Mobilitätstraining für Senioren und Menschen mit Handicap

Wann? 06.09.2017 11:00 Uhr

Wo? ZOB, Europaplatz, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Die Wege des Alltags mit dem Rollator zu bewältigen will gelernt sein. (Foto: Pixabay)
Dorsten: ZOB |

Altstadt. Wie komme ich in den Bus? Ist der Busfahrer mir behilflich? Wohin mit dem Rollator? Diese Fragen bewegen viele Senioren, die ihre täglichen Wege weiterhin auch ohne fremde Hilfe bewältigen möchten. Hier bietet die Vestische jetzt Unterstützung an.    

Auf Initiative des für Dorsten Feldmark zuständigen Seniorenbeirates Werner Machatschke und des Presseteams der Vestischen zeigen Frau Raffel und Frau Kreutz den Fahrgästen mit Handicap, wie man bequem und sicher mit öffentlichenVerkehrsmitteln unterwegs sein kann.
Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Mitnahme eines Rollators.

Zu dem Mobilitätstraining am Mittwoch, 6. September, um 11 Uhr am Busbahnhof (ZOB) Dorsten laden der Seniorenbeirat der Stadt Dorsten und die Vestische alle Interessierten ein.

Anmeldungen sind möglich bei Werner Machatschke unter Tel.: 02362/24278 oder per
E-Mail an g.w.machatschke@arcor.de. 

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf seniorenbeirat-dorsten.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.