Große Katastrophenschutzübung auf dem MUNA-Gelände

Wann? 12.10.2013 08:00 Uhr bis 12.10.2013 13:00 Uhr

Wo? MUNA Wulfen, Munastraße, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Rettungskräfte aus dem Kreis Recklinghausen werden am Samstag eine große Katastrophenschutzübung auf dem MUNA-Gelände in Wulfen durchführen.
Dorsten: MUNA Wulfen |

Die Rettungskräfte aus dem Kreis Recklinghausen werden am Samstag, 12. Oktober, eine große Katastrophenschutzübung auf dem MUNA-Gelände in Wulfen durchführen. Im Rahmen dieser Übung werden mehrere hundert Rettungskräfte erwartet.

Um die Übung so realitätsnah wie möglich zu halten, werden auch Lautsprecherwagen durch Wohngebiete fahren. Die Anwohner in den betroffenen Gebieten werden gebeten, die Durchsagen der Lautsprecherwagen aufmerksam zu verfolgen. Im Rahmen der Übung wird die Ansage lauten „Achtung! Die Feuerwehr führt eine Übung durch. Es sind keine Maßnahmen erforderlich.“

Außerdem werden an verschiedenen Stellen in den Ortsteilen Deuten und Wulfen Messfahrzeuge eingesetzt und Bereitstellungsräume für Rettungskräfte eingerichtet.

Das Übungsende ist für die Mittagszeit vorgesehen. Die Bundeswehr stellt für die Übung ihr Gelände zur Verfügung, das Szenario hat jedoch nichts mit der Bundeswehr oder dem Munitionsdepot zu tun.

Für Anwohner, die beunruhigt sind, ist die Kreisleitstelle unter 02361/93940 zu erreichen. Auf keinen Fall sollte für Nachfragen die 112 gewählt werden, denn diese Nummer muss auch während der Übung für Notfälle frei bleiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.