Von Römern und Bergleuten

Wann? 21.05.2016 10:00 Uhr

Wo? Antoniusschule, Heroldstraße 1, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Bergbaulore (Foto: Privat)
Dorsten: Antoniusschule | Auch wenn zeitlich keine Verbindung zwischen Römern und Bergleuten besteht, so gehören sie doch zu unserer regionalen Geschichte – auch über Dorsten hinaus. Mit dem Fahrrad und der VHS Dorsten kann man am Samstag, 21. Mai, der Geschichte auf die Spur kommen.

Die eintägige Radtour der VHS führt von Dorsten-Holsterhausen auf dem Lippe-Römer-Weg über Lippramsdorf nach Haltern zum Römermuseum mit Ausstellungsstücken auch aus Dorsten. Nach einer Rast auf dem Marktplatz in Haltern geht die Fahrt dann weiter zur Zeche August-Victoria, Marl-Hüls. Über Marl-Brassert geht es dann zurück auf das Gelände der Zeche Fürst Leopold, wo in der dortigen Gastronomie für die Radler die Möglichkeit zu einer „Nachbesprechung“ besteht. Die Streckenlänge der Radtour beträgt insgesamt etwa 35 Kilometer.

Los geht es am 21. Mai um 10 Uhr von der Antoniusschule, Kreskenhof, Holsterhausen aus. Die Rückkehr ist gegen 16 Uhr am Zechengelände Fürst Leopold geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Das ausführliche Reiseprogramm sendet die VHS Interessenten gern zu.
Anmeldungen sind im VHS- und Kulturbüro, per e-mail: vhs-und-kultur@dorsten.de oder auf vhsundkultur-dorsten.de möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 0 23 62 / 66 41 64.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.