Deuß-Tempel (Näheres s. Bildunterschrift)

Anzeige

Unübersehbar ist der im Jahr 1911 erbaute Deuß-Tempel an der großen, verzweigten Weiheranlage (mit einem Tretbootverleih) im Krefelder Stadtwald. Der Tempel ist ein Dankeschön an den "Seidenbaron" Wilhelm Deuß, der den Krefeldern 1897 den Stadtwald zum Geschenk machte.

14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
32.873
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 02.07.2017 | 13:58  
28.667
Peter Eisold aus Lünen | 02.07.2017 | 18:51  
11.398
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.07.2017 | 19:03  
59.869
Hanni Borzel aus Arnsberg | 02.07.2017 | 22:43  
12.760
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 04.07.2017 | 22:37  
51.988
Renate Schuparra aus Duisburg | 05.07.2017 | 22:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.