Bottrop - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

3 Bilder

Corona Pause
Der Ferienzirkus Casselly findet vom 29.06.- 17.07. 2020 statt

bald ist es soweit, die Zelte sind schon aufgebaut. In den Sommerferien vom 29. Juni bis 17. Juli findet der Kinderferienzirkus Casselly auf dem Donnerberg in Bottrop statt. Es bedarf allerdings besonderer Vorkehrungen, um die aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten und den Teilnehmern ein sicheres Freizeitangebot anbieten zu können. Unser Michael Menzebach aus Haltern hatte hier ein Vorbeitrag eingestellt. In diesem Jahr liegt Musik in der Luft, die Kinder können ihre...

  • Bottrop
  • 15.06.20
  • 10
  • 4
Dem Sinn auf der Spur...

Die Sache mit der Schule
Aufregen oder Hoffen?

Rückblick 1: Homeoffice Mitte März hörte plötzlich der normale Schulalltag für die Grundschulkinder auf: Landesweite Schulschließung, Coronawarnung. Ab da hieß es „Homeoffice“ oder auch „Lernen auf Distanz“ und 2 Monate lang überwiegend Mathe und Deutsch wiederholen. Rückblick 2: Eingeschränkter SchulbetriebDann öffneten die Grundschulen für den eingeschränkten Betrieb: Einmal die Woche für 2 Stunden. Ab da gab es viele Fragezeichen. Einige der Hygienemaßnahmen: Abstand haltenMundschutz nur auf...

  • Bottrop
  • 11.06.20
  • 2
  • 2
12 Bilder

Corona bremst Bobbie e.V.
Der Arbeitseinsatz 2020 in Nadeshda findet nicht statt

Lange Zeit hatten die Bobbies (Bottroper Bürger begeistert im Einsatz) gehofft, auch in diesem Jahr nach Nadeshda Weißrussland zu fahren. Die letzten 6 Jahre war es wenigstens so. Nur im letzten Jahr fand unser Arbeitseinsatz über Ostern statt, im September war in Nadeshda die 25 Jahr Feier und viele Gäste brauchten eine Unterkunft. Wir haben uns entschieden wegen der großen Unsicherheit in diesem Jahr nicht im September unseren Arbeitseinsatz zu leisten, einen neuen Terminvorschlag für das...

  • Bottrop
  • 07.06.20
  • 24
  • 3
25 Bilder

Corona, du kannst mich mal !
Pause am Wasserschloss Wittringen in Gladbeck

Um das schöne Wetter auszunutzen, waren wir die letzten Tage einige Male unterwegs. Am Samstag, Sonntag und Montag am Heidesee hier in Bottrop Grafenwald . Das Gebiet ist so weitläufig , so sind wir Samstag und Sonntag gewandert , es gibt so viele verschiedene Wege ,selbst am Wochenende nicht überlaufen , auf Fahrräder hatten wir aber verzichtet, eben Wochenende und viele Radler unterwegs. Der Montag war also mit dem Rad geplant,  ach ist es herrlich an der frischen Luft . Wer mehr Infos sucht,...

  • Bottrop
  • 20.05.20
  • 18
  • 10
Titelbild: Superheld gesucht!
5 Bilder

Adiós neue Normalität
Superheld gesucht!

Vor kurzem haben wir noch unbeschwert gemeinsam gefeiert. Gemeinsam… mit dem Superschurken. Heimlich hatte er uns ausspioniert, uns beobachtet und auf den richtigen Moment gewartet. Dann schlug er zu, zunächst unbemerkt: Er flog durch die Luft, versteckte sich auf unseren Händen, krabbelte durch Nase und Mund in unseren Hals und fing an Schaden anzurichten. Einige machte er sehr krank. Viele haben den Angriff nicht überlebt. Der Superschurke bekam einen Namen: Corona. Es brach Panik aus. Fast...

  • Bottrop
  • 19.05.20
  • 6
  • 1

Der erste Schultag im Corona-Alltag
Kopfschütteln und Fragezeichen

Auch für die Grundschüler gehen in dieser Woche, nach fast 2 Monaten, die Schulen wieder los. Während die eine Hälfte der Klasse um 09:30 Uhr schon wieder „Wochenende“ hatte, fing für die andere Hälfte um 10 Uhr der Unterricht erst an. Lange haben sich die Kinder nicht gesehen. So gingen viele natürlich nicht direkt nach Hause, sondern standen vor dem Schulhof mit etwas Abstand zusammen, redeten miteinander und spielten mit ihren Mundschutzen. Die Kinder, die ihre erste Unterrichtsstunde noch...

  • Bottrop
  • 12.05.20
  • 6
  • 2

POINTEN AUS STAHL
Glosse: „Mach dich locker, Mutti!“

Nie war der Tag der Arbeit feierwürdiger als in diesem Jahr, aber noch nie konnte man ihn so wenig feiern wie dieses Mal. Aber da ist ja jetzt Licht am Ende des Krankenhausflures. Die ersten Lockerungsübungen werden derzeit probiert, und das geht alles nur, weil alle so toll mitgemacht haben. An Ostern sind nämlich alle schön zu Hause geblieben und haben „Das Leben des Brain“ geguckt. Oder so ähnlich. Dass der Ausstieg aus dem Ausnahmezustand eingeleitet wurde, erkennt man auch daran, dass...

  • Bottrop
  • 01.05.20
Bischof Franz-Josef Overbeck hat Gläubigen in seinem Bistum in einem Brief über die vorsichtigen Lockerungen informiert, auf die sich die Kirchen und Religionsgemeinschaften in Nordrhein-Westfalen mit der Landesregierung verständigt hatten..
2 Bilder

Kirchen verständigen sich mit Landesregierung über schrittweise Wiederaufnahme
Gottesdienste ab 1. Mai wieder möglich

Sechs Wochen lang waren die Kirchen ausschließlich stundenweise für stilles Gebet geöffnet. Ab dem 1. Mai können die Katholiken im Bistum Essen wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Allerdings mit großen Einschränkugnen. Mit einem Brief hat Bischof Franz-Josef Overbeck gestern die Gläubigen in seinem Bistum über diese vorsichtigen Lockerungen informiert, auf die sich die Kirchen und Religionsgemeinschaften in Nordrhein-Westfalen mit der Landesregierung verständigt hatten. Overbeck begrüßt...

  • Essen-Borbeck
  • 25.04.20
  • 3
  • 1

Total entspannt

Ich bin im Homeoffice. Schön, so entspannt von Zuhause aus zu arbeiten. Also genauer gesagt: Ich sitze in meiner Küche. Butterdose weg, Bildschirm her. Wenn ich morgens am Küchentisch hocke, kann ich ja schonmal beim Frühstück den Rechner anschmeißen. Beim in die Stulle beißen klingelt das Handy, denn darauf ist mein Büro-Telefon umgestellt. Aber inzwischen kann ich auch mit vollem Mund fast verständlich sprechen. Dass die Waschmaschine gerade zum Schleudergang ansetzt stört bei den Gesprächen...

  • Bottrop
  • 23.04.20
Wer hat Kater Simba gesehen?
2 Bilder

Am 12. April an der Osterfelder Straße verschwunden
Bottroper Familie sucht ihren Kater Simba

Bottrop. In diesen Coronazeiten sollen alle zuhause bleiben - wenn möglich. Leider war Kater Simba anderer Meinung und ist am Sonntag dem 12. April 2020 vom Wohnsitz seiner Familie an der Osterfelder Straße verschwunden. Ein Suchplakat bei "Tasso" wurde erstellt, Wurfzettel in der Nachbarschaft eingeworfen und das Suchplakat über Facebook und Instagram verteilt. Bisher hat sich niemand gemeldet. BürgerReporterin Ulrike Ostroske möchte der Familie gerne helfen und versucht es nun auch auf diesem...

  • Bottrop
  • 21.04.20
Hallo Oma Annette und Opa Ekki, wir vermissen euch und sind froh, wenn wir euch wieder besuchen dürfen und euch in den Arm nehmen können. Wir haben euch lieb. Lana & Leon aus Lünen grüßen so ganz lieb ihre Großeltern in Bottrop!
9 Bilder

Aktion für Familien:
Grüße an die Großeltern

Um das Coronavirus zu bekämpfen, hilft nur soziale Distanzierung, was bedeutet, die besonders gefährdeten Großeltern nicht besuchen zu können. Mit dieser Aktion wollen wir euren Omas und Opas in dieser schwierigen Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wie ihr mitmachen könnt, lest ihr hier. Großeltern vermissen ihre Enkel, sollten weder zu Hause noch im Seniorenheim besucht werden. Und dieser Zustand wird voraussichtlich noch einige Wochen andauern. Es gibt sogar Experten, die dazu raten,...

  • Bottrop
  • 09.04.20
Mit LK-Freunden am Sorpesee
42 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Franz Burger - 18. August 2018

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Gott gebe dir Trost in dem Wissen, dass Jesus uns durch die Pforte des Todes vorausgegangen ist und dass auf der anderen Seite der Himmel liegt. BETH LUEDERS ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, lieber Franz... noch haben wir hier auf der Erde unseren Himmel; und wenn es auch derzeit nicht so "prickelnd" aussieht, so ist immer auch ein Licht am Horizont! Alles Gute und Gesundheit von Bruni ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥...

  • Bottrop
  • 07.04.20
  • 28
  • 7
Diese Botschaft hat BürgerReporter Jürgen Daum entdeckt. Foto: lokalkompass.de/Jürgen Daum

Aktion: Wir veröffentlichen, Bilder, Fotos und Grußbotschaften
Kinder, grüßt Eure Großeltern im Stadtspiegel Bottrop

Bottrop. Corona trennt Familien. Seit nunmehr zwei Wochen sind Eltern gehalten, ihre Kinder nicht von den Großeltern betreuen zu lassen. Und dieser Zustand wird mindestens noch ein paar Wochen andauern. Es gibt sogar Experten, die dazu raten, Kinder und Risikogruppen bis in den Herbst hinein zu trennen! Das mag vernünftig sein, aber es ist vor allem eins: schwer. Omas vermissen ihre Enkel, Opas spielen alleine mit der Modelleisenbahn, denn soziale Distanzierung ist das Mittel, um das Virus zu...

  • Bottrop
  • 07.04.20
mein Pflegehund

MITMACHAKTION BERNIE BRAUN
Positiv denken- Aktion Tier

Ich bitte diejenigen,die auch Tiere lieben,sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto von einem Tier zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten!

  • Bottrop
  • 04.04.20
  • 11
  • 4

Bitteübernehmen

Es ist schon wieder passiert! Gefühlt gehen hier alle paar Tage langjährige, liebe Kollegen in den Ruhestand. Während eine von ihnen ganz offen zugegeben hat, dass ihr trotz aller Freude auf mehr Zeit das Herz blutet, ist unser aktueller Flüchtling relativ cool geblieben. Blutendes Herz? Nö, Freiheit, Freizeit, Füße hoch! Dass das nicht so einfach ist, zeigte sich bereits am nächsten Tag: Nachdem der Ex-Kollege seiner Noch-Gattin eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen für den Haushalt gemacht...

  • Bottrop
  • 03.04.20

Corona
Positiv denken !

Eine Aktion von BERNIE BRAUN ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einfach den Text kopieren... und mit einem schönen Bild posten! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Bottrop
  • 02.04.20
  • 12
  • 3

POINTEN AUS STAHL
Coronanieren – Jetzt erst recht!

Zweieinhalb Wochen bestimmt das Virus bereits unser Leben, und man weiß jetzt schon: Die am meisten gegoogelten Begriffe in 2020 werden Klopapier und Hamster sein. Dabei steht Klopapier in keinem Zusammenhang mit Covid-19, es ist aber ideal zum Horten, und man kann es aufbrauchen peu à peu beziehungsweise Po à Po. Mittlerweile werden sogar schon Rollen als Geburtstagsgeschenke verpackt (aber natürlich nur vor die Haustür der Geburtstagskinder gestellt). Klopapier als Präsent. Ist das in diesen...

  • Bottrop
  • 01.04.20

Kraft im Glauben
Kalenderspruch des Tages

Gesundheit... und Freude... das wünschen wir uns alle!!! 🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀 Bitte passt gut auf euch auf! 🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀🌷🍀

  • Bottrop
  • 30.03.20
  • 5
  • 2
Eine schöne Osterzeit!
13 Bilder

Bastelanleitung für kleine Osternestchen
Have yourself a happy little eastern

Die Osterferien beginnen in diesem Jahr am 06. April. Während die Kinder normalerweise in dieser Zeit schon sehnsüchtig die Tage bis zu den Ferien herunterzählen würden, läuft es in diesem Jahr ganz anders. Die Schulen sind seit knapp zwei Wochen geschlossen und der gewohnte Alltag muss derzeit pausieren: Corona fordert unser Organisationstalent. Dennoch steht Ostern vor der Tür. Wer dieses Fest bisher immer gemeinsam im Kreis der Familie gefeiert hat, muss in diesem Jahr wohl zurückstecken: Um...

  • Bottrop
  • 27.03.20
  • 4
  • 4
Spielplätze sind gesperrt
5 Bilder

Impressionen aus dem Corona Urlaub
Luxus, Panik oder Langeweile?

Eine Definition von Wikipedia: „Luxus bezeichnet Verhaltensweisen, Aufwendungen oder Ausstattungen, welche über …den üblichen Lebensstandard hinausgehen bzw. über das in einer Gesellschaft als notwendig oder sinnvoll erachtete Maß.“ Mal kurz nachschauen: Mehl und Zucker sind im Schrank, Nudeln vorhanden, Seife, Reinigungsmittel und Toilettenpapier ebenfalls. Allerdings nur in haushaltsüblichen Mengen, nicht mehr als notwendig. Also lebe ich nicht im Luxus... oder vielleicht doch? Immerhin hatte...

  • Bottrop
  • 17.03.20
  • 11
  • 4

Singen mit Seife

In Zeiten von Corona hat eine Tugend Hochkonjunktur: das Händewaschen. 20 bis 30 Sekunden sollte man die Pfoten mit Wasser und Seife reinigen, heißt die Empfehlung, und das mehrmals täglich. Doch wie lang sind 20 bis 30 Sekunden? Lieder können da helfen. Zweimal "Happy Birthday", zack, fertig. Auf Dauer etwas langweilig, daher gibt es hier eine kleine Auswahl: The Sound of Silence für Nostalgiker, Wonderwall für Brit-Pop-Fans, Bruttosozialprodukt für Neue-Deutsche-Welle-Nostalgiker oder The...

  • Bottrop
  • 11.03.20
  • 1

Bleib doch Zuhause!

Tach zusammen, da bin ich wieder! Beim Packen bin ich irgendwie nicht lernfähig. Jedes Mal bilde ich mir ein, dass ich diesmal also wirklich totsicher ganz bestimmt nicht zuviel einpacken werde. Am Ende geht der blöde Koffer trotzdem kaum noch zu und beim tragen kugel ich mir fast die Schulter aus. Wie gut, dass man als Frau ja nette Herren findet, die leichtsinnigerweise versprechen, "der Dame" selbstverständlich beim Gepäck behilflich zu sein. Danach könnten sie sich offensichtlich in den...

  • Bottrop
  • 03.03.20
  • 1
  • 1
lachen, ist wie Medizin.
Bei unseren Treffen ist es immer urgemütlich
So ähnliche Bilder von mir , wird man hier im Netz mit Sicherheit finden
4 Bilder

Lokalkompass feiert
10-jähriges Jubiläum

10 Jahre Lokalkompass ist das Beste. Gerne sind wir zu der Feier deine Gäste. Wir gratulieren gerne, ob von Nah oder aus der Ferne. Herzlichen Glückwunsch Lokalkompass zum Jubiläum. Als kleines Rädchen hier im großen Lokalkompass fühle ich mich wohl. Durch viele Treffen  habe ich viele Schreiber/ Fotografen persönlich  kennen gelernt. Viele schöne Freundschaften sind entstanden. Hier schreiben fast alle mit ihrem richtigen Namen, die meisten haben ein  persönliches Foto auf ihrer Startseite....

  • Bottrop
  • 02.03.20
  • 33
  • 13

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.