seinen Kulleraugen und dem schiefen Kopf anhimmelt. Abgesicherter Balkon wäre...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Tatort: Party in Frohnhausen
Fahndung nach Vergewaltiger

Die Polizei fahndet nach einem mutmaßlichem Vergewaltiger: Auf eine Party nach Frohnhausen begab sich am Donnerstag, 7. Juni, eine damals 17-jährige Essenerin. Im Laufe der Feierlichkeit unterhielt sie sich mit einem Mann, der sich mit dem Namen Lucky Laroya vorstellte. Während der Feierlichkeiten legte sich das Mädchen in einem Nebenzimmer schlafen. Als sie einige Zeit später wieder aufwachte, war sie unbekleidet und der unbekannte Mann verging sich an ihr. Mehrfach machte sie deutlich, dass...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 167× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hatte am Donnerstag in Essen-Fischlaken einen Großeinsatz.

Großeinsatz in Fischlaken
SEK-Kräfte, Hubschrauber und Diensthunde / Schusswaffengebrauch der Beamten

Am Donnerstagabend, 8. November, wurde ein 37-Jähriger auf der Straße Hespertal im Rahmen eines großen Polizeieinsatzes festgenommen. Am späten Nachmittag erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass sich der 37-Jährige selbst gefährden könnte. Durch weitere Ermittlungen konnten die Beamten den Mann im Bereich der Straße Hespertal lokalisieren. Da es zudem Hinweise gab, dass sich der Mann bewaffnet haben könnte, wurde der Bereich großräumig abgesperrt. Lebensgefahr bestand nicht Für den...

  • Essen-Werden
  • 09.11.18
  • 119× gelesen
Kultur
 Vorstellung der Essener Streifzüge 3 - Aufbruch zum Jugendstil (von links): Anke Hansen, Klaus Kaiser, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Robert Welzel, Dr. Klaus Wisotzky, hintere Reihe v.l.n.r : Heinz-Georg Anschott, Susanne Wilde und Michael Imberg.

Kultur-, Stadt- und Architekturführer zeigt Aufbruch zum Jugendstil
Neue Ausgabe der "Streifzüge"

Die Baukunst der Jahrhundertwende steht dieses Mal im Zentrum der neusten Ausgabe der beliebten Buchreihe "Essener Streifzüge", die nun der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der Jugendstil, ein entschiedenes Zeichen gegen den Historismus und ein Bekenntnis zu neuen künstlerischen Ausdrucksformen, zeigt sich an weit über 3.000 Gebäuden in Essen – trotz Kriegszerstörung, Sanierung und Modernisierung. Der Grund für diese beeindruckende Zahl liegt in der großflächigen Stadterweiterung Essens ab...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 19× gelesen
  • 1
Natur + Garten

Solar-Beleuchtung
Ganz finster im Winter

Deko mit Solar-Beleuchtung für den heimischen Garten ist ja eine prima Erfindung: Ganz ohne Strom-Kabel verlegen zu müssen, leuchtet es in der Dunkelheit und setzt kleine Akzente. Was aber natürlich nicht heißen soll, dass ich ein Fan von grellen Lichterketten bin, die rhythmisch und mit schnellem Wechsel der Farben den Abendhimmel erhellen. Doch dezent dürfen einige Lichter durchaus leuchten. Hat im Sommer mit sattem Sonnenlicht auch bestens funktioniert. Zum Teil die ganze Nacht über...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 8× gelesen
Sport
Das Glücksquartett hat was Spannendes zu bieten...Dirk Helmig, Frank Skrube, Markus Zeh, Uwe Loch (v. li.)

Stadtmeisterschaften, Geld und mehr
ACHTUNG! An alle fußballbegeisterten Grundschulen

Namen, die man sich merken muss: Uwe Loch: Organisator Fußballmeisterschaft der Essener Grundschulen. „Augenblicklich sind wir mittendrin“, schwärmt er. Plus Wohnbau eG - Ideengeber, Sponsor der Veranstaltungen; ohne Moos nix los! Los geht’s! Um Schulen in Schwung zu bringen für das Mitmachprojekt, liefert er einen Rückblick. Das fette Sahnehäubchen heißt letztendlich Stadtmeistertitel! Und Geld. Welche Schule möchte da nicht glänzen... Wer schnappte sich 2018 die Krönung? Loch erinnert:...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 38× gelesen
  • 2
Sport

Gefahr im Auto: Kfz-Fußmatten
Ganz schön verklemmt

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Laut Robert-Koch-Institut erleiden 2,8 Millionen Bundesbürger im Jahr einen Unfall im Haushalt. Rund 8.000 sterben dabei sogar. Dagegen ist das Autofahren richtig sicher: "Nur" 3.500 Menschen kommen auf den Straßen ums Leben. Und wer sich einmal mit dem Thema Kfz-Fußmatten beschäftigt, kommt ganz schön ins Staunen. Neulich auf der Autobahn ging plötzlich nicht mehr so viel: Der Wagen nahm kein Gas mehr an und bremste auch sehr seltsam. Schnell...

  • Essen-West
  • 08.11.18
  • 14× gelesen
Sport
Lars Pfeiffer und Kollegen hätten dem Favoriten beinahe Beinchen gestellt. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Kettwiger Verbandsligisten hätten dem Spitzenreiter fast Beinchen gestellt
Sieg noch aus der Hand gegeben

Der Spitzenreiter der Verbandsliga kaum mit einem blauen Auge davon. Die Kettwiger Reserve baute ihren Heimnimbus weiter aus. Kettwig 1. Herren gegen TSV Aufderhöhe 34:36 Tore: Deege 7, Pfeiffer 7, Käsler 5, Bing 4, Heiderich 4, Möller 4, Röckmann 2, Leisen. Nichts war es mit dem Sturz des Tabellenführers. Eine starke erste Halbzeit reichte nicht und der TSV Aufderhöhe kam noch soeben mit einem blauen Auge davon. Kettwig wollte die letzte Chance nutzen und begann mit Schwung. Schnell...

  • Essen-Kettwig
  • 08.11.18
  • 20× gelesen
Sport
Starke Kettwiger zwangen den Oberligisten in die Verlängerung. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Kettwiger Handballer hatten den Oberligisten am Rande der Niederlage
Dramatischer geht nicht

Die Kettwiger Handballer zwangen im HVN-Pokal den Tabellenführer der Oberliga in die Verlängerung. Dort mussten sie neun Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Gegentreffer einstecken. Kettwig 1. Herren gegen Remscheid 34:35 Tore: Käsler 9, Pfeiffer 7, Bing 6, Heiderich 4, Deege 2, Röckmann 2, Stempel 2, Leisen, Schäfer. Dramatischer geht es nicht. Sekunden vor dem Ende der Verlängerung konnte sich der haushohe Favorit doch noch ins Halbfinale werfen. Mutige Kettwiger warfen alles in...

  • Essen-Kettwig
  • 08.11.18
  • 24× gelesen
Kultur
Auch eine Eisbahn steht wieder zur Verfügung.

Schauen und shoppen in der Messe Essen
Mode Heim Handwerk startet am 10. November

NRWs größte Verbrauchermesse findet vom 10. bis zum 18. November in der Messe Essen statt. Rund 700 Aussteller präsentieren ein Unterhaltungsprogramm mit Shopping-Angebot. Drei Erlebniswelten gibt es zu entdecken: „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit und Lifestyle“ sowie „Handwerk, Technik & Gestaltung“. Auf einer 325 Quadratmeter großen Eisbahn können Besucher eine Runde auf Schlittschuhen drehen oder das Eisstockschießen ausprobieren. In der Christmastown läuten feierlich...

  • Essen-Süd
  • 08.11.18
  • 103× gelesen
  • 2
Sport
Er machte den sprichwörtlichen Sack zu:
Jörg Passiep holte den neunten Zähler für sein Team zum 9:5 Sieg über TUSEM!
3 Bilder

KSV Tischtennis
4. Herren nutzen Heimvorteil gegen Tusem!

Zum Spiel auf eigenen Tischen gegen Tusem (IX.) musste die 4. Herren-mannschaft des Kettwiger Sportvereins ohne Kevin Hein und wiederholt auch ohne Alexander Strötges (Brett 1 und 3) antreten. Dafür bildeten Jörg Passiep und Peter Richter hinter Mathias Conrad, Coach Dieter Kral, der ins obere Paarkreuz aufrückte, Melanie Grote und Rolf Breuer das untere Paarkreuz des Sextetts. Da bei zwei der drei Doppel improvisiert werden musste, traten die Kettwiger mit etwas gemischten Gefühlen...

  • Essen-Kettwig
  • 07.11.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft

Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften
Wissenschaftspreise in Essen verliehen

Kürzlich wurden die Wissenschaftspreise, die die Sparkasse Essen jährlich gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen vergibt, verliehen. Ausgelobt wird der Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften bereits seit 1989. Die diesjährigen sechs Preisträger Dr. Natalie Pape, Dr. Gülsah Mavruk, Dr. Andreas Thieme, Dr. Daniel Dirkmann, Dr. Irina Dubova sowie Dr. Yannick Hoga überzeugten die Jury der Preisverleihung und erhielten die Urkunden und Preise im...

  • Essen-Süd
  • 06.11.18
  • 91× gelesen
Blaulicht

35- jährige Frohnhauserin wird vermisst
Wer hat Kathrin A. gesehen?

Die Polizei sucht nach einer vermissten 35- Jährigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Letztmalig hielt die Essenerin sich am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 18 Uhr mit der Mutter in ihrer Wohnung auf der Mommsenstraße auf. Am darauffolgenden Montag, 22. Oktober, erfuhr die Mutter, dass die Wohnung ihrer Tochter auf der Kerckhoffstraße bereits am 19. Oktober zwangsgeräumt wurde und die 35- jährige Wohnungsinhaberin dort nicht anwesend war. Seitdem gilt sie als...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 182× gelesen
  • 1
Sport
Weiter gut in Form präsentieren sich die Handball-Mädchen des Kettwiger SV.
Foto: Archiv
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Kantersieg im Spitzenspiel

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Mintarder U15-Kickerinnen überzeugten mit einem Kantersieg im Spitzenspiel. Weiter gut in Form präsentieren sich die Handball-Mädchen des Kettwiger SV. Gegen den SuS Haarzopf II legten die Schützlinge von Trainerin Birgit Jaeger los wie die Feuerwehr. Nach zwölf Minuten konnte Lina Brück einen Siebenmeter zum 6:1 verwandeln. Nach Halbzeitstand von 11:2 stand der Sieg schon fest. Es ging nur noch um die...

  • Essen-Kettwig
  • 06.11.18
  • 43× gelesen
Sport
Der FSV Kettwig geht als Favorit ins kleine Lokalderby.
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Kettwiger und Mintarder Fußballer gehen ins kleine Lokalderby
Absolutes Spitzenspiel steht an

Während die blau-weißen Damen in der Spur blieben und nun dem absoluten Spitzenspiel entgegen fiebern, verpassten die Mintarder Herren den Sprung nach ganz oben. Der FSV Kettwig verspielte ebenfalls eine bessere Ausgangslage. Mülheimer SV gegen DJK Mintard Damen 1:4 Am Saarnberg gelang ein insgesamt müheloser Derbysieg. Die Personalsituation hatte sich entspannt und Trainer Torsten Eichholz konnte einen verdienten Erfolg notieren. Allerdings machten es seine Schützlinge unnötig spannend:...

  • Essen-Kettwig
  • 06.11.18
  • 53× gelesen
Kultur
Eine Balkon-Szene der besonderen Art (von links): Elke Schramm als Gitta Heinrich und Michael Hilgert als Stefano Papavonikistepavikolos.
4 Bilder

Boulevard in Reinform
Laienspielgruppe Essen-Altendorf präsentiert Komödie "Latein für Töchter"

Immer im November, wenn die Tage kürzer werden, es draußen finster, nass und kalt ist, sorgt die Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf für ein stimmungsvolles Kontrastprogramm. Und das seit über einem Vierteljahrhundert. "Latein für Töchter" heißt das jüngste Stück, mit der die Gruppe am Wochenende Premiere feierte. Die Komödie von Bernd Spehling ist Boulevard-Theater in Reinform: Verwicklungen, Missverständnisse, skurrile Situationen wechseln sich ab und sorgen für beste...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 71× gelesen
Sport
Können Lennart Möller und seine Mitspieler den Favoriten stürzen? 
Foto: Gohl

Die Kettwiger Handballer erwarten im Pokal den Spitzenreiter der Oberliga
Den Großen Paroli bieten

Hoher Besuch im Theodor-Heuss-Gymnasium. Die Kettwiger Handballer empfangen den Spitzenreiter der Oberliga. Im Viertelfinale des HVN-Pokals kommt am Mittwoch, 7. November, die HG LTG/HTV Remscheid nach Kettwig. Remscheid konnte soeben die Tabellenführung übernehmen vor punktgleichen Mettmannern. Der Gast dürfte also gut in Form sein, doch so oft hatte der Pokal schon seine eigenen Gesetze. Zumindest ärgern möchten die Gastgeber den hohen Favoriten. Denn es scheint so, dass der Zug in der...

  • Essen-Kettwig
  • 05.11.18
  • 25× gelesen
Sport
Er stand kurz vor einem Einzelsieg: Julius Stein
3 Bilder

Tischtennis im Kettwiger Sportverein
1. Jungen: Nachwuchs noch in der Findungs-Phase.

Alles braucht seine Zeit, auch die Spielpraxis für die gemeldeten Kettwiger Nachwuchsspieler (2 Mädchen und 4 Jungen) lässt sich wohl nicht in Kürze so steigern, dass sich gleich zählbare Erfolge einstellen könnten. Hinzu kommt für die Mannschaft noch das Handicap, dass ihr stärkster an Nr.1 gemeldeter Akteur Johannes Aigner bisher verletzungsbedingt nicht ins Spielgeschehen eingreifen konnte. Dass bei diesen Rahmenbedingungen die Trauben gegen den starken Absteiger aus der...

  • Essen-Kettwig
  • 05.11.18
  • 18× gelesen
Natur + Garten

Laubsammlung in Essen
Und weg ist der Sack

Jetzt ist's wieder soweit: Die Bäume werfen mit Blättern um sich, was das Zeug hält. Und in diesem Jahr waren eine ganze Reihe von Bäumen aufgrund der trockenen Witterung besonders früh dran, sich fit für den Winter zu machen. Mächtiges Gewusel herrscht auch auf den Recyclingstationen der Essener Entsorgungsbetriebe. Grünschnitt im Minutentakt landet aus den privaten Gärten der Stadt in den mächtigen Containern. Stau vor den Stationen ist da vorprogrammiert. Und 150.000 weiße Laubsäcke für...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 11× gelesen
Sport
Gewohnt stark gespielt: Felix Tondorf gewann beide Einzel!
5 Bilder

KSV Tischtennis: Sieg und Niederlage in der Bezirksklasse

1. Herren: Der zweite Saisonsieg ist unter Dach und Fach! Durch einen am Ende noch recht hart erarbeiteten 9:6 Heimerfolg über den in der Tabelle der Bezirksklasse Gruppe 6 besser platzierten TV Kupferdreh II ist das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins wieder „voll im Geschäft“. Mit     4 – 4 Punkten bei 3 noch ausstehenden Nachhol-Begegnungen ist der Aufwärts-Trend unverkennbar! Dabei verlief der Auftakt alles andere als zufriedenstellend. Alle 3 Anfangsdoppel gingen verloren: Sowohl...

  • Essen-Kettwig
  • 04.11.18
  • 28× gelesen
Sport
Kettwiger Spieler des Abends: Rolf Breuer blieb unbesiegt im Einzel und Doppel.
4 Bilder

KSV Tischtennis
4. Herrenteam hält Kontakt zur Spitze!

Die 4. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins sorgt wieder für positive Schlagzeilen. Während die Führungsrolle in Gruppe 3, Meisterschaft und Aufstieg wohl bereits an TV Horst-Eiberg vergeben zu sein scheint, arbeitet sich die Kettwiger „Vierte“ in der 2. Herrenklasse weiter an ihren Gruppengegnern ab und auf Tabellenrang 4 vor. Mit 9:5 fiel die Begegnung beim Tabellenneunten HSV Überruhr II klarer als erwartet aus. Die Kettwiger Gäste mussten wiederholt auf ihre Nr. 3 Alexander...

  • Essen-Kettwig
  • 04.11.18
  • 17× gelesen
Kultur
Comedian Hennes Bender engagiert sich zum wiederholten Male für die Essener Tierheimtiere. 
  Foto: Nina Stiller
2 Bilder

"Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Hennes Bender u.a.
"Grinsekatzen-Benefiz" im Tierheim

Zum besonderen "Grinsekatzen-Benefiz" lädt das Essener Tierheim an der Grillostraße 24 am Sonntag, 11. November, ein. In dieser "Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Signierstunde erwartet die Gäste das außergewöhnliche, katzenaffine Quartett aus Michael Holtschulte (Cartoonist), Hennes Bender (Comedian), Oliver Uschmann (Katzenprosa) und Alexx Marrone (Live-Musik). Die Künstler präsentieren schwarzhumorige Cartoons und humorvolle Geschichten, untermalt mit einzigartigem Gitarrensound....

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  • 39× gelesen
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet Pascha ein schönes neues Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Pascha - ein Riese mit Dackelblick

Der Kangal-Labrador-Mischling Pascha kombiniert die positiven Eigenschaften dieser beiden Hunderassen: Er ist lieb (bei bekannten Personen), schmust gerne, mag Wasser, er ist stur, er bewacht unglaublich gut und ist sehr verspielt. Zudem ist Pascha verträglich mit Hündinnen und hat auch mit Kindern zusammengelebt. Aufgrund seines Temperaments soll Pascha aber eher zu jugendlichen Kindern vermittelt werden, die standfest sind. Mag Hündinnen, kennt KatzenIn seinem alten Zuhause hat er auch...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  • 31× gelesen
Ratgeber
Lichter locken in die Innenstadt: Das Objekt „Supercube“ des französischen Lichtkünstlers Stephane Masson stieß auf begeisterte Beobachter am Limbecker Platz. Dem Essen Light Festival haben sich die Essener Lichtwochen angeschlossen.

Verkaufsoffener Sonntag am 4. November
Verdi als Spielverderber

Die Nähe der Gewerkschaften und der SPD hat eine lange Tradition. In den letzten Jahren verbindet beide auch noch etwas ganz anderes: der Schwund ihrer Anhänger und Mitglieder. Was also tun? "Das Profil schärfen!" heißt die Kampfansage der SPD. Und die Gewerkschaft Verdi in Essen scheint mit Klagen gegen verkaufsoffene Sonntage neue Fans gewinnen zu wollen. Dumm nur, dass damit für viele Einzelhändler und Werbegemeinschaften eine solide Planung der Zukunft nicht mehr möglich ist. Denn:...

  • Essen-West
  • 02.11.18
  • 491× gelesen
  • 8
Sport
Julian Knorr.
3 Bilder

Tischtennis
Kettwiger SV: 3. Herren lassen Chance liegen!

Vor den ersten Ballwechseln im Kreisliga-Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TTV DSJ Stoppenberg III war die Kettwiger „Dritte“ noch guten Mutes: Kettwig trat in Idealbesetzung an, während der Gastgeber gleich auf 3 Positionen (1, 3, 6) nicht seine Stammformation dabei hatte. Leider erwischten die Kettwiger in ihrer starken Vorsaisondisziplin – den Doppeln – nicht gerade einen Glanztag. Hüser/Kaes verloren in 1:3, Rehosek/Steinebach in 2:3 Sätzen, wobei der letzte mit 11:9 an die Nordstädter...

  • Essen-Kettwig
  • 01.11.18
  • 31× gelesen
Kultur
Um den Zusammenhang zwischen einem Kunstwerk und dessen Herkunft geht es im Museum Folkwang.

Über den Weg, den ein Kunstwerk genommen hat
Museum Folkwang zeigt die Schwierigkeit der Herkunftforschung auf

Woher stammt ein Kunstwerk? Wer hat es vorher besessen? Und unter welchen Umständen hat er es verkauft? Das sind Fragen, die in den letzten Jahren in der Kunstwelt immer mehr Bedeutung gewonnen haben. Und je internationaler der Markt, desto schwieriger sind sie zu beantworten. Provenienzforschung lautet das Stichwort, um das es in Bezug auf außereuropäische Sammlungsbestände auf dem Podium am 8. November im Museum Folkwang geht. Weltweit "sammeln“. Und dann? Um 18 Uhr werden aktuelle...

  • Essen-Süd
  • 01.11.18
  • 16× gelesen
  • 1
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 863× gelesen
  • 27
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 481× gelesen
  • 78
Kultur
Unterwegs in Sachen Heimatgeschichte: Robert Welzel (49) aus Frohnhausen.
3 Bilder

Frohnhauser Robert Welzel präsentiert den Aufbruch zum Jugendstil
Heimatforscher auf Streifzügen

Aller guten Dinge sind drei: Der Frohnhauser Heimatforscher Robert Welzel (49) hat sich einmal mehr mit der Geschichte der Stadt Essen beschäftigt. Heraus gekommen ist der dritte Band der "Essener Streifzüge" mit dem Thema "Aufbruch zum Jugendstil", der am Donnerstag, 8. November, im Klartext-Verlag erscheint. Am Beispiel von 100 Essener Highlights aus den Jahren 1894 bis 1918 zeigen die „Essener Streifzüge 3“ die ganze Bandbreite des künstlerischen Neubeginns und würdigen die lokalen...

  • Essen-West
  • 31.10.18
  • 60× gelesen
  • 2
Natur + Garten
3 Bilder

Spaziergang im Höseler Wald
Ein paar herbstliche Impressionen

Der Wald rund um Schloss Linnep ist ein empfehlenswertes Ziel zu jeder Jahreszeit. In diesem Fall habe ich gar nicht weiter auf das Schloss geschaut, sondern einfach nur ins noch vorhandene Laub - mit Wasser und ohne. Die romantische Schlossanlage folgt dann ein anderes Mal. Wer will, findet sie aber auch hier in zwei Fotos.

  • Essen-Süd
  • 31.10.18
  • 29× gelesen
  • 3
Kultur
Beim "Zombie-Walk" in Essen geht's gruselig zu!

"Zombie-Walk" am Viehofer Platz
Die Gruselfans rocken Essen

Zum Halloween-Fest am heutigen 31. Oktober herrscht Hochsaison für Hexen, Gespenster, Untote und alle, die sich gerne fürchten. "Halloween" findet seinen Ursprung im 6. Jahrhundert nach Christus in keltischen und christlichen Ritualen, sowie in alten irischen Erzählungen. Es ist der einzige Tag, an dem die Toten mit den Lebenden in Kontakt treten. So treffen sich die Gruselgestalten zum "Zombie-Walk" um 18 Uhr am Viehofer Platz. Horror-Party in der Zeche Carl   Und in der Zeche...

  • Essen-Nord
  • 31.10.18
  • 218× gelesen
Sport
11 Bilder

Der Lauftreff beendet die Sommersaison mit einer Wanderung

Am Sonntag, den 28. Okt. 2018 tauschten 31 Aktive des LT Kettwig 2000 die Laufschuhe gegen Wanderschuhe, um mit der jährlichen Herbstwanderung die Sommersaison zu beenden. Bei bedecktem Himmel und beinahe winterlichen Temperaturen, machte sich die Gruppe pünktlich auf den Weg in Richtung Schloss Landsberg. Nach einem kurzen Stopp führte die Wanderung durch den Landsberger- und den Höseler Wald zum Bahnhof Hösel. Dort wurden warteten bereits Erfrischungen und Knabbereien auf die...

  • Essen-Kettwig
  • 30.10.18
  • 77× gelesen