Ewigkeitssonntag: Christliche Gemeinden besuchen Friedhof Am Hallo mit dem Bollerwagen

Wann? 22.11.2015 14:00 Uhr

Wo? Friedhof Am Hallo, Hallostraße 120, 45309 Essen DE
Anzeige
Essen: Friedhof Am Hallo |

Seit Anfang des Jahres machen sich die Evangelische Kirchengemeinde, die Katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Schonnebeck regelmäßig mit dem Bollerwagen auf den Weg zu den Menschen, um auf ihre Angebote aufmerksam zu machen, zu Veranstaltungen einzuladen und das eine oder andere Gespräch über Gott und die Welt mit den Bewohnern des Stadtteils zu führen. Nächstes Ziel ist am Ewigkeitssonntag, 22. November, der Friedhof an der Hallostraße.

Kaffee, Kerzen und ein Wort des Trostes

„Wir werden ab 14 Uhr am Eingang stehen und ganz einfach da sein – offen für Fragen, Hinweise und Gespräche. Eine warme Tasse Kaffee oder Tee und einen kleinen Snack gibt es wie immer auch.“ Begleitet wird das Team dieses Mal von Mitarbeitenden des Ambulanten Hospizdienstes, die ebenfalls Informationen anbieten. Allen Besuchern wird eine kleine Kerze mit einem Trostwort mit auf den Weg gegeben. „Wir möchten zeigen, dass wir die Menschen auch nach der Beerdigung, in Zeiten der Trauer und der oft schmerzlichen Erinnerung an liebe verstorbene Angehörige, nicht allein lassen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.