Heiligabend nicht allein - Zum 52. Mal gibt es die Heiligabend-Feier für Alleinstehende

Wann? 24.12.2016 19:00 Uhr bis 24.12.2016 22:00 Uhr

Wo? CVJM-Haus, Bokermühlstraße 22, 45879 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: CVJM-Haus | Zum 52. Mal in Folge bereiten auch in diesem Jahr der CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) und die action 365 (eine ökumenische Laienbewegung) eine Feier für Alleinstehende am Heiligen Abend vor.
Sie findet in der Zeit von 19 bis 22 Uhr im CVJM-Haus, Bokermühlstraße 22, statt. Unabhängig von der Religionszugehörigkeit kann jeder an diesem Abend (kostenlos) teilnehmen. Große und kleine Geldspenden sowie Sachspenden und rund 20 Ehrenamtliche ermöglichen dieses Angebot.
Zur festen Tradition zählen an diesem Abend das Singen, Gespräche, das Vorlesen des Weihnachtsevangeliums mit einer kurzen Besinnung zum Anlass des Festes und der gemeinsame Imbiss mit Kartoffelsalat, Würstchen und alkoholfreien Getränken.
Am Ende der Feier gibt es für jeden Teilnehmer eine Tüte mit Gebäck, Obst und kleinen Dingen des täglichen Lebens. Großen Anklang fanden im letzten Jahr z. B. die kleinen Taschenlampen.
Am Beginn des Abends stehen belegte Brötchen und heiße Getränke bereit. 500 halbe Brötchen werden bereits am Nachmittag belegt. In den Tagen davor werden die Tüten gepackt und die festlich gedeckten Tische und der große Tannenbaum vorbereitet.
Am Ende des Abends wird - wer es wünscht - heim gefahren. Dafür stellt das Reisebüro Nickel kostenlos Kleinbusse zur Verfügung.

Für Spenden ist es nie zu spät

Wer die Veranstaltung finanziell unterstützen möchte, dem sei das Spendenkonto der Heiligabendfeier für Alleinstehende ans Herz gelegt. Das Spendenkonto bei der Sparkasse lautet: DE 42 4205 0001 0101 0108 34, Stichwort: „WfA“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.