Corona

Beiträge zum Thema Corona

Ratgeber

Impfstoff Test gegen Corona
Geänderter Impfstoff VPM1002 gegen TBC im Test

Das ZDF berichtete, dass auch ein alter leicht  veränderter Impfstoff gegen TBC getestet wird. Es soll positive Anzeichen gegeben haben. Dieser Impfstoff heißt VPM1002 und wurde von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie  entwickelt. In einer großangelegten Studie soll nun in  mehreren Kliniken in Deutschland getestet werden. Dabei soll die Wirksamkeit des  Tuberkulose-Impfstoff bei Covid-19 getestet werden. Laut einer Information der...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
Politik
NRW-Ministerpräsident fordert die Bevölkerung auf, in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen "mindestens bis nach Ostern durchzuhalten". Foto: Daniel Magalski

NRW-Ministerpräsident möchte "Fahrplan zurück in die Normalität"
Laschet: "Wir müssen jetzt noch durchhalten"

In NRW würden die zum Schutz vor dem Coronavirus getroffenen Maßnahmen wirken, das Infektionsgeschehen verlangsame sich weiter. Das sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute in Düsseldorf. Dennoch mahnte Laschet die Bevölkerung zur Geduld: "Wir müssen mindestens bis zum Ostermontag durchhalten." 11,1 Tage dauert es in NRW zurzeit, bis sich die Infektionsraten verdoppeln. Die Quote ist leicht besser als in anderen Bundesländern. Eine Lockerung der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt sei...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  •  7
Ratgeber

Corona - und keine Ende des Lockdowns
Bald immer mit Maske?

Noch sind die privaten Träger von Mundschutz in hiesigen Gefilden ja in der Minderheit. Wenn überhaupt, sind einige Zeitgenossen mit Maske beim Einkaufen im Supermarkt zu entdecken. Doch das könnte sich bald ändern, denn es mehren sich die Stimmen der Virologen, die sich für ein Tragen in der Öffentlichkeit aussprechen, um das Ende des Lockdowns und der Ausgangsbeschränkungen irgendwann möglich zu machen. Und so habe ich mir dann auch ein Exemplar von der fleißigen Schneiderin in der Nähe...

  • Essen-West
  • 06.04.20
  •  1
Politik

Corona erste Haftstrafen
Erste Verurteilung wegen Corona.

In England wurde im Schnellverfahren die erste Person zu einer Haftstrafe verurteilt. Bei einem versuchten Autodiebstahl, wurde der Dieb von der Polizei gestellt. Dieser werte sich und gab an mit Corona infiziert zu sein. Da der Polizist nicht locker lies wurde er angespuckt mit den Worten: "Jetzt hast du auch Corona" dafür gab es dann eine Freiheitstrafe von 6 Monaten. In Deutschland wurde am Düsseldorfer Hauptbahnhof ein 17 jähriger festgenommen. Er hatte Drogen bei sich und drohte...

  • Essen-Süd
  • 06.04.20
  •  7
  •  1
Politik

Coronatier Positives Denken
Stimmt das ?

DEUTSCHLAND & WELT: Corona-Durchbruch im Labor: Kopflaus-Medikament Ivermectin tötet Covid-Virus binnen 48 Stunden Forschern ist offenbar ein Durchbruch im Kampf gegen das Covid-Virus gelungen: Ivermectin, ein Mittel gegen Kopfläuse, tötet Coronaviren im Laborversuch binnen 48 Stunden ab. Lesen Sie alles Weitere hier: Coronavirus Wissenschaftlern der australischen Monash-Universität ist offenbar ein Durchbruch im Kampf gegen das Corona-Virus gelungen: Im Laborversuch tötet das...

  • Essen-West
  • 06.04.20
  •  7
  •  2
Wirtschaft

Kein später Aprilscherz !
Ab morgen kein CORONA mehr

Es hört sich unglaublich an, aber es ist war. Ab Sonntag wird die Produktion von Corona in Mexico eingestellt. Zwar hat die Brauerei auch starke wirtschaftliche Einbußen, aber das ist nicht der Grund. Die Mexikanische Regierung schließt alle nicht lebensnotwendige Betriebe ab Sonntag. Aber Europa muss nicht auf Corona verzichten. Die Belgische Tochter wird Corona weiter brauen und vermarkten. Etwas zum Schmunzeln zum Wochenende #wirbleibenzuhause

  • Essen-Süd
  • 04.04.20
Ratgeber

Der neueste Corona-Trend...
Mundschutz auf Straße

Wir haben uns ja bereits daran gewöhnt: Auf den Fußwegen kleben nicht nur Massen von ausgelutschten Kaugummis, auch Zigarettenkippen und anderer Unrat ziert unsere Straßen. Selbst einige prall gefüllte Laubsäcke aus dem letzten Jahr liegen noch immer in den Straßenecken und verrotten langsam vor sich hin. Doch nun gibt's auch noch einen neuen Unrat-Trend: Mundschutz und Einmalhandschuhe. Wie auch Stadtspiegel-Leserin Karin Pelzer in ihrer Umgebung und in den Büschen feststellen konnte und...

  • Essen-West
  • 04.04.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden?...

  • Essen
  • 03.04.20
  •  4
  •  2
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  •  6
  •  1
Ratgeber

Corona-Hilfe der IHK Essen
Experten führten rund 2.100 Gespräche

Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) berät Unternehmen in der Corona-Krise und hat eine Corona-Hotline eingerichtet. Aufgrund der großen Nachfrage steht die IHK für Anfragen auch am Samstag, 4. April, von 10 bis 15 Uhr zur Verfügung. Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus stellen kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) bietet zahlreiche Hilfestellungen für die Betriebe: Rund 2.100 Gespräche...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Sport
Geisterspiele soll es im Stadion Essen nicht geben.

Fußball-Regionalliga West stellt bis auf Weiteres den Spielbetrieb ein
RWE-Chef Marcus Uhlig ist gegen Geisterspiele

In der Fußball-Regionalliga West finden bis auf Weiteres keine Spiele statt. Nach einem Austausch mit den Vereinen und den anderen Landesverbänden hat der Westdeutsche Fußball-Verband entschieden, die wegen der Corona-Pandemie verfügte Pause über den 19. April hinaus zu verlängern. Eine mögliche Wiederaufnahme, so der WDFV auf seiner Homepage, werde in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden geprüft und würde mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen. Ziel dieser Maßnahme...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.20
LK-Gemeinschaft
Wenn Akkordeonklänge durch das Allbau-Carrée in Fischlaken wehen, dann greift Brigitte Bauer wieder in die Tasten. Zweimal in der Woche steht die sympathische Musikerin in ihrem Garten, spielt und singt bekannte Volkslieder und Hits. Die Nachbarn machen begeistert mit.
2 Bilder

Brigitte Bauer aus Fischlaken sorgt für Glücksmomente in Zeiten der Corona-Krise
Eine kleine Gartenmusik

Es sind oft die kleinen Dinge des Lebens, die den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. So wie die Mitsingkonzerte von Brigitte Bauer, die sie aus gegebenen Anlass aus ihrem Garten heraus veranstaltet. Es hat sich herumgesprochen, dass samstags und mittwochs im Allbau-Carrée in Fischlaken musiziert wird. Dann steht Brigitte Bauer mitten in ihrem Garten und greift in die Tasten ihres Akkordeons. Und das Publikum? Das steht fast wie in einem riesigen Konzerthaus mal auf den Rängen (in...

  • Essen-Werden
  • 03.04.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Vorbildlich die Bayer AG

Corona und Bayer
Kostenlose Medikamente und Hilfe bei Laboruntersuchungen

Vorbildlich! Bayer unterstützt und erhöht bundesweite COVID-19-Analysekapazität Es wurde eine neue Fertigungsstraße für die Produktion von Resochin in Deutschland gebaut, da dieses Mittel bislang nur noch in Pakistan produziert wird. Dieses Mittel hat bislang gute unterstützende Ergebnisse bei der Behandlung von COVID-19 erzielt, wird den Regierungen kostenlos von Bayer zur Verfügung gestellt. So Werner Baumann in einen Interview mit dem Handelsblatt. Auszug auch einer Bayer...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Wirtschaft
In diesen Zeiten gehören Laptop, Smartphone und Kaffeetasse zur Grundausstattung für die Heimarbeit.

Zwei Rüttenscheider berichten von ihren Erfahrungen
Heimarbeit in Krisenzeiten - Wie arbeitet es sich in den eigenen vier Wänden?

Vielerorts bleiben die Bürogebäude in diesen Zeiten leer, die privaten Arbeitszimmer hingegen sind heiß begehrter Wohnraum. Wie ist es, wenn sich der Arbeitsalltag plötzlich in den eigenen vier Wänden abspielt? Wir haben mit zwei Rüttenscheidern über ihre Erfahrungen gesprochen. Konstanze Nonn arbeitet für ein europäisches Forschungszentrum und ist, wie fast alle ihre Kollegen, derzeit im sogenannten Homeoffice, arbeitet also von zuhause. "Ich fange morgens zur gleichen Zeit an, wie ich es...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Kultur
EIN VIRUS breitet sich RASEND SCHNELL aus... ein GUTES´Virus, in diesem Falle, ein LÄCHELN...
5 Bilder

VIREN Virus Ansteckung CORONA CoronaVirus Pandemie Epedemie
Eine ANSTECKUNG, die ...

...so viel SCHÖNER wäre ... EINE ANSTECKUNG EIN VIRUSein ansteckendes VIRUS, welches SO VIEL SCHÖNER wäre... und sich RASEND schnell verbreitet... schneller und schöner als ... ja, als das momentan grassierende CORONA-VIRUS !!! ??? Als ich eben am TISCH saß, meine TEXTE, Sprüche, auch andere diverse Schriftstücke, Bilder und anderes Gesammeltes ein wenig versuchte zu sortieren, fiel mein BLICK auf ein bereits ausgeschnittes, altes KALENDER-Blatt! Ein Blatt mit einem so...

  • Essen
  • 02.04.20
  •  36
  •  7
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
"Schlichten statt richten" in besonderen Zeiten

Nachbarschaftsstreit, Beleidigung, Körperverletzung! Typische Fälle, welche von Essener Schiedsleuten geschlichtet werden. Unter den derzeitigen Umständen gelten aber auch für die Schiedsfrauen und Schiedsmänner besondere Bedingungen.  Um die streitenden Parteien vor der Infektion mit dem Corona-Virus schützen zu können, haben die Essener Schiedspersonen ihren Service vorübergehend eingeschränkt. Die Bezirksvereinigung Essen (Interessenvertretung der Schiedsleute auf kommunaler Ebene) hat...

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.20
Sport
 Pfarrer Werner Sonnenberg beantwortete Fragen des Stadtspiegels zum Thema Corona.

Fragen an Pfarrer Werner Sonnenberg aus Frohnhausen zur Corona-Krise und deren Folgen
Wie wird sich die Welt verändern?

Die Welt wurde Anfang des Jahres vom Corona-Virus eiskalt erwischt. Erste Erkrankungen in China wurden in Europa zwar zur Kenntnis genommen, haben uns zu diesem Zeitpunkt aber - noch - nicht weiter beunruhigt. Nun sind wir mittendrin in der Pandemie. Zu diesem Thema sprach der Stadtspiegel mit Pfarrer Werner Sonnenberg von der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen und zudem Kurator des Kunstraums Notkirche: Hätten Sie sich vor wenigen Monaten vorstellen können, dass uns jemals ein...

  • Essen-West
  • 02.04.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
"Soforthilfen werden ab heute ausgezahlt". Das gab NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart heute in Düsseldorf bekannt. Foto: Land NRW/F. Wiedemeier

Corona-Krise: Bereits 320.000 Kleinunternehmen in NRW haben Antrag auf Soforthilfe gestellt
Ab heute wird ausgezahlt

Seit sechs Tagen können von der Corona-Krise betroffene Kleinunternehmen und Freiberufler Soforthilfen von Land und Bund beantragen. 320.000 Anträge wurden laut Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) bereits gestellt, 300.000 bewilligt. Seit dem heutigen Donnerstag werden die ersten Gelder (bis maximal 25 Tsd Euro) ausgezahlt. Das gab Pinkwart am Vormittag in Düsseldorf bekannt. "Wir wollten schnell und unbürokratisch sein, das ist uns auch gelungen", zog der Minister Zwischenbilanz....

  • Essen-Süd
  • 02.04.20
  •  3
Ratgeber
Maske nach Anleitung
2 Bilder

Schutzmasken neue Probleme werden kommen
Das neue Problem mit den Schutzmasken

Das Hauptproblem mit den Schutzmasken ist die Verfügbarkeit. Jetzt wird in Österreich und bei uns in Jena, das tragen der Mund und Nase Atemschutzmasken bei Einkäufen vorgeschrieben. Wo soll man eine solche zu erwartende Menge an Einmalmasken  denn her bekommen. Muss der Einzelhändler diese Masken zu 100% bezahlen?  Wäre es nicht besser diese Masken den Pflegekräften zu geben? In Essen Werden am Werdener Markt bietet ein Scheider Baumwollmasken an. Die Nebenwirkungen der...

  • Essen-Süd
  • 01.04.20
  •  1
Wirtschaft
Bereits 470.000 Unternehmen haben bei der Bundesagentur für Arbeit eine Anzeige auf Kurzarbeit gestellt. Diese wird durch umfangreiche Rücklagen finanziert.

Bundesagentur für Arbeit und Bundesregierung spannen Rettungsschirm
26 Milliarden Euro für Kurzarbeit

14.351 Menschen sind in Nordrhein-Westfalen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mittlerweile (Stand: 1. April, 8.15 Uhr) am hochansteckenden Caronavirus (COVID-19) erkrankt. Das neuartige Virus legt derzeit nicht nur das öffentliche Leben lahm, sondern stürzt auch die Wirtschaft in eine tiefe Krise. Die Folge: 470.000 Unternehmen meldeten bis Samstag für ihre Beschäftigten Kurzarbeit an. Alleine 96.000 Unternehmen davon kommen aus Nordrhein-Westfalen. Wie viele es noch werden, ist...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
  •  14
Ratgeber

296 Corona-Kranke in Essen - 4.334 Menschen wurden beprobt
Weitere Todesfälle mit Corona

In Essen gibt es zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung. Eine 87-jährige Essenerin ist heute, 7. April, im Caritas-Stift Lambertus in Rellinghausen verstorben. Ein 56-Jähriger Essener ist ebenfalls heute im Universitätsklinikum Essen verstorben. Von gestern auf heute, 7. April, gibt es nach Beprobungen 17 weitere positive Corona-Fälle in Essen. Von insgesamt 4.334 beprobten Personen sind 532 an dem Coronavirus erkrankt. Aktuell sind es 296 Essenerinnen und Essener....

  • Essen-West
  • 01.04.20
LK-Gemeinschaft
Heiß begehrt der Berechtigungsschein
2 Bilder

Eilmeldung!
Corona NRW macht jetzt ernst

Der OB von Düsseldorf ordnete gestern an, dass der Einzelhandel Waren nur noch in Haushaltsüblichen Mengen abgeben darf. Bis jetzt wurde das noch nicht offen gesagt, aber durch soziale Medien und informierten Kreisen wurde diese Information sehr schnell verbreitet. Essen führt heute Bezugsscheine für Toilettenpapier und Lebensmittel ein. Da zur Zeit durch Hamsterkäufe nicht mehr ausreichend Waren verfügbar sind. Somit soll die Versorgung der Bürger mit Waren für den täglichen...

  • Essen-Süd
  • 01.04.20
  •  2
Ratgeber
Das Endprodukt kann sich sehen - und tragen lassen.
4 Bilder

Die Anleitung der Stadt Essen im Test
Schnell genäht und fix getragen: Behelfs-Mundschutz selber nähen

Atemschutzmasken sind ein begehrtes Gut in diesen Tagen. Doch vielerorts sind die Alltagshelfer derzeit ausverkauft oder nur zu hohen Preisen zu erwerben. Die Stadt Essen hat schon früh reagiert und bereits vor einigen Wochen eine Nähanleitung für eine Behelfs-Maske ins Internet gestellt. Doch wie gut funktioniert die Anleitung? Für das Nähen der Maske benötigt man nur wenige Materialien. Die Stadt empfiehlt das Verwenden von kochfester Baumwolle, andere Anleitungen im Internet gehen von...

  • Essen-Süd
  • 31.03.20
  •  1
Ratgeber

Liebe, Sex, Schwangerschaft
AWO berät online

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) weitet in den Zeiten, wo wir zu Hause bleiben müssen, die Online-Beratung zu den Themen: Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Schwangerschaft aus. Social Distancing in der Gesellschaft kann neue Herausforderungen in der Zweisamkeit und der Familie mit sich bringen. Doch wo und wie können derzeit Fragen zu Liebe, Partnerschaft, Sexualität, gewollter und ungewollter Schwangerschaft, Verhütung, sowie sexualisierter Gewalt und sexuell übertragbaren Krankheiten...

  • Essen-Steele
  • 31.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.