Essen-Kettwig - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Kranführer außer Rand und Band...
Ein Fass in Bewegung

Manche Berufe erfordern ja eine gewaltige Portion Geschicklichkeit. Beispiel: Gehirnchirurg. Wenn da etwas nicht 100-prozentig funktioniert, kann's böse Folgen haben. Aber auch bei Handwerkern ist Feingefühl angesagt. Beispiel: Kranführer. Mit sicherer Hand und scharfem Blick gilt es, die verschiedensten Dinge durch die Lüfte zentimetergenau ans Ziel zu bringen. Klappt aber nicht immer, wie ich mit Blick aus dem Auto vor einer roten Ampel wartend am Straßenrand beobachten konnte. Ein mit...

  • Essen-West
  • 20.02.19
  • 30× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
E-Bikes und Pedelecs sind ein großes Thema ab Donnerstag in der Messe Essen.

Zusätzlich präsentiert sich die Fahrrad Essen ab 21. Februar
Reise + Camping lockt in „Das andere Holland“

Die Reise + Camping öffnet vom heutigen Mittwoch an bis zum 24. Februar die Tore der Messe Essen für Reiselustige. Die Besucher erwarten rund 1.000 Aussteller und Destinationen aus etwa 20 Ländern. Partnerregion der größten NRW-Urlaubsmesse ist „Das andere Holland“. Ab 21. Februar gibt es zusätzlich die Fahrrad Essen in den Hallen 4 und 5. „Das andere Holland“ - dahinter verbergen sich die östlich gelegenen Regionen Gelderland, Drente, Overijssel sowie Brabant mit Möglichkeiten für Familien...

  • Essen-Süd
  • 19.02.19
  • 721× gelesen
Ratgeber
Beate Lamm ist Diplom-Pädagogin, Gestalttherapeutin und MBSR-Lehrerin und bietet das neue Angebot der VKJ-Familienbildungsstätte, ein „Achtsamkeitsseminar“,
an.   Foto: VKJ

Familienbildungsstätten präsentieren sich bei der bei Ruhr Medicinale am 24. Februar
Gesundheitsangebote für die ganze Familie

Bei der Ruhr Medicinale, Essens Bürgermesse der Gesundheit für Jung und Alt, die am kommenden Sonntag, 24. Februar, von 10 bis 17 Uhr im Ruhrturm Essen, Huttropstraße 60, stattfindet, präsentieren sich die Familienbildungsstätten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Essen, des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., und des Bistums Essen an einem gemeinsamen Stand. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über das Angebot, insbesondere im Bereich der...

  • Essen-Süd
  • 19.02.19
  • 55× gelesen
Ratgeber

Neulich im Theater...
Lachmöwen ganz nah

Es gibt schon ganz spezielle Vögel, pardon: Zeitgenossen. Und man ist dann doch sehr froh, dass man nicht regelmäßig mit ihnen zu tun hat. Neulich im Konzert: Neben mir zwei Damen, die offensichtlich jede Menge Spaß in den Backen hatten und das Geschehen auf der Bühne nicht nur mit lautstarkem Lachen, sondern auch mit dem einen oder anderen schrägen Kommentar garnierten. Regelmäßiges Lachen soll ja die Lebenszeit verlängern. Gönnen wir ihnen also den Spaß und hoffen das Beste für die...

  • Essen-West
  • 12.02.19
  • 20× gelesen
Ratgeber
Die Essener Elterninitiative informiert zum Tag des krebskranken Kindes und lädt alle Interessierten zu einem Infogespräch ins Klinikum ein. Für betroffene Familien wird auf der onkologischen Kinderstation ein Frühstück angeboten.

Internationaler Tag des krebskranken Kindes
Elterninitiative lädt ein

"Das Uniklinikum Essen hat sich auf die Behandlung von Kindern mit Retino-Blastom, einem Netzhaut-Tumor, spezialisiert", informiert Lara Krieger, Pressereferentin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Nicht nur aus diesem Grunde ist das Elternhaus an der Kaulbachstraße stets gut ausgelastet. Hier finden Familien, die in der Nähe ihres kranken Kindes bleiben wollen, ein Zuhause auf Zeit. Auch das Westdeutsche Protonentherapiezentrum, eine klinische Einrichtung...

  • Essen-Süd
  • 11.02.19
  • 37× gelesen
Ratgeber
159: Agapornide; gefunden am 2. Februar an der Graefestraße in Holsterhausen
5 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #333: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Wildfarben getigerter Kater leider verstorbenKenn-Nr. 156: Kater, wildfarben getigert, kastriert; gefunden am 2. Februar am Mühlengrund in Borbeck. Der Kater hat sich bereits länger in der Gegend aufgehalten; leider ist das Tier verstorben. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 10.02.19
  • 93× gelesen
Ratgeber

Die tückische Dampfbügelstation
Plötzlich ohne Dampf

Das Bügeln von Hemden zählt nun nicht gerade zu meinen Lieblings-Beschäftigungen. Aber von alleine springen die nun mal leider nicht faltenfrei aus der Waschmaschine. Und wenn ich mich dann einmal dazu aufgerafft habe, den aufgelaufenen Stapel von Oberbekleidung wieder in Form zu bringen, geht's dann doch recht flott von der Hand. Jedenfalls, wenn die Technik, sprich: die Dampfbügelstation, mitspielen mag. Wollte sie nun aber nicht. Denn anstelle einer kräftigen Dampfwolke produzierte sie...

  • Essen-West
  • 09.02.19
  • 36× gelesen
  •  2
RatgeberAnzeige

Die Orthopädie-Kolumne
Hexenschuss – wie vorbeugen?

Es scheint manchmal wie verhext: Eine kleine Dreh- und Streckbewegung reicht oder das Heben einer Kiste – und plötzlich sitzt die „Hexe“ im unteren Rücken. Doch so plötzlich die Schmerzen kommen – fast immer hat ein Hexenschuss eine Vorgeschichte und die Rückenmuskulatur ist seit längerem geschwächt, Muskeln verkürzt und Wirbelgelenke nicht frei beweglich. Als Folge kann es bei bestimmten Bewegungen zu einer schmerzhaften Blockade, oft in Höhe der Lendenwirbelsäule oder des Iliosakralgelenks,...

  • Essen-Kettwig
  • 08.02.19
  • 24× gelesen
Ratgeber
Am Müllheizkraftwerk in Essen Karnap findet jetzt die Suche nach dem niedergegangenen Aktivkoksgranulat statt, dessen schwarze Stückchen zwischen fünf und zehn Millimeter groß sind.

Aktivkoksgranulat ging in unmittelbarem Umfeld des Müllheizkraftwerks Karnap nieder
Zwischenfall im Kraftwerk

Kleine schwarze Körnchen auf dem Boden halten seit vorgestern die Bürger Karnaps in Atem. Im Müllheizkraftwerk hatte sich ein defekter Filter der Rauchgasreinigungsanlage, die der Müllverbrennung nachgeschaltet ist, zersetzt und Aktivkoksgranulat aus dem Schornstein heraus freigesetzt, das in einem Radius von 200 Metern rund um das Kraftwerk zu Boden ging. Das schwarze, poröse und zwischen fünf und zehn Millimeter große Aktivkoksgranulat ging vereinzelt im unmittelbaren nördlichen Umfeld...

  • Essen-Süd
  • 05.02.19
  • 154× gelesen
  •  1
Ratgeber
Foto: ms

Essener Tierheim ist vom 4. bis 6. Februar geschlossen

Aufgrund der Zwischen- und Abschlussprüfungen der regionalen Auszubildenden zur Heimtier- und Pensionstierpflege hat das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, von Montag, 4., bis einschließlich Mittwoch, 6. Februar, geschlossen. An diesen Tagen findet keine Tiervermittlung statt.

  • Essen-Ruhr
  • 30.01.19
  • 35× gelesen
Ratgeber
Therapiehund Lumi weiß ganz instinktiv, was gerade richtig ist.
2 Bilder

Burau-Stiftung fördert Kinder in pädagogisch-therapeutischen Gruppen
Trösten, motivieren, stärken

Burau-Stiftung des JPI will Kinder fördern und Familien unterstützen In der Küche der alten Villa an der Heisinger Straße riecht es nach Keksen. Eine der insgesamt sechs pädagogisch-therapeutischen Gruppen der Burau-Stiftung hat gebacken. Viele Plätzchen sind nicht mehr übrig - aber dafür etliche glückliche Kinder. "Wir möchten so früh es geht langfristige Unterstützung anbieten", betont Petra Kogelheide, Leiterin der Burau-Stiftung und Abteilungsleiterin des Jugendpsychologischen Instituts...

  • Essen-Süd
  • 24.01.19
  • 23× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Abenteuer Smartphone
Flutsch und ein Salto

Smartphones bekommen zwar immer mehr Funktionen und werden nach und nach mit reichlich Apps gefüttert, doch zugleich werden sie immer leichter und dünner. Was den Umgang mit dem kleinen Helferlein nicht unbedingt einfacher macht. Neulich im Supermarkt war's dann soweit: Bei der Mehrfach-Anforderung Ware nach der Kasse vom Band in den Korb packen, mit möglichst passendem Geld bezahlen, Parkschein entwerten lassen und mit der passenden App günstige Preise erhalten, waren meine Hände etwas zu...

  • Essen-West
  • 22.01.19
  • 10× gelesen
Ratgeber

War früher wirklich alles besser?
Batterien für das Leben

Ich könnte ja direkt in die Luft gehen, wenn mal wieder ein noch ziemlich neues Gerät durch ausgelaufene Batterien seinen Geist aufgibt. Habe nur ich den Eindruck oder lässt die Qualität der kleinen Energie-Speicher in den letzten Jahren doch deutlich zu wünschen übrig? Vor einigen Monaten zog ich ein Päckchen Batterien aus der Schublade, deren Haltbarkeits-Datum noch in weiter Ferne lag, die aber dennoch schon in der Packung ausgelaufen waren. Der Hersteller mochte nicht einmal auf meine...

  • Essen-West
  • 20.01.19
  • 37× gelesen
  •  1
Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  • 13× gelesen
Ratgeber

Medizin
Sport treiben mit Prothese? Richtiges Training für schnellere Heilung

Verschleiß von Knorpeln, Arthrose, Fehlstellungen: Wenn solche Ursachen samt Schmerzen das Leben permanent erschweren und Bewegung keine Freude mehr macht, sind Prothesen ein sinnvoller Weg, geschädigte Gelenke zu ersetzen. Selbstverständlich sollten vor diesem Schritt alle Möglichkeiten der konservativen und gelenkerhaltenden Therapien ausgeschöpft sein. Die Möglichkeiten im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik haben sich dabei in den vergangenen Jahrzehnten erweitert – zugunsten der...

  • Essen-Kettwig
  • 16.01.19
  • 22× gelesen
Ratgeber
38: Katze, weiblich; gefunden am 9. Januar an der Beisenstraße in Katernberg
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #329: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto Kenn-Nr. 28: Kater, Fellfarbe schwarz, kastriert; gefunden am 7. Januar an der Eststraße in Haarzopf. Das Tier ist gechippt (27609xxxx603443), aber leider nicht gemeldet. Der Kater hält sich noch bei den Findern auf. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.19
  • 76× gelesen
Ratgeber

So viel zu den guten Vorsätzen...
Ab ins Wasser

Und: Haben Sie die guten Vorsätze für das Jahr 2019 schon umgesetzt oder sich schon wieder davon verabschiedet? Ich finde es ja irgendwie lustig, warum gerade der Jahreswechsel so viel Veränderung bei den Menschen bringen soll: Die angestrebte Palette reicht ja vielfach von Zigaretten-Verzicht bis hin zu weniger Kaffee und mehr Sport. Nun trinke ich keinen Kaffee und am Rauchen mag ich auch keinen Gefallen finden. Also Sport? Ach, muss das wirklich sein? Doch beim Sauna-Besuch kurz nach...

  • Essen-West
  • 11.01.19
  • 14× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Rund um den Jahreswechsel
Viel Mensch, viel Schwein?

Jetzt ist die Zeit des Jahreswechsels endgültig vorbei. Alltag kehrt ein und auch die Weihnachtsferien sind vorbei. Trotzdem war's zum Wochenbeginn im Berufsverkehr noch erstaunlich ruhig auf den Straßen der Stadt. Ganz anders gestaltete sich dies am Wochenende an diversen Orten. Ich bekam ich doch sehr den Eindruck: Wo ich bin, sind auch plötzlich alle anderen Menschen. Ob im Einkaufszentrum oder im Möbelhaus oder sogar in der Sauna: Parkplatz überfüllt. Und Drinnen dann ziemlich großes...

  • Essen-West
  • 07.01.19
  • 7× gelesen
Ratgeber

Bio-Lebensmittel vom Demeterhof in Kettwig zu erhalten

Lange Zeit konnten wir in Kettwig Bio-Lebensmittel von hoher Qualität im Naturkostladen "Kraut und Rüben" erhalten, bis das Geschäft  im August 2017 aufgegeben wurde. Seit einem Jahr existiert nun die Solidarische Landwirtschaft auf dem Vorberghof im Windrather Tal (Velbert-Neviges). Gegen einen monatlichen Beitrag werden einmal pro Woche frisch geerntetes Gemüse, Milch und Milchprodukte, Eier und demnächst auch Brot in Demeter-Qualität vom Vorberghof nach Kettwig geholt. In 2019 wird die...

  • Essen-Kettwig
  • 04.01.19
  • 81× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus