Essen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Martin Rütter plädiert auf "Freispruch!" für alle Vierbeiner.

Eventkompass
"Stars im Turm": Auftakt mit "Hundeprofi" Martin Rütter

"Stars im Turm" lautet das Motto einer neuen Reihe im Kiosk im Funke-Turm am Jakob-Funke-Platz. Den Auftakt macht am Freitag, 28. Februar, von 12 bis 12.45 Uhr "Hundeprofi" Martin Rütter, der im Rahmen eines Kurztalks die Fragen von Lokalkompass-Nutzern beantworten wird. Wer Interesse hat, kann dazustoßen - aber bitte ohne Hund! Rütter kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee, das Tourfinale ist am 28. März traditionell in der Oberhausener König-Pilsener-Arena. Als „Anwalt der Hunde“ hält der...

  • Essen
  • 26.02.20
Zwischen MH Heimaterde und Essen Frohnhausen steht den Autofahrern auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund ab heute Abend (20 Uhr) nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Heute Nacht ist nur ein Fahrstreifen frei zwischen MH-Heimaterde und Frohnhausen
Suche nach Weltkriegsbomben auf der A40

Heute Nacht (25. Februar) steht Autofahrern auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die eingeschränkte Verkehrsführung gilt für den Bereich zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Heimaterde und Essen Frohnhausen. Zwischen 20 Uhr bis 5 Uhr in der Frühe bleibt die einspurige Streckenführung bestehen. Der Grund liegt auf der Hand: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sucht in diesem Zeitraum mit Sondierungsbohrungen nach Weltkriegsbomben.

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.20

„Wohnungen für alle Lebenslagen“
Barrierearmes Sanieren: Infoveranstaltung am 17. März im Mehrgenerationenhaus

Am 17. März, von 16 bis 18 Uhr, findet im Mehrgenerationenhaus Essen, Kerckhoffstraße 22 b (barrierefrei über den Hintereingang zugänglich), eine Informationsveranstaltung mit dem Thema „Wohnungen für alle Lebenslagen“ statt. Zu diesem Termin laden die Mitglieder der Seniorenkonferenz Altendorf/Frohnhausen alle Wohnungs- bzw. Hauseigentümer oder interessierte Mieter aus Essen ein. In der Seniorenkonferenz Altendorf/Frohnhausen haben verschiedene Experten aus der Seniorenarbeit darauf...

  • Essen-West
  • 24.02.20

Abenteuer Telefon
Mit vollem Mund...

Haben Sie das auch schon mal gemerkt: Kaum schieben Sie sich das Pausenbrot in den Mund, um den Arbeitstag vor dem Bildschirm halbwegs gestärkt zu überstehen, klingelt auch schon das Telefon. Und schon beginnt die Übung, das Gespräch trotz gut gefüllter Mundhöhle halbwegs zivilisiert und verständlich über die Bühne zu bringen. Dabei ist es nicht so, dass ich nun ständig am Brot mümmele, sondern ein kleines Zeitfenster zwischen den Aufgaben nutze. Trotzdem: Man kann die Uhr danach stellen....

  • Essen-West
  • 24.02.20
Prof. Dr. Christoph Schöbel, hier im Patientengespräch, ist Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsmedizin Essen.
4 Bilder

Dritte Bürgervorlesung im Universitätsklinikum
9. März: Eine Einladung zum gesunden Schlaf

Um die beste Medizin, den gesunden Schlaf, geht es bei der dritten Folge der Bürgervorlesungen, die der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit der Universitätsmedizin Essen durchführt. Ihr Gesprächspartner am Montag, 9. März, 17.30 Uhr im Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen ist Prof. Dr. Christoph Schöbel, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsmedizin Essen, der dem Stadtspiegel und Lokalkompass.de bereits im Vorfeld...

  • Essen-West
  • 24.02.20
Mike Filzen von der Essener Feuerwehr: Wie wichtig Feuermelder im Falle eines Falles sein können, zeigte sich am Sonntagnachmittag an der Flurstraße.

Jetzt muss das Ehepaar kurzfristig bei Bekannten unterkommen - Wohnung nicht bewohnbar
Rauchmelder warnt Mieter in der Flurstraße vor brennendem Wäschetrockner

Rauchmelder können Leben. Dass sich hinter dem Werbeslogan eine ganze Menge Wahrheit befindet, zeigte sich gestern Nachmittag in Borbeck. Am Sonntag gegen 16.50 Uhr wurde der 63 Jahre alte Mieter einer Wohnung in der Flurstraße durch einen Rauchmelderalarm aufgeschreckt. Aus noch ungeklärter Ursache waren im Badezimmer der Wäschetrockner und in der Folge Badmobiliar in Brand geraten. Durch die Warnung konnten der Bewohner und seine 63 Jahre alte Ehefrau unverletzt die Wohnung im 2. OG...

  • Essen-Borbeck
  • 24.02.20
Auf der A44 in Richtung Velbert kann es in dieser Woche wieder voll werden. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wetter machte der Baustellenplanung zuvor einen Strich durch die Rechnung
Wichtige Info für Pendler: Nur ein Fahrstreifen auf der A44 Richtung Velbert

Es kann ein wenig ungemütlicher werden auf der A44 Richtung Velbert. Zumindest in der neuen Woche sollten sich Pendler darauf einstellen. Auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert steht von Mittwoch (26.2.) bis Samstag (29.2.) zwischen den Anschlussstellen Essen-Heisingen und Velbert-Langenberg tagsüber nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat dort eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Weil sich wegen des Wetters die Arbeiten in dieser Woche nicht...

  • Essen-Süd
  • 23.02.20

Leiche mit viel Schaum

In der letzten Glosse hatte ich über eine vermeintliche Leiche in meinem Kofferraum berichtet. Unter diesem Link der Beitrag dazu. Der dunkelrote Fleck rührte dann doch von tiefgekühlten Blaubeeren, die dort langsam aufgetaut waren und deren Saft sich in Tatort-bewährter Qualität im Fahrzeug-Heck verbreitet hatte. Und schon gab's - mehr oder minder - hilfreiche Tipps von unseren BürgerReportern in der Nachrichten-Community Lokalkompass.de: "Blaubeeren... hab' ich nie ganz weggekriegt......

  • Essen-West
  • 23.02.20
  •  5
  •  2
Chefarzt Dr. med. Martin Schütte klärt in seinem Patientenvortrag über die Frage "Gibt es eine Ernährung wider den Brustkrebs?" auf.

Gibt es eine Ernährung wider den Brustkrebs?
Patientenvortrag am Donnerstag im Marienhospital

Gibt es eine Ernährung wider den Brustkrebs? Dr. Martin Schütte, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie am Marienhospital Altenessen, klärt in seinem Patientenvortrag am Donnerstag, 27. Februar, 17.30 Uhr, im Kommunikations- und Gesundheitszentrum im 6. Obergeschoss des Hauses an der Hospitalstraße 24 diese Frage, mit der sich viele Studien beschäftigen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht heute davon aus, dass rund 30 Prozent aller Krebsfälle in den westlichen Ländern auf ungünstige...

  • Essen-Nord
  • 22.02.20
Eine Information über den aktuellen Stand der Entsorgung an der Schonnebecker Gesamtschule gibt es am Dienstag in der Mensa.

Am Dienstag, 25. FEbruar, ab 18 Uhr in der Mensa der Schule
Info über Asbest-Entsorgung auf dem Gelände der neuen Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Anfang 2018 wurden während Tiefbauarbeiten auf dem Gelände der neuen Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck asbestbelastete Abfälle gefunden. Diese werden unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen von einer Spezialfirma entsorgt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Herbst 2020 andauern. Um Bürger über den Fortschritt der Arbeiten zu informieren und Fragen zu beantworten, lädt die Stadt Essen in der nächsten Woche zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet am...

  • Essen-Nord
  • 21.02.20
Hundeprofi Martin Rütter beantwortet die Fragen der Lokalkompass-Nutzer. Foto: Guido Engels / Mina Entertainment
2 Bilder

Talkrunde mit dem Hundeprofi am 28. Februar
Stellt Martin Rütter eure Fragen und gewinnt exklusive Preise!

Hundeprofi Martin Rütter kommt in den Turm. Am Freitag, 28. Februar, ist er um 12 Uhr bei der FUNKE Mediengruppe zu einer Talkrunde zu Gast und beantwortet dort EURE Fragen! Hat euer Hund eine nervige Angewohnheit? Zerbeißt er Pantoffeln? Kläfft er andere Hunde an? Kann er nicht alleine bleiben? Auf all diese Fragen hat ER die passende Antwort: Martin Rütter. Gerade läuft seine Doku "Die Welpen kommen" auf RTL, außerdem nähert sich sein Tour-Finale am 28. März in Oberhausen. Dann wird er...

  • Essen
  • 21.02.20
  •  26
  •  5
Der gläserne Westchor der Marktkirchen mit der Taufschale.

EVANGELISCHE KIRCHE
Essener Kirchengemeinden laden dazu ein, die Fastenzeit bewusst zu begehen

Am Aschermittwoch (26. Februar) beginnt die Fasten- und Passionszeit. Die Evangelischen Kirchengemeinden rufen dazu auf, die Zeit bis zum Osterfest bewusst zu begehen und laden zu zahlreichen Veranstaltungen ein: Der nachfolgende Überblick weist auf besondere Termine hin, die uns in den vergangenen Tagen und Wochen mitgeteilt wurden. Die Liste wird ggf. noch weiter aktualisiert. BERGERHAUSEN Zu einer siebenteiligen Reihe mit inspirierenden Abenden und einem Gottesdienst über das Thema der...

  • Essen
  • 21.02.20
  •  1
  •  1

Du Papa - was ist denn mit mir los?

Du Papa - Was ist denn mit mir los? 🤒 Gestern kam Sohnemann zu mir, und hat sich wohl irgendwie krank gefühlt. Er könnte sich garnicht mehr konzentrieren, sein Bauch würde sich total komisch anfühlen, er wäre so nervös und wüsste manchmal garnicht, ob er bellen oder jaulen soll. "Bin ich krank Papa? Muss ich zum Arzt?"! Ich hab mich dann zu ihm auf sein Sofa gesetzt, und mal ein "Vater-Sohn-Gespräch" geführt. "Papa, ich kann nicht mehr denken, ich glaub', ich hab' Fieber, ich...

  • Essen-Borbeck
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
 Erschienen im Klartext-Verlag: „JuliusTigerHerz. Aufgeben ist keine Option. Eine Mutter erzählt vom Kampf ihres Kindes gegen den Krebs.“

elissa Scholten: Buchvorstellung und Diskussion am 4. März
"Aufgeben ist keine Option"

Melissa Scholtens Leben wird von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt, als ihr damals vierjähriger Sohn an Krebs erkrankt. Diagnose: Ewing-Sarkom. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch aufgeschrieben, das nun im Klartext-Verlag erschienen ist: „JuliusTigerHerz. Aufgeben ist keine Option. Eine Mutter erzählt vom Kampf ihres Kindes gegen den Krebs.“ Am 4. März, 19 Uhr, liest Melissa Scholten Auszüge aus ihrem Buch in Räumen der FUNKE Mediengruppe, Jakob-Funke-Platz...

  • Essen-West
  • 19.02.20
Wildblumenwiese – wichtig für die Natur, aber technisches K. o. für alle, die unter Heuschnupfen leiden.
2 Bilder

Gegen Pollenflug – Innenraum Klimatisierung optimieren
Heuschnupfen lindern – diese Maßnahmen können helfen

Heuschnupfen wird zur Volksseuche, immer mehr Menschen sind betroffen. Leider wird die kritische Jahreszeit wegen der milden Winter immer länger. Die Pflanzenpracht für die einen, die juckende Nase und Arztbesuche für die anderen. Wie kommen Allergiker mit ihrem Heuschnupfen durch den Sommer? Der Pollenflug erreicht selbst graue Stadtbezirke und mit dem Lüften die Wohnräume. Genau hier kann jeder etwas anders machen. Wer seine Innenraum Klimatisierung optimieren will, muss mit Stoßlüften und...

  • Essen
  • 18.02.20
  •  1
Vom Saal werden die Närrinnen und Narren am Rosenmontag ins Freie wechseln, hier ein Foto vom Gemeindekarneval St. Antonius in Frohnhausen.

80.000 Karnevalisten werden erwartet
Countdown läuft: „De Zoch kütt“

Die Essener Karnevalisten freuen sich auf den Endspurt und zugleich Höhepunkt der Session: den Rosenmontagszug am 24. Februar, der unter dem Motto "Essen, Stern des Westens" durch die Stadt zieht. Dieser beginnt um 13.11 Uhr an der Gruga, bzw. dem Parkplatz der Messe Essen und zieht dann durch Essen Rüttenscheid bis zum Ende an der Kreuzung zur Huyssenallee. Die Ehrentribüne befindet sich in diesem Jahr kurz vor Ende des Zuges in Höhe der Tanzschule Overbeck. Der Rosenmontagszug umfasst...

  • Essen-West
  • 18.02.20
Eine gut sanierte Fassade hält mindestens 20 Jahre.

Fachberater und Obermeister referieren in der Katzenbruchstraße
"Die perfekte Fassade": Experten informieren am Donnerstag im Haus des Handwerks

Mit ihren Informations-Veranstaltungen zu aktuellen Themen rund ums Haus und den Hausbau geht die Kreishandwerkerschaft Essen in eine neue Runde. Diesmal ist die Maler-Innung an der Reihe. Der kostenlose Abend findet im Haus des Handwerks, Katzenbruchstraße 71, statt. Ab 18 Uhr dreht sich dort am Donnerstag, 20. Februar, alles um das Thema "Die perfekte Fassade". von Christa Herlinger Als Referenten werden Marc Kecker, Obermeister der Malerinnung, und Jürgen Otto, technischer Fachberater...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
Ab morgen wird die Schönebecker Straße zwischen den Hausnummer 44 und 47 vollgesperrt. Die Vollsperrung gilt bis Donnerstag.

Zugänge zu den Häusern bleiben gewährleistet - Fußgänger werden um Baustelle herumgeführt
Achtung: Schönebecker Straße bleibt bis Donnerstag gesperrt

Auf der Schönebecker Straße wird gearbeitet. Die Fahrbahn muss erneuert werden. Deshalb kommt es in Höhe der Hausnummer 44 und 47 zu einer Vollsperrung. Diese wird von Dienstag, 18. Februar, ab 7 Uhr, bis Donnerstag, 20. Februar, um 18 Uhr, eingerichtet. Der Kreuzungsbereich Schönebecker Straße/Antoniusstraße bleibt aus östlicher Richtung befahrbar. Die Fußgänger werden um die Baustelle herumgeführt. Die Zugänge zu den anliegenden Häusern sind jederzeit gewährleistet. Eine Umleitung erfolgt...

  • Essen-Borbeck
  • 17.02.20
  •  1
Die Kupferdreher Straße ist am Rosenmontag in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr wegen des Rosenmontagszugs  für den Verkehr gesperrt. Archivfoto: Lukas

Kupferdreher Ortskern für den Verkehr gesperrt
Rosenmontag:Umleitungen in Kupferdreh

Am Rosenmontag fährt die Ruhrbahn nach dem Ferienfahrplan. Für die Dauer des Rosenmontagszuges ist der Kupferdreher Ortskern für den Verkehr gesperrt. Und zwar: Am Montag, 24. Februar, von 14.30 Uhr bis circa 19 Uhr. Betroffene Buslinien Davon betroffen sind die Buslinien 141, 153, 177, 180 sowie die Einsatzwagen. Eine Umleitung für diese Linien wird eingerichtet. Die Haltestelle (H) Kupferdreh Bahnhof entfällt. Dafür wird auf der Straße „Phönixhütte“ in Höhe der Firma Torwesten eine...

  • Essen-Ruhr
  • 17.02.20
Man legt sich auf die Liege, mit dem Kopf zum Gerät...Dort wird man dann reingefahren...
9 Bilder

Der Mensch...
CT der Halsschlagader...

17.02.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Bei mir mußte ein CT der Halsschlagader gemacht werden...Verdacht auf eine Verengung...Die bilder davon habe ich...Aber das Gespräch der Auswertung ist erst am Freitag den 21.02.2020...Leider haben die Bilder ein anderes Gesicht als ich gedacht habe... Es ist schon interessant wie wir Menschen von innen außsehen, und wie alles funktioniert... Eine Verengung der Halsschlagader, kann zu einem Schlaganfall führen...Das möchte...

  • Essen-Süd
  • 17.02.20
  •  9
  •  1
Die Stadt Essen bietet unter opendata.essen.de kostenlos Datensätze an, die unter Nennung der Lizenz „Stadt Essen – opendata.essen.de“ selbst kommerziell genutzt werden dürfen. Welche anderen Städte haben bereits Open Data? Einfach den Stadtnamen im Link tauschen und ausprobieren!
2 Bilder

Statistische Datensätze für jeden frei verfügbar
Open Data der Stadt Essen – und in anderen Städten

Seit dem 30.08.2019 ist die Stadt Essen dem Open-Data-Gesetz des Jahres 2017 nachgekommen. Viele Daten müssen demnach von den Gemeinden für die Öffentlichkeit kostenlos und maschinenlesbar online zur Verfügung gestellt werden. Bislang sind die Datensätze der Stadt Essen noch übersichtlich. Jeder kann das Portal aufrufen und jeden Datensatz einsehen, runterladen und sogar zu kommerziellen Zwecken verwenden. Es muss jedoch folgender Quellvermerk angegeben werden: „Datenquelle: Stadt Essen –...

  • Essen
  • 16.02.20
  •  1

Neue Abfuhr-Reviere für die Papiertonnen der EBE
Leerungstag der Blauen Tonne kann sich verändern

Für einen Teil der Essener Haushalte mit Papiertonne werden sich ab März 2020 die Leerungstage ändern. Grund ist, so Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER  immer mehr Essener bestellten in den letzten Jahren bei den Entsorgungsbetriebe eine Papiertonne, so dass die EBE nun die Entleerungstouren neu organisieren muss. Noch im Februar sollen alle betroffenen Papiertonnen einen weißen Informationsaufkleber erhalten. Von der Neuorganisation der Abholtouren werden nicht alle...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.20
  •  1
  •  1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.