Bernd Lion ist neuer Buschkönig

Anzeige
Peter Buxten (links) und Rudolf Dreßel (rechts) freuen sich mit dem neuen Buschkönig Bernd Lion. Foto: privat
WEEZE. Bernd Lion ist neuer Buschkönig beim Männer-Gesang-Verein 1913 Weeze. Traditionell begann das Buschfest mit einem Gottesdienst. In diesem Jahr hatte der amtierende Buschkönig Peter Buxton hierzu in die Wember Pfarrkirche Heilig Kreuz eingeladen. Unter der Leitung des Chorleiters Manuel Hermsen gestaltete der MGV mit 25 Sängern die Messe mit. Nach der Messe gab der Chor noch ein kurzes Ständchen. Dann zogen 22 Sänger weiter zum Sangesbruder Jupp Stamen. Nach dem Gesang waren die Kehlen trocken. Hier wurde für Abhilfe gesorgt. Dann gab es eine tolle Überraschung. Manfred Tissen überreichte Franz Clahsen eine riesige Fotomontage als Dank für seine 10 jährige Täitgkeit als Geschäftsführer. Zur Ermittlung des neuen Buschkönigs ging es dann weiter bis zum Bauerncafé Winthuis.
Hier wurde der neue Buschkönig ausgeworfen. Mit 87 Ringen wurde Rudolf Dreßel Minister. Der noch amtierende Buschkönig konnte 88 Ringe erwerfen. Die gleiche Punktzahl hatte auch Bernd Lion, der nach einem fulminanten dritten Wurfdurchgang plötzlich ganz vorne war. Da Peter trotz glecher Punktzahl nicht wieder König werden konnte, ging die Buschkönigswürde an Bernd Lion. Peter Buxten nahm aber gerne den zweiten Ministerposten an. Nach einem Ständchen zu Ehren des neuen Buschkönigs und seiner beiden Minister klang das Buschfest beim neuen Buschkönig aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.