Pact Zollverein: Tag der offenen Tür morgen mit Zaubershow, Workshops und vielen Mitmachaktionen

Wann? 06.02.2016 12:00 Uhr

Wo? PACT Zollverein, Bullmannaue 20A, 45327 Essen DE
Anzeige
Die „Human Disco Bong“ des belgischen Künstlers mit zahllosen Minispiegeln verschönert schon seit einigen Monaten wechselnde Räume von Pact. Beim „Tag der offenen Tür“ können die Kinder selbst zu diesem Kunstwerk beitragen, indem sie runde Gegenstände wie beispielsweise alte Fahrradhelme mitbringen. (Foto: Dirk Rose)
Essen: PACT Zollverein |

Es wird wieder laut, spaßig und vor allem kunterbunt in der ehemaligen Waschkaue. Am Samstag, 6. Februar, lädt der Pact Zollverein, Bullmannaue 20a, alle Familien ab 12 Uhr wieder zu einem abwechslungsreichen Tag der offenen Tür ein.

Nach dem Erfolg des Vorjahres hat das Team des Tanz- und Performancezentrums auch 2016 ein Programm auf die Beine gestellt, was bei großen und kleinen Besuchern für Begeisterung sorgen soll.
Bei einer Vielzahl von Aktionen und Angeboten wird auch ein Einblick in die heutige Arbeit von Pact Zollverein gewährt.

Zaubershow mit „Magic Sergio“ zum Mitmachen

Alle Arbeitsstudios sind begeh- und erlebbar und jeder Raum bietet die Gelegenheit, etwas neues auszuprobieren. Neben einer Zaubershow mit „Magic Sergio“, bei der die Kids zum Mitzaubern animiert werden, Kinderschminken und diversen Workshops, zählt das Techniktheater zu den absoluten Highlights. Hier wird eine halbe Stunden lang demonstriert, welches optische Bühnen-Spektakel mit Scheinwerfern, Nebelmaschinen und Strobo-Licht möglich ist.
„Im Anschluss dürfen die Kinder dann ihre Maskerade vor der Riesenleinwand ausprobieren“, erklärt Nassrah-Alexia Denif, Pressesprecherin Pact.

„Diese kann nämlich themenbezogene Hintergründe projizieren.“ So schwimmt die kleine Meerjungfrau tatsächlich durch‘s Wasser, Piraten und Musketiere stehen sich an Bord eines Segelschiffes im Kampf mit dem Degen gegenüber. Und für diejenigen, die sich lieber an der frischen Luft vergnügen möchten, stellt die überdachte Wintergartenterrasse ein außergewönliches Outdoor-Angebot dar. Mutige Besucher jeden Alters dürfen sich im Parkours-Klettern über Kisten versuchen.Für einen reibungslosen Ablauf stehen Mitarbeiter des Jugendzentrums Schonnebeck bereit. Über eine Strickleiter geht es außerdem in luftige Höhe zu einer Riesenschaukel, wo die Kraxler in dem hektischen Getummel etwas Entspannung finden.

Auf der kleinen Bühne wird derweil etwas ganz Besonderes geboten. Die Kunstwerk-Installation „Human Disco Bong“ des belgischen Künstlers Pieterjan Ginckels sorgt je nach Lichteinfall für eindrucksvolle Reflexionen im Raum. Auch hier steht der Mitmach-Charakter im Vordergrund. Kinder dürfen ihre ausrangierten Fahrradhelme oder andere runde Gegenstände mitbringen und dann in Anwesenheit des Künstlers mit Spiegeln bekleben.

Kunstwerke werden in große Skulptur integriert

Diese kleinen Kunstwerke wird Pieterjan Ginckels dann in seine große Disco-Skulptur integrieren und zum funkeln bringen. Am Abend dürfen die Kids ihre Werke allerdings auch gerne mit nach Hause nehmen und ihr Kinderzimmer zur Disco machen.

Bei allen Aktionen ist das Team von Pact Zollverein miteingebunden. „Wir freuen uns schon sehr auf den Tag und hoffen wieder auf diesselbe rege Beteiligung und viele fröhliche Gesichter wie im letzten Jahr“, so Nassrah-Alexia Denif. Damit es auch am leiblichen Wohl nicht mangelt, stehen Kaffee, Kuchen und kleine Snacks bereit. Der Eintritt zu allen Aktionen und Workshops ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.