Hallenturnier mit Frühlingsgefühlen

Anzeige
Turniersieger Adler Osterfeld
Der Vestocor-Hallencup für E-Junioren von Blau-Weiß Fuhlenbrock ist am letzten Sonntag in der Dieter Renz Halle mit großem Erfolg über die Bühne gegangen. Dabei haben sich die vier Teams des Veranstalters bestens geschlagen. Zwölf Teams traten in zwei Gruppen gegeneinander an.


Dabei hat die furios aufspielende E 4 der Blau-Weißen den Gruppensieg nur durch die kleinere Anzahl der geschossenen Tore denkbar knapp verfehlt. Als Gruppenzweiter unterlagen sie dann im kleinen Finale um Platz drei der Fuhlenbrocker E 1, die in ihrer Gruppe ebenfalls Zweiter geworden war.

Im Finale standen sich mit dem SC Velbert und SV Adler Osterfeld die beiden bestens Teams des Turniers gegenüber. Nach einem torlosen Unentschieden in der regulären Spielzeit musste ein 8 Meter Schießen die Entscheidung bringen. Nach zwei Fehlschüssen der Velberter und zwei Treffern durch die Jungs von Adler Osterfeld war das Turnier zur größten Freude der Kicker aus der Nachbarschaft entschieden.

Die E 3 und E 4 von Blau-Weiß Fuhlenbrock errangen Platz 9 und 10. Weitere Teilnehmer waren die Teams aus Sterkrade-Nord, Klosterhardt, Hamborn, Rosellen und Repelen. Rund 400 Zuschauer sorgten für volle Ränge in der Dieter Renz Halle, die von Kaffee und Kuchen sowie von der berühmten Fuhlenbrocker Currywurst reichlich kosteten.

Zur Siegerehrung überreichten Jacqueline Döring von der Firma Vestocor jeder Mannschaften einen Pokal und Stefan Gleis von der Sparkasse Fuhlenbrock einen Fußball. Blau-Weiß Fuhlenbrock bedankt sich bei den Sponsoren sowie dem Hallenwart und der Stadt Bottrop, die die Dieter-Renz-Halle zur Verfügung gestellt hat. Das frühlingshafte Wetter am letzten Sonntag war für einen Hallenturnier fast zu schön. Allerdings konnten die Zuschauer die Spielpausen für einen Gang an die frische Luft nutzen.

Der Vestocor Hallencup bot bereits einen Vorgeschmack auf das Großturnier dem AXA-Hinsbeck-Cup in der zweiten Woche der Osterferien, denn daran werden erneut die sympathischen Teams aus Rosellen und Hamborn und vom Veranstalter Blau-Weiß Fuhlenbrock teilnehmen. Der AXA-Hinsbeck-Cup für D- und E-Junioren findet vom 7.-11.4.15 in der dortigen Landessportschule statt.

Das Turnier ist mit einer Rekordbeteiligung bereits vollständig ausgebucht. Über 300 Kinder, Betreuer und Trainer werden eine Woche lang rund um die Uhr Fußball spielen, Schwimmen gehen und zahlreiche Gemeinschaftsspiele starten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.