Kriegsgräberfürsorge bietet Online-Gräbersuche beim Lichterfest

Wann? 06.11.2016 12:00 Uhr bis 06.11.2016 18:00 Uhr

Wo? Marktplatz , Markt 1, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Marktplatz |

Dorsten. Mit einer Online-Gräbersuche ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) auch in diesem Jahr wieder beim Lichterfest in der Dorstener Altstadt am Sonntag, 6. November, vertreten.

In der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr hilft der Landesbeauftragte für die Reservistenarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Oberstabsfeldwebel a. D. Dirk Holtsträter, interessierten Bürgern, per Online-Recherche das Schicksal von im Kriege vermissten und verschollenen Angehörigen zu klären.

Der Stand des Volksbundes befindet sich direkt am Alten Rathaus auf dem Dorstener Marktplatz. Wer über das Schicksal von vermissten Angehörigen mehr in Erfahrung bringen möchte, kann sich mit möglichst umfassenden Angaben zur gesuchten Person wie Geburtsdatum und Geburtsort, letzte Ortsangaben, vermutetes Todesdatum usw. gern an Dirk Holtsträter wenden.
Die Auskunftserteilung ist kostenfrei, eine Spende zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zur Erfüllung seiner umfassenden Aufgaben im In- und Ausland im Rahmen seiner Arbeit für den Frieden wird jedoch gern entgegengenommen.

Ebenfalls am Alten Rathaus verkaufen Reservisten der Kreisgruppe Recklinghausen/Gelsenkirchen/Bottrop während des Lichterfestes nachmittags Stutenkerle. Der Reinerlös wird dem Löschzug Dorsten-Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr zur Finanzierung seines Nikolausumzuges zur Verfügung gestellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.