Nacht der Bibliotheken - Anmeldungen für Taschenlampenführung und Übernachtung möglich

Wann? 10.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Mit den Taschenlampen geht es durch das ganze Schloss, inklusive Druckwerkstatt und Museum. (Foto: Klaus Schwichtenberg)
Gelsenkirchen: Schloss Horst |

Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen lädt anlässlich der „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag, 10. März, ab 19 Uhr zu einem bunten Abend ein und bietet außerdem auch Erwachsenen die einzigartige Möglichkeit, in der Bibliothek zu übernachten.



Schauplatz ist die Stadtteilbibliothek Horst, eine der schönsten Bibliotheken Gelsenkirchens in der historisch sanierten und modern ausgebauten Vorburg von Schloss Horst.
Los geht es um 19 Uhr mit der Eröffnung der Fotoausstellung „The place to be“, dem Motto der diesjährigen Bibliotheksnacht. Um 19.30 Uhr starten für Kinder dann eine Taschenlampenführung durch das Schloss und eine schaurige Gespensterlesung.
Alle anderen können sich an Kreativ- und Spiel-Stationen die Zeit vertreiben: So kann man lernen, wie sich aus alten Büchern kleine Kunstwerke gestalten oder Häkeltiere selbst anfertigen lassen. Für Fußballfreunde gibt es Action und Spannung an der Playstation. Auch die Historische Druckwerkstatt von Schloss Horst öffnet ihre Pforten.
Für Partyfeeling in der Bibliothek sorgt die Band „Magic Touch“ mit Musik der 70er und 80er, mit Oldies, Glamrock und Neuer Deutscher Welle.
Um 22 Uhr startet dann das Nachtprogramm: Der WDR-Literaturmarathon im Funkhaus in Köln wird über den Livestream in die Stadtteilbibliothek Horst übertragen. Literaturfans und Nachtschwärmer sind herzlich eingeladen, mit Isomatte und Schlafsack in der Bibliothek zu übernachten und gegebenenfalls die ganze Nacht den literarischen und musikalischen Beiträgen aus Köln zu lauschen. Am Morgen gibt es für alle Übernachtungsgäste ein kleines Frühstück.
Der Eintritt zur Gelsenkirchener Nacht der Bibliotheken ist frei, allerdings ist eine Anmeldung für die Taschenlampenführung und für die Bibliotheksübernachtung notwendig. Interessenten können sich für diese beiden Programmpunkte unter Telefon 169-6221, -2810 oder stadtbibliothek@gelsenkirchen.de anmelden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.