Bottrop - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Dammriss, Rücktrittswelle und AKKackxit

Thüringen hat gezeigt, wie schnell einem Politiker die eigenen Wahlslogans um die Ohren fliegen können. Thomas Kemmerich plakatierte noch vor wenigen Wochen ganz groß den Satz: „Endlich eine Glatze, die in Geschichte aufgepasst hat.“ – Nur mit welchem Interesse?, fragt man sich im Nachhinein. Um sie zu wiederholen?„Das Zünglein an der Waage“ stand auf einem anderen Plakat. Heute wissen wir: Es ist ein gespaltenes Zünglein, denn das große Indianerehrenwort, sich von den Rechten zu distanzieren,...

  • Bottrop
  • 10.02.20
3 Bilder

„Wenn´s ums Geld geht …“

Vorsicht geboten. Normalerweise kommen diese Nachrichten gar nicht in meinem Mailfach an ,  sondern landen direkt im Spam. Diese Nachricht sieht verdammt echt aus. Nur man sollte darauf nicht reagieren. Ab in den Müll und den Absender sperren. Der Inhalt der Mail : Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihr Konto wurde temporär deaktiviert. Grund dafür ist die ausstehende Eingabe einer Tan in Ihrem Online-Banking. Sie wurden bereits mehrfach von uns informiert, dass ab dem...

  • Bottrop
  • 10.02.20
  •  14
  •  5

Der Duft von Lachs

Zur Grundausstattung hier in der Redaktion gehören Kirschkernkissen. Schreibtischtäter wie wir wissen, warum. Das sind so mehr oder weniger schön gemusterte Stoffbeutel, deren Innenleben aus irgendwelchen Kernchen besteht. In der Mikrowelle aufgeheizt lockern sie wenigstens ein bisschen die von der vielen Schreiberei gequälten Schultermuskeln. Doch mit der Mikrowelle fängt das Elend an. Denn die wird nicht nur für diese Kissen verwendet, sondern auch für den Mittagssnack der Belegschaft. Und...

  • Bottrop
  • 04.02.20
  •  3
  •  1
28 Bilder

Wieder: MUSIK schafft FREU(N)DE in BOT-KIRCHHELLEN
zum 11. Male das NEUJAHRSKONZERT im Brauhaus in Kirchhellen

ZUM elften Male fand inzwischen in Kirchhellen  im Brauhaus am Ring, das Gemeinschafts-Konzert :  Kirchhellener Blasmusik & Blaskapelle Grafenwald 1924 statt.  Und wieder unter der wie immer humorvollen, musikalischen Leitung beider Orchester seitens: UWE KRAUSE ! Es war wieder einmal eine volle "Hütte", ca. 400 Personen darunter sehr viele Stamm-Zuhörer**Innen !  Feststellung: ein gelungener musikalischer Konzert-Genuss.Wenn man meint, Blasmusik wäre nur Bufftata-Musik, d...

  • Bottrop
  • 27.01.20
  •  2
  •  2
8 Bilder

ErlebniSTanz auf der FiGeBo 26.1.2020 - Tanzen im Sitzen zum Ausprobieren

Die erste Fitness- und Gesundheitsmesse Bottrop fand am 26.1.2020 im Lichthof des Berufskollegs statt. An einem der 28 Stände präsentierten Ruth Schmidt (Leiterin Arbeitskreis Seniorentanz Bottrop) und Bärbel Traeder in Kleingruppen "Tanzen im Sitzen".  Teilnehmer und Teilnehmerinnen in allen Altersgruppen konnten so erleben, wie gut das Tanzen für Kopf und Herz ist - und dass man damit nicht warten muss, bis man über 90 ist (wie einer der Zuschauerinnen meinte).  Die beiden Frauen wollten...

  • Bottrop
  • 26.01.20
  •  1

Kaffee und 'nen Keks

Frühes Aufstehen ist echt nicht mein Ding. Mein Biorhythmus lässt sich irgendwie nicht davon überzeugen, dass morgens um 7 die Welt noch in Ordnung ist. Wenn ich im Dunkeln aus dem Bett kullere, in die Küche schlurfe und mich gerade noch so erinnern kann, dass man zum Teekochen Wasser heiß machen muss, ist für mich nicht viel in Ordnung. Und das hört auch nicht nach zehn Minuten auf, nene. Ich hab es schon geschafft, mit der Kurspülung in den Haaren aus der Dusche zu klettern und mich zu...

  • Bottrop
  • 24.01.20
  •  4

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Tempolimit und grüne Fassadengestaltung

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, aber man ist schon mitten drin, und es geht alles erst einmal weiter wie bisher. Das neue SPD-Führungsduo Nowabo/Esken hat die GroKo nicht verlassen, sondern die Legalisierung von Cannabis gefordert. Da mag natürlich auch ein gewisses Eigeninteresse dahinterstecken: damit die SPD-Basis die nächsten Wahlergebnisse lockerer aufnimmt. – Oder um neue Wähler zu gewinnen. Obwohl das eigentlich nicht sein kann, denn die Kiffer-Klientel verpasst eher den...

  • Bottrop
  • 15.01.20

Gute Nacht,Wollmäuse

"Putzen hilft gegen den Alltagsstress", heißt die Betreffzeile einer e-mail, die mir ins Haus geflattert ist. Wie jetzt? Echt? Also bei mir nicht. Mir macht das eher Stress wenn ich abends erledigt nach Hause komme und beim Betreten der Wohnung sage: "Hallo Wollmäuse, da bin ich wieder. Hattet ihr einen schönen Tag und habt euch ordentlich vermehrt? Bevor ich mich um euch kümmere muss ich aber erstmal nen Happen essen, sonst fall ich um." Bis ich gekocht habe, sind die Wollmäuse schlafen...

  • Bottrop
  • 14.01.20
Hüftgold pur
6 Bilder

das Christkind war heute nochmal da

Weihnachten ist ja schon einige Tage her. Nur heute kam die nächste Überraschung. Die letzten Tage passiert hier sowas öfter. Es scheint ein Glücksjahr zu werden Ich liebe sowas sogar. Klar gab es eine Ahnung wer mir einen Brief schickt. Nur genau warum , war mir gar nicht so ganz klar. Na , ja, paar Tage zuvor hatte ich nur eine Zeitungsseite in einen  Kuvert gesteckt und abgeschickt, für mich ein ganz normaler Vorgang. Nur als ich diesen riesen Umschlag aufmachte, traute...

  • Bottrop
  • 07.01.20
  •  24
  •  7
Die Krawattenretter (v.l.): Thomas Knackert, Michael Köster  (mit Weihnachtskrawatte) und Marc Keiterling.
5 Bilder

Rückblick auf die bunten Krawattenjahre
Micky Maus und Asterix am Kragen

Wenn drei Redakteure plötzlich aus einer "Weihnachtsmarkt-Laune" heraus Krawatte tragen, dann haben sie was zu erzählen. Nicht nur ihren verdutzten Kollegen im Medienhaus, die auf das neue Outfit neugierig bis irritiert reagieren, sondern der ganzen Community. Vorsicht: Krawattenretter! Normalerweise trage ich Krawatten höchstens mal auf Hochzeiten, Beerdigungen oder aber beim Besuch der Christmette an Heiligabend. Das war mal anders. Erinnerungen werden wach an meine Studentenzeit am Ende...

  • Essen-Nord
  • 18.12.19
  •  4
  •  2
Truth Bombs kommt mit einfachen Spielmaterial aus und erfordert Fantasie.
Aktion  4 Bilder

Spielekompass 2019: Der Wahrheit auf der Spur
Der Lokalkompass verlost zwei Spiele für die Silvester-Party

Normalerweise treffen sich Michael, Andi, Jo und Axel einmal in der Woche zum Kicken mit Arbeitskollegen in der Soccerhalle. Nun haben sie den Kunstrasen gegen den Spieltisch getauscht, um zwei Herbstneuerscheinungen auf dem Spielemarkt zu testen. Bei „Truth Bombs“, in Deutschland vertrieben von HCM Kinzel, und „Jetzt mal ehrlich!“ von Hasbro versuchen die Spieler, verborgenen Wahrheiten auf die Spur zu kommen. Von Andrea Rosenthal Trotz des gleichen Themas könnten die Spiele...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.19
  •  1
  •  1
Oberbürgermeister Bernd Tischler bedankte sich bei den ehrlichen Findern: Jannes Michalke (v.l.) und Jan Bennauer. Als Dankeschön gab es für jeden einen Bottrop-Teddybären, einen Block und einen Bücher-Gutschein. Foto: Kappi

Zwei Viertklässler fanden 500 Euro und übergaben sie der Polizei
Dankeschön für ehrliche Finder

Ehrliche Finder zu Gast im Rathaus: Oberbürgermeister Bernd Tischler nahm den 9-jährigen Jannes Michalke und seinen Freund Jan Bennauer in seinem Büro in Empfang. Die beiden hatten 500 Euro Bargeld gefunden und dieses nicht einfach für sich behalten, sondern bei der Polizei abgegeben. Oberbürgermeister Bernd Tischler bedankte sich bei den Jungen für ihre Ehrlichkeit und ihr vorbildliches Verhalten: „Ihr geht mit gutem Beispiel für andere voran, gerade in einer Gesellschaft, die oft die...

  • Bottrop
  • 10.12.19
Die Hinweise auf den Karten richtig deuten müssen die Hobby-Detektive beim lösen der Sherlock-Rätsel.
Aktion  2 Bilder

Spielekompass 2019: Rätselhafte Gewinne
Unlock! und Sherlock: Escape Rooms in der Kartenspielvariante

Escape Rooms erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Schon früh sind die Spieleverlage auf diesen Trend aufgesprungen und haben die Rätsel für Gruppen als Brett- oder Kartenspielvarianten aufgelegt. Jedes Jahr kommen neue Themenausgaben auf den Markt, was wichtig ist, denn ein solches Rätsel kann nur einmal gelöst werden. Von Andrea Rosenthal Wir haben zwei dieser Rätselserien genauer unter die Lupe genommen: Abacus-Spiele hat seine Rätselreihe „Sherlock“ genannt, nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  2
Ab durch die Mauer mit seinem ausgeklügelten Mechanismus aus Magnetschiebern und Drehscheibe wurde mit dem inno-SPIEL 2019 ausgezeichnet.
Aktion  5 Bilder

Spielekompass 2019: Spielen fördert Kommunikation
Innovative Spielideen können zur Sprachförderung eingesetzt werden

Die Spiele, die Ihr aus unserem Nikolaussack gewinnen könnt, haben wir mit vier zugewanderten Mülheimer Kindern im Rahmen der Sprachförderung getestet. David, James, Alyssa und Arpad sind zwischen acht und vierzehn Jahren alt und Deutsch ist nicht ihre Muttersprache. Doch beim Spielen fielen kleine und große Sprachhürden im Nu. Von Andrea Rosenthal Zunächst haben wir „Ab durch die Mauer“ von Zoch getestet. Das Spiel für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahre hat auf der Spiel '19 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19

Mail an den Osterhasen

Brüllende Kinder, die unbedingt dieses Spielzeug haben müssen. Eine amerikanische Mum hat sich jetzt vor Weihnachten etwas einfallen lassen: Sie fotografiert ihre Tochter vor dem lebenswichtigen Objekt, verspricht, das Bild dem Weihnachtsmann zu schicken - und ist damit aus dem Schneider. Kind zufrieden, und im Notfall hat der Mann im roten Mantel die A ...karte. Aber was macht sie nach den Feiertagen? Schonmal den Osterhasen anmailen.

  • Bottrop
  • 03.12.19
Die Kunst des Plauderns wird beim "Small Talk Bingo" gefördert.
Aktion  5 Bilder

Spielekompass 2019: Wir füllen Euren Gabentisch
Heute im Test "Small Talk Bingo", "Team 3" und "Blue Banana"

Das zweite Türchen am Adventskalender ist offen, noch 22 Tage bis zur ersehnten Weihnachtsbescherung. Höchste Zeit für ein paar weitere Geschenktipps. Da Euer Spielekompass-Team die Brettspielneuheiten in diesem Jahr mit Lesergruppen testet, hat es ein wenig gedauert. Doch hier ist nun der dritte Teil des Spielekompass 2019. Von Andrea Rosenthal Gespielt haben wir mit Conny, Jörn, Carsten und Regina, vier Freunden, die sich seit der Kindergartenzeit ihres inzwischen erwachsenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
Andreas Pläsken, Leiter der städtischen Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bedankte sich bei den Kindern aus dem städtischen Kindergarten an der Zeppelinstraße. Foto: Kappi

Kinder schmückten zwei Tannen im Rathausfoyer
24 eifrige Bastler waren aktiv

Die Stadtverwaltung hatte eingeladen und diesmal machte sich eine Gruppe von rund 20 Kindern aus dem städtischen Kindergarten an der Zeppelinstraße mit Feuereifer an die Arbeit. Mit den Gruppenbetreuerinnen Sandra Seyer Bons, Carmen Bison, Lisa Rautenberg, Jessica Büssenschütt und Sarah Löker schmückten sie im Foyer des Rathauses zwei Weihnachtsbäume. Die 2,5 Meter hohen Nordmanntannen wurden neben Lichterketten mit viel Selbstgestaltetem aus Naturmaterialien ausgestattet. Da hängen nun...

  • Bottrop
  • 29.11.19
Jakob-Funke-Platz in Essen, Unperfekthaus, Lokalkompass-Redaktion und Bürgerreporter in winterlicher Weihnachtsstimmung.

Weihnachtsgrüße
Jingle Bells und Zimtsterne

Obwohl die ersten Weihnachtsmärkte gerade erst eröffnet haben, hat man doch irgendwie das Gefühl, mit Weihnachtsgrüßen und sonstigen Vorbereitungen recht spät dran zu sein. Wir erinnern uns: Ende August, gerade aus dem Sommerurlaub zurück, wurden wir bereits mit dem ersten Weihnachtsgebäck begrüßt. Nach und nach füllten sich die Geschäfte mit weiteren weihnachtlichen Artikeln. Anfang November standen dann schon die ersten großen Tannenbäume in den Innenstädten. Es folgten Tannengirlanden...

  • Bottrop
  • 20.11.19
  •  23
  •  5
Wer erstellt den schönsten japanischen Garten bei "Miyabi"?
4 Bilder

Spielekompass: Für die kurze Spielrunde zwischendurch
Die Reise in den japanischen Garten

Wenn sonntags die Zeit da ist, kommt in unserer Familie gerne ein Spiel auf den Tisch. Diesmal haben wir uns zwei Neuheiten vorgenommen, bei denen man ohne langes Regelstudium direkt losspielen kann: „Miyabi“ ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler aus dem Hause HABA und HILO, ein schnelles Kartenlegespiel für zwei bis sechs Spieler von Schmidt Spiele. Beide Spiele eignen sich ab acht Jahre. Von Andrea Rosenthal „Miyabi“, wieder eine familienfreundliche Idee des erfolgreichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.19
  •  2
  •  2
Um ein Computerspiel analog umzusetzen, benötigt man eine Menge Spielmaterial.
4 Bilder

Computerspiele mal analog umgesetzt
Cities Skylines und Minecraft im Spielekompass-Test

Es ist soweit: Der Spielekompass 2019 startet! Noch bis Weihnachten stellen wir Euch hier Brettspielneuerscheinungen vor, die wir erstmals mit Teilen der Lokalkompass-Community getestet haben. Wenn auch Ihr gerne spielt, bewerbt Euch im Kommentar. Dann kommen wir vielleicht beim nächsten Mal zu Euch. Von Andrea Rosenthal Auffällig auf der Spiel '19, den internationalen Spieletagen in der Messe Essen war, dass immer häufiger erfolgreiche Computer- und Videospiele für den analogen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.19
  •  1
  •  3

Schokolade knabbern

"Die spinnen, die Römer", sagt Obelix. Offensichtlich kennt der Gallier die Schweizer nicht. Die Eidgenossen, die ja berühmt für ihre "Schoki" sind, haben jetzt die Super-Luxus-Version des Dickmachers auf den Markt gebracht. Schlappe 640 Franken kostet eine einzige Tafel, umgerechnet derzeit etwa 590 Euro. Der 32 Jahre alte Chocolatier Alain Mettler hat zusammen mit seiner Partnerin Olivia Madet die 80-Gramm-Tafel aus 68-prozentiger Grand-Cru-Schokolade, einer Prise Safran und etwas...

  • Bottrop
  • 15.11.19

Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion
Hanna Assiep stellt sich der Community vor

Hallo zusammen! Ich heiße Hanna, bin 19 Jahre alt und wohne in Essen. Ich bin in Deutschland geboren und habe hier die erste und zweite Klasse besucht. Vor 10 Jahren bin ich dann mit meiner Familie nach Finnland gezogen, um die Kultur und Sprache des Heimatlandes meiner Mutter zu lernen. Bis vor 2 Monaten habe ich dort gelebt und im Frühjahr 2019 mein Abitur gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und lese gerne. Ich liebe gute Musik (Klassiker vor allem aus den 70er-Jahren), Pizza,...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  •  39
  •  20

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Scholz-Zug, Autolobbylakai und Höhenflüge

Eigentlich wollte die GroKo im letzten Monat Bilanz ziehen, doch das wurde nun auf November verschoben, weil man sich noch immer um die Grundrente streitet. Die SPD möchte sie bedingungslos, die CDU nicht ohne Bedingungen, und Bild.de scheint den Kompromiss schon vorweggenommen zu haben, der am Ende dabei herauskommt: „Die Grundrente soll bedingungslos für jeden gelten, der die Bedingungen erfüllt.“ Obwohl die GroKo also nicht einmal die wichtigsten irdischen Belange geregelt bekommt, redet...

  • Bottrop
  • 04.11.19
39 Bilder

Lokalkompasstreffen am Schiffhebewerk Henrichenburg 26.10.19

zu einem Lokalkompasstreffen am Schiffhebewerk  Henrichenburg hatten Ute Ortmann und   Armin von Preetzmann  eingeladen. Das herrliche Sommerwetter lockte weit über 20 Bürgerreporter Richtung Castrop Rauxel. Nach der ausgiebigen Begrüßung ging es ein paar Meter weiter zum Mittagessen bei einem Griechen. Das ausgesuchte Lokal war schon das erste Highlight . Ich glaube hier war jeder zufrieden , man hörte an unserem Tisch nur lobende Worte. Anschließend die kleine Wanderung zum...

  • Bottrop
  • 27.10.19
  •  27
  •  12

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.