Coaching für Flüchtlingsunterstützer

Wann? 25.11.2016 17:00 Uhr bis 25.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Paul-Gerhard-Haus, An der Landwehr 63, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Paul-Gerhard-Haus |

Hervest. Ein neues Angebot der Evangelischen Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus PGH in Kooperation mit dem Dorstener Integrationsforum (DIF) richtet sich an alle, die sich in Dorsten in der Hilfe für Flüchtlinge engagieren.

Bei der „Offenen Coaching-Tür für Flüchtlingsunterstützer“ finden sie schnell und einfach die häufig gefragte professionelle Unterstützung. Es handelt sich um eine offene Sprechstunde im PGH. Angeboten wird eine Sofort-Beratung ohne Warteliste, je nach Bedarf als Einzel- oder Kleingruppenberatung:

Coaching/Supervision zu den Fragen der alltäglichen Unterstützungsarbeit einschließlich Strategie- und Konzeptberatung.

Worum kann es gehen?
„Wie gehe ich die Herausforderung am besten an und vielleicht mit wem?“
„Welche Unterstützung wird gebraucht?“
„Was kann ich leisten? Und wo sind meine Grenzen?“
„Wer kann zusätzlich angesprochen werden?“
„Wie können hilfreiche Strukturen geschaffen/ausgebaut werden?“
„Ich möchte mich engagieren – wo kann ich anfangen?“ (Orientierungsberatung)
und alle Fragen, die die Unterstützer aus ihrer Arbeit mitbringen.

Über die Klärung dieser und ähnlicher Fragen hinaus können in komplizierten Situationen geeignete Traumatherapeuten, Unterstützer-Netzwerke, Beratungseinrichtungen und Fortbildungs-möglichkeiten vermittelt werden. Der Berater/Coach Frank Roelin ist in Flüchtlings- und Beratungsfragen erfahren und zugleich Kursleiter im PGH.

Die „Offene Coaching-Tür“ ist für jeden letzten Freitag im Monat von 17 Uhr bis 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63 in Dorsten-Hervest, geplant. Das nächste Treffen findet am 25. November statt. Die Beratung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Auskünfte bei Bedarf gibt es im Paul-Gerhardt-Haus, Tel.: 02362/71161.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.