Eltern packen an – Deutener Grundschule erstrahlt in neuem Glanz / Tag der offenen Tür

Wann? 16.09.2017 09:00 Uhr

Wo? Katholische Grundschule Deuten, Kirchweg 5, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Um die Klassenräume der Grundschule Deuten in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, packten die Eltern kräftig mit an. (Foto: Privat)
Dorsten: Katholische Grundschule Deuten |

Deuten. Die Kinder der Grundschule Deuten konnten sich zum Schulstart über eine frisch renovierte Schule freuen.

Rund 20 Eltern folgten am letzten Wochenende der Ferien einer Einladung des Fördervereins zur „Neubaurenovierung“. Neben den mittlerweile notwendigen Schönheitsreparaturen erhielten die Klassenräume der beiden JüL-Klassen einen frischen Anstrich. „Im letzten Jahr haben wir uns im Altbau in einem Klassenzimmer eingestrichen. Jetzt, nachdem wir geübt haben, war der Neubau dran“, sagt Holger Krajewski, Vorsitzender des Fördervereins mit einem zwinkernden Auge. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Eltern an unserer Schule mit anpacken, wenn es notwendig ist“. Ein Dankeschön richtet er auch an die Stadt Dorsten, die dafür die notwendigen Materialien zur Verfügung gestellt hat. Eine kleine Überraschung gab es zum Schulstart dann auch noch für die beiden Klassenlehrerinnen. Der Förderverein spendierte zum neuen Anstrich auch noch neue Möbel.

Einladung zum Tag der offenen Tür

Wer sich das Ergebnis der Arbeiten anschauen möchte oder sich für die Grundschule mit dem Lernkonzept JüL (Jahrgangsübergreifendes Lernen ) für seine Kinder interessiert, ist von der Schulgemeinschaft in Deuten herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür am Samstag, 16. September. ab 9 Uhr. Interessierte können bis 12 Uhr den Unterricht besuchen, mit Lehrern und Eltern über deren Erfahrungen sprechen, sich vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen bewirten und über das Betreuungskonzept nach Schulschluss informieren lassen. Rektorin Heike Lippert-Knospe wird in der Zeit von 9 Uhr bis ca. 9.30 Uhr das Lernkonzept JüL vorstellen und steht darüber hinaus für Gespräche zur Verfügung.

Zur gleichen Zeit öffnet auch der Hauptstandort der Wilhelm-Lehmbruck-Grundschule seine Türen. In Östrich steht Frau Heike Lippert-Knospe den interessierten Eltern in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos im Internet auf foerderverein-grundschule-deuten.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.