Essen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  • 3× gelesen
Ratgeber
Dieses Bild hat unser Peter Eisold für mich gemacht...Er hat ja selbst vor Kurzem seinen treuen Freund verloren...Danke Peter...dd

LILLY IM Regenbogenland..auch Eure Hunde in Gefahr!!
Machs gut ..kleine Maus

Alle Not hat nun ein Ende. Vorgestern musste ich die Kleine leider einschläfern lassen.. ES hatte sich zu viel Wasser in Lunge und Bauch angesammelt und das Atmen fiel schwer  ES tat weh das mitanzusehen... Fressen tat sie noch gern...Sie hat die letzten Wochen wunderbare Dinge zu fressen bekommen! VOM STEAK über Wildschwein bis Entenbrust....es war Alles dabei. Mein Tierarzt hatte ja die Ursache für die schlimme Herz- und Lungenerkrankung herausgefunden....was in der Tierklinik damals...

  • Essen-Steele
  • 18.01.19
  • 64× gelesen
  •  16
  •  3
Ratgeber

Essen: Eltern können sich jeden 3. Mittwoch im Monat an der Meistersingerstraße 50 treffen
Lecker Frühstück im "Julius" in Kray

"Julius" lädt jeden 3. Mittwoch ein Ganz neu ist das gesunde Frühstück an jedem 3. Mittwoch im Monat von 9 bis 12 Uhr im "Julius" in Kray. Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 4 Jahren können hier zusammen kommen und sich für 5 Euro von den pädagogischen Mitarbeiterinnen kulinarisch verwöhnen lassen. Wo? Im Julius-Leber-Haus der AWO Essen, Meistersingerstraße 50. Weitere Termine: 20. Februar und 20. März.

  • Essen-Steele
  • 16.01.19
  • 3× gelesen
Ratgeber

Medizin
Sport treiben mit Prothese? Richtiges Training für schnellere Heilung

Verschleiß von Knorpeln, Arthrose, Fehlstellungen: Wenn solche Ursachen samt Schmerzen das Leben permanent erschweren und Bewegung keine Freude mehr macht, sind Prothesen ein sinnvoller Weg, geschädigte Gelenke zu ersetzen. Selbstverständlich sollten vor diesem Schritt alle Möglichkeiten der konservativen und gelenkerhaltenden Therapien ausgeschöpft sein. Die Möglichkeiten im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik haben sich dabei in den vergangenen Jahrzehnten erweitert – zugunsten der...

  • Essen-Kettwig
  • 16.01.19
  • 16× gelesen
Ratgeber
Seit Mitte der 1990er Jahre sind die Kellerschächte fest am Haus verankert. Sie machen deutlich, wie weit sich der Gehweg an der Helmstraße abgesenkt hat.
2 Bilder

Frintroper Hausbesitzer fühlen sich von der Verwaltung nicht gut informiert
Eheleute wollen kein Geld in privates Gutachten investieren

Für Monika Wilger und Friedhelm Krey steht fest: "Wir werden keinen Gutachter beauftragen." Den Eheleuten gehört das Mehrfamilienhaus an der Helmstraße 75. Eine Immobilie mit Geschichte. In den 1890er-Jahren wurde das Haus von Kreys Großeltern erbaut. Heute ist es ein schmuckes Drei-Familien-Haus, das die Eheleute Mitte der 1990er-Jahre umfassend umgebaut, erweitert und modernisiert haben. Im letzten Sommer gehörte es zu den Häusern an der Helmstraße, die für Schlagzeilen gesorgt...

  • Essen-Borbeck
  • 14.01.19
  • 22× gelesen
Ratgeber
38: Katze, weiblich; gefunden am 9. Januar an der Beisenstraße in Katernberg
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #329: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto Kenn-Nr. 28: Kater, Fellfarbe schwarz, kastriert; gefunden am 7. Januar an der Eststraße in Haarzopf. Das Tier ist gechippt (27609xxxx603443), aber leider nicht gemeldet. Der Kater hält sich noch bei den Findern auf. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.19
  • 42× gelesen
Ratgeber

So viel zu den guten Vorsätzen...
Ab ins Wasser

Und: Haben Sie die guten Vorsätze für das Jahr 2019 schon umgesetzt oder sich schon wieder davon verabschiedet? Ich finde es ja irgendwie lustig, warum gerade der Jahreswechsel so viel Veränderung bei den Menschen bringen soll: Die angestrebte Palette reicht ja vielfach von Zigaretten-Verzicht bis hin zu weniger Kaffee und mehr Sport. Nun trinke ich keinen Kaffee und am Rauchen mag ich auch keinen Gefallen finden. Also Sport? Ach, muss das wirklich sein? Doch beim Sauna-Besuch kurz nach...

  • Essen-West
  • 11.01.19
  • 6× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Auf dem Foto schneidet Elian Wolter (geboren am 1.6.18) eine Grimasse.

Aktion zum Jahresauftakt
"Wonneproppen" gesucht

Der WEST ANZEIGER und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de sucht den Nachwuchs des Essener Westens, der im vergangenen Jahr das Licht der Welt erblickt hat. Sie, liebe Leser, haben die Möglichkeit, Ihren Wonneproppen, der im Laufe des Jahres 2018 geboren wurde, direkt unter diesem Beitrag einzustellen. Selbstverständlich werden wir zwischendurch immer wieder süße Babyfotos aus unserer Internetseite in die Printausgabe des WEST ANZEIGERS holen und sie hier unter der Überschrift...

  • Essen-West
  • 11.01.19
  • 18× gelesen
Ratgeber

„Lass mich spielen“

Im Spiel setzt sich das Kind aktiv mit seiner Umwelt auseinander. Spiel und Bewegung regen die gesamte Entwicklung des Kindes an. Anhand verschiedener Filmsequenzen wird verdeutlicht, wie wertvoll es ist, Kinder spielen zu lassen. Zu der von Magdalena Kucharczyk geleiteten Veranstaltung am Mittwoch, 23.01.2019, von 09:00 bis 11:00 Uhr in der KiTa Sonnenschein (II. Schichtstraße 9-13, 45329) sind alle interessierten Eltern herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist telefonisch (02 01 / 20...

  • Essen-Nord
  • 09.01.19
  • 7× gelesen
Ratgeber

IT-Fachkräftemangel
Bedarf an Fachkräften in NRW und ganz Deutschland wächst

Die momentane Situation, die auf dem IT-Arbeitsmarkt derzeit vorherrscht, gleicht in gewisser Weise einem Paradoxon: Obwohl die Branche überdurchschnittliche Karriereaussichten zu bieten hat, können offene Stellen nur selten voll besetzt werden. IT-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt wie nie, was für immer mehr Unternehmen problematisch wird. Durch den IT-Fachkräftemangel verzeichnen jetzt schon zahlreiche Betriebe erhebliche Einbußen. Warum wird der Mangel an IT-Fachkräften für...

  • Essen
  • 08.01.19
  • 4× gelesen
Ratgeber

„Mein Alltag mit Diabetes“
32. Essener Diabetiker-Tag in der Philharmonie

Bereits jeder 8. Essener Bürger hat Diabetes, damit führt die Stadt die Liste der Städte in NRW mit der höchsten Rate an Diabeteserkrankten an. Für viele Frauen und Männer gehört die Erkrankung somit zum Alltag. Unter der Überschrift „Mein Alltag mit Diabetes“ lädt die Klinik für Diabetologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen gemeinsam mit Krankenkassen, niedergelassenen Ärzten, Apothekern sowie dem Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGSU) Betroffene und Interessierte für Samstag, 12....

  • Essen-Süd
  • 07.01.19
  • 23× gelesen
Ratgeber

Rund um den Jahreswechsel
Viel Mensch, viel Schwein?

Jetzt ist die Zeit des Jahreswechsels endgültig vorbei. Alltag kehrt ein und auch die Weihnachtsferien sind vorbei. Trotzdem war's zum Wochenbeginn im Berufsverkehr noch erstaunlich ruhig auf den Straßen der Stadt. Ganz anders gestaltete sich dies am Wochenende an diversen Orten. Ich bekam ich doch sehr den Eindruck: Wo ich bin, sind auch plötzlich alle anderen Menschen. Ob im Einkaufszentrum oder im Möbelhaus oder sogar in der Sauna: Parkplatz überfüllt. Und Drinnen dann ziemlich großes...

  • Essen-West
  • 07.01.19
  • 6× gelesen
Ratgeber

Bio-Lebensmittel vom Demeterhof in Kettwig zu erhalten

Lange Zeit konnten wir in Kettwig Bio-Lebensmittel von hoher Qualität im Naturkostladen "Kraut und Rüben" erhalten, bis das Geschäft  im August 2017 aufgegeben wurde. Seit einem Jahr existiert nun die Solidarische Landwirtschaft auf dem Vorberghof im Windrather Tal (Velbert-Neviges). Gegen einen monatlichen Beitrag werden einmal pro Woche frisch geerntetes Gemüse, Milch und Milchprodukte, Eier und demnächst auch Brot in Demeter-Qualität vom Vorberghof nach Kettwig geholt. In 2019 wird die...

  • Essen-Kettwig
  • 04.01.19
  • 71× gelesen
Ratgeber
Auch im ersten Halbjahr des neuen Jahren steht der mobile Friedhofsbegleitungsdienst des Malteser Hilfsdiensts den Bürgern wieder zur Verfügung. Foto: Malteser Hilfsdienst

Überruhr
Holthuser Tal: Mobiler Friedhofsbegleitdienst

Fahrten des Malteser Hilfsdiensts im ersten Halbjahr 2019 Der mobile Friedhofsbegleitdienst des Malteser Hilfsdienst e. V. Essen fährt im ersten Halbjahr 2019 wie folgt: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat ab 15 Uhr! Der Treffpunkt ist Langenberger Straße 502, S-Bahn und Bushaltestelle Überruhr- Holthausen, in Fahrtrichtung Kupferdreh (direkte Nähe Förderturm „Zeche Heinrich“). Ansprechpartner für diesen kostenlosen und ehrenamtlich durchgeführten Dienst ist der Malteser Hilfsdienst Essen e....

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.19
  • 15× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
Bevor man den Tannenbaum zur Abholung auf die Straße stellt, muss er natürlich abgeschmückt sein!

Entsorgungsbetriebe Essen sind ab 10. Januar für 10 Tage unterwegs
Tannenbäume werden abgeholt

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2019 wieder auf eine kompakte Phase. Es gibt einen festen Abholtermin pro Haus. Ab Montag, 7. Januar, werden Essens Bäume 10 Tage lang gesammelt. In ganz Essen fallen geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an. Jedes Haus hat wieder einen konkreten Abholtermin. An diesem Tag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße bereitgelegt werden und wird mitgenommen. Die EBE wird die Bäume schwerpunktmäßig in benachbarten Stadtteilen...

  • Essen-Nord
  • 04.01.19
  • 95× gelesen
Ratgeber

Fast Food mit exklusiven Preisen
Abzocke mit Remoulade

Fast Food geht zwar schnell. Lässt aber auch manchmal den Blutdruck steigen. Und das geht so: Wir haben uns ja inzwischen daran gewöhnt, dass Majo zur Pommes in der Imbissbude extra kostet. Irgendetwas zwischen 30 und 40 Cent werden dafür fällig. Klar, auch die Sahne auf den Eisbecher gibt's nicht umsonst. Ist ja auch halbwegs verständlich. Komisch eigentlich, dass inzwischen nicht auch extra für den Senf zur Wurstsemmel gezahlt werden muss. Geht aber gar nicht, denn Senf gilt in...

  • Essen-West
  • 04.01.19
  • 44× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Silvester: Der Tag danach...
Aus Rumms wurde Müll

Ich bin ja ein großer Fan von gut gemachten Feuerwerken. Wobei ich gerne den Profis den Vortritt lasse und eine perfekte Show genieße, die auf die Sekunde genau abgestimmt ist. Feuerwerkbatterien mit 100 Schuss und mehr für den privaten Gebrauch sind mein Fall nicht. Da greife ich schon lieber zur Wunderkerze oder zur Mini-Rakete aus dem Jugendfeuerwerk. Ist auch lustig und die Finger bleiben in der Regel unverletzt. Um die Feinstaubbelastung durchs Silvester-Feuerwerk zu reduzieren, wird...

  • Essen-West
  • 02.01.19
  • 60× gelesen
  •  11
  •  2
Ratgeber
Lebensraumgestalterin Regine Rauin mit Marlon und Buch und Deko-Schaf und Kimmy . 
Foto: Henschke

Lebensraumgestalterin Regine Rauin und ihr Buch für einen Klimawandel im Büro
Wie wär’s mal mit nem Schaf?

Ein uraltes Haus mitten im Grünen. Fröhlich springen ihre Hunde Marlon und Kimmy um sie herum. In der Hand hält sie ein Deko-Schaf und ein Buch. Die Werdener Lebensraumgestalterin Regine Rauin hat sich ausgiebig mit den Untiefen der modernen Arbeitswelt beschäftigt und auch eigene bittere Erfahrungen in ihr neues Buch „Wie wär’s mal mit nem Schaf? Überraschende Impulse für den Klimawandel im Büro“ einfließen lassen. Dieses Buch rückt dem krankmachenden Büroalltag mit einem niedlichen...

  • Essen-Werden
  • 02.01.19
  • 47× gelesen
Ratgeber

EBE holt Tannenbäume ab – Sammlung ab 7. Januar

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2019 wieder auf eine kompakte Phase. Es gibt einen festen Abholtermin pro Haus. Ab Montag, 7. Januar, werden Essens Bäume 10 Tage lang gesammelt. In ganz Essen fallen geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an. Jedes Haus hat wieder einen konkreten Abholtermin. An diesem Tag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße bereitgelegt werden und wird mitgenommen. Die EBE wird die Bäume schwerpunktmäßig in benachbarten...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.19
  • 243× gelesen
Ratgeber
Der Kirchenstand auf der Essener Hochzeitsmesse 2017.
2 Bilder

KIRCHLICH HEIRATEN
Ökumene: Kirchen beraten schon zum 10. Mal auf der Essener Hochzeitsmesse

Bereits zum zehnten Mal sind das Bistum Essen und die Evangelische Kirche auf der Essener Hochzeitsmesse vertreten: Am ökumenischen Stand der Kirchen in Halle 1 auf dem Messegelände erhalten Brautpaare ein Segenskärtchen als Geschenk – und natürlich auch Antworten auf alle Fragen zum Thema kirchliche Trauung. Wenn am 5. und 6. Januar wieder zahlreiche junge Brautpaare, oft gemeinsam mit Eltern oder Geschwistern, die Essener Hochzeitsmesse besuchen, werden sie dort auch einem Stand der...

  • Essen-Süd
  • 01.01.19
  • 10× gelesen
  •  1
Ratgeber

Schutz vor Wohnungseinbrüchen
Präventionsstreife in Heisingen

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 3. Januar, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten Präventionsstreifen in Essen-Heisingen von 10 bis 11...

  • Essen-Ruhr
  • 01.01.19
  • 11× gelesen
Ratgeber
Wie schon durch die Weihnachtsfeiertage verschieben sich auch nach Neujahr die Abfuhrtermine.

Müllabfuhr
Neujahr verschiebt die Leerungstermine

Der Feiertag nach Silvester, 1. Januar 2019, sorgt bei den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE) für Änderungen, zum Beispiel bei der Leerung der Tonnen und bei den Öffnungszeiten für die Recyclinghöfe und -stationen. Aufgrund des Feiertages zu Neujahr verschiebt sich bei den Essener Entsorgungsbetrieben die Leerung der Grauen, Blauen und Braunen Tonnen um einen Tag nach hinten. Die Leerung der Tonnen erfolgt 2019 nachträglich am Mittwoch, 2. Januar, statt Dienstag, 1. Januar; am Donnerstag, 3....

  • Essen-Ruhr
  • 30.12.18
  • 113× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus