wortGEwaltig in die dritte Runde - Slammer zeigen im Spunk ihr Können

Wann? 25.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Spunk, Festweg 21, 45886 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Die amtierende Stadtmeisterin Frau Lore. (Foto: Markus Holzer)
Gelsenkirchen: Spunk | Am Samstag, 25. März, geht es um 19 Uhr im Jugend-Kultur-Zentrum Spunk am Festweg 21 in die nächste wortGEwaltig-Vorrunde.
Dann geht die Suche nach dem besten Poetry-Slammer der Stadt im Ückendorfer Kultur-Zentrum weiter. Denn in insgesamt acht Vorrunden wird jeweils eine Person in das Finale für den November-Slam gewählt.
In der dritten Vorrunde sind heute Abend mit dabei: Die amtierende Stadtmeisterin Frau Lore, Malte Küppers, Manuel Busse, Mano Meisen, Jörg Degenkolb-Degerli, Pascal Hoffmann und Sarah Dickel.
In zwei Runden erhalten die Slammer jeweils sechs Minuten Zeit, um das Publikum von sich zu überzeugen. Die drei Wortakrobaten mit den meisten Stimmen erhalten in der dritten Runde die Chance, den Sieg komplett zu machen und den goldenen Bleistift sowie den Einzug ins Jahresfinale zu gewinnen.
Interessierte Slammer können sich für die noch kommenden Vorrunden auch noch per Mail an poetry@spunk-ge.de bewerben.
Moderiert wird der wortGEwaltig-Slam von Jasmin Sell und Björn Rosenbaum. Der Eintritt ist wie immer frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.