Essen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Tusem Essen 2 mit Niederlage beim DJK Adler Frintrop 3 mit 71:45

Die zweite Mannschaft des Tusem sendete zwar wie schon bereits in den letzten Spielen gegen die starken Gegner in der 1. Kreisliga, auch gegen die Frintroper einige Lebenszeichen aber zu einem echten Erfolgserlebnis reichte es dennoch nicht. Das klare Ergebnis spiegelt die Überlegenheit der Adler schon korrekt wieder, doch hatte der Tusem gute Phasen im Spiel - speziell im 1. und 3. Viertel – diese konnten knapp und eng gestaltet werden. Licht und Schatten in der ersten Hälfte Überraschend...

  • Essen-Nord
  • 22.02.20

Tusem 1. Herren gewinnt Heimspiel gegen ETB SW 4 mit 68:62

Es war zwar ein hartes Stück Arbeit aber der Einsatz hat sich gelohnt. Die erste Mannschaft der Tusemer Korbjäger beendet die jüngste Niederlagenserie gegen die vierte Mannschaft des ETB und das obwohl es speziell in den ersten zwei Abschnitten nicht sonderlich danach aussah. Aber anders als in den letzten Spielen stimmte die Mischung aus Teamplay, geradliniger Offensive und kämpferischem Einsatz. Uninspirierte erste Hälfte Mit einem müden Start geriet der Tusem direkt in einen Rückstand,...

  • Essen-Nord
  • 22.02.20
Kein alltäglicher Besuch: Die Judoka von Eintracht Borbeck hatten jetzt die mongolische Nationalmannschaft zu Gast.

Judoka erhalten Ritterschlag - Besuch hat eine Menge Spaß gemacht
Nationalmannschaft aus der Mongolei zu Gast in Borbeck

Durch Vermittlung des Landestrainers Sebastian Heupp hatte die Eintracht Borbeck eine hochkarätige Judomannschaft zu Gast, was schon einemkleinen Ritterschlag gleichkommt. Die Mongolische Judomannschaft hat sich in den letzten Jahren zu einer weltweiten Topmannschaft entwickelt. Weltmeister, Olympiasieger und unzählige Platzierungen bei World Masters und Grand Slam Turnieren zählen zu den Erfolgen dieser Mannschaft. 28 Aktive Judoka, weiblich und männlich, sowie einige Offizielle...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.20
Schüller gelang nach der frühen Gästeführung der Ausgleich zum 1:1. Am Ende gingen die Essenerinnen mit 3:2 gegen die TSG Hoffenheim vom Platz.
4 Bilder

Nach 0:7-Debakel im Hinspiel
SGS Essen betreibt Wiedergutmachung gegen Hoffenheim

Nach der 0:7-Pleite im Hinspiel gegen die TSG Hoffenheim hatten die Frauenfußballerinnen der SGS Essen bei ihren Fans etwas gut zu machen. Und das sollte ihnen auch gelingen: Vor circa 1.000 Zuschauern gewann der Bundesligist gegen die Sinsheimerinnen mit 3:2 und fährt nach dem Derby-Sieg gegen den MSV Duisburg in der vergangenen Woche den zweiten Sieg im zweiten Pflichtspiel im Jahr 2020 ein.  Die SGS startete druckvoll in die Partie, aber der erste Treffer des Spiels sollte den...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.20

Kreispokal Essen Damenmannschaften
Erreichen Steeles Damen auch das Kreispokal-Halbfinale?

Nachdem man sich in der vergangenen Woche im ARAG Niederrhein Pokal das Halbfinal Ticket gesichert hat, steht nun am kommenden Sonntag der Kreispokal an. Um 11:00 Uhr wird das Pokalspiel in Mülheim gegen DJK Blau-Weiß Mintard ausgetragen. Für die Steelerinnen bleibt zu hoffen dass sie wieder eine gute Leistung wie gegen Solingen abrufen können, denn die zwei Testspiele wärend der Woche war alles andere als ansprechend. Im letzten Jahr war man auch aufeinander getroffen und besiegt...

  • Essen
  • 22.02.20
Wie schon gegen Duisburg soll auch heute gegen Hoffenheim ein Sieg her.

Frauenfußball
SGS Essen hat gegen Hoffenheim etwas gut zu machen

Der Pflichtspielauftakt im neuen Jahr war für die Fußballerinnen der SGS Essen ein voller Erfolg: Gegen den abstiegsbedrohten Revierivalen MSV Duisburg gewann der Bundesligist im PCC-Stadion mit einem deutlichen 4:0. Am heutigen Samstag (13 Uhr) soll es vor heimischem Publikum gegen den Tabellenzweiten TSG Hoffenheim mindestens genauso gut laufen, denn die Essenerinnen haben bei ihren Fans definitiv etwas gut zu machen: Im Hinspiel gab es eine saftige 0:7-Pleite gegen die Sinsheimerinnen....

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.20
Auf der Fahrradmesse kann man sich vom 27. Februar bis zum 1. März beraten lassen.

Am Donnerstag, 27. Februar, fällt der Startschuss in den Essener Messehallen
"Fahrrad Essen": Hier bekommen Radfans alles rund ums Gefährt

Radfans aufgepasst: Von Donnerstag, 27. Februar, bis Sonntag, 1. März, zeigen 250 Aussteller auf der "Fahrrad Essen" in der Messe alles rund ums Gefährt. Wer sich für Fahrräder, Radsport, Radtouristik oder Fahrrad-Zubehör interessiert, der ist hier an der richtigen Adresse. Radfahren liegt im Trend: Nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verbandes belief sich der Fahrradbestand in Deutschland 2018 auf dem Rekordstand von 76 Millionen Stück, 2007 waren es noch acht Millionen weniger. Die...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
  •  1

FC Kray, Abwehr steht
Patryk Niedzicki hat verlängert

Mit dem 24-jährigen Abwehrspieler Patryk Niedzicki hat der erste Spieler des aktuellen FCK-Fußball-Oberliga-Kaders seinen Vertrag verlängert. Und dies gleich um zwei weitere Jahre. Niedzicki, der zur Saison 2018/2019 von TuS Stadtlohn in die KrayArena wechselte, hat sich in den vergangenen beiden Spielzeiten zu einem echten Leistungsträger und Stammspieler entwickelt, der nun auch weiterhin das Krayer Trikot tragen wird. 2 weitere Jahre in der KrayArena „Patryk identifiziert sich zu...

  • Essen-Steele
  • 21.02.20
Der prominente Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus, ehemaliger Teammanager des FC Schalke 04, schwärmt von BVB-Stürmer Erling Haaland.

Erik Stoffelshaus schwärmt von BVB-Stürmer Erling Haaland: „Er hat keine überragenden Fähigkeiten, aber …“

Dass der BVB in den vergangenen Wochen so auftrumpft, liegt vor allem an einem 19-Jährigen. Sein Name: Erling Haaland. Der norwegische Nationalspieler trifft, wie er will. Ob in der Liga gegen den FC Augsburg oder in der Königsklasse gegen Paris Saint-Germain. Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus gerät deswegen ins Schwärmen - obwohl der Stürmer von Borussia Dortmund gar keine überragenden Fähigkeiten hat. Englands ehemaliger Nationalstürmer und jetziger TV-Experte Gary Lineker (59) versuchte...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
Ob 3. Liga oder Regionalliga - in der nächsten Saison könnte es wieder zum Duell zwischen RWE und Viktoria Köln kommen. Hier ein Zweikampf zwischen Philipp Zeiger und Albert Bunjaku beim letzten Heimspiel am 13. Oktober 2018.

Fußball-Regionalligist RWE ist erneut spielfrei
Testspiel am Karnevalssamstag gegen Meinerzhagen

Der 1:0-Sieg im Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen tat verdammt gut, doch direkt nachlegen können die Essener Rot-Weissen nicht. Der Regionalliga-Vierte ist erneut spielfrei und muss befürchten, dass die Konkurrenz weiter davonzieht. Vor zwei Wochen war der Rückzug der SG Wattenscheid 09 der Grund fürs Zuschauen, am Karnevalswochenende sind die Essener turnusmäßig spielfrei, weil die Regionalliga ja zu Saisonbeginn mit 19 Teams gestartet war. Erst am 28. Februar geht es im Heimspiel gegen...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.20
Simone Wettstein, Frank Skrube, Thomas Wilken und Thomas Böttcher (v. l.) machen sich für die Moskitos stark.

Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor - Böttcher kandidiert für den Vereinsvorstand
Eishockey-Oberligist ESC Moskitos stellen Weichen für Zukunft

Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos hat zwei richtungsweisende Entscheidungen hinsichtlich der Zukunft des Vereins verkündet: Der Vertrag mit der Wohnbau eG, dem Haupt- und Namenssponsor des ESC, wurde für drei Jahre verlängert. Darüber hinaus hat sich ein neuer Kandidat für die Vorstandswahl gefunden. „Die Wohnbau eG ist bereits seit 2003 Sponsor der Moskitos. Im März wäre der bestehende Vertrag ausgelaufen, daher haben wir im Aufsichtsrat zuletzt Gespräche mit den...

  • Essen-West
  • 20.02.20
Mit 1:2 Toren verlor Fußball-Oberligist FC Kray am Mittwochabend die Nachholpartie gegen TVD Velbert. Foto: Gohl

1:2 in Essen-Kray
Heimspiel-Niederlage gegen Velbert

Mit 1:2 Toren verlor Fußball-Oberligist FC Kray am Mittwochabend die Nachholpartie gegen TVD Velbert.  "Bis zum 1:1 habe ich, speziell was die Defensive angeht, eines der besseren Spiele meines Team gesehen. Zwar haben wir uns nicht viele klare Torchancen herausgespielt, waren aber diszipliniert und haben gegen einen richtig guten Gegner fokussiert verteidigt. Auch beim Spiel mit dem Ball waren wir erneut sehr aktiv und haben gut kombiniert. Leider laden wir den Gegner dann durch einen...

  • Essen-Steele
  • 20.02.20

Hybridrasenplatz für Frohnhausen
Umbauten an der Sportanlage

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner Sitzung den Bau eines Hybridrasenplatzes sowie einer neuen Kunststofflaufbahn auf der Helmut Rahn-Sportanlage beschlossen. Die Bau- und Planungskosten werden sich voraussichtlich auf etwa 1.080.000 Millionen Euro belaufen. Die Helmut Rahn-Sportanlage weist altersbedingte Mängel auf, wodurch unter anderem die Bespielbarkeit des Naturrasenplatzes stark eingeschränkt ist. Daher soll der vorhandene Naturrasenplatz in einen Hybridrasen umgebaut werden....

  • Essen-West
  • 19.02.20
Player of the match: Kevin Hein gewann das Doppel mit  Marcus Zens und beide Einzel im oberen Paarkreuz!
2 Bilder

KSV Tischtennis:
4. Herren: Im Ruhr-Derby hatte Werden die Nase wieder mal vorn!

Zum Heimspiel gegen die Vierte des TTC Werden musste Gastgeber KSV IV im oberen Paarkreuz leider auf Conrad (Urlaub) verzichten, der mit seinen bisher 14 Saisonsiegen im Einzel immer so etwas wie eine „Bank“ war. Die Folge: Aus den beiden unteren Paarkreuzen musste jeweils ein Spieler (Steinebach bzw. Kral) nachrücken, der es dementsprechend mit stärkeren Kontrahenten zu tun hatte. Das Übergewicht der Werdener in den Anfangsdoppeln (Gegenzähler durch Hein/Zens, während die Kombi...

  • Essen-Kettwig
  • 19.02.20

AUSGEZEICHNET!
Der Altenessen-Cycling e.V. ehrt Vereinsmeister

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Vereinsfeier des ALTENESSEN-CYCLING e.V. wurden nicht nur die Vereinsmeister des Jahres 2019 ausgezeichnet, es durfte auch 10 Sportlern für die erfolgreiche Teilnahme am Radsportabzeichen (7 mal in GOLD und 3 mal in SILBER) gratuliert werden.  Außerdem bekamen 12 Fahrer die Auszeichnung des Bund Deutscher Radfahrer für die erfolgreiche Teilnahme an der Jahreswertung mit insgesamt 20636 km. Die Vereinsmeisterschaft 2019 der Männer konnte sich Oliver Mielke...

  • Essen-Nord
  • 19.02.20

Fußball-Oberliga in Essen-Kray
FCK-Coach Kruppe geht!

Paukenschlag an der Buderusstraße: Coach Philip Kruppe verlässt den FC Kray im Sommer - Nachfolger wird Dennis Brinkmann.  Trainer Philip Kruppe wird den Oberligisten FC Kray nach Ablauf der Saison verlassen. Dies teilte der 34-Jährige den Verantwortlichen in einem persönlichen Gespräch mit. Wie der FCK mitteilt, will sich Philip Kruppe  mehr auf sein Privatleben und seine Familie konzentrieren. Um möglichst schnell Planungssicherheit zu haben, kann der FC Kray mit Dennis Brinkmann...

  • Essen-Steele
  • 19.02.20
Gegen Uerdingen verloren die Grün-Weißen ihre spielerische Linie.
Foto: Gohl

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Großer Kampf

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Der Höhenflug des Verbandsligisten geht weiter. Die Werdener Damen boten gegen den Spitzenreiter eine kämpferisch vorbildliche Leistung. SG Ratingen II gegen Kettwiger SV I 25:29 Tore: Leisen 7, Möller 5, Pfeiffer 5, Bing 4, Neumann 4, Heiderich 3, Gehsla. Die Kettwiger konnten gegen die SG Ratingen II mit 29:25 gewinnen. Zu Beginn des Spiels waren die Gäste noch nicht zu hundert Prozent da. Das 2:1 war allerdings die...

  • Essen-Werden
  • 19.02.20
Foto (M. Gohl): Mit Vollgas die Playoffs sichern. Bears-Playmaker Romario Biswane und sein Team wollen sich keine Blöße mehr geben und gegen Hannover die entscheidenden Punkte holen.
2 Bilder

Rollstuhlbasketball
2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen wollen in Hannover Playoffs klarmachen

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen wollen in Hannover Playoffs klarmachen Es fehlt nur noch ein winziger Schritt, dann können die Hot Rolling Bears erneut ein Wörtchen mitreden, wenn im März und April die Aufsteiger für die 1. Bundesliga ermittelt werden. Der Einzug in die Playoffs ist zum Greifen nah, wenn die Essener am kommenden Samstag zum vorletzten Spieltag in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord (RBBL2N) in Hannover auf das Parkett fahren: Samstag, 22....

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
Jeder Punkt zählt, die Saison bleibt spannend! Hier im Doppel Paul Berger und Jan Niclas Hüser.
3 Bilder

KSV Tischtennis:
Die letzten Begegnungen im Zeitraffer.

1.Herren: Willkommene Atempause im Abstiegskampf der Bezirksklasse. Aufgrund der erhöhten Absteiger-Quote steht die 1. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins in der laufenden Spielsaison unter besonderem Druck. Diesen konnte sie im Heimspiel gegen die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft DJK TB Ratingen mit einem überraschend klaren 9:3 Erfolg etwas aus dem Kessel bekommen. Spitzenspieler Vollmer wurde mit seinen beiden Einzelsiegen und dem Gewinn des Doppels an der Seite von...

  • Essen-Kettwig
  • 18.02.20
Hartmut Rath (r.) und sein Trainer Hermann Wibbe beim Training in der Halle. Auf das große Ziel, die WM in Tschechien, bereitet sich das Duo akribisch vor.
2 Bilder

Borbecker Kraftsportler fährt im Mai nach Pilsen
Für Hartmut Rath wird WM-Traum wahr - im Alter von fast 75 Jahren

Die weltbesten Kraftsportler haben sich keine schlechten Orte ausgesucht, um ihre Titelkämpfe zu bestreiten. In Florida oder Südafrika haben sie sich getroffen, um ihre Weltmeister zu küren. In diesem Mal findet der Wettkampf im tschechischen Pilsen statt. Und dann wird auch der Borbecker Hartmut Rath mit dabei sein. von Christa Herlinger Mit 74 Jahren feiert der starke Senior seine WM-Premiere. Für Rath ist die Teilnahme ein Traum. "Der sich jetzt erstmals erfüllt, dank meines...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
RWE-Mittelfeldspieler Dennis Grote zog sich im Derby gegen Oberhausen eine Knieverletzung zu.

Hiobsbotschaft für Fußball-Regionalligist RWE
Routinier Dennis Grote fällt verletzt aus

In den vergangenen Jahren war das Verletzungspech stets Stammgast an der Hafenstraße, in der laufenden Saison war Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen indes weitgehend verschont geblieben. Nun häufen sich allerdings die Hiobsbotschaften. In der Wintervorbereitung war Angreifer Hedon Selishta (bisher vier Tore) verletzt ausgefallen und musste an der Leiste operiert werden. Nun zog sich Mittelfeldspieler Dennis Grote im Derby am Sonntag gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:0) einen Innenbandanriss...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
Nach dem Sieg der Essenerinnen gegen den Stadt-Nachbarn aus Duisburg gab es bei Jana Feldkamp und dem gesamten Team kein Halten mehr. Am Samstag soll gegen Hoffenheim nachgelegt werden.

Frauenfußball
SGS Essen fährt gegen MSV Duisburg einen souveränen Derby-Sieg ein

Besser hätten die Fußballerinnen der SGS Essen kaum in die Rest-Runde starten können: Mit einem deutlichen 4:0 siegte der Bundesligist im Derby gegen den MSV Duisburg. Am Samstag (13 Uhr) empfangen die Essenerinnen die TSG Hoffenheim zum ersten Heimspiel des Jahres. Und mit dem kommenden Gegner haben die Essenerinnen noch eine dicke Rechnung offen. "Ich bin ergebnistechnisch zufrieden. Es war ein schwieriges Spiel auf einem schwer bespielbaren Platz", befand SGS-Trainer Markus Högner. Doch...

  • Essen-Borbeck
  • 17.02.20
Tim Neumann (rotes Trikot) erzielt einen seiner zwei Treffer im A2-Spiel gegen Jahn Hiesfeld (2:3). Foto: HTC

Platz vier für A2-Knaben des HTC Kupferdreh
C-Mädchen des HTC erreichen Endrunde

Licht und Schatten beim HTC: A2-Knaben verpassen Titel Toller Erfolg für die Mädchen C des HTC Kupferdreh: Die Kupferdreherinnen haben in Velbert beim letzten Turnier der Vorrundenphase mit zwei weiteren Siegen und einer Niederlage die Bezirksligaendrunde erreicht. Sie landeten zum Abschluss der Vorrunde mit 28 Punkten aus 12 Spielen klar auf Platz eins vor Velbert, ETB und dem HC Essen. Die Endrunde findet am 21. März statt. Niederlage der HTC-Mädchen im ersten Spiel Im ersten Spiel gegen...

  • Essen-Ruhr
  • 17.02.20
Die Mintarder überzeugten gegen den Tabellenzweiten. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballer?
Es fehlten nur Zentimeter

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Während Landesligist Mintard knapp verlor, legte Bezirksligist Werden einen Traumstart hin. Die blau-weißen Damen holten in der Halle den Vizetitel. DJK Mintard I gegen FSV Duisburg 1:2 Gegen den starken Tabellenzweiten hätten die Mintarder Landesligisten sich fast ein Unentschieden erkämpft. Mit dem kräftigen Wind im Rücken ging Duisburg ganz früh durch einen Kopfball in Führung und erhöhte nach einem...

  • Essen-Werden
  • 17.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.