Akustischer Landschaftsmaler aus Schweden

Wann? 18.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Katholisches Stadthaus, Bernestraße 5, 45127 Essen DE
Anzeige
Jimmy Wahlsteen (Foto: Foto: guitargig.de)
Essen: Katholisches Stadthaus |

Jimmy Wahlsteen

tritt am Montag, den 18. April 2016 um 20.00 Uhr in der Dachkammer des Katholischen Stadthaus Essen auf. Das Konzert in der Bernestraße 5 beginnt um 20.00 Uhr. Karten zum Preis von 12,00 Euro (erm. 10,00 Euro) können unter Tel.: 0201/81 32-237, -228 reserviert oder online hier geordert werden.
Der Gitarrist bezeichnet seinen Stil als „acoustic progressive“. Während seines Saiten-Spiels entlockt er seiner Gitarre „nebenbei“ durch Klopfen und Schlagen des Klangkörpers perkussive Töne, die teilweise elektronisch verfremdet werden. So entsteht ein orchestraler Klang, eine von zahlreichen Stilrichtungen beeinflusste „akustische Landschaftsmalerei". Dies vermittelt auch sein jüngstes "You tube"-Video eindrucksvoll, das von seinem neuen Album "No Strings Attached" stammt.


Meet & Play

In seiner Heimat Schweden gilt Wahlsteen als einer der besten Gitarristen Skandinaviens. Mittlerweile ist er auch als Komponist und Produzent weltweit unterwegs.
Der Auftritt im intimen Ambiente der Dachkammer des Katholischen Bildungseinrichtungen ist Wahlsteens viertes Konzert in Essen seit 2012. Damals begleitete er den australischen Gitarrenstar Tommy Emmanuel in der Philharmonie, bevor er regelmäßiger Gast der Dachkammerkonzerte im Stadthaus wurde.
Für interessierte Gitarristen gibt es im Vorfeld des Konzertes ab 17.45 Uhr einen kleinen 90minütigen "Meet & Play"-Workshop mit dem sympathischen Künstler.
Dazu bitte Gitarre mitbringen und voher anmelden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.