Unterwasserrugby: Spielgemeinschaft feiert ihre "WM-Helden"

Anzeige
v.l. DUC-UWR-Fachwartin Lisa Morawietz, Weltmeisterin Nadine Griebl, die Vize-Weltmeister Jens Dingl, Ralf Gandlau und Sven Hoffbauer, DUC-Vorsitzender Martin Kobler und Spielertrainer Andreas Diebels

Die Unterwasserrugby-Spielgemeinschaft DUC Bottrop e.V. - TSG Kirchhellen e.V.hat die Rückkehr ihrer vier UWR-WM-Teilnehmer im lockeren Rahmen einer kleinen mit Grill-Party am DUC-Vereinsheim gefeiert.

Nadine Griebl, Ralf Gandlau und Jens Dingel (alle DUC) sowie Sven Hoffbauer (TSG) hatten auf der Unterwasserrugby-WM vom 27.07. - 02.08.2015 in Cali/Kolumbien zum Kader der Deutschen Damen- bzw. Herrennationalmannschaft gehört.

Nadine Griebl konnte mit den Damen den weltmeistertitel erringen, die drei Männer kehrten nach einer knappen 0-1 Final-Niederlage gegen Kolumbien als Vizeweltmeister in die Heimat zurück.

DUC Vorsitzender Martin Kobler gratulierte den WM-Teilnehmern zu ihren herausragenden Leistungen in Kolumbien. Die ganze WM über hatte man voller Stolz vor dem Internet-Live-Stream mitgefiebert.
Gemeinsam mit DUC-UWR-Fachwartin Lisa Morawietz und Spielertrainer Andreas Diebels wurde eine kleine Anerkennung überreicht. .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.