Bottrop - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Mutmacheraktion der Bottroper Bürgerstiftung startet am Montag, 1. März. Karikaturen:  Michael Hüter
7 Bilder

Poster und Postkarten-Set liegen ab Montag zum kostenlosen Abholen bereit
Mit Humor Zuversicht und Lebensfreude vermitteln

Wäre das nicht schön? Bottrop endlich coronafrei, Restaurants und Kneipen haben wieder geöffnet, alle dürfen wieder feiern, verreisen und ihre Liebsten in die Arme schließen, ohne Maske und Angst. So weit ist es noch nicht, aber mit einer Mutmacher-Aktion, die am Montag, 1. März, startet, will die Bottroper Bürgerstiftung möglichst vielen Menschen mehr als 13000 Postkarten und Poster schenken - und mit Humor Zuversicht und Lebensfreude vermitteln. Und ein bisschen auch Wunschträume erfüllen,...

  • Bottrop
  • 24.02.21
Die Ehrenamt Agentur Bottrop sucht freiwillige Helferinnen und Helfer, um solche Personen zum Impfzentrum am Südring 79 zu begleiten, die alleine dazu nicht in der Lage sind. Foto: Stadt Bottrop

Das Autohaus Bellendorf stellt dafür ein Fahrzeug bereit
Ehrenamtliche für Fahrservice in Bottrop gesucht

Bottrop. Die Ehrenamt Agentur Bottrop sucht freiwillige Helferinnen und Helfer, um solche Personen zum Impfzentrum am Südring 79 zu begleiten, die alleine dazu nicht in der Lage sind. Die Ehrenamtlichen holen die Personen zu Hause ab, fahren sie zum Impfzentrum und unterstützen diese gegebenenfalls beim Ausfüllen des Anamnesebogens. Nach der Impfung werden die sie von den Ehrenamtlichen wieder nach Hause begleitet. Fahrzeug und medizinische Masken werden gestellt Mit Unterstützung der Stadt...

  • Bottrop
  • 16.02.21
  • 1
Jan Halbuer von ASB-iT erklärt der ersten Nutzerin Wilma Heinen, Mieterin in der ASB Wohnanlage, die wichtigsten Schritte zur Nutzung des Tablets. Foto: Stadt Bottrop

Förderung zur Unterstützung des Ehrenamts in der Corona-Pandemie kommt gut an
Ehrenamt in Bottrop wird speziell gefördert

Bottrop. In den letzten Monaten konnte die Ehrenamt Agentur Bottrop zahlreiche gemeinnützige Projekte finanziell unterstützen. Hierbei hat das Land einmalig 15.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Stadt Bottrop und die Ehrenamt Agentur haben die Vergabe der Mittel im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung geregelt. Mit der Förderung konnten vielfältige Hilfsangebote von Vereinen vor Ort unterstützt werden, damit diese ihre Aktionen vor allem für Seniorinnen und Senioren, Erkrankte,...

  • Bottrop
  • 11.02.21

Kaltfront über NRW - Eisflächen nicht betreten!

❄️ +++ Kaltfront über NRW +++ ❄️ *Eisflächen nicht betreten* ❄️🌨⛄️ Im Laufe der nächsten Tage erwartet uns eine massive Kaltfront, die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt zu uns bringt. Daher warnen wir jetzt schon eindringlich vor dem Betreten von Eisflächen. Tragfähig sind stehende Gewässer erst ab 15 Zentimeter Eisdicke, bei fließenden sogar erst ab 20 Zentimeter. Eisflächen sollten deshalb nicht an den ersten frostigen Tagen betreten werden. Bei einem Einbrechen durch die Eisfläche...

  • Bottrop
  • 07.02.21
Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" mit sich gebracht. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Karl-Heinz Kinne, Sebastian Schwager, Pfarrer Karl Hesse und Superintendent Steffen Riesenberg.

Sebastian Schwager und Karl Hesse sind seit Anfang 2021 im Amt
Neue Doppelspitze führt nun das "Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten"

Gladbeck/Bottrop/Dorsten. Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" gesorgt: Seit Januar leitet eine neue Doppelspitze gemeinsam die Geschicke des Verbandes. Sebastian Schwager hat dabei die Nachfolge der kaufmännischen Geschäftsführung von Karl-Heinz Kinne übernommen, der allerdings noch bis Oktober in der Geschäftsführung verbleibt. Und Pfarrer Karl Hesse ist vom Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten als...

  • Gladbeck
  • 25.01.21
Sternsinger bringen Segen an beiden Seiten der Rathauspforte an. Foto: Stadt Bottrop

Oberbürgermeister Bernd Tischler trifft sich mit Sternsinger-Abordnung vor dem Rathaus
Sternsinger segnen Rathaus

Bottrop. "Segen bringen, Segen sein - Kindern Halt geben, in der Ukraine und weltweit" heißt das Leitwort der Sternsingeraktion 2021, unter dem auch Oberbürgermeister Bernd Tischler eine Abordnung der Bottroper Sternsinger jetzt symbolisch empfangen hat. Für den Oberbürgermeister ist diese Begegnung immer der erste festliche Termin im neuen Jahr, für die Kinder und Jugendlichen, die sich in diesem Jahr wieder für Hoffnung, Versöhnung und Frieden in der Welt einsetzen, ist die Begegnung gerade...

  • Bottrop
  • 07.01.21
Spendenübergabe der Vereinten Volksbank an den BSV Wulfen.
6 Bilder

Vereinte Volksbank fördert Teamgeist
Spendengala: 79.000 Euro für 30 Sportvereine

Den Teamgeist von 30 Ballsportvereinen in ihrem Geschäftsgebiet fördert jetzt die Vereinte Volksbank mit Spenden in einer Gesamthöhe von 79.000 Euro. Die Vereine aus Dorsten, Kirchhellen und Bottrop hatten sich erfolgreich mit jeweils eigenen spannenden Projekten für die diesjährige Spendengala beworben. Aufgrund der aktuellen Lage musste die traditionsreiche Spendengala mit Vertretern der Ver-eine und Volksbank zwar ausfallen, aber dafür hatte sich der Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht:...

  • Dorsten
  • 04.01.21
  • 1
  • 1

1000 Euro-Spende Spende für Kolüsch

Die Alt-Katholische Pfarrgemeinde Bottrop spendete jetzt 1.000 Euro für Kolüsch, das „Restaurant der Herzen“, das in diesem Winter wieder werktags vom 15. Dezember bis zum 12. März an Wohnungslose und arme Menschen in Bottrop ein kostenloses warmes Mittagessen ausgibt. Die Spende soll ausdrücken, dass die Diakonie zu den Grundvollzügen einer christlichen Gemeinde gehört, und denjenigen zugutekommen, die die Corona-Pandemie besonders hart trifft. Über die Spende freute sich Sozialarbeiter Felix...

  • Bottrop
  • 23.12.20

Vereinte Volksbank Kirchhellen, Dorsten und Bottrop haben ein Herz für den Sport
TC Feldhausen erhält Förderung

Bottrop. Die Vereinte Volksbank Kirchhellen, Dorsten und Bottrop fördert in jedem Jahr, im Rahmen einer Spendengala, gemeinnützige Gruppen oder Vereine aus unserer Region. In diesem Jahr ging es in erster Linie um Ballsportarten. Ziel der Förderung war es den Mitgliedern den Spaß am Sport zu vermitteln. Besonderer Fokus lag dabei auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen und deren sportlicher Entwicklung. Der TC Feldhausen hat sich gemeinsam mit seinem Partner, der Tennisakademie PMTR,...

  • Bottrop
  • 16.12.20
Im Wald, im Park oder auf dem Friedhof kann man seiner Trauer Raum geben, Kraft aus der Natur ziehen und mit Begleitern ins Gespräch kommen.

Trauerspaziergänge mit der Ambulanten Hospizgruppe
Der Trauer Raum geben

Bottrop. Mit dem Tod eines nahestehenden Menschen wird das Leben oft vollkommen auf den Kopf gestellt. In der Trauer gefangen, fällt jeder Schritt schwer und gleichzeitig ist so viel zu tun. In Ihrem Umfeld begegnet Ihnen häufig Sprachlosigkeit, die Menschen sind hilflos, ihnen fehlen die Worte. Vielleicht liegt der Tod des geliebten Menschen auch schon einige Zeit zurück und Sie haben das Gefühl, in Ihrer Trauer nicht verstanden zu werden oder Sie möchten niemanden belasten. Ehrenamtliche...

  • Bottrop
  • 16.12.20
Die Clowns bringen vor allem eins mit: ganz viel Phantasie, die für einen kurzen Moment alles möglich macht.

Klinikclowns zu Corona-Zeiten besonders wichtig

Bottrop. Diese Clowns treten nicht nur im Zirkus auf. Sie bringen junge Patienten in der Kinderklinik im Marienhospital Bottrop zum Lachen. Klopfen an und besuchen kranke Kinder und Jugendliche mit viel Einfühlungsvermögen, Verständnis für die Situation, Spontanität und künstlerischem Talent. Gerade auch zu Corona-Zeiten sind die kleinen und großen Patienten für diese Abwechslung im Klinikalltag sehr dankbar. Die Clowns bringen vor allem eins mit: ganz viel Phantasie, die für einen kurzen...

  • Bottrop
  • 16.12.20

SonntagsSatt zum letzten Mal in diesem Jahr!

Bottrop. Alle 14 Tage startet die Caritas St. Cyriakus ihren Mittagstisch, bei dem alle Menschen eingeladen sind, die es gerade in Coronazeiten schwer haben und sich über ein leckeres Essen und eine kleine Begegnung auf Entfernung freuen. Das nächste Essen to go wird am Sonntag, den 20.12. in der Zeit von 13 bis 14 Uhr draußen vor der Cyriakuskirche ausgegeben. Es ist gut verpackt und kann zuhause genossen werden. Gerne verschenken wir an diesem Sonntag auch noch selbstgestrickte Schals, Mützen...

  • Bottrop
  • 16.12.20
Anzeige

Vonovia in Bottrop
Unterstützung für die Sammelaktion des amBOTioniert e.V.

Über eine finanzielle Unterstützung von 1.000 Euro freuen sich die Organisatoren des amBOTioniert e.V. Jedes Jahr sammelt der Verein Geschenke für bedürftige Kinder und Erwachsene und sorgt mit viel Herz für eine kleine Bescherung und leuchtende Kinderaugen. In diesem Jahr gehen zudem Spenden an Privatpersonen, das Kolüsch /ESB und den Kinderschutzbund. Der Verein Tierengel wird mit Futterspenden versorgt. Die Spende des Wohnungsunternehmens an amBOTioniert e.V. überbrachten Vonovia Mitarbeiter...

  • Bottrop
  • 09.12.20

"Essen to go" kommt vom Cafe Florian
Caritas St. Cyriakus lädt wieder zum Mittagstisch

Bottrop. Alle 14 Tage startet die Caritas St. Cyriakus ihren Mittagstisch, bei dem alle Menschen eingeladen sind, die es gerade in Coronazeiten schwer haben und sich über ein leckeres Essen und eine kleine Begegnung auf Entfernung freuen. Das nächste "Essen to go" kommt vom Cafe Florian und wird am Sonntag, 6. Dezember, in der Zeit von 13 bis 14 Uhr draußen vor der St. Cyriakuskirche an der Hochstraße ausgegeben. Es ist gut verpackt und kann zuhause genossen werden. Diesmal haben sich die...

  • Bottrop
  • 02.12.20
Gerade jetzt, wo viele Menschen durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten sind, ist die Caritas ganz besonders auf Spenden angewiesen.

Durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten
Caritasaktion auf dem Bottroper Wochenmarkt

Bottrop. Gerade jetzt, wo viele Menschen durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten sind, ist die Caritas ganz besonders auf Spenden angewiesen, die normaler durch die Haussammlung im Winter zusammen kommen. Da diese Sammlung coronabedingt nicht möglich ist, geht die Caritas deshalb auf den Wochenmarkt. "Häufig reicht bereits eine geringe Beihilfe: Einsame, alte oder kranke Menschen freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit, die zeigt, dass jemand an sie denkt. Der alleinerziehenden Mutter...

  • Bottrop
  • 25.11.20
Eine kleine Überraschung war ein kurzer Besuch im Sommer aus Gliwice.
3 Bilder

Freundeskreis zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Bottrop im Gespräch
Vorstand macht Mitgliedern Mut

Bottrop. Der Vorstand des Freundeskreises der Städtepartnerschaften bedauert sehr, dass der Verein in diesem besonderen Jahr die Arbeit um die Städtepartnerschaften nicht so aktiv und intensiv wie sonst umsetzen durfte. Die einzige große Veranstaltung Ende Januar im Showroom des Rathauses, die Exlibris-Ausstellung, war durch den großartigen Einsatz vieler Mitglieder ein voller Erfolg und ein gelungenes Fest für alle Gäste und Interessierte. Für alle anwesenden Mitglieder war das auch die letzte...

  • Bottrop
  • 11.11.20

Suchtselbsthilfe im Ruhrgebiet
Kreuzbund stellt sich neu auf

Bottrop. In der Selbsthilfe bei Alkohol- und Medikamentensucht sind die bundesweit rund 22.000 Mitglieder des Kreuzbundes Spezialisten. Im Ruhrbistum hat der katholische Verband sich nun im Prozess „einfach: Kreuzbund“ neu aufgestellt. Das Ziel: digital kommunizieren, effektiver öffentlich auftreten, neue Gruppen- und Freizeitangebote entwickeln und sich über Stadtgrenzen hinaus vernetzen. 95 Kreuzbund-Gruppen mit fast 900 Mitgliedern treffen sich im Ruhrbistum – in Bochum, Bottrop, Duisburg,...

  • Bottrop
  • 11.11.20
Die Förderer und Sponsoren des HEZ freuen sich auf die Umsetzung. Foto: Stadt Bottrop
3 Bilder

Multimedialer Bereich zur Geschichte der Bottroper Traditions- und Brauchtumsvereine
Stadt Bottrop erhält „Historisches Erlebniszentrum“

Bottrop. Im Mittelpunkt der Projektidee zum Aufbau und Betrieb des „Historischen Erlebnis Zentrums Bottroper Traditions- und Brauchtumsvereine“ (HEZ) stehen Vereine mit Bedeutung für die Stadtgeschichte und die gesellschaftliche Entwicklung der Stadt. Dazu zählen unter anderem Vereine mit gelebtem Brauchtum oder mit erheblichem Bezug zum ausgelaufenen Bergbau, zur Sicherung des kulturellen Erbes sowie Vereine als Bezugspunkt lokaler Identifikation. Das „HEZ“ soll einen Raum bilden, in dem die...

  • Bottrop
  • 05.11.20
Jürgen Rölle, Geschäftsleiter Vertrieb der REWE Region West und Wolfgang Weilerswist, Vorsitzender des Landesverbandes der Tafeln NRW (v.l.) bei der Übergabe der gespendeten Ware im Dienstleistungszentrum der REWE West in Hürth-Efferen. Foto: Rewe

Unterstützung auch für die Bottroper Tafel
REWE und Kunden spenden Waren im Wert von 2,8 Millionen Euro

Bottrop. Seit der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus beobachten die Tafeln eine neue Hilfsbedürftigkeit in Deutschland. Außerdem stellt die Krise die bundesweit mehr als 940 ehrenamtlichen Ausgabestellen selbst vor große Herausforderungen. Mit den Aktionswochen „Gemeinsam Teller füllen. Wir helfen vor Ort!“ luden bundesweit mehr als 3.600 REWE- und nahkauf-Märkte sowie der REWE Onlineshop Kunden vom 19. Oktober bis 31. Oktober 2020 dazu ein, eine Tüte mit lang haltbaren Nahrungsmitteln zu...

  • Bottrop
  • 04.11.20
Das „Kurz – und Klein“ – Team der Martinskirche unterstützt tatkräftig die Paketaktion des Friedensdorfes Oberhausen (von links: Annemarie Laatsch-Ritter, Christine Klee, Brunhilde Wallenfang, Annette Borgmann, Pfarrerin Anke Büker-Mamy) Foto: Privat

Paketaktion des Friedensdorfes Oberhausen - Evangelische Kirchengemeinde engagiert sich
Kampf gegen den Hunger in Tadschikistan

Bottrop. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Evangelische Kirchengemeinde Bottrop an der Paketaktion des Friedensdorfes Oberhausen. Seit vielen Jahren werden immer zu Sankt Martin Pakete für Menschen in Ländern der ehemaligen Sowjetunion gepackt. In diesem Jahr, so das Friedensdorf gehe es nicht vorwiegend um eine Freude in der Weihnachtszeit, die gespendeten Lebensmittel würden zur Zeit im Kampf gegen den Hunger in Tadschikistan dringend benötigt.Das Team aus Frauen, die sonst ehrenamtlich...

  • Bottrop
  • 28.10.20
KOLÜSCH wird auch in dieser Saison vom 15. Dezember 2020 bis 12. März 2021 im Barbaraheim stattfinden.

Menschen in Not in der Corona-Krise nicht alleine lassen
KOLÜSCH findet weiter im Barbaraheim statt

Kolüsch deckt in Bottrop den Tisch für Menschen in Not: Und daran soll sich auch trotz steigender Coronazahlen in Zukunft nichts ändern. Nicht nur die Organisatoren der Evangelischen Sozialberatung (ESB) haben sich in der letzten Zeit gefragt, ob KOLÜSCH unter der Corona-Krise diesmal überhaupt stattfinden kann. Es kamen bereits zahlreiche Anfragen von den zahlreichen Unterstützern und Gästen. Die gute Nachricht ist: KOLÜSCH wird auch in dieser Saison vom 15. Dezember 2020 bis 12. März 2021 im...

  • Bottrop
  • 21.10.20
Interkulturelle Woche findet vom 23. September bis 4. Oktober statt Im Ratssaal stellten die Beteiligten das bunte Angebot während der Interkulturellen Woche vor. Foto: Kappi

Interkulturelle Woche in Bottrop findet vom 23. September bis 4. Oktober statt I
Flagge zeigen: Eine Welt für alle

 "Flagge zeigen" heißt die Aktion, die in Bottrop zur Interkulturellen Woche organisiert wird. Dabei gestalten viele Beteiligte jeweils ein Teil eines großen Banners zum IKW-Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen". Das große Ganze wird dann unter anderem am Rathaus aufgehängt. von Judith Schmitz Vom 23. September bis 4. Oktober sind zahlreiche Aktionen geplant. Der Startschuss fällt am Mittwoch, 23. September, um 11 Uhr vor dem Rathaus. Schon seit einigen Wochen werden große Quadrate aus Stoff...

  • Bottrop
  • 16.09.20
Die großen Sitzungen lassen sich unter Hygienegesichtspunkten einfach nicht durchführen. Wie soll auch schunkeln auf Abstand funktionieren? Foto: Archiv/Kappi

Session wird wohl ins Wasser fallen
Karnevals-Killer Corona

Für die Bottroper Jecken brechen harte Zeiten an. Corona ist der Karnevals-Killer - die kommende Session wird wohl zum größten Teil ins Wasser fallen. Anfang September findet die Jahreshauptversammlung des Festkomitees Bottroper Karneval statt, danach werden die Pläne offiziell bekannt gegeben. "Es sieht ziemlich mau aus wegen Corona", sagt der Vorsitzende Frank Feser jetzt schon. Die Vereine werden letztendlich entscheiden, ob sie in kleinerem Rahmen nur intern feiern wollen - natürlich...

  • Bottrop
  • 25.08.20
In einem 7-monatigen Befähigungskurs werden die Teilnehmer auf die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen in der häuslichen Umgebung, in stationären Pflegeeinrichtungen, im Krankenhaus und im Hospiz vorbereitet. Foto: Privat

Sterbebegleitung - Neuer Kurs ab Oktober 2020
Hospizgruppe in Bottrop sucht neue Ehrenamtliche

Bottrop. Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit, haben keine Berührungsängste gegenüber fremden Menschen oder den Wunsch, diese zu überwinden und möchten dafür einen Teil ihrer Zeit schenken? Sie sind bereit, sich mit ihrer eigenen Biografie, aber auch ihrer Endlichkeit auseinander zu setzen? Sie haben keine Angst vor den Themen Sterben, Tod und Trauer oder sind bereit, sich mit diesen Themen zu beschäftigen? Am 15. September um 18 Uhr findet ein unverbindlicher...

  • Bottrop
  • 19.08.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.