Friedrich Kaschub geht als Vorstandsmitglied bei der Stiftung Schloß Borbeck

Wann? 30.03.2017

Wo? Schloß Borbeck, Schloßstraße 101, 45355 Essen DE
Anzeige
Sparkasse Essen, 01. Februar 2012
Essen: Schloß Borbeck | Friedrich Kaschub, seit der Gründung 2009 im Vorstand der Stiftung Schloß Borbeck, hat seine Tätigkeit für die Stiftung Schloß Borbeck niedergelegt. Als Vertreter der Sparkasse Essen wird Arnd Brechmann, zertifizierter Stiftungsberater und –manager (DSA) und Direktor der Sparkasse Essen sein Nachfolger im Vorstand der Stiftung. Seine Kernfelder sind Vermögensmanagement und Stiftungen.
„Mit Friedrich Kaschub hatte die Stiftung Schloß Borbeck einen engagierten Kämpfer an ihrer Seite“, hebt Dr. Bernd Mengede, Leiter des Kulturzentrums Schloß Borbeck, hervor. Friedrich Kaschub hatte sehr engagiert die Gründung der Stiftung unterstützt. Seit 2009 war er als Vertreter der Sparkasse in deren Vorstand. „Dank seiner Unterstützung und des Engagements der Sparkasse Essen konnten immer wieder entscheidende Förderungen eingeworben werden“, so Bernd Mengede. „Hierzu zählt der Umbau des Wirtschaftsgebäudes ebenso wie die Entwicklung des Schlossparks. Auch für den Erwerb eines Konzertflügels und der für das Ruhrgebiet einmaligen Holzpfeifen-Orgel im Residenzsaal des Schlosses setzte sich Friedrich Kaschub maßgeblich ein.“
Diese Orgel ist in diesem Jahr bei zwei Konzerten im Schloss zu hören: Am Freitag, 7. Juli, um 19 Uhr steht ein Konzert unter dem Titel „Musik für alle Sinne – Dialog zwischen den Epochen“ auf dem Programm von Schloss Borbeck; am Freitag, 22. September, um 19 Uhr gastiert unter dem Titel „Adieu, adieu… Umbrüche“ das Marais Consort im Schloß Borbeck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.