Bottrop - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Ein guter Titel,
Wir fühlen uns in Nadeshda wie zu Hause.
Die Kinder tragen dazu bei.
Bei Gesundheit bin ich im September noch einmal dort.
11 Bilder

Ein Herz ♥ für Kinder

Wie die Zeit doch vergeht. Die Bottroper Bürger begeistert im Einsatz  kurz Bobbie e.V. streben in diesem Jahr ihren siebten Arbeitseinsatz in Nadeshda an. Der Arbeitseinsatz  selbst, ist in diesem Jahr im September vom 01.09 bis zum 12.09. 2020 . Die ersten drei Jahre hatten wir unsere Unterkunft direkt in Nadeshda , hier gibt es Häuser die man für Ferienaufenthalte buchen kann. Das Angebot wird sehr stark genutzt, so sind wir die letzten drei Jahre auf das Nebengelände Wilija...

  • Bottrop
  • 21.02.20
  •  18
  •  7

Besonders für Polizeianwärter/innen
Ausbildung zum/r Rettungsschwimmer/in

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Bottrop bietet in Bottrop eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer an. Das Angebot richtet sich an interessierte Wassersportler, Sportlehrer, Polizeianwärter, Übungsleiter für Wassersportarten sowie angehende Aufsichtskräfte in Schwimmbädern. Zu den Inhalten gehören das Erkennen und Vermeiden von Gefahren am und im Wasser, spezielle Rettungstechniken im Wasser, Hilfsmittel für die Wasserrettung und die Versorgung Verunfallter an Land....

  • Bottrop
  • 10.01.20
  •  2

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V
Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V fahren zum Weihnachtsmarkt

Am Sonntag trafen sich die Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. um gemeinsam den Weihnachtsmarkt im Waldhof Schulte Beikel in Borken-Marbeck zu besuchen. Mit viel Spaß fuhren sie mit dem Bus um den Nachmittag mit Quatschen, Tratschen und Staunen bei Glühwein, Waffeln und anderen Leckereien, die der Markt zu bieten hat, zu verbringen. Mit tollen Eindrücken traten sie gegen Abend fröhlich wieder den Heimweg an.

  • Bottrop
  • 18.12.19

Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Sonntag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrem traditionellen Bataillons-Manöver-Schießen 2019 im Vereinslokal "Cottage". Nach einem gemeinschaftlichem Frühstück begann das Schießen auf die Insignien des "Kleinen Holzvogels", als Vorbereitung und Übung für dass "Pfingsten 2020" stattfindenden großen Bundes- und Jubiläumsschützenfestest "100 Jahre BSV-Bottrop-Eigen 1920 e.V.". Mit dem 3. Schuss fiel beim Peter Burow die Krone runter. Beim...

  • Bottrop
  • 06.12.19
  •  1

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Fahrradtour des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrer traditionellen Fahrradtour. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder, bei strahlendem Sonnenschein zum "Bauer Wilms". Nach einem Umtrunk veranstalteten sie dort auf dem Miniaturgolfplatz ein Turnier. Danach ging es dann feuchtfröhlich zurück zum "Cottage", wo die Siegerehrung im geselligem Kreis stattfand."

  • Bottrop
  • 06.12.19

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Planwagentour 2019 der Frauen des BSV-Bottrop-Eigen

Am Sonntag trafen sich die Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. an ihrem Vereinslokal "Cottage" zu einer Planwagenfahrt. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder zum Cafe Haus Pels. Nach einer Pause beim Schützenfest des Schützenvereins Grafenwald ging es dann feuchtfröhlich zurück zum "Cottage", wo unser Wirt Ralf Marder uns mit Gegrilltem versorgte.

  • Bottrop
  • 06.12.19

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Planwagentour 2019 des BSV-Bottrop-Eigen

Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. an ihrem Vereinslokal "Cottage" zu einer Planwagenfahrt. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder nach Dorsten zur Obst- und Whiskybrennerei "Böckenhoff". Bei der sogenannten „Genussführung“ wurde der Geschmack mit Nase und Gaumen erlebt. Bei der „Brennereiführung“ wurde uns die Herstellung edler Obst- und Whiskybränden vorgestellt und natürlich Verkostet. Feuchtfröhlich ging es dann zurück zum...

  • Bottrop
  • 06.12.19

Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Neujahrsempfang 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstaltete am Sonntag, den 6. Januar 2019 im Saal des Vereinslokals "Cottage" gemeinsam mit dem Ortsschützenbund Bottrop ihren traditionellen Neujahrsempfang 2019. Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen, alle Schützenvereine des Ortsschützenbundes und unsere Grafenwälder Schützen. Außerdem hatte das Königspaar des BSV-Eigens, Ludger I. & Ellen I. Schmitz, hatte Alle zu einem Sektempfang eingeladen. Nach den...

  • Bottrop
  • 06.12.19

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Weihnachtsschießen 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Mittwoch, den 12.12.2018 Ihr diesjähriges Weihnachtsschießen 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde der Weihnachtsvogel von seine Insignien befreit und mit dem 122 Schuss wurde er von unserem Ehrenoberst Otto Schwab von der Stange geschossen. Die Trophäen schossen ab: die Mütze mit dem 9 Schuss Felix...

  • Bottrop
  • 06.12.19

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Bataillonsfest 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Freitag, den 26.10.2018 ihr Bataillonsfest 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen, alle Schützenvereine des Ortsschützenbundes und unsere Grafenwälder Schützen. Es war zugleich die Feier des 95jährigen Bestehens der 1. Kompanie des BSV-Bottrop-Eiges. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde gefeiert bis in den Morgen, wobei der DJ...

  • Bottrop
  • 06.12.19

Ortsschützenbund
Ortsschützenbund im Landtag Düsseldorf der 5. parlamentarischer Abend "Schützenbrauchtum NRW"

Am Dienstag, 09.10.2018 fand im Landtag Düsseldorf der 5. parlamentarischer Abend "Schützenbrauchtum NRW" statt. Als Vertretung der Bottroper Schützen wurden Franz Müller, Norbert Ahlmann und Joachim ter Horst vom Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen,über unseren Landtagsabgeordneten Thomas Göddertz dazu eingeladen. Nach einem Fackelzug, der Schützenabordnungen aus ganz NRW, ging es zum Landtag Düsseldorf, dort fand auf dem Vorplatz des Landtages der große Zapfenstreich...

  • Bottrop
  • 06.12.19

Martinszentrum lädt am 24. Dezember ein
Heiligabend nicht allein

Seit 50 Jahren treffen sich am 24. Dezember rund 200 Bürger im Martinszentrum hinter der Martinskirche am Pferdemarkt. Menschen, die wohnungslos oder schlichtweg allein sind. Seit 1969 organisiert die evangelische Kirchengemeinde in Bottrop dieses besondere Event an diesem besonderen Tag. 30 Helfer sind alljährlich ehrenamtlich dabei, wenn die hauptsächlich aus Bottrop stammenden Gäste ab 15 Uhr ihren Heiligabend in der Gesellschaft Vieler verbringen. Damit Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß...

  • Bottrop
  • 03.12.19
Oberbürgermeister Bernd Tischler und Maria Pottbrock vervollständigen den Wunschbaum. Foto: Kappi

Aktion erfüllt einige Dutzend Kinderhoffnungen
Wunschbaum zu Weihnachten

Die Aktion "Weihnachts-Wunschbaum" geht in die nächste Runde. Oberbürgermeister Bernd Tischler und Maria Pottbrock, Vertreterin der Pottbrock-Stiftung, die die Aktion wiederum nicht unwesentlich unterstützt, haben die diesjährige Aktion gestartet. Der Tannenbaum mit den von Bottroper Kindern geschriebenen Wunschzetteln, die darauf warten, von Spendern bis Weihnachten "gepflückt" und erfüllt zu werden, steht erneut im Bürgerbüro im Rathaus. Kinder bis sechzehn Jahre von Familien in...

  • Bottrop
  • 26.11.19
20 Bilder

25 Jahre Nadeshda - Die Bobbies waren dabei

Am 23. und 24. September 2019 wurde im Kinderzentrum Nadeshda bei herrlichstem Sonnenschein der 25. Geburtstag gefeiert. Rund 100 Gäste aus Deutschland –darunter sieben Vertreter der Bobbies- Japan und Belarus erlebten mit den Gastgebern und Mitarbeitern des Zentrums eine hochinteressante, abwechslungsreiche und bewegende Feier. In zahlreichen Grußworten aber auch in Interviews mit den Vätern des Zentrums, Mitarbeitern und Vertretern der Gruppen, die das Zentrum tatkräftig unterstützen,...

  • Bottrop
  • 23.11.19
  •  18
  •  10

Bottroper Tafel ruft zur Spendenaktion auf
Päckchen packen zur Weihnachtszeit

Wie in jedem Jahr bitten die Bottroper Tafel, Oberbürgermeister Bernd Tischler und die Ratsparteien die Bürger, sich an der Aktion "Menschen helfen Menschen, auch zu Weihnachten" zu beteiligen. Die Bottroper werden gebeten Päckchen mit haltbaren Waren wie zum Beispiel Süßigkeiten, Kosmetikartikeln, Konserven, Kaffee oder Tee, Konfitüren oder Geflügelwurstvarianten zu packen. Auch selbstgebackene Plätzchen oder kleine Geschenke sind willkommen. Frisches Obst, Gemüse, Tabakwaren oder Alkohol...

  • Bottrop
  • 19.11.19
Auch im Jahr 2020 bieten die Kutschen-Fahrfreunde Kirchhellen einen Fahrlehrgang an. Für Interessierte findet am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr ein Informationsabend im Brauhaus Bottrop Kirchhellen statt.

Kutschen-Fahrfreunde Kirchhellen laden zum Infoabend am Donnerstag, 21. November, ein
Führerschein für das Kutsche fahren - Fahrerlehrgang in Bottrop-Kirchhellen

Wenn auch das Fahren mit Pferd und Wagen noch nicht umfassend per Gesetz geregelt ist, sollte sich jeder Fahrer einer Kutsche seiner Verantwortung bewusst sein, und sich die erforderlichen Grundkenntnisse für ein sicheres, korrektes Gespann fahren und Verhaltensweisen der Pferde vermitteln lassen. Fahrlehrgang Auch im nächsten Jahr bieten die Kutschen - Fahrfreunde Kirchhellen e. V. einen Fahrlehrgang an. In diesem Lehrgang werden die Teilnehmer auf die Prüfung zum Basispass Pferdekunde,...

  • Bottrop
  • 14.11.19
13 Bilder

Hoppeditz ist auch in Bottrop erwacht !

Auch das doch recht schlechte Wetter hielt die zahlreichen Bottrop Narren nicht davon ab der Zeremonie beizuwohnen. Gute Laune und Stimmung war garantiert. Die 5. Jahreszeit ist eröffnet. HELAU und eine tolle Session.

  • Bottrop
  • 12.11.19
5 Bilder

Spende von amBOTioniert
Erlös vom Charity Dinner: amBOTioniert spendet 10.000 € an Kolüsch

Größter Erfolg seit Start der Charity Dinner Reihe vor 5 Jahren! 10.000 € konnte amBOTioniert am Abend des Charity Dinners an die ESB / Kolüsch übergeben. Die Finanzierung des Kolüsch über die Wintermonate steht somit auf stabilen Beinen. Das Dinner stand anlässlich des 100 jährigen Geburtstages ganz im Zeichen der 20er Jahre – nicht nur die Crew, sondern auch viele Gäste liessen es sich nicht nehmen im Charelston Putfit zu kommen und zu dinnieren. Die vielen erfolgreichen Versteigerungen...

  • Bottrop
  • 11.11.19

Geschenke Sammelaktion von amBOTioniert e. V.
Weihnachten ist für alle da!

Bedürftigen Menschen eine Freude machen - amBOTioniert e.V. lädt zum 7. Mal zur Weihnachtsgeschenkeaktion ins Cottage ein. „Weihnachten ist für alle da!“ propagiert André Dreiskämper stellv. Vorsitzender des Vereins. „Wir in Bottrop sind eine große Familie und von daher sollte es selbstverständlich sein, dafür zu sorgen, dass allen Familienmitgliedern gleichermaßen eine Freude zu Weihnachten bereitet wird.“ Die traditionelle Weihnachtsgeschenkeaktion von amBOTioniert findet in diesem...

  • Bottrop
  • 11.11.19
4 Bilder

Auch du wirst gebraucht ! Mach mit !

Auch Du wirst gebraucht! Mach mit! Wir Bobbies (Bottroper Bürger begeistert im Einsatz) setzen uns ein für das Leben: hier in Bottrop, jedes Jahr für Kinder von Tschernobyl in Nadeshda/ Belarus. Wir werden dafür gebraucht mit Herzen, Kopf und Händen. Seit 2014 gehen wir gemeinsam jedes Jahr 14 Tage weltwärts. Die Freude und der Dank der Kinder geben unserem Leben Sinn. Am 5.November um 18.00Uhr werden wir mit Bildern von unseren Erfahrungen erzählen und unsere Projekte 2020...

  • Bottrop
  • 31.10.19
  •  8
  •  5
Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten begrüßte seine neuen Bundesfreiwilligen. Die 33 jungen Frauen und Männer aus Gladbeck-Bottrop und Dorsten lernen in den kommenden zwölf Monaten viele spannende Arbeitsgebiete aus dem Sozialbereich kennen.

Junge Menschen probieren sich in sozialer Arbeit
Diakonie begrüßt neue Bufdis

Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten begrüßte seine neuen Bundesfreiwilligen. Die 33 jungen Frauen und Männer aus Gladbeck-Bottrop und Dorsten lernen in den kommenden zwölf Monaten viele spannende Arbeitsgebiete aus dem Sozialbereich kennen. Neben ihrer Arbeit in den Einrichtungen der Bereiche der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Seniorenhilfe kommen die Bundesfreiwilligen zu regelmäßigen Bildungstagen zusammen und tauschen sich dort über ihre Erfahrungen aus. Für...

  • Dorsten
  • 29.10.19
  •  1
Zum Geburtstag der Stadt wurden die Gäste in die Zeit vor 100 Jahren entführt: Die Gäste durften sich unter dem Motto "A little Party never killed nobody" in die goldenen 20er Jahre stürzen.
3 Bilder

AmBOTioniert lud zum Charity Dinner: 10.000 Euro für Kolüsch
"A little Party never killed nobody"

Ein Spende über 10.000 Euro konnte AmBOTioniert noch am gleichen Abend Kolüsch überreichen. Die Ticktets zum Charity Dinner im Stil der 20er Jahre waren schon nach zwei Wochen ausverkauft. Passend zum 100sten Geburtstag der Stadt durften sich die Gäste in diesem Jahr in die Zeit der goldenen 20er Jahre stürzen: " A little Party never killed nobody". Um der Extravaganz des Jahrzehnts gerecht zu werden, haben sich die Hobbyköche von amBOTioniert wieder etwas einfallen lassen: Bottroper...

  • Bottrop
  • 24.10.19
  •  1
  •  1
Henning Wehland und Jan Löchel unterhielten das Publikum musikalisch. Auch die beiden Musiker waren an diesem Abend ehrenamtlich auf der Bühne... Foto: -lut
3 Bilder

Einrichtung feiert fünften Geburtstag - Förderverein wurde gegründet - Henning Wehland sang
Gala für den Wünschewagen

Seit fünf Jahren gibt es ihn: Der Wünschewagen erfüllt letzte Wünsche von Todkranken. Er ist eine Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr, für den fünf Jahre Grund genug für eine Jubiläumsgala in der Bottroper Kulturkirche Heilig Kreuz waren. WDR2-Moderatorin Sabine Heinrich führte mit viel Empathie durch einen unterhaltsamen Abend, bei dem das eine oder andere Tränchen floss, aber auch viel gelacht werden durfte. So sprach sie genauso mit Menschen, für deren todkranke Freunde oder...

  • Bottrop
  • 06.10.19
  •  1
  •  3

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.