Krankensalbung im Mantra Haus der Geborgenheit

Wann? 18.03.2016 15:00 Uhr

Wo? Mantra Haus der Geborgenheit, Lembecker Str. 128, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Mantra Haus der Geborgenheit | Der Caritaskreis Rhade lädt alle Senioren und Kranke am Freitag, 18. März, um 15 Uhr zur heiligen Messe mit Spendung der Krankensalbung in das Mantra Haus der Geborgenheit in Rhade, Lembecker Straße 128, ein.


'Die Krankensalbung geht auf die Aufforderung Jesu an seine Jünger zurück: "Heilt Kranke und weckt Tote auf!" (Mt, 10,8). Nur ein Priester mit der Vollmacht zur Vergebung der Sünden darf die Krankensalbung spenden.
Das verwendete Olivenöl wird vom Bischof am Gründonnerstag geweiht und dann in die Pfarreien gebracht. Die Krankensalbung kann auch wiederholt und nicht nur bei unmittelbarer Lebensgefahr gespendet werden.'
(nach Margret Nußbaum auf katholisch.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.