Arbeiten und Alter im Wandel

Wann? 18.04.2016 19:30 Uhr bis 18.04.2016 21:45 Uhr

Wo? Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus |

Früher war das ganz einfach: Lehre oder Studium, Arbeit in einer, vielleicht zwei Firmen und dann wurde man in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Gute, alte Zeit! Oder doch nicht? Heute sieht die Arbeitswelt anders aus. Die globalen Veränderungen der Welt haben auch die Arbeitswelt verändert und nach dem Kampf gegen die Arbeitslosigkeit droht nun nicht nur der Fachkräftemangel, sondern viele Menschen entscheiden sich jenseits der 50+ aktiv, sich beruflich noch einmal neu aufzustellen.



Werfen Sie doch einen Blick auf die schöne neue (?!) Arbeitswelt und schauen Sie, was lebens-zyklusorientierte Arbeit bedeutet, wer sie anbietet, wie man gesund in die Rente kommt und was darüber hinaus noch „geht“.
Wo finde ich noch Arbeit im Alter? Und was ist hierbei zu beachten?

Experten aus Wirtschaft und der Arbeitsvermittlung stehen Rede und Antwort und geben einen Überblick über die aktuelle Arbeitsmarktsituation und die Möglichkeiten älterer Arbeitnehmer.
Unter der Leitung von Susanne Schönrock-Klenner findet hierzu ein Seminar am Montag, 18. April, von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im Paul-Gerhardt Haus, An der Landwehr 63, statt.

Information und Anmeldung auf pgh-dorsten.de oder unter Tel.: 02362/71161
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.