Die Kinder-Uni macht "Eine Reise nach Sibirien"

Wann? 16.09.2017 10:30 Uhr bis 16.09.2017 11:30 Uhr

Wo? St. Ursula Realschule , Nonnenkamp 14, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Kinder-Uni: Die Landschaftsökologin Dr. Elisa Braeckevelt erklärt in ihrem spannenden Bericht mit zahlreichen Bildern, wie sich der Boden, das Wasser, die Vegetation, die Tierwelt und vieles anderes mehr in Sibirien verändern wird und welche Auswirkungen das auch für Deutschland hat. (Foto: Privat.)
Dorsten: St. Ursula Realschule |

Hardt. Der Klimawandel wird überall die Welt verändern, sogar in Sibirien.



Die Landschaftsökologin Dr. Elisa Braeckevelt (Foto) war in den letzten fünf Jahren insgesamt dreizehn Mal in Sibirien. Wie sich der Boden, das Wasser, die Vegetation, die Tierwelt und vieles anderes mehr in Sibirien verändern wird und welche Auswirkungen das auch für Deutschland hat, erfahren wir in einem spannenden Bericht mit zahlreichen Bildern von ihren Forschungsreisen.

Die Kinder-Uni findet am Samstag, 16. September, um 10:30 Uhr in der Aula der St. Ursula-Realschule, Nonnenkamp 14 statt und dauert etwa eine Stunde. Eingeladen sind alle Kinder, die zwischen 8 und 12 Jahre alt sind. Die Kinder-Uni wird in Dorsten von der Richard Pelz und Helga Pelz-Anfelder-Stiftung durchgeführt und findet aufgrund des Ganztagsunterrichts an vielen Schulen erstmals an einem Samstagmorgen statt. Die Kinder-Uni ist keine Verlängerung von Schule, sondern eine gute Möglichkeit, Wissenswertes über ein interessantes und unbekanntes Thema von einer kompetenten Referentin in kindgerechter Form zu erfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.