Junge Tierschutzgruppe "Die Frettchen" lädt zum Treffen

Wann? 19.01.2016 16:00 Uhr bis 19.01.2016 17:30 Uhr

Wo? Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, 45141 Essen DE
Anzeige
Das Thema „Pelze“ beschäftigt die jungen Tierschützer bei den Treffen am 12. und 19. Januar. Foto: Tierheim Essen
Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim |

Tiere sind einzigartig und unheimlich dankbar, wenn sie Unterstützung bekommen - genau das möchte die Jugendgruppe für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren des Essener Tierschutzvereins bewirken.

Interessierte Jugendliche sind willkommen


Mit Jahresbeginn startet die Jugendgruppe wieder mit neuen Terminen und Themen. Neue Gesichter sind willkommen!
In der Jugendgruppe „Die Frettchen“ erfahren junge Tierfreunde mehr über Tiere und den Tierschutz rund um das Tierheim: „Tierschutz heißt nicht nur, für eine artgerechte Haltung von Haustieren zu sorgen, sondern sich auch zu Tierschutzthemen wie Pelztieren, Hühnerhaltung u.ä. zu informieren und Aktionsideen zu entwickeln, um auch andere Menschen sachlich und fachlich zu informieren.“
Das Mitwirken bei der Tierschutz-Jugend ist aber kein reiner Streichelzoo im Essener Tierheim. Gerne beschäftigt sich die Jugendgruppe auch einmal im Kleintierhaus, plant Aktionen für bedürftige Tiere in der Hunde- und Katzenstation und beschäftigt sich vielfältig rund um den Tierschutz und das Essener Tierheim.
Vegetarisch kochen zu lernen und Hintergründe über die Zirkushaltung von Wildtieren zu erfahren gehören genauso dazu wie die Hilfe zur Säuberung im Kleintierhaus und bei Veranstaltungen des Tierheims mitzuwirken.

Erstes Treffen am 12. Januar


Der erste Jugendgruppen-Treff findet am Dienstag, 12. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im Tierheim Essen, Grillo­straße 24, statt. Hier erfahren die Jugendlichen mehr über das Thema Pelze. Ein zweiter Teil zum Thema findet am Dienstag, 19. Januar, ebenfalls von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Nähere Informationen zur Jugendgruppe erhalten Jugendliche über das Essener Tierheim, Ansprechpartnerin Sandra Jansen (jansen@tierheim-essen.org) oder über die Jugendgruppenleitung Tanja Hintz und Jürgen Geilmann (tanja.hintz@web.de oder telefonisch: 02054/87 42 61).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.