Bottrop - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zusammenstoß an der Kreuzung Alsenstraße/Im Schleierbruch
Eine Verletzte und hoher Sachschaden

Bottrop. An der Kreuzung Alsenstraße/Im Schleierbruch sind am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 46-jährige Frau aus Bottrop wurde dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war sie auf der Straße Im Schleierbruch in Richtung Tannenstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Alsenstraße in Richtung Tannenstraße und kollidierte an der Kreuzung mit der von rechts kommenden Autofahrerin. Der 46-Jährige wurde zur...

  • Bottrop
  • 12.05.21

Bottroper randaliert unter Drogeneinfluss
45-Jähriger Radfahrer beschädigt zwei Autos und flüchtet

Bottrop. Ein 45-jähriger Fahrradfahrer ohne festen Wohnsitz beschädigte heute Morgen (etwa 9 Uhr) sowohl an der Friedrich-Ebert-Straße, als auch an der Pestalozzistraße ein Auto und flüchtete jeweils von der Unfallörtlichkeit. Auf der Pestalozzistraße konnte er schließlich von der Polizei, die zwischenzeitlich durch Zeugen von den Vorfällen informiert worden war, angetroffen und gestellt werden. Der 45-Jährige war zunächst rechtsseitig auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Stadtmitte...

  • Bottrop
  • 11.05.21
Zu einem nicht alltäglichen Unfall wurde die Polizei am Samstagabend nach Kirchhellen gerufen.

Hoher Sachschaden bei Unfall in Kirchhellen
Ohne Führerschein und betrunken unterwegs

Zwei demolierte Autos und obendrein eine beschädigte Hauswand sind die Bilanz des recht ungewöhnlichen Unfalls, der sich am Abend des vergangenen Samstag, 8. Mai, in Kirchhellen ereignete. Nach Angaben der Polizei legte ein 19-jähriger Bottroper gegen 21.10 Uhr auf der Breddestraße versehentlich den Rückwärtsgang an dem von ihm genutzten Fahrzeug ein. Die Fahrt fand ein schnelles Ende, denn der rückwärts aus einer Parklücke fahrende Wagen prallte gegen einen weiteren geparkten Pkw und...

  • Bottrop
  • 10.05.21
Zu einem schweren Verkehrsunfall in der Boy  wurde die Polizei am Donnerstagabend gerufen.

Folgenreicher Verkehrsunfall in der Boy
Drei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Am Donnerstagabend ereignete sich, gegen 19 Uhr im Kreuzungsbereich Brauckstrasse / Essener Straße / Im Gewerbepark  ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Mülheim an der Ruhr die  Brauckstraße in Richtung Essener Straße. An der Kreuzung zum Gewerbepark fuhr er auf das Auto einer 30-Jährigen aus Bottrop auf, die verkehrsbedingt hatte halten müssen. Der Aufprall war derart heftig, dass das Fahrzeug der 30-Jährigen auf das davor stehende...

  • Bottrop
  • 07.05.21

Unfall in Bottrop
Angetrunkener Rollerfahrer ohne Führerschein hatte wohl einen Schutzengel

Bottrop. Ein 27-jähriger Motorrollerfahrer (über 125ccm) aus Bottrop wolle am Dienstagvormittag (11.45 Uhr) auf der Straße Am Timpenkotten in Höhe Mommkamp links an einem 59-jährigen Autofahrer aus Bottrop vorbei. Zeitgleich bog der Autofahrer nach links ab. Der Rollerfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert. Der Roller rutschte weiter und kollidierte mit zwei geparkten Fahrzeugen. Der 27-Jährige verletzte sich bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen leicht. Vor Ort ergaben sich Hinweise...

  • Bottrop
  • 04.05.21

Mysteriöser Unfall in Bottrop beschäftigt Polizei
Fahrer kommt zweimal von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Bottrop. Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Montagabend, gegen 20  Uhr, ein 34-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Beckstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er mit einem geparkten Citroen C1 zusammen. Der Mann setzte seine Fahrt fort, kam jetzt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einer Hauswand. Der 34-Jährige musste durch die Besatzung eines Rettungswagens aus seinem Fahrzeug geholt werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus...

  • Bottrop
  • 04.05.21

Mehrere Autos in Bottrop-Eigen aufgebrochen
Autoknacker hatten es auf BMW-Modelle abgesehen

Bottrop. Unbekannte Täter haben im Stadtteil Eigen in der Nacht zu Freitag mindestens fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge des Herstellers BMW. Die Autos standen an der Gernotstraße und dem Nibelungenweg. Aus den Fahrzeugen wurden Airbags, Lenkräder, Navigationssysteme und Bedienelemente ausgebaut. Bei den Aufbrüchen entstand an den Fahrzeugen insgesamt Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Zeugen melden sich...

  • Bottrop
  • 30.04.21
Am Dienstagabend (27.4., 17.52 Uhr) fuhr ein Sattelzug auf der Autobahn 31 bei Legden auf einen stehenden Streifenwagen auf.

Polizisten unverletzt
LKW rammt Streifenwagen auf der A 31

Am Dienstagabend (27.4., 17.52 Uhr) fuhr ein Sattelzug auf der Autobahn 31 bei Legden auf einen stehenden Streifenwagen auf. Die Polizisten blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Beamten hatten mit dem Streifenwagen in Fahrtrichtung Bottrop auf dem Seitenstreifen gestanden, um eine Unfallstelle abzusichern. Das Blaulicht war eingeschaltet, zusätzlich waren Blitzleuchten aufgestellt. Ein 41-jähriger Sattelzugfahrer erkannte die...

  • Dorsten
  • 28.04.21

Polizei sucht Zeugen
Junge Männer auf Parkplatz in Bottrop brutal attackiert

Bottrop. Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Montagabend auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Ecke Schulze-Delitzsch-Straße/Hauptstraße einen Streit mitbekommen haben. Ein 16-Jähriger und ein 23-Jähriger aus Bottrop wurden dort nach eigenen Angaben, gegen 18.40 Uhr, plötzlich von zwei unbekannten Tätern angegriffen und geschlagen. Anschließend rannten die Täter weg. Sie konnten wie folgt beschrieben werden: - Person 1) vollständig tätowiert (auch im Gesicht), etwa 40 bis 50 Jahre alt,...

  • Bottrop
  • 27.04.21
Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche (19.04. bis 25.04.2021) an länderübergreifenden Schwerpunktkontrollen beteiligt.

In einer Woche
Polizei erwischt fast 1.500 Temposünder

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche (19.04. bis 25.04.2021) an länderübergreifenden Schwerpunktkontrollen beteiligt: Der Fokus lag auf der Geschwindigkeitsüberwachung – an mehreren Stellen im gesamten Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop haben Polizeibeamte Kontrollen durchgeführt. Über 950 Auto-, Motorrad- und LKW-Fahrer wurden innerhalb einer Woche angehalten, weil sie zu schnell unterwegs waren. Der Großteil davon hat direkt vor Ort ein Verwarnungsgeld gezahlt,...

  • Dorsten
  • 27.04.21

Rechts und viel zu schnell eine Zivilstreife überholt
23-jähriger Bottroper muss Auto und Führerschein abgeben

Bottrop. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Bottrop ist am Samstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße negativ aufgefallen. Der junge Mann fuhr gegen 19.50 Uhr "zick-zack" und überholte Polizeibeamte, die in einem zivilen Fahrzeug unterwegs waren, rechts. Die Beamten fuhren dem BMW-Fahrer daraufhin hinterher. Dabei konnten sie beobachten, wie der junge Mann mehrfach stark beschleunigte. Teilweise fuhr er mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. An einer roten Ampel in Essen konnte der 23-Jährige...

  • Bottrop
  • 26.04.21

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Mehrere Pkw in Kirchhellen beschädigt

Bottrop-Kirchhellen. Unbekannte haben an der Hauptstraße in Kirchhellen am frühen Sonntagmorgen, 25. April, einen Außenspiegel eines geparkten VW beschädigt und gegen Spiegel weiterer Autos getreten. Dies hatte eine Anwohnerin gegen 1 Uhr beobachtet und die Polizei gerufen. Eine Fahndung nach den Tatverdächtigen, die mit Fahrrädern bzw. einem Mofa unterwegs waren, verlief erfolglos. Eine nähere Beschreibung der Tatverdächtigen liegt nicht vor. An der Brentanostraße in Bottrop-Kirchhellen sind...

  • Bottrop
  • 26.04.21

Polizei kontrollierte am Sonntag Biker und Autofahrer
93 Tempoverstöße im Bottroper Stadtgebiet

Bottrop. An mehreren Orten im Stadtgebiet Bottrop hat die Polizei am Sonntag, 25. April, Verkehrskontrollen durchgeführt und zahlreiche Verkehrsverstöße geahndet. Im Blick hatten die Beamten insbesondere Motorradfahrer. Weil sie zu schnell unterwegs waren, mussten 75 Auto- und sechs Motorradfahrer Verwarnungsgelder zahlen, weiter zehn Auto- und zwei Motorradfahrer bekommen Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen ihrer Tempoverstöße. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Motorradfahrer, der mit 83...

  • Bottrop
  • 26.04.21
Mit einer Softair-Pistole bedrohte am 23. April ein 51-jähriger Gladbecker einen 59-jährigen Bottroper vor einer Arztpraxis in Ellinghorst.

Großeinsatz der Gladbecker Polizei in Ellinghorst
Patient bedrohte Patient mit Softair-Pistole

Großeinsatz für die Polizei am heutigen Freitag, 23. April, in Ellinghorst. Gegen 10.20 Uhr waren dort in einer Warteschlange vor einer Arztpraxis in einem Gebäude an der Bottroper Straße zwei Männer in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung eines 51-jährigen Gladbeckers und eines 59-jährigen Bottropers gipfelte darin, dass der Gladbecker seinen Kontrahenten mit einer Schusswaffe bedrohte. Die inzwischen alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und zahlreichen Einsatzkräften...

  • Gladbeck
  • 23.04.21

Autofahrer übersieht Radfahrerin auf der Prosperstraße
69-jährige Bottroperin wird bei dem Unfall schwer verletzt

Bottrop. Am Donnerstagabend verletzte sich eine Fahrradfahrerin nach einem Unfall schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die 69-jährige Fahrradfahrerin aus Bottrop fuhr auf dem Radweg der Prosperstraße in Richtung Arenbergstraße. Kurz nach der Friedrich-Ebert-Straße stieß sie mit einem 25-jährigen Autofahrer aus Dortmund zusammen, der von einem Grundstück auf die Prosperstraße abbiegen wollte, und stürzte. Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr. Der Schaden...

  • Bottrop
  • 23.04.21
In der Halle fanden die Zöllner schließlich rund zwei Tonnen Wasserpfeifentabak, zum Teil verkaufsfertig in mutmaßlich gefälschten Verpackungen namhafter Hersteller.  Fotos: ZFA Essen
3 Bilder

Steuerschaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro
Zollfahndung Essen hebt in Bottrop illegale Produktionsstätte für Wasserpfeifentabak aus

Bottrop/Essen. Bei der Durchsuchung einer Lagerhalle in Bottrop trafen Beamte des Zollfahndungsamts Essen bereits Mitte April fünf männliche Personen im Alter von 17 bis 32 Jahren an, die mit der Produktion von unversteuerten Wasserpfeifentabak beschäftigt waren. In der Halle fanden die Zöllner schließlich rund zwei Tonnen Wasserpfeifentabak, zum Teil verkaufsfertig in mutmaßlich gefälschten Verpackungen namhafter Hersteller. Zudem Maschinen und Vormaterialien zur Produktion entsprechenden...

  • Bottrop
  • 22.04.21
Ein Motorradfahrer fährt in Haltern am See an einem Schild vorbei, das Motorradfahrer auf Gefahren u.a. durch überhöhte Geschwindigkeit hinweist. Foto: Polizei Recklinghausen

Polizei kontrolliert Motorradfahrer in Haltern - PoliTour fällt in diesem Jahr aus
Den Rasern das Handwerk legen

Kreis RE/Bottrop. Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die Präventionsarbeit und repressive Maßnahmen. Bei Kontrollen am gestrigen Mittwoch (21. April) in Haltern am See standen die Überwachung der Geschwindigkeit sowie die technische Beschaffenheit von Motorrädern im Vordergrund. Aber auch auf die anderen Hauptunfallursachen wie Vorfahrt und...

  • Haltern
  • 22.04.21

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße
9-jähriges Mädchen aus Bottrop bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bottrop. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr auf einem Tretroller unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen gab ein Autofahrer dem Kind an der Kreuzung ein Handzeichen, dass es noch vorbeifahren könne. Beim Überqueren der Straße kam es dann allerdings zum Zusammenstoß mit einem 25-jährigen Autofahrer aus Bottrop, der neben dem anderen...

  • Bottrop
  • 22.04.21

Mit bis zu 120 km/h durch die Stadt
Bottroper flüchtet vor Polizei - Auto sichergestellt

Bottrop. Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als er beim Erblicken des Streifenwagens sein Auto unvermittelt beschleunigte und mit quietschenden Reifen in die Goethestraße abbog. In Folge dessen sollte der Autofahrer angehalten und kontrolliert werden. Bei der Verfolgung versuchte der 38-Jährige allem Anschein nach die Polizei über mehrere Seitenstraßen abzuschütteln. Zudem beschleunigte er...

  • Bottrop
  • 21.04.21
Zwei schwerverletzte Personen forderte der schwere Unfall an der Stadtgrenze zu Kirchhellen im Gladbecker Norden.

72-jährige Gladbeckerin missachtete die Vorfahrt
+++UPDATE+++Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Gladbecker Norden

Erneut war die Kreuzung Dorstener-/Hackfurth-/Huyssen-/Frentroper Straße an der Stadtgrenze zwischen Gladbeck und Kirchhellen Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Nach Angaben der Polizei war eine 72-jährige Gladbeckerin gegen 11.55 Uhr von Kirchhellen kommend auf der Hackfurthstraße unterwegs, wollte die Dorstener Straße überqueren und über die Huyssenstraße in Richtung Zweckel weiterfahren. Dabei missachtete die Frau aber die Vorfahrt eines 66-jährigen Mannes aus Dorsten, der die Dorstener...

  • Gladbeck
  • 20.04.21
Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem fahrenden Pkw geschossen worden war.

Haltestelle zerstört
Schüsse aus fahrendem Auto

Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem fahrenden Pkw geschossen worden war. Verletzt wurde niemand. Unmittelbar an den Haltestellen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen. Laut Zeugenangaben wurde kurz nach 16 Uhr aus einem langsam fahrenden Wagen zunächst ein Schuss auf einen...

  • Bottrop
  • 17.04.21
Zur Bekämpfung der Bandenkriminalität und um Informationen über reisende Straftäter zu sammeln hat sich die Polizei am gestrigen Donnerstag (15. April 2021) an länder- und grenzüberscheitenden Fahndungs- und Kontrolltagen beteiligt.
2 Bilder

Bandenkriminalität
Polizei kontrolliert 153 Fahrzeuge im Kreis Recklinghausen und Bottrop

Zur Bekämpfung der Bandenkriminalität und um Informationen über reisende Straftäter zu sammeln hat sich die Polizei am gestrigen Donnerstag (15. April 2021) an länder- und grenzüberscheitenden Fahndungs- und Kontrolltagen beteiligt. An mehreren Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop wurden den ganzen Tag über Personen und Fahrzeuge kontrolliert und überprüft. Außerdem haben Beamte der Kriminalprävention 140 Beratungsgespräche geführt. Insgesamt wurden 153 Fahrzeuge kontrolliert...

  • Dorsten
  • 16.04.21
  • 1
Auf der Eichendorffstraße in Bottrop Fuhlenbrock ist am Mittwochnachmittag (14. April 2021) eine 85-jährige Frau zu Hause überfallen und ausgeraubt worden.

Frau unter Schock
Maskierter mit Eisenstange überfällt 85-Jährige in ihrer Wohnung

Auf der Eichendorffstraße in Bottrop Fuhlenbrock ist am Mittwochnachmittag (14. April 2021) eine 85-jährige Frau zu Hause überfallen und ausgeraubt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen klingelte ein Mann gegen 15 Uhr an der Haustür der Seniorin. Er gab vor, einen Eilbrief zustellen zu wollen. Nachdem die 85-Jährige die Tür geöffnet hatte, wurde sie zurück in die Wohnung gedrängt. Anschließend forderte der unbekannte Täter Bargeld und Schmuck. Die Frau übergab schließlich die geforderten...

  • Bottrop
  • 15.04.21
Am Mittwoch, 14. April 2021, kam es in Bottrop gegen 16:30 Uhr zu einem Unfall auf der Essener Straße, unmittelbar vor der Straße Plankenschemm.

Strafverfahren eingeleitet
Unfallfahrer zeigt gefälschten Führerschein

Am Mittwoch, 14. April 2021, kam es gegen 16:30 Uhr in Bottrop zu einem Unfall auf der Essener Straße, unmittelbar vor der Straße Plankenschemm. Ein 44-jähriger Bottroper fuhr mit seinem Auto auf der Essener Straße und stieß seitlich mit dem Auto eines 56-jährigen Esseners zusammen, der sich auf dem Fahrstreifen neben ihm befand. Der 56-Jährige versuchte den Zusammenstoß noch zu vermeiden, lenkte sein Fahrzeug nach rechts und prallte dabei zusätzlich gegen einen Bordstein. Beide Autofahrer...

  • Bottrop
  • 15.04.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.