Kleiner Sänger versüßte die Gartenarbeit ....

Anzeige

... Das Rotkehlchen wartete furchtlos, bis das "Buffet" reichhaltig genug war..... Es bedankte sich mit seinem feinen Gesang. Und: Es ist der einzige Vogel, der sich was traut. Das fällt mir bei der Gartenarbeit immer wieder auf. Der Abstand zu mir lag zwischen 60 und 80 cm.

25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
20 Kommentare
50.956
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 29.03.2015 | 10:23  
28.074
Peter Eisold aus Lünen | 29.03.2015 | 10:36  
11.015
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 29.03.2015 | 10:49  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.03.2015 | 10:54  
37.671
Klaus Neumann aus Kleve | 29.03.2015 | 10:57  
28.191
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.03.2015 | 11:09  
17.484
Dagmar Drexler aus Wesel | 29.03.2015 | 11:21  
44.844
Günther Gramer aus Duisburg | 29.03.2015 | 11:55  
6.195
Norbert Lange aus Lünen | 29.03.2015 | 12:10  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.03.2015 | 13:13  
4.717
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 29.03.2015 | 15:04  
12.162
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 29.03.2015 | 16:20  
1.789
Herbert de Groot aus Alpen | 29.03.2015 | 18:06  
50.328
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.03.2015 | 19:22  
24.327
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.03.2015 | 21:16  
9.157
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 29.03.2015 | 23:05  
21.248
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 30.03.2015 | 12:37  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 30.03.2015 | 19:54  
7.781
Regine Hövel aus Dinslaken | 31.03.2015 | 19:40  
9.755
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.04.2015 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.