Datteln: "Wohnungen" für Fledermäuse - Haus Vogelsang wird fledermausfreundlich

Anzeige
Auf Haus Vogelsang werden Fledermauskästen aufgehängt. Die Kästen sollen an den Gebäuden und im Umfeld installiert werden. Sowohl Baum- als auch Gebäudefledermäuse sollen damit bei ihrer "Wohnungssuche" unterstützt werden.
Bereits im Oktober letzten Jahres sind die ersten Planungen dazu angelaufen. Mit dem Naturschutzbund und der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz im Kreis Recklinghausen sind Standorte, Anzahl und Art der Kästen abgestimmt, um die Möglichkeiten, die der Standort zwischen Lippe und Kanal bietet, auszuschöpfen.
"Uns ist es wichtig, einen Beitrag zum Artenschutz und der Biodiversität am Standort zu leisten. Durch die forstliche Nutzung der umliegenden Wälder verfügt die Landschaft am Standort über wenig Altholz und Höhlenbäume - die sonst natürliche Quartiere für die Fledermäuse bieten", sagt Geschäftsführerin Nicole Büsing.
Es kann bis zu zehn Jahre dauern, bis die neuen "Wohnungen" bezogen werden, dennoch sollte man sich dadurch nicht entmutigen lassen, etwas für diese Arten zu tun. Wichtig dabei sind neben der Kastengröße vor allen der Standort und das Umfeld der neuen Quartiere, die nicht zu feucht oder zu heiß, unzugänglich für Räuber und mit einer passenden Einflugschneise versehen sein sollten.

Schulklassen gesucht

Zusätzlich streben die Verantwortlichen bei der Landschaftsagentur Plus an, dass das Haus Vogelsang durch den NABU als "Fledermausfreundliches Haus" ausgezeichnet wird, um auch anderen Hausbesitzern Mut zu machen, sich im Fledermausschutz zu engagieren.
Nach den Sommerferien sollen weitere Holzflachkästen am Standort aufgehängt werden. Dafür sucht die Landschaftsagentur Plus noch Schulklassen, die Interesse haben, die Kästen zu basteln und anschließend auch aufzuhängen. Interessierte Schulen melden sich unter Tel. 02363/3905 200 oder per E-Mail an info@landschaftsagenturplus.de. Ansprechpartnerin ist Ines Mogge.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.