Fuhlenbrocker C 1 - Auswärtssieg im letzten Gruppenspiel

Anzeige
Die Fuhlenbrocker C 1 konnte auch im letzten Spiel der Qualifikationsgruppe auswärts bei Glück-auf Sterkrade über weite Strecken überzeugen. Mit 5:2 war das Ergebnis am Ende auch eindeutig. Die spielerisch bessere Mannschaft hatte gewonnen.

Luca hatte das Team von Walter und Jan mit 1:0 in Führung geschossen. Nach tollem Zuspiel von Luca konnte Kiki noch vor der Halbzeitpause zum 2:0 abschließen.

Marius besorgte mit einem überlegt geschossenen Elfmeter die Vorentscheidung zum 3:0. Sehenswert war der zweite Treffer von Kiki zum 4:0 oben rechts ins Gebälk. Tom konnte noch auf 5:0 erhöhen, aber dann schlichen sich gewisse Nachlässigkeiten ein. Sterkrade gelang die Anschlusstreffer zum 1:5 und 2:5.

Zwischendurch sorgten einige Reibereien für Unruhe. Aber der Schiedsrichter ließ sich davon nicht beirren und sorgte für einen ruhigen Ausklang der Partie.

Die Fuhlenbrocker C 1 darf sich nun auf die Kreisliga A freuen, die im nächsten Jahr mit den qualifizierten Teams startet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.