Der Vatertag wird zum Familientag beim 38. Sparkassen-Renntag in Wambel

Wann? 14.05.2015 12:00 Uhr

Wo? Galopprennbahn Dortmund, Rennweg 70, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Egal, wie das Wetter wird: Das Geldinstitut sorgt wie im Vorjahr (siehe Foto) zum 38. Male für reichlich Spaß für Jung und Alt beim 38. Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Galopprennbahn Dortmund |

Neben spannenden Pferderennen bietet die Großsponsorin und Namensgeberin beim 38. Sparkassen-Renntag an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, ab 12 Uhr (Einlass) natürlich auch wieder ein buntes Rahmenprogramm für Kinder und Familien. „Unser Kinderprogramm ist das absolute Maximum im Vergleich zu anderen Rennbahnen“, freut sich Rennvereins-Präsident Andreas Tiedtke.

„Wir wollen Dortmund mit dieser Rennsport-Tradition oben halten“, ergänzt Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Uwe Samulewicz. Der Renntag sei eine wichtige Veranstaltung im Kalender seines Geldinstituts, an der Unterstützung dieses ungewöhnlichen Veranstaltungsformats werde man festhalten, betont er angesichts der aktuellen Diskussionen ums Sponsoring in Dortmund.

Kinder-Hochseilgarten ist nur ein Höhepunkt


Die Kinder und Familien dürften am Donnerstagnachmittag beim Renntag so auch wieder eine Menge Spaß abseits des Renngeschehens haben: Austoben können sie sich unter anderem auf diversen Kletter- und Abenteuerstationen auf der Wiese am Eingang wie Riesen-Kletterwand, Kinder-Rodeobulle, Surfsimulator, Hindernisparcours, Piratenleiter, Kettenkarussell und Bungee-Trampolin. Ein besonderes Highlight dürften diesmal aber wohl die luftigen Abenteuer im großen Kinder-Hochseilgarten sein.

Ponyreiten und Streichelzoo


Auf einer weiteren Wiese lockt der Reiterhof Arndt aus Wickede/Ruhr nicht nur mit dem traditionellen Ponyreiten, sondern erstmals auch mit einem kleinen Streichelzoo mit Jungziegen und Zwergponys. „Mitten im Volk“ treiben wieder Clowns und Gaukler ihren Schabernack – zu Fuß, auf Stelzen oder auf dem Einrad.

Auf der Bühne des Knax-Club auf der großen Spielwiese unterhält Moderatorin Alexandra Wiemer von Radio 91,2 Klein und Groß zudem mit einer Reihe von Gewinnspielen rund ums Knax-Club-Rennen der Sparkasse und bietet die Möglichkeit, am Mikrofon selber mal „Radio zu machen“.


Allgemeine Infos:
Adresse: Galopprennbahn Dortmund, Rennweg 70.

Eintritt zum 38. Sparkassen-Renntag inklusive Programm: 8 Euro.

Freikarten gibt es noch bis einschließlich Mittwoch, 13. Mai, in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Dortmund.

Laut Andreas Tiedtke gibt es 2015 erstmals ein professionelles Parkraummanagement. Auch das Parkhaus am Finanzamt ist geöffnet, zusätzliche Parkflächen stehen an der Ecke Rennweg/Nussbaumweg zur Verfügung.


Hier der Link zum sportlichen Renntagsprogramm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.