Gesamtschule Wulfen gewährt Eltern Einblicke ins Schulleben

Wann? 25.11.2013 19:00 Uhr

Wo? Gesamtschule Wulfen, Wulfener Markt, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Gesamtschule Wulfen |

Für viele Viertklässler heißt es bald Abschied nehmen, dann endet die Grundschulzeit und ein neuer aufregender Lebensabschnitt beginnt. Um die Entscheidung zur weiterführenden Schule etwas leichter zu machen, lädt die Gesamtschule Wulfen (GSW) die Eltern der Viertklässler am Montag, 25. November, und am Mittwoch, 27. November, jeweils um 19 Uhr in die Mensa der GSW, Wulfener Markt 2, zu einem Informationsabend ein.

„Wir unterrichten in 60-Minuten-Unterrichtseinheiten und trennen abhängig von der Jahrgangsstufe an mehreren Tagen durch eine Mittagsleiste den vierstündigen Vormittags- vom Nachmittagsunterricht ab,“ erklärt Schulleiter Johannes Kratz das erfolgreiche Stundenmodell. In dieser Zeit können die Schüler in der Mensa essen. Vorher oder nachher erledigen sie unter Aufsicht einer Fachlehrkraft der Schule ihre Hausaufgaben. Auch geben er und Hildegard Steffens, Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5 und 6, Antworten auf die Fragen: Was zeichnet die Gesamtschule Wulfen aus? Was bietet sie den Kindern? Wie sieht das weitere Betreuungsangebot aus?

Wenngleich die Eltern es sind, die in Absprache mit den Grundschullehrkräften die Schulform bestimmen, sollten diese ihr Kind bei der Wahl der Schule mitbestimmen lassen, empfiehlt Johannes Kratz. Um dies zu können, ist es wichtig, sich die Schule von innen anzuschauen. Diese Gelegenheit bietet die Gesamtschule Wulfen am Samstag, 30. November, am Tag der offenen Tür. „Dort können sich Eltern und Kinder an zahlreichen Ständen über unsere Ganztagsschule und unsere besondere Ausrichtung informieren“, erklärt Johannes Kratz und sagt weiter: „Oft ergibt sich auf solchen Veranstaltungen die Möglichkeit, mit Eltern, deren Kinder unsere Schule besuchen, ins Gespräch zu kommen. Sie werden authentisch berichten können, welche Erfahrungen sie machen und wie zufrieden sie sind.“
Zurzeit unterrichten an der GSW 115 Lehrer rund 1200 Schüler.

Die GSW in Kürze

Die GSW zählt zu den ältesten Gesamtschulen in NRW. Die GSW ist ausgezeichnet als „Schule ohne Rassismus“, „Schule ohne Gewalt“, „Gesunde Schule“ und als „Vorbildliche Schule“. Schwerpunkte liegen auf dem „Gemeinsamen Unterricht“, der Hochbegabten Förderung in Zusammenarbeit mit der Universität Münster. Die GSW ist ausgezeichnete MINT-Schule mit naturwissenschaftlichem und technischem Schwerpunkt und ist Bundessieger des Jugend-Software-Preises. Sie nimmt am Modellprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen“ teil und fördert die kulturelle Bildung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.