Bottrop - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Foto: Unplash, Robert Collins

Jugendfachbereich möchte Stadtranderholung durchführen
Kinder können ab dem 1. März online angemeldet werden

Bottrop. Der städtische Fachbereich Jugend und Schule bemüht sich, trotz der anhaltenden Corona-Pandemie die beliebte Stadtranderholung in diesem Jahr vom 26. Juli bis zum 13. August auf dem Heidhof in Kirchhellen zu realisieren. Die Stadtranderholung richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Die Teilnehmer(innen) werden von montags bis freitags an festgelegten Haltepunkten im Stadtgebiet mit dem Bus abgeholt und treffen rechtzeitig zum Frühstück um 9 Uhr auf dem Heidhof ein....

  • Bottrop
  • 02.02.21
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
Foto: Klima Bündnis | Laura Nickel

„Stadtradeln 2020“ in Bottrop verzeichnet Rekordzahlen
450 aktive Teilnehmende sind gemeinsam 141.741 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren

Bottrop. Bereits zum achten Mal beteiligte sich die Stadt Bottrop vom 5. bis 25. September an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Bis zum vergangenen Wochenende konnten die Stadtradlerinnen und -radler in Bottrop ihre mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer in einem Online-Portal eintragen und nun steht fest: die Zahlen sind so hoch wie noch nie. Die anfänglichen Befürchtungen der Organisatoren, dass die Kampagne „Stadtradeln“ in Corona-Zeiten nicht so viel Zuspruch...

  • Bottrop
  • 07.10.20
  • 1

Zwischen Oberhausen und Bottrop
RVR Ruhr Grün hat Reitwegenetz in der Kirchheller Heide erneuert

Bottrop. Die Reitwegeverbindungen in der Kirchheller Heide zwischen Oberhausen und Bottrop sind wieder bereit für Ross und Reiter. RVR Ruhr Grün hat das Netz in den vergangenen Wochen saniert. Durch Stürme und Abnutzung waren Abschnitte so beschädigt, dass sie nur noch eingeschränkt nutzbar waren. Das gilt besonders für die Bereiche südwestlich der Sträterei (nähe Oberhausen Sterkrade), entlang des Bohrlochwegs und des Rotbachs, entlang des Alten Postwegs und westlich der Halde Schöttelheide....

  • Bottrop
  • 28.08.20
unser Hotel ,wir hatten hier im Turm eine Ferienwohnung erhalten, mittlerer Balkon und Fenster unsere Wohnung
36 Bilder

auf nach Winterberg
4 Tage Schlemmerurlaub in Winterberg

Corona ist zwar das herrschende Thema, nur wir hatten uns zu einem Kurzurlaub entschlossen. Es muss ja nicht in Ballungsgebieten sein. Unser schönes Deutschland hat viel zu bieten, so manche Gegend hier im Umkreis hatten wir schon besucht. Durch unseren Reiseanbieter erhalten wir günstige Angebote , die wir gerne nutzen. Gerade hier das Sauerland und Umgebung sind oft im Angebot. Eine besonders schöne Ferienwohnung hatten wir in Assinghausen gefunden. Hier waren wir schon einige Male, bei ...

  • Bottrop
  • 17.08.20
  • 13
  • 5
2 Bilder

Zweite Auflage des Kartensets radrevier.ruhr erschienen
Mit dem Rad durchs Revier

Ruhrgebiet. Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat in enger Zusammenarbeit mit der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) die zweite Auflage des beliebten Kartensets zum radrevier.ruhr herausgebracht. Nachdem die erste Auflage schnell vergriffen war, kommt nun im Jubiläumsjahr des Verbandes ein Update mit Verbesserungen heraus. Die fünf Karten im Maßstab 1:35.000 zeigen einen detaillierten Überblick über das touristische Radwegenetz in der Metropole Ruhr. Neben dem Knotenpunktsystem mit über 1.200 Kilometern...

  • Bottrop
  • 12.08.20

Rad-Rallye durch InnovationCity
Bis Ende August kann man mitmachen und gewinnen

Bottrop. Die digitale Schnitzeljagd durch das Pilotgebiet der InnovationCity Ruhr ist im Sommermonat Juli gut von den Bottropern angenommen worden. "Schöne Tour für die ganze Familie", meint etwa ein Teilnehmer in den Kommentaren zur Rallye, ein anderer schreibt "hat Spaß gemacht". "Diese Reaktionen freuen uns sehr, denn dann haben wir genau das erreicht, was wir wollten: ein Freizeit- und Familien-Angebot im Sommer, das auch in der Corona-Zeit funktioniert", sagt Karin Tielemann von der ICM....

  • Bottrop
  • 04.08.20
v.l.n.r.: Nina Frense (RVR-Beigeordnete für Umwelt und Klima), Peter Schrimpf (Vorstandsvorsitzender RAG Aktiengesellschaft), RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel, Michael Kalthoff (RAG Aktiengesellschaft) Foto: RAG/Dietmar Klingenburg

Die RAG gibt ihre Halden in neue Hände
RVR übernimmt - Auch Halde Haniel ist touristisch bedeutsam

Bottrop. Die RAG gibt ihre Halden in neue Hände: Der Regionalverband Ruhr (RVR) übernimmt zwanzig Landschaftsbauwerke mit einer Gesamtfläche von 1.149 Hektar. Diese sollen hauptsächlich als Natur- und Erlebnisräume ausgebaut werden. „Die Berge der Metropole Ruhr sind mehr als Aussichtspunkte. Als Landmarken sind sie Identifikationspunkte in der Städtelandschaft und durch ihre vielfältigen Inszenierungen ein Alleinstellungsmerkmal dieser Region. Der Erwerb weiterer Halden bietet uns als größtem...

  • Bottrop
  • 24.06.20
Insgesamt müssen gut acht Kilometer der Reitwege saniert werden. Foto: Archiv

Nach Sturmschäden
RVR Ruhr Grün erneuert Reitwegenetz in der Kirchheller Heide

Bottrop/Oberhausen. Der Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat damit begonnen, die Reitwegeverbindungen in der Kirchheller Heide zwischen Oberhausen und Bottrop wiederherzustellen. Durch Sturmereignisse und starke Nutzung sind Teile des Netzes beschädigt worden. Besonders in den Bereichen südwestlich des Dinslakener Stadtteils Sträterei, entlang des Bohrlochwegs, des Rotbachs und des Alten Postwegs sind die Wege nur noch eingeschränkt nutzbar. Auch werden Reitwege entlang...

  • Bottrop
  • 16.06.20
Foto: Movie Park Germany

Pfingst-Wochenende verlief für Movie Park positiv
Trotz Corona-Krise und vielen Einschränkungen ist der Park mit der Eröffnung zufrieden

Bottrop. Vor dem Pfingstwochenende hat Move Park Germany seine Tore wieder für alle Film- und Freizeitparkfans geöffnet und ist in die neue Saison gestartet. In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und in Anlehnung an erfolgreiche Beispiele innerhalb der Freizeitparkbranche habe sich die Parkbetreiber intensiv auf die Eröffnung vorbereitet, um die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Anfang Mai hatte die Landesregierung bekannt geben, dass eine...

  • Bottrop
  • 04.06.20
Der Park Welheim erhält mit der neuen Umgestaltung Themengebiete wie ein grünes Klassenzimmer, Bewegung in der Natur und Wege des Regenwassers. Bildrechte: Stadt Bottrop

Bottroper Stadtverwaltung lädt zu drei Terminen
Bürgerspaziergänge im Park Welheim

Bottrop. Die Stadtverwaltung lädt zu insgesamt drei neuen Terminen für Bürgerspaziergänge im Park Welheim ein. Dort haben Bottroperinnen und Bottroper die Möglichkeit sich vor Ort ein Bild von den geplanten Umgestaltungen des Parks zu machen. Die Veranstaltung wird anders als im März geplant ablaufen. Es werden insgesamt drei Termine für Spaziergänge (zwei Termine vormittags um je 11 und 12.30 Uhr und ein Termin nachmittags um 14 Uhr) vergeben. Pro Spaziergang können maximal zehn Personen...

  • Bottrop
  • 03.06.20
der Lohheider See
44 Bilder

Wandertouren von Jürgen Weiß vorgestellt
Wandern um den Lohheider See und um Orsoy

Das schöne Wetter lädt ja ein , die Gegend zu erkunden ,oder zu Wandern/ Radfahren. Aber  immer die gleichen bekannten Wege wird auf Dauer langweilig. Überlegungen, was machen wir die nächsten Tage, brachte  mich auf die Idee, auf der Seite von Jürgen Weiß mal zu schauen. Viele schöne Touren die hier in unserer Gegend sind , findet man auch hier noch von ihm. Da wir noch nie in Orsoy waren, fragte ich Onkel Gockel nach Wanderrouten rund um Orsoy. Siehe da auch hier fand ich eine Route von...

  • Bottrop
  • 30.05.20
  • 18
  • 6
Der RVR hat das Spielgelände am Besucherzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen umgestaltet und Spielgeräte ergänzt und erneuert. Neu gebaut wurde ein Kletterturm mit Rutsche, der zentraler Bestandteil der großen Kletteranlage ist.

Ausflug nach Kirchhellen
Spielplatz am Heidhof öffnet mit neuem Kletterturm

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat das Spielgelände am RVR-Besucherzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen umgestaltet und Spielgeräte ergänzt und erneuert. Neu gebaut wurde ein Kletterturm mit Rutsche, der zentraler Bestandteil der großen Kletteranlage ist. Auch der in die Jahre gekommene Eingangsbereich zwischen Heidhof und Spielgelände wurde überarbeitet. Das Thema "Lebensraum Bach, Wiese und Wald" wird durch drei geschnitzte bunte Skulpturenpfähle hervorgehoben. Natursteinbänder laden zum...

  • Bottrop
  • 22.05.20
Nachdem im vergangenen Jahr bereits die ersten fünf Bergmannsampeln an den Start gegangen sind, konnten nun weitere vier Anlagen umgerüstet werden. Foto: Stadt Bottrop
2 Bilder

Finanzierung mit Hilfe von Sponsoren und durch Verfügungsfonds
Weitere vier Ampelanlagen in Bottrop mit Bergmannssymbolen

Bottrop. Nachdem im vergangenen Jahr bereits die ersten fünf Bergmannsampeln an den Start gegangen sind, konnten nun weitere vier Anlagen umgerüstet werden. Mit der Maßnahme wollen die Unterstützer – IG BCE Bottrop West, Roland Peukert und Michael Gerber mit einer Spendensammlung sowie ein weiterer privater Geldgeber – an die Bergbautradition der Region erinnern. Einen Zuschuss gab es durch den Verfügungsfonds im Stadtumbaugebiet InnovationCity / Innenstadt. „Wir freuen uns über die vier neuen...

  • Bottrop
  • 28.04.20
In den sozialen Netzwerken kann die Aktion auf Facebook (Pottsteine - Wir machen den Ruhrpott bunt) und Instagram (#pottsteinewirmachendenpottbunt) gefunden werden. Foto: Stadt Bottrop

Die Aktion weitet sich jetzt auch nach Bottrop aus
Pottsteine machen den Ruhrpott bunt

Bottrop. "Menschen eine Freude machen ist so einfach: Nehme einen Stein mit nach Hause, bemale ihn und lasse ihn irgendwo draußen liegen, damit andere Menschen ihn finden und sich freuen können. Lass uns den Ruhrpott noch bunter machen! Seid kreativ", dies ist das Motto von den Pottsteinen und daran beteiligt sich nun auch das Bottroper Netzwerk Offene Kinder-und Jugendarbeit (OKJA)/Stadtjugendring. In den sozialen Netzwerken kann die Aktion auf Facebook (Pottsteine - Wir machen den Ruhrpott...

  • Bottrop
  • 23.04.20
Der Hof Umberg in Kirchhellen ist seit 2010 Veranstaltungsort des Spargel-Gourmet-Festivals.

"Essen geniessen" sagt Pfingstveranstaltung ab
Kein Spargel-Gourmet-Festival in Kirchhellen

Nicht nur Großveranstaltungen wie das Münchner Oktoberfest oder die Cranger Kirmes wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, auch regionale Veranstaltungen fallen dem Virus zum Opfer. Heute hat der Verein "Essen geniessen" sein für das Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni) auf dem Hof Umberg im Kirchhellen geplantes Spargel-Gourmet-Festival abgesagt. Im Kulturhauptstadtjahr 2010 hatten der Genussverein um Rainer Bierwirth und Landwirt Jörg Umberg erstmals das Hoffest mit kulinarischen...

  • Essen-Nord
  • 22.04.20
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.