Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
75-Jähriger unter Gewaltanwendung bestohlen

Am gestrigen Donnerstag wurde gegen 10:30 Uhr auf einem Friedhof an der Horster Straße ein 75-Jähriger Bottroper beraubt. Die drei unbekannten Täter entwendeten unter Gewaltanwendung ein Fahrrad, Mobiltelefon, Brille, Geldbörse und Schlüssel. Anschließend flüchteten sie in Richtung Passstraße. Personenbeschreibungen: 1. Person: weiblich, weiße Mütze, schwarze Kleidung, sprach mit Akzent 2. Person: männlich, dunkler Kapuzenpullover, ca. 180cm 3. Person: männlich,...

  • Bottrop
  • 11.10.19
Blaulicht

Polizei zieht drei Wochen nach Schulbeginn Bilanz:
464 Autofahrer zu schnell - mit weiteren Kontrollen ist zu rechnen

Polizeibilanz drei Wochen nach Schulbeginn Bottrop. Vor den Schulen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop spielt sich vor und nach dem Unterricht der gleiche Film ab. Autos halten da, wo sie es nicht dürfen, andere fahren zu schnell und mancher schnallt sein Kind nicht an. Daraus können gefährliche Situationen entstehen. Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege überwacht. Ein Augenmerk lag auf...

  • Bottrop
  • 19.09.19
Blaulicht
Nachdem ein Bottroper Ehepaar tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde, hat nun eine Mordkommission die Ermittlungen übernommen.

Hinweise auf Kapitaldelikt - Mordkommission ermittelt
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung aufgefunden

 Am Freitag, 16. August, meldete sich eine Bottroperin gegen 14 Uhr telefonisch bei der Polizei. Die Frau teilte mit, sie habe ihre Eltern tot in der gemeinsamen Wohnung an der Hans-Sachs-Straße aufgefunden. Da die Auffindesituation der beiden Leichen Hinweise auf ein Kapitaldelikt gab, wurde zur Feststellung der Umstände des Todes der Personen eine Mordkommission eingesetzt. Die Staatsanwaltschaft Essen ist informiert. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor, die Ermittlungen...

  • Bottrop
  • 17.08.19
Ratgeber

Polizei warnt vor miesen Tricks und gibt Tipps für Betroffene
Vorsicht vor Betrügern im Netz

Bei der Polizei sind in den letzten Wochen vermehrt Anzeigen zu betrügerischen Telefonaten und E-Mails eingegangen. Erste Masche: Betrug durch "Social Engineering" (soziale Manipulation). Bei dieser Art des Betrugs versuchen die Täter ihre Opfer zu beeinflussen, um an vertrauliche Informationen zu gelangen. Konkret rufen derzeit vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter an und behaupten, dass der Computer Fehler aufweise, einen Virenbefall stattgefunden hat, gehackt wurde oder ein neues...

  • Bottrop
  • 13.08.19
Politik

Liebe Politiker, es ist an der Zeit aktiv zu werden

Nein, ich bin kein besorgter Bürger, keine Rechtsextreme und auch kein Mensch der Menschen oder Dinge instrumentalisiert. Ich bin eine Bürgerin dieses Landes und ja, ich bin stolz darauf Deutsche zu sein, obwohl ich selber gar nichts dazu beigetragen habe und keinen Einfluss auf meine Nationalität habe. Ja, ich bin auch dafür, das Menschen aus Krisengebieten hier Schutz bekommen, Hilfe erhalten und bei uns in Sicherheit leben können. Genauso möchte ich in Sicherheit leben. Ich möchte nicht...

  • Bottrop
  • 30.07.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt.

Hans-Böckler-Straße in Bottrop
Behaarter Mann springt grunzend aus Gebüsch und kratzt 15-Jährige

Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt. Die 15-jährige Bottroperin war am Montag gegen 16.30 Uhr auf dem Weg unterwegs. Der Mann sprang aus dem Gebüsch, zog an der Kleidung und kratzte die junge Frau. Dabei soll er gegrunzt haben. Die Bottroperin konnte den Mann durch einen Tritt und einen Taschenalarm loswerden. Die...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Politik

Europawahl 2019

Was soll man sagen ? Es ist ein Schlag ins Gesicht der renommierten GroKo Parteien und meine Meinung ist, das sich in diesem Wahlergebnis einiges lesen lässt. Betrachtet man das Ganze mal als Stimmungsbarometer der Menschen, so sieht man, daß den "grossen Parteien" das Misstrauen ausgesprochen wurde und das es höchste Zeit ist aktiv zu werden. Warum kommt eine Partei wie die AfD eigentlich auf über 10 Prozentpunkte ? Sind so viele Menschen rechtsorientiert ? Wieso verlieren die GroKo Parteien...

  • Bottrop
  • 26.05.19
Blaulicht
Der Karfreitag – in der Szene auch "Car-Freitag" genannt – gilt als Saisoneröffnung der "Raser- und Tuner-Szene".

Car-Freitag
Mit 120 Sachen durch die 30-er Zone

Der Karfreitag – in der Szene auch "Car-Freitag" genannt – gilt als Saisoneröffnung der "Raser- und Tuner-Szene". Rasen und das illegale Tuning gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Fokus des großangelegten Schwerpunkteinsatzes der Recklinghäuser Polizei am Karfreitag, 19,April. Im gesamten Kreisgebiet und in der Stadt Bottrop kontrollierten die Beamten insgesamt 382 Fahrzeuge und 455 Personen. 2018 wurde 15 Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogenDer räumliche...

  • Dorsten
  • 23.04.19
Blaulicht
Der 42-jährige Bottroper wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Sein Handy wurde sichergestellt.

Berliner Platz
Mann filmt Frauen im Supermarkt und greift sich dabei in die Hose

Samstag, gegen 10.40 Uhr, fiel mehreren Kundinnen in einem Supermarkt am Berliner Platz in Bottrop ein Mann auf, der offensichtlich ihren Po mit seinem Handy videografierte, dabei in seine Hose griff und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Kundinnen beschwerten sich an der Rezeption des Supermarktes, woraufhin die Polizei benachrichtigt wurde. Im Supermarkt wurde der Mann, ein 42-jähriger Bottroper, angetroffen. Frauen, die von ihm gefilmt worden waren und sich beschwert hatten,...

  • Bottrop
  • 25.03.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Drei Autos beschädigt

Auf der Hafenstraße beschädigte ein unbekannter Mann am vergangenen Samstag gegen 22.30 Uhr drei Autos. Der Mann schlug dabei mit der Hand gegen die Außenspiegel der Autos. Es entstand dabei ein Schaden von mehreren hundert Euro. Ein Zeuge beobachtete den Täter. Er war 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und trug ein helles Sweatshirt mit Kapuze. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

  • Bottrop
  • 11.03.19
Blaulicht

Gestern am Berliner Platz
Raubüberfall in Bottroper Parkhaus / Maskierter Täter gefasst

In einem Parkhaus in der Bottroper Innenstadt ist am Dienstag, gegen 11 Uhr, ein 66-Jähriger aus Bottrop überfallen worden. Der Mann war zuvor in einer Bankfiliale gewesen. Dabei wurde er offensichtlich von dem späteren Täter beobachtet, der ihm dann ins Parkhaus am Berliner Platz folgte. Als der 66-Jährige an seinem Auto ankam, wurde er plötzlich von einem maskierten Mann mit Pfefferspray bedroht. Dabei verlangte der Unbekannte Bargeld. Der 66-Jährige konnte sich erfolgreich wehren, so dass...

  • Bottrop
  • 06.03.19
Blaulicht

Überfall am Bahnhof Boy
19-Jähriger schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 19. Februar, ist die Polizei zum Bahnhof Boy auf der Horster Straße gerufen worden. Gegen 15.50 Uhr war dort ein 19-Jähriger von mehreren Männern angegriffen und verletzt worden - unter anderem mit einem Messer und einem Hammer. Der 19-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die vier Täter konnten flüchten. Nach ihnen wird gesucht. Beschreibung der Personen: 1) Bart, blaue Jacke 2)Vollbart, Brille 3)...

  • Bottrop
  • 20.02.19
Blaulicht
Die statistische Wahrscheinlichkeit, von einer Straftat betroffen zu sein, liegt oft weit niedriger als die Menschen meinen und fühlen. Foto: Kappi
2 Bilder

Polizei stellt Jahresbericht 2018 vor
Kriminalität weiter zurückgegangen

Die Furcht, Opfer einer Straftat zu werden, ist in den Köpfen vieler Menschen fest verankert. Die statistische Wahrscheinlichkeit, von einer Straftat betroffen zu sein, liegt aber oft weit niedriger als die Menschen meinen und fühlen. "Die Gesamtzahl der Straftaten in meinem Zuständigkeitsbereich ist bei einer gestiegenen Aufklärungsquote auf den tiefsten Stand seit 38 Jahren gesunken", sagt Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen bei der Vorstellung des Jahresberichts. "Raubtaten,...

  • Bottrop
  • 15.02.19
Blaulicht
Die Polizei in Essen konnte die Amokfahrt eines 50-jährigen Mannes in Bottrop und Essen schließlich stoppen.

Amokfahrt in Bottrop und Essen
Mann fährt in Menschenmengen - Fremdenhass das Motiv?

Ein 50-jähriger Mann hat in der Silvesternacht versucht, in Bottrop und Essen gezielt mit seinem Auto in Menschenmassen zu fahren. Womöglich liegt Fremdenhass den Taten zu Grunde.  Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr er um kurz nach Mitternacht auf der Osterfelder Straße in Bottrop offensichtlich absichtlich auf eine Person zu, um sie anzufahren. Der Fußgänger konnte sich retten. Mindestens vier Menschen in Bottrop verletztAnschließend fuhr der aus Essen stammende Autofahrer mit...

  • Bottrop
  • 01.01.19
  •  6
  •  1
Blaulicht

Nobel-Pkw im Gesamtwert von 320.000 Euro in Gladbeck-Ost und Kirchhellen gestohlen

Gladbeck-Ost. In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober (Montag auf Dienstag) kam es in Gladbeck als auch in Kirchhellen zum Diebstahl zweier hochwertiger der Marke Mercedes AMG. In Gladbeck-Ost schlugen die Täter am Ludwig-Bette-Weg zu. Dort hatte der Besitzer seinen blauen Pkw, der Wert wird von der Polizei mit 170.000 Euro angegeben, am Montagabend in der Zufahrt zu seinem Haus abgestellt. Am Dienstagmorgen war der Wagen spurlos verschwunden. Angaben zur Tatzeit liegen leider nicht...

  • Gladbeck
  • 30.10.18
  •  2
Überregionales
Bei einem dramatischen Unfall starben am Sonntag in Bottrop zwei Menschen. Heute steht fest: der Beifahrer war ein 35-jähriger Mann aus Dorsten.

Zwei Tote bei Unfall in Bottrop / Beifahrer war ein 35-jähriger Dorstener

Bottrop/Dorsten. Bei dem dramatischen Unfall am Sonntag in Bottrop kam auch ein 35-jähriger Mann aus Dorsten zu Tode. Das konnte erste jetzt ermittelt werden, da die zwei Opfer in dem Unfallfahrzeug verbrannten. Was war geschehen? Am Sonntag, 23. September, gegen 05.40 Uhr, überholte in Bottrop ein 5er BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Bottroper Straße mehrere Fahrzeuge. Die erlaubte Geschwindigkeit auf diesem Streckenabschnitt beträgt 70 km/h. In Höhe des Hotels...

  • Dorsten
  • 25.09.18
Überregionales
Symbolbild

Schulwegsicherung: Raser wurde mit 84 km/h erwischt

Kreis. In den ersten drei Wochen seit Schulbeginn hat die Polizei intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege in den Kommunen des Kreises Recklinghausen und Bottrop überwacht. Die Polizisten gaben den Schülern, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kamen, Tipps für den sicheren Schulweg. Die Fahrräder wurden auf Verkehrssicherheit überprüft. Aber die Beamten hielten auch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule brachten, im Blick. Waren die Gurte und Kindersitze richtig...

  • Dorsten
  • 21.09.18
Ratgeber

Gladbeck / Bottrop: Betrunkene Landpartie mit Sachschäden

Eine nächtliche Landpartie unter Alkoholeinfluss hatte für einen 40-jährigen Gladbecker Konsequenzen: In der Nacht zu Sonntag (26. August) fiel der Polizei in Grafenwald das verbeulte Fahrzeug auf. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer auf seiner Fahrt bereits ziemlichen Schaden verursacht hatte. Auf der Kreuzung der beiden Nebenwege "Dännenkamp" und "Im Acker" in Grafenwald hatte der 40-jähriger Gladbecker seinen Wagen gegen 2.45 Uhr nachts offenbar gegen die Mauer einer Toreinfahrt...

  • Bottrop
  • 27.08.18
Ratgeber
Im ersten Halbjahr 2018 wurden im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop 1.143 Fahrräder als gestohlen gemeldet.

Seit Januar wurden 1.143 Fahrräder gestohlen – 50 weniger als im Vorjahr

Kreis Recklinghausen/Bottrop. Im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop geht die Zahl der Fahrraddiebstähle zurück. Im ersten Halbjahr 2018 wurden hier 1.143 Fahrräder als gestohlen gemeldet, wie die Zahlen von "Sicherheit im Fokus" belegen. Im gleichen Vorjahreszeitraum 2017 (Januar bis Juni) waren es noch 50 Diebstähle mehr. Auch die Aufklärungsquote hat sich verbessert. Allerdings ist es in vielen Fällen schwer, gestohlene Fahrräder dem jeweiligen Eigentümer zuzuordnen. Deshalb der...

  • Dorsten
  • 15.08.18
  •  1
Überregionales

Polizei sucht weiterhin nach dem sportlichen Mann, der am 14. Juli am Tetraeder trainiert hat

Bottrop. Dem lebensgefährlich verletzten Fahrradfahrer geht es inzwischen ein klein wenig besser. Er konnte mittlerweile in ein anderes Krankenhaus verlegt werden. Zur Aufklärung des schweren Unfalls könnte vor allem ein Jogger beitragen, der zur Mittagszeit auf der Treppe trainierte - und mehrfach auf und ab lief. Was war geschehen? Am Samstag, 14. Juli gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Calden mit seinem Fahrrad in Begleitung seiner Ehefrau und eines weiteren Pärchens die...

  • Dorsten
  • 06.08.18
Überregionales
Symbolbild

A31: Raub auf Parkplatz "Im Elwen" / Silberner Audi mit EN-Kennzeichen verschwand in Lembeck oder Rhade

Lembeck. Auf dem A31-Parkplatz "Im Elwen" in Richtung Bottrop ist am Montagnachmittag ein Mann beraubt worden. Der 63-jährige Coesfelder wurde gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz von einem fremden Mann angesprochen und um etwas Bargeld gebeten. Als der Coesfelder sein Portemonnaie herausholte, entriss der unbekannte Mann die Geldbörse und rannte zu einem silbernen Audi. Dort sprang er auf den Beifahrersitz, auf dem Fahrersitz saß ein anderer Mann. Der Coesfelder lief hinterher und wollte die...

  • Dorsten
  • 24.07.18
Ratgeber
Von einem schönen Urlaub am Gardasee können die Betrogenen nur träumen. Foto: pixabay

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten www.feriensommer-domizile.de, www.feriensommer-domizile.com oder...

  • Dortmund-City
  • 23.07.18
  •  1
  •  9
Überregionales

Gladbecker Rollerfahrer nach Unfall in Bottrop in Lebensgefahr

Gladbeck/Bottrop. In Lebensgefahr schwebt der 56-jährige Gladbecker, der am frühen Morgen des vergangenen Montags, 16. Juli, in Bottrop in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Gegen 6.10 Uhr wollte ein 50-jähriger Bottroper mit seinem Pkw an der Kreuzung Horster Straße/Ostring nach links auf den Ostring abbiegen. Dabei übersah der Pkw-Fahrer offensichtlich den ihm entgegenkommenden Gladbecker, der mit seinem Motorroller auf der Horster Straße geradeaus fahrend die Kreuzung überqueren...

  • Gladbeck
  • 16.07.18
  •  1
Überregionales
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen verabschiedete Klaus Berkenbusch (r.) als Wachleiter und übergab die Leitung an seinen Nachfolger Stefan Kramps. ^Foto: Polizei

Gladbeck / Bottrop: Polizeiwache unter neuer Leitung

Die Polizeiwache Bottrop/Gladbeck hat einen neuen Chef: Stefan Kramps hat die Leitung zu Monatsanfang von seinem Vorgänger Klaus Berkenbusch übernommen, der nun in den Ruhestand geht. Kramps verspricht, die "gute Arbeit weiter fortführen" zu wollen. Nach über vier Jahrzehnten als Polizeibeamter wurde Klaus Berkenbusch nun von Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen in den Ruhestand entlassen. Der 63-jährige Bottroper war seit 2013 Leiter der Polizeiwache Bottrop/Gladbeck gewesen. "Mit...

  • Gladbeck
  • 02.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.