Bottrop - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Video 

15 Jahre Pottrock aus Bottrop
Best-of-Album von MASTERS and COMMANDER

Seit 15 Jahren spielen MASTERS and COMMANDER Rock, Pop und Punk nach Bottroper Schule: an den Gitarren The Howdyman (Stefan Husmann) und Iron Mountain (Benjamin Eisenberg) und am Schlagzeug der COMMANDER (Christian Latka).Drei Chaoten, die sich nicht gerne festlegen lassen auf Inhalte und Themen: Manchmal politisch, manchmal melancholisch und immer irgendwie komisch. Nicht umsonst kommt bei den drei Bottropern das Posen noch vor der Notenlehre. Musikalisch bewegt sich die Fun-Punk-Kapelle...

  • Bottrop
  • 25.02.20

Romantisches Feuerwerk im "Eigener Dom"
Felix Mendelssohn Bartholdy in der Liebfrauenkirche

Zu einem ganz besonderen Konzert lädt das Kulturamt Bottrop und der Städtische Musikverein Bottrop am 8. März 2020 um 18 Uhr in die Liebfrauenkirche ein. Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy (1808-1847). Das Publikum erwartet große Musik eines der ganz großen Komponisten der Romantik mit einer atemberaubenden Dynamik. Es beginnt der Frauenchor des Städtischen Musikvereins rechts an der kleinen englischen „Postill“-Orgel mit drei Motetten des...

  • Bottrop
  • 23.02.20

Schüler*innen der Janusz-Korczak Gesamtschule unterstützen die Bottroper Tafel
Stolz überreichen die Schüler*innen Herrn Kruse die Spende

Am 12. Februar konnte die Schülervertretung der Janusz-Korczak-Gesamtschule dem Vorsitzenden der „Bottroper Tafel“, Herrn Kruse, 400 Euro überreichen. Die Schülerinnen und Schüler sammelten das Geld im Rahmen ihres jährlichen Sponsorenlaufs und durch den Verkauf von Nikolauskarten. In den Sitzungen der Schülervertretung war entschieden worden, dass das Geld für einen guten Zweck eingesetzt und an eine Bottroper Einrichtung gehen soll. Einstimmig fiel die Wahl auf die „Bottroper Tafel“, deren...

  • Bottrop
  • 19.02.20
2 Bilder

chorifeen
Chorifeenkonzert in Feldhausen

Am Sonntag, 16.02.2020 luden die "chorifeen" unter der Leitung von Maria Schmalenbach zu einem Konzert in die Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Feldhausen ein. Das Motto: "stimmt mit uns an" nahm das begeisterte Publikum gerne wahr. Neben sechs bekannten Musikstücken der achtköpfigen  Frauengruppe, brachten die Damen ihre Mehrstimmigkeit und auch solistische Darbietungen in vielen neuen Stücken zu Gehör. "Veränderung" und "Geistreich" so zwei neue Titel, passend zu der ebenso neuen...

  • Bottrop
  • 17.02.20
Anzeige

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Bottrop
DAK-Gesundheit und NRW-Schulministerin Gebauer suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Bottrop. Im elften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: In den vergangenen fünf Jahren kamen bundesweit jeweils rund 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Gegenüber der ersten Erhebung der Daten im Jahr 2000 haben sich die Zahlen um 128 Prozent erhöht. Seit dem Jahr...

  • Bottrop
  • 16.02.20
Laurenz Berges hält die Strukturen verfallender Stadtquartiere fest. Der Verfall zeitigt neue Strukturen, die jetzt im Museum Quadrat zu sehen sind. Foto: Kappi

Museum Quadrat zeigt Laurenz Berges
Strukturen des Vergänglichen

Duisburg war um 1960 eine vitale Industriestadt mit hoher Lebensqualität. Sie zählte zu den deutschen Städten mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen. Ihre wirtschaftliche Basis bildete die Schwerindustrie, deren Anlagen sich entlang des Rheins reihten. Der Hafen bildete, an der Mündung von Ruhr und Rhein, die eigentliche Lebensader der Stadt. Er gab ihre Mitte und Halt. Heute sind hier, wie vielfach im Ruhrgebiet, die Folgen des zu spät eingeleiteten industriellen Strukturwandels sichtbar. Die...

  • Bottrop
  • 12.02.20
  •  1
  •  1
Die Zuschauer werden einige Hits kennenlernen  und sich bei den meisten freuen, sie endlich mal wieder zu hören.

Mit Musicals durch die Zeit reisen
Bottroper "Zweitbesetzung" zeigt 3x "Time Trip"

Nach dem Erfolg des Hamburger Kultmusicals "Die Heiße Ecke" und des Kinder- und Familienmusicals "Tabaluga" im letzten Jahr führen im März die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Bottroper Musicalvereins "Die Zweitbesetzung" die Musicalgala "Time Trip – eine verrückte (musikalische) Reise durch die Zeit!" auf. Spielraum Bottrop Die Zuschauer können sich mit einem verrückten Professor, seinem verwirrten Assistenten und der bodenständigen Reinigungskraft Rosi auf ein spannendes und...

  • Bottrop
  • 07.02.20

Spendenübergabe
4.500 Euro aus Kalenderverkauf gehen an gemeinnützige Vereine

Im letzten Jahr hat die Sparkasse in Zusammenarbeit mit dem Stadtspiegel Bottroper Hobbyfotografen gebeten, Lieblingsfotos für den Familienkalender einzureichen. Eine Jury hatte die schwierige Aufgabe, aus einer Vielzahl toller Fotos 13 Motive auszuwählen. Der Kalender ist erkennbar eine Hommage an Bottrop. Die Hobbyfotografen erhielten bereits im Herbst einen Bottrop-Gutschein im Wert von 100 beziehungsweise 300 Euro. Gegen eine Spende von mindestens 1 Euro wurden die Kalender in der...

  • Bottrop
  • 07.02.20

Stadt sagt Unterstützung zu
Grusellabyrinth meldet Insolvenz an

Die Geschäftsführung der Grusellabyrinth Erlebniswelt hat die Stadt darüber informiert, dass ein Insolvenzverfahren vor dem Amtsgericht Essen eröffnet wurde. Die Wirtschaftsförderung der Stadt steht in einem engen Austausch mit dem Unternehmen und der Geschäftsführung mit dem Ziel, das Freizeitangebot und die damit verbundenen Arbeitsplätze in Bottrop zu erhalten. „Die Bemühungen der Geschäftsführung die Erlebniswelt fortzuführen und neu aufzustellen unterstützt die Stadt ausdrücklich“,...

  • Bottrop
  • 04.02.20
  •  1
VHS-Direktor Uwe Dorow freut sich mit Thomas Pentzek, Dr. Katja Hesmer, Maria Reidick-Rominski, Tanja Steinhaus und Christiane Dahlkamp, wieder ein umfassendes Kursprogramm präsentieren zu können.

VHS-Programm mit 430 Angeboten für das 1. Halbjahr 2020:
Vom Mittelalter über die Beatles bis zu freier Software

Ab dem 10 Februar anmelden: Das 1. Halbjahresprogramm der VHS hat 430 Angebote "Ich kann mir nicht vorstellen, dass man bei diesen 430 Angeboten nicht das Passende für sich findet", sagt VHS-Direktor Uwe Dorow. Das Halbjahresprogramm liegt heute dem Stadtspiegel bei. Ab 9 Uhr am kommenden Montag kann man sich anmelden. Bei einigen Kursen oder Vorträgen sollte man sich mit der Anmeldung nicht zu lange Zeit lassen: Am Mittwoch, 4. März, liest Frank Goosen im Kammerkonzertsaal aus seinem neuen...

  • Bottrop
  • 04.02.20

Aus Müll werden Bäume
JKG-Schüler*innen pflanzen Bäume

Foto: Die Abteilungsleiterin Frau Bagatsch-Preuß (rechts) mit den fleißigen Schülern und Schülerinnen der Jahrgänge fünf und sechs und der SV Lehrerin Frau Köster (links). Dass Umweltschutz wichtig ist, muss nicht mehr groß erklärt werden. Schon seit langer Zeit setzten sich die Schüler*innen der Janusz-Korczak Gesamtschule mit diesem Thema aktiv auseinander. Als Talentschule und Schule der Zukunft wird besonderer Wert gelegt auf eine Bildung für nachhaltige Entwicklung. So ist auf...

  • Bottrop
  • 03.02.20
  •  1

Vorschläge für die Stadt bei "Ruhrgebiet besser machen"
Spannenden Ideen für Bottrop gesucht

Ein Boule-Spielfeld in Fuhlenbrock einrichten und so durch einen entspannten Sport Begegnungen und Aktivität fördern. Oder die Bahntrasse als Radweg ausbauen, inklusive Verbindung nach Essen. Oder einen großen Veranstaltungsort in der Stadt schaffen, zum Beispiel für Abschlussbälle. Die Vielfalt der fast 70 Ideen, die im Rahmen des Projektes „Ruhrgebiet besser machen“ bisher eingegangen sind, ist nahezu grenzenlos. Das ist genau das, was das Projekt der Essener Brost-Stiftung in Kooperation...

  • Bottrop
  • 31.01.20
2 Bilder

Zum Halbjahreszeugnis in der vierten Klasse
VBE: Entscheidung für die weiterführende Schule mit Blick auf das Kind treffen

Am Freitag bekommen Schülerinnen und Schüler ihre Halbjahreszeugnisse. In der vierten Klasse erhalten sie zudem eine nicht bindende Empfehlung für die weiterführende Schule. Dazu erklärt Gertrud Heek, Stadtverbandsvorsitzende des VBE Bottrop: „Diese Entscheidung für eine passende weiterführende Schule ist für jedes Kind sehr wichtig. Die Eltern sind hier gefordert, da Kinder im vierten Schuljahr diese Entscheidung noch nicht selbst treffen können.“ Sie rät den Eltern, sich gut über die...

  • Bottrop
  • 30.01.20
Anzeige

Coronaviren: DAK-Gesundheit in Bottrop schaltet Hotline
Medizin-Experten informieren über die neue Lungenkrankheit und die Gefahren einer Infektion

In Deutschland gibt es erste bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind. Zur Aufklärung über mögliche Gefahren schaltet die DAK-Gesundheit in Bottrop am 31. Januar eine Beratungshotline. Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Hygienefachleute Fragen zu Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841...

  • Bottrop
  • 29.01.20
3 Bilder

Winterfußball-Hallenturnier der Hauptschule Welheim
Gewinnen? Nein, es geht darum unsere Freundschaft zu fördern!

Traditionell fand auch in diesem Jahr das Winterfußball-Hallenturnier der Hauptschule Welheim vor der Zeugnisausgabe am kommenden Freitag, den 31.1.2020 statt. Jahrgangsübergreifend fanden die Spiele statt. Jungenmannschaften gegen Jungenmannschaften, Mädchenmannschaften gegen Mädchenmannschaften. Das Publikum aus Schülerinnen und Schülern, aus Lehrerinnen und Lehrer und die Gäste fiebert mit! Es war, wie immer ein faires Turnier. Keine gelben oder roten Karten. Denn ein ist an der Hauptschule...

  • Bottrop
  • 28.01.20
2 Bilder

Tag der offenen Tür an der Hauptschule Welheim
Überschaubares System, kleine Lerngruppen, individuelle Förderung – das ist die HSW!

Am 8.2.2020 findet der „Tag der offenen Tür“ der Hauptschule Welheim am Teilstandort an der Blankenstraße 15 statt. Alle Schülerinnen und Schülerinnen der vierten Klasse der Grundschulen in Bottrop sind dazu herzlich mit ihren Eltern eingeladen. Natürlich kann auch jeder kommen, der Interesse an der Arbeit der Hauptschule Welheim hat! Wir heißen alle sehr herzlich in der Zeit von 10 – 13 Uhr willkommen. Machen SIE sich und IHR EUCH einen persönlichen Eindruck von unsere individuellen...

  • Bottrop
  • 28.01.20
Helmut Julius, Vorsitzender des Vorstands der Bürgerstiftung, erinnerte in seiner Begrüßungsrede an die Verdienste von Harald Lubina. Fotos: Kappi

Zuversicht beim Neujahrsempfang der Bürgerstiftung
Hoffnung auf goldenes Jahrzehnt

Den Zusammenhalt der Bottroper Stadtgesellschaft lobte Oberbürgermeister Bernd Tischler beim Neujahrsempfang der Bürgerstiftung. Dies sei die Grundlage, die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen. Die Bürger könnten die Stadt mitgestalten, sagte er beim diesjährigen Empfang, der im Möbelhaus Ostermann stattgefunden hat. Als Beispiel hierfür nannte er die Bürgerstiftung. Sie sei ein Paradebeispiel dafür „Bottrop noch liebens- und lebenswerter zu machen“. Initiator der Bürgerstiftung war...

  • Bottrop
  • 28.01.20
Kristian Kokol präsentiert abgefahrenen Nonsens-Humor.
2 Bilder

René Steinberg und Kristian Kokol im Bottroper Kammerkonzertsaal
„Freuwillige vor!“ bei Comedy im Saal

"Von politischer Satire bis zu totalem Blödsinn ist bei der Februar-Show von Comedy im Saal alles dabei", verspricht Moderator Benjamin Eisenberg. Am Sonntag, 16. Februar, empfängt er Kristian Kokol und René Steinberg im Kammerkonzertsaal.  Allein René Steinberg deckt ein breites Spektrum ab. Endlich lässt sich die WDR2-Größe mal wieder im Saal blicken und hat auch ein neues Programm dabei: „Freuwillige vor!“ Unsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt: „alle...

  • Bottrop
  • 28.01.20
Freuen sich schon auf die Premiere von "One Night of Rock" am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen: Die fünf Musiker der Band "The Servants".
2 Bilder

"The Servants" und "Först April" sind bei der Premiere von "One Night of Rock" am 14. März dabei
Bei der "Rockparty" sorgen zwei Bands für Live-Sound

Da ist Party-Stimmung angesagt: Bei der Premiere von "One Night of Rock" werden gleich zwei gestandene Ruhrgebiets-Bands am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen, Kirchhellener Ring 80 bis 82, über vier für Live-Sound vom Feinsten sorgen. Freuen dürfen sich die Fans auf die erfolgreichsten Hits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren. Ein Garant für beste Oldie-Musik ist die Band "The Servants". Unter dem Motto ""Born to Rock" haben sich die fünf Musiker zusammengetan....

  • Gladbeck
  • 23.01.20
2 Bilder

Donnerstag ist der Tag der Handschrift
VBE: Handschrift ist elementar für das erfolgreiche Lernen

Anlässlich des morgigen Tages der Handschrift fordert der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ort, die Bedeutung der Handschrift nicht zu unterschätzen. "Die Handschrift ist elementar für das erfolgreiche Lernen. Die Handschrift trainiert die motorischen Fähigkeiten und fördert das Gedächtnis. Diese positiven Auswirkungen sind gerade im Zeitalter der Digitalisierung nicht zu unterschätzen. Wer denkt, dass Tablets und Smartphones die Handschrift ersetzen werden, irrt“, erklärt Gertrud Heek,...

  • Bottrop
  • 22.01.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.