Weihnachtliches Singen mit zwei Chören

Wann? 07.01.2017 16:00 Uhr

Wo? Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Goldbergstraße, 45894 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Kirche St. Mariä Himmelfahrt | Am Samstag, 7. Januar, findet um 16 Uhr das traditionelle Weihnachtssingen der Chorgemeinschaft St. Konrad unter der Leitung von Ansgar Suttmeyer, gemeinsam mit dem Chor „Gospel After Eight“ unter der Leitung von Matthias Müller an der Krippe in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Goldbergstraße in Buer, statt. Die Chöre werden begleitet von Streichern der Neuen Philharmonie Westfalen, die darüber hinaus Instrumentalwerke zum Besten geben. An der Orgel ist Marcel Suttmeyer zu hören. Die Chöre singen ausgesuchte und traditionelle Weihnachtslieder im Wechsel und gemeinsam mit den Besuchern des Konzerts. Wie im letzten Jahr ziehen zum Ende des Weihnachtssingens die Sternsinger der Gemeinde in die Kirche ein und singen dort - unterstützt von den Chören - ihre Lieder an der Krippe und beenden damit ihre Sternsingeraktion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.